Rieka Tiede

3 Bilder

Schlussstrich unter der WM in Hongkong - Platz 5 für deutsche Herren

Karsten-Thilo Raab
Karsten-Thilo Raab | Hagen | am 27.07.2017 | 25 mal gelesen

Die 9. Federfußball-Weltmeisterschaft in Hongkong hat für die DFFB-Auswahl ein siegreiches Ende genommen. Im abschließenden Spiel um Platz 5 konnten sich Christopher Zentarra vom FFC Hagen, Noah Wilke vom Cronenberger BC, Philipp Münzner vom TV Lipperode sowie Torben Nass und Philip Kühne von Flying Feet Haspe mit 21:14, 21:13 klar gegen Frankreich durchsetzen. Bei der anschließenden Siegerehrung im Rahmen der...

2 Bilder

WM in Hongkong: Keine weitere Medaillen für DFFB

Karsten-Thilo Raab
Karsten-Thilo Raab | Hagen | am 26.07.2017 | 33 mal gelesen

Obschon noch nicht alle Entscheidungen bei der Federfußball-Weltmeisterschaft in Hongkong gefallen sind, steht bereits fest, dass zu der von Sven Walter und Philip Kühne im Doppel gewonnen Bronzemedaille kein weiteres Edelmetall für Deutschland mehr hinzukommt. Am vorletzten WM-Tag sicherten sich Tanja Schlette und Philipp Münzner den 5. Platz im Mixed-Doppel, während die Damenmannschaft Rang 6 bekleidet und Silke Weustermann...

3 Bilder

Viertelfinaleinzug zum WM-Auftakt in Hongkong

Karsten-Thilo Raab
Karsten-Thilo Raab | Hagen | am 23.07.2017 | 16 mal gelesen

Eine Taifun-Warnung hatte den Start für die 9. Federfußball-Weltmeisterschaft in Hongkong mächtig durcheinander gewirbelt. Mit mehr als zwei Stunden Verspätung begann die bunte Eröffnungszeremonie, in deren Mittelpunkt Federfußball-Artistik stand. Durch die Verzögerung ließen sich die deutschen Damen jedoch nicht aus der Ruhe bringen. Hoch konzentriert kämpften Franziska Schönfeld von Flying Feet Haspe, Rieka Tiede von CP...

2 Bilder

Aufgebot für WM in Hongkong steht fest

Karsten-Thilo Raab
Karsten-Thilo Raab | Hagen | am 28.03.2017 | 42 mal gelesen

Ungewöhnlich früh musste der Deutsche Federfußballbund das Aufgebot für die Weltmeisterschaft vom 21. bis 28. Juli in Hongkong benennen, da der Meldeschluss gemäß Beschluss des Weltverbandes ISF bereits auf den 31. März datiert wurde. Bei den Damen wurden – nachdem die 126-fache Nationalspielerin Sarah Rüsseler vom FFC Hagen vorzeitig ihren WM-Verzicht erklärt hatte – fünf Spielerinnen nominiert. Neben den langjährigen...