Rhein-Sieg-Kreis

2 Bilder

20 Jahre „Kölner Straßennamen-Lexikon“!

Elisabeth van Langen
Elisabeth van Langen | Köln | am 07.05.2020 | 75 mal gelesen

Köln: Straßennamen Lexikon | Das „Kölner Straßennamen-Lexikon“ erlebte seine erste Auflage bereits vor 20 Jahren! Grund genug, einmal etwas mehr darüber zu erfahren. Denn wenn es eines nicht ist, dann trockene Auflistung. Das „Kölner Straßennamen-Lexikon“ von Rüdiger Schünemann-Steffen ist informativ und spannend,so wie ein Lexikon eigentlich zu sein hat. Er überzeugt mit Wissen! Da erfährt man nicht nur, dass es in Köln eine „Albin-Köbis-Straße“ gibt,...

Rhein-Sieg

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 10.02.2020 | 3 mal gelesen

Menschen aus rund 170 Nationen sind im Rhein-Sieg-Kreis zu Hause. Viele Einwohnerinnen und Einwohner, die irgendwann aus zahlreichen Ländern der Welt in den Rhein-Sieg-Kreis gekommen sind, möchten auch "richtig" ankommen: sie wollen gleichberechtigte Bürgerinnen und Bürger mit allen Rechten und Pflichten werden. Für 599 Personen von ihnen ging dieser Wunsch in 2019 in Erfüllung. Sie wurden im vergangenen Jahr bei...

Integrationskonzept Rhein-Sieg-Kreis

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 30.06.2016 | 13 mal gelesen

Der Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises hat in seiner Sitzung am 29. Juni 2016 das Integrationskonzept beschlossen. Es richtet sich an alle Menschen im Rhein-Sieg-Kreis, an die neu Zugewanderten wie die bereits hier Lebenden. Das Integrationskonzept ist eine Art „Leitfaden“ für Alle. Es wird ständig weiterentwickelt, damit die Integration im Rhein-Sieg-Kreis auf allen Ebenen gelingt. „Überall dort, wo Menschen zusammenleben,...

1 Bild

Köln: Neuer AfD Bezirksvorstand verspricht Kontinuität und verzeichnet liberale Neuzugänge. 1

Ricky Schmidberger
Ricky Schmidberger | Köln | am 22.06.2015 | 701 mal gelesen

Köln: Rodenkirchen | (Köln) Rund 120 Delegierte der AfD aus dem ganzen Regierungsbezirk Köln, trafen sich am Samstag in Köln-Zollstock und wählten dort ihren neuen Bezirksvorstand, der nun für zwei Jahre die Geschicke mitbestimmen soll. Der Veranstaltungssaal im Kölner Süden war bis auf den letzten Platz gefüllt und auch die Anspannung der Delegierten war spürbar. Der alte und neue Vorsitzende Ingo Schumacher aus Aachen skizzierte auch gleich...

2 Bilder

Typisierung und Blutspende im Rhein-Sieg-Kreis

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Siegburg | am 21.04.2015 | 152 mal gelesen

Siegburg: Kreisverwaltung | "Blutspender helfen Leukämiepatienten“ heißt eine erfolgreiche Kooperation des DRK-Blutspendedienstes West und der Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands ältester Stammzellspenderdatei. Seit Herbst 2013 kooperieren die Organisationen zusammen, um gemeinsam junge Menschen zur Blutspende und zur Typisierung zu motivieren. Zusammen mit den jeweiligen DRK-Ortsvereinen werden Blutspendetermine angeboten, bei denen auch die...

2 Bilder

Blutspender im Rhein-Sieg-Kreis helfen Leukämiekranken

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Siegburg | am 23.02.2015 | 45 mal gelesen

Siegburg: Kreisverwaltung | "Blutspender helfen Leukämiepatienten“ heißt eine erfolgreiche Kooperation des DRK-Blutspendedienstes West und der Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands ältester Stammzellspenderdatei. Seit Herbst 2013 kooperieren die Organisationen zusammen, um gemeinsam junge Menschen zur Blutspende und zur Typisierung zu motivieren. Zusammen mit den jeweiligen DRK-Ortsvereinen werden Blutspendetermine angeboten, bei denen auch die...

2 Bilder

Typisierung und Blutspende im Rhein-Sieg-Kreis

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Siegburg | am 22.01.2015 | 82 mal gelesen

Siegburg: Kreisverwaltung | "Blutspender helfen Leukämiepatienten“ heißt eine erfolgreiche Kooperation des DRK-Blutspendedienstes West und der Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands ältester Stammzellspenderdatei. Seit Herbst 2013 kooperieren die Organisationen zusammen, um gemeinsam junge Menschen zur Blutspende und zur Typisierung zu motivieren. Zusammen mit den jeweiligen DRK-Ortsvereinen werden Blutspendetermine angeboten, bei denen auch die...

1 Bild

Familie in Not! Jobcenter verschlimmert die Situation 1

Michael Mahler
Michael Mahler | Velbert | am 11.11.2014 | 210 mal gelesen

SKANDAL: Armut bringt Familie in Not. Jobcenter macht zusätzliche Schwierigkeiten. Eine Familie aus dem Kreis Rhein-Sieg (NRW) die in Armut leben muss (Hartz IV) befand sich in einer akuten Notsituation. Die Familie lebte in einer schimmeligen Wohnung mit drei Kindern und das vierte war unterwegs. Dass das kein Zustand ist, versteht sich von alleine. So wandte sich die Familie an das Jobcenter Kreis Rhein-Sieg, zwecks...

1 Bild

Steigerung der Kreisumlage im Rhein-Sieg-Kreis um rund 25 Millionen Euro +++ Hohe Mehrbelastung für die Kommunen

Maria-Luise Streng
Maria-Luise Streng | Alfter | am 06.11.2012 | 347 mal gelesen

Sondersitzung des Finanzausschusses der Gemeinde Alfter zum Kreishaushalt 2013/2014 Steigerung der Kreisumlage um rund 25 Millionen (10%) Die Einberufung einer kurzfristigen Sondersitzung des Finanzausschusses der Gemeinde Alfter habe ich vorgeschlagen. Hintergrund ist die erst kürzlich durch eine Änderung der Kreisordnung geschaffene Verpflichtung des Kreises, zu seiner Haushaltsplanung frühzeitig die Städte und...

2 Bilder

FREIE WÄHLER informieren +++ Kanal-Dichtheitsprüfung +++ FREIE WÄHLER informieren+++

Maria-Luise Streng
Maria-Luise Streng | Alfter | am 22.09.2012 | 346 mal gelesen

Information zur Kanal-Dichtheitsprüfung Wie bekannt, wurde die Umsetzung der Kanal-Dichtheitsprüfung bis auf weiteres ausgesetzt. Wie durch den unten abgedruckten Zeitungsartikel nun bekannt wurde, wird die Rot-Grüne Landesregierung wohl am 25.9.2012 ihr neues Konzept vorstellen (siehe Artikel). Wir werden Sie über die weitere Entwicklung aktuell weiter zu diesem Thema informieren. NRW: Rot-Grün will Kanal-TÜV für...

2 Bilder

FREIE WÄHLER informieren +++ Landtag beschließt im Eilverfahren neue Lasten für die Kommunen in NRW +++ FREIE WÄHLER informieren+++

Maria-Luise Streng
Maria-Luise Streng | Alfter | am 14.09.2012 | 423 mal gelesen

Im Eilverfahren hat am 13.9.2012 der Landtag Nordrhein-Westfalen mit den Stimmen von SPD, Grünen und FDP das Umlagengenehmigungs- sowie das 1. NKF-Weiterentwicklungsgesetz beschlossen. Die Eile, mit der dieses Gesetz im Landtag behandelt und beschlossen wurde, ist ungewöhnlich und gibt Anlass zu der Frage nach dem Warum. SPD, Grüne und FDP haben beide Gesetzentwürfe zugleich am 12.6.2012 in den Landtag eingebracht. Am...

2 Bilder

FREIE WÄHLER informieren +++ Bundesbildungsministerium soll durch Schulabteilung ergänzt werden +++ FREIE WÄHLER informieren+++

Maria-Luise Streng
Maria-Luise Streng | Alfter | am 19.08.2012 | 290 mal gelesen

Bundesbildungsministerium soll durch Schulabteilung ergänzt werden Die FREIEN WÄHLER in Deutschland nehmen den Wunsch vieler Eltern schulpflichtiger Kinder auf, mehr länderübergreifende Standards im Schulbereich zu schaffen. Dazu soll das Bundesbildungsministerium künftig durch eine Schul-Abteilung ergänzt werden. Nicht selten erschwere oder scheitere der Umzug von Eltern mit schulpflichtigen Kindern in ein anderes...

2 Bilder

FREIE WÄHLER informieren +++ Angekündigte Euro-Volksabstimmungen durch Schäuble und Co. sind eine Falle +++ FREIE WÄHLER informieren+++

Maria-Luise Streng
Maria-Luise Streng | Alfter | am 17.08.2012 | 267 mal gelesen

Aiwanger: Angekündigte Euro-Volksabstimmungen durch Schäuble und Co. sind eine Falle Seit Jahren kommen leere Versprechen der Bundestagsparteien, sich für Volksabstimmungen auf Bundesebene einzusetzen. Der Vorsitzende der FREIEN WÄHLER Hubert Aiwanger kritisiert, dass die alte Forderung der FREIEN WÄHLER nach mehr Bürgerbeteiligung auf Bundesebene zwar ständig auch von schwarz-rot-gelb-grün propagiert werde, aber nichts...

1 Bild

FREIE WÄHLER informieren +++ Warnung vor Gespensterdiskussion über Zwangsanleihen +++ FREIE WÄHLER informieren+++

Maria-Luise Streng
Maria-Luise Streng | Alfter | am 16.08.2012 | 301 mal gelesen

FREIE WÄHLER warnen vor „Gespensterdiskussion über Zwangsanleihen“ Quelle: Bundesvereinigung Aiwanger: Zwangsanleihen treffen die Falschen - ohne Rettungsschirme würde man die Richtigen treffen Mit Kopfschütteln quittieren die FREIEN WÄHLER den Vorschlag von Bayerns Wirtschaftsminister Zeil nach einer Zwangsabgabe für die Bürger, um die „Eurorettung“ weiter zu finanzieren. Hubert Aiwanger, Vorsitzender der FREIEN...