Rezept

Rezepte aus den Regionen, Rezepte für alle Jahreszeiten: myheimat-Autoren stellen auf dieser Seite ihre Lieblingsrezepte vor.

Die Bandbreite der Rezepte ist dabei riesig. Von der leckeren und schnell zubereiteten Pizzasuppe über Weihnachtsplätzchen und Kuchen bis hin zu ausgefallenen Rezepten aus den verschiedenen Regionen in Deutschland.

Eine Auswahl der besten Rezepte ist bereits in einem hochwertigen Magazin erschienen. Hier gibt es weitere Informationen zu dem Rezeptmagazin.

Sicherlich habt auch ihr einige Rezepte, um leckere Mahlzeiten zuzubereiten. Teilt diese doch mit den anderen myheimat-Nutzern! Dazu klickt ihr einfach rechts auf den roten "Beitrag erstellen"-Button und schreibt los. Viel Spaß!
1 Bild

Matjessalat 10

Silke M.
Silke M. | Burgwedel | am 12.06.2017 | 77 mal gelesen

Matjessalat ganz einfach und schnell gemacht: Matjesfilet, gewürfelt Tomatenwürfel Gewürzgurkenwürfel Lauchzwiebelringe oder auch rote Zwiebelringe etwas Sonnenblumenöl schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen Dill oder auch andere Kräuter Zutaten alle miteinander vermengen und zum zum Abendbrot mit lecker frischen Bauernbrot verschmackofatzen. Einfach, gut und schnell! Guten Appetit ;-)

Bildergalerie zum Thema Rezept
32
23
19
14
1 Bild

Aus dem Norderdithmarschen Kochbuch für den bürgerlichen Haushalt (von 1901) 3

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 10.06.2017 | 47 mal gelesen

Zwiebelguß (zu Suppenfleisch, Kartoffeln und Klößen) Man macht einen reichlichen Eßlöffel gutes Speisefett heiß, läßt 2 feingeschnittene Zwiebeln darin mittelbraun werden, rührt das nöthige Mehl hinzu und, wenn es bräunlich geworden ist, kochendes Wasser, Zitronensaft oder Essig, wenig Salz und etwas Zucker. Dieser Guß muß ziemlich lange kochen und dicksämig werden. (Vor dem Anrichten rührt man Fleischextrakt durch...

1 Bild

Ein leichtes Sommeressen 6

Ulrich Schuppe
Ulrich Schuppe | Breidenbach | am 07.06.2017 | 74 mal gelesen

Breidenbach: breidenbach | Schnappschuss

2 Bilder

Frisch, lecker und gesund - Lassi mit Mango und Blaubeere 5

Katja W.
Katja W. | Langenhagen | am 23.05.2017 | 353 mal gelesen

Bei sommerlichen Temperaturen gibt es bei mir zum Frühstück leckeren Lassi. Das ursprünglich aus Indien stammende Joghurtgetränk kommt bei mir in der Variante mit Blaubeeren oder mit Mango ganz fruchtig daher. Frische Kräuter und Gewürze geben ihm jeweils den besonderen Pfiff und lassen mich locker und gut gelaunt in den Tag starten. Der Sommer kann kommen! Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen und guten...

1 Bild

Minigugls 14

Silke M.
Silke M. | Burgwedel | am 05.05.2017 | 108 mal gelesen

Minigugls Zutaten für 30 Stück: 100 gr. Butter 100 gr. Puderzucker 2 Eier 100 gr. Mehl 60 gr. gemahlene Mandeln 100 gr. Banane, püriert 2 EL Sahne Außerdem: 100 gr. Schokolade 30 kandierte Maraschinokirschen gefettete Silikon-Miniguglform Zubereitung: Weiche Butter mit dem Puderzucker schaumig schlagen. Die Eier zugeben und alles sehr cremig rühren. Das Mehl mit den gemahlenen Mandeln...

1 Bild

Rhabarber-Erdbeertorte mit Marzipan-Mohnboden 13

Silke M.
Silke M. | Burgwedel | am 01.05.2017 | 141 mal gelesen

Rhabarber-Erdbeertorte mit Marzipan-Mohnboden Zutaten für den Marzipan-Mohnboden: 400 gr Marzipanrohmasse 4 Eier 2 Eigelb 85 g Mehl (Type 405) ½ TL Backpulver 115 g flüssige Butter 2 gehäufte Eßl. gemahlenen Mohn Zutaten für das Fruchtmousse: 600 gr. Rhabarber, geputzt und in Stücke geschnitten 150 gr. Erdbeeren, püriert 360 g Zucker 50 ml Zitronensaft 12 Blatt Gelatine 5 Eiweiß 500 g...

1 Bild

Welfenspeise 11

Silke M.
Silke M. | Burgwedel | am 14.04.2017 | 95 mal gelesen

Welfenspeise Für die Vanillecreme: 1 Vanilleschote 40 g Zucker 40 g Speisestärke 500 ml Milch 4 Eiweiß 1 Prise Salz Für die Weinschaum-Sauce: 4 Eigelb 75 g Zucker 250 ml Weißwein Saft einer halben Zitrone 1 gestrichener EL Speisestärke Zubereitung: Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herausschaben. Zucker und Stärke mischen und mit 5 Esslöffeln kalter Milch anrühren. Restliche Milch...

1 Bild

Spargel : Achtung, Lieblingsrezept. Vorsicht geboten, macht esssüchtig !!! 2

Harry Lohmann
Harry Lohmann | Neustadt am Rübenberge | am 08.04.2017 | 31 mal gelesen

Und wie jedes Jahr...die "Leckersaison"... Also, wer so richtig gern Spargel isst, sollte unbedingt unser folgendes "Lieblingsrezept" ausprobieren. (hier für 2 Personen) Man nehme : 1 Kg Spargel, schäle und schneide ihn in ca. 2-3 cm große Stückchen. Etwas Olivenöl in eine (Wok)Pfanne, den Spargel hier nun ca. 8 Minuten anbraten. Zwischenzeitlich 2 Frühlingszwiebeln ( sind die, die wie dünner Poree aussehen) incl. dem...

1 Bild

Energy Balls 6

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 07.04.2017 | 71 mal gelesen

Sie sind leicht und schnell herzustellen und wahre, leckere Energie-Bomben. Dazu nimmt man Trockenfrüchte und Nüsse oder Mandeln im Verhältnis etwa 2 : 1 und zerhackt das Ganze in der Küchenmaschine oder mit dem Handmixer zu einer homogenen Masse. Bei einem Handmixer die Zutaten vorsichtshalber vorher kleinschneiden, damit der Motor nicht überfordert wird. Sollte die Masse zu trocken sein, mit 1 - 2 El. Limettensaft...

2 Bilder

Quark-Guglhupf 5

Silke M.
Silke M. | Burgwedel | am 18.03.2017 | 87 mal gelesen

Quark-Guglhupf Zutaten: 250 gr. Quark 40% 200 gr. Puderzucker 1 Prise Salz 250 gr. weiche Butter 250 gr. Mehl 50gr. Speisestärke 5 Eigelb 5 Eiweiß 1 Tütchen Backpulver 1 Tütchen Vanillezucker Abrieb einer unbehandelten Zitrone Zubereitung: Eiweiß mit 50 gr. Puderzucker steifschlagen und erstmal beiseite stellen. Die Butter mit den Eigelben schaumig rühren. 150 gr. Puderzucker, Prise Salz,...

1 Bild

Fruchtig frischer Feldsalat mit Avocado 8

Katja W.
Katja W. | Langenhagen | am 06.03.2017 | 335 mal gelesen

Bei unseren letzten Familienfeiern gab es außer Kaffee und Kuchen auch ein leckeres Abendbrot mit Tomatensuppe, Käseplatte und einem fruchtig frischen Salat. Seinen besonderen Pfiff bekam der durch das erfrischende Dressing und die Avocado, die sich super mit Champignons und Radieschen kombinieren lässt. Vielen Dank an meinen Bruder, der mit seiner Rezeptidee alle Gäste begeisterte! Zutaten: 1 Packung Feldsalat 1...

1 Bild

Erdbeer-Kokos-Traum 29

Silke M.
Silke M. | Burgwedel | am 27.02.2017 | 178 mal gelesen

Erdbeer-Kokos-Traum Zutaten (für 4 Gläser): 600 g Erdbeeren (mangels frischer Ware habe ich Tiefkühlerdbeeren genommen) 3 EL Zucker 2 Tütchen Vanillezucker Saft einer Zitrone 1 große Packung Raffaello 230 gramm 250 g Magerquark 250 g Mascarpone 1 Pck. Vanillezucker Saft einer Zitrone 3 EL Zucker 1 Becher Sahne Zubereitung: Die Erdbeeren waschen und putzen mit 3 EL Zucker, 2 Tütchen...

1 Bild

Rezepte aus der Kindheit: Kalter Hund 23

Katja W.
Katja W. | Langenhagen | am 24.02.2017 | 459 mal gelesen

Wenn mein Papa früher für uns "gebacken" hat, gab es Kalten Hund oder Kalte Schnauze. Wirklich backen musste er diesen Kekskuchen nicht, aber wir Kinder haben diese Leckerei trotzdem geliebt. Fein säuberlich wurden abwechselnd Butterkekse und Schokomasse in eine Kastenform geschichtet. Beim Anschnitt gab es dann das große A-ha-Erlebnis, wenn der Kekskuchen wie ein Stück Mauer vor uns auf dem Teller lag. Ob die Kalte Schnauze...

1 Bild

Cheesecake Black and White 33

Silke M.
Silke M. | Burgwedel | am 19.02.2017 | 169 mal gelesen

Cheesecake Black and White Zutaten für den Boden: 100 gr. Butterkekse, fein gerieben 50 gr. gehackte Haselnüsse, geröstet 100 gr. geschmolzene Zartbitterkuvertüre 50 gr. geschmolzene Butter Zutaten für die weiße Käsemasse: 300 gr. Frischkäse 3 Eier 150 gr. Zucker 30 ml. Milch 2 Eßl. Mehl Zutaten für die dunkle Käsemasse: 300 gr. Frischkäse 3 Eier 50 ml. Milch 50 gr. Zucker 50 ml. Whiskey 2 Eßl....

4 Bilder

Nusskuchen - in einer ur-ur-alten gusseisernen Form gebacken 22

Barbara S.
Barbara S. | Ebsdorfergrund | am 18.02.2017 | 211 mal gelesen

Als wir vor über 40 Jahren unser ur-ur-altes Fachwerkhaus kauften, fanden wir unter anderem auch diese ur-ur-alte gusseiserne Backform. Mein Man hat sie sandgestrahlt, und ich habe sie dann leer auf höchster Stufe im Backofen "sterilisiert" So ist sie nun auch lebensmitteltauglich. In solch einer ur-ur-alten Kuchenform schmeckt so ein Napfkuchen viel besser als in den modernen beschichteten Formen oder Silikonformen,...

1 Bild

Knabberbrot 17

Silke M.
Silke M. | Burgwedel | am 17.02.2017 | 105 mal gelesen

Knabberbrot Dieses Rezept erstreckt sich über mehrere Tage aber es sind wirklich nur kleine Handgriffe, die man täglich tun muss. Jedenfalls ist es eine sehr leckere Knabberei und es lohnt sich! Zutaten: Vorteig: 200 gr. Weizenmehl Typ 550 5 gr. frische Hefe 120 gr. lauwarmes Wasser Hauptteig: 250 gr. Weizenmehl Typ 550 50 gr. Hartweizengrieß 50 gr. Olivenöl 12 gr. Salz 10 gr. frische Hefe 200 gr....

1 Bild

Wettbewerb: Bester Thüringer Blechkuchen gesucht

Julia Reinard
Julia Reinard | Erfurt | am 30.01.2017 | 49 mal gelesen

Erfurt: Messe | Wer bäckt den besten Kuchen im Land? - Das möchte die Thüringen Ausstellung zusammen mit der Konditoreninnung für Erfurt und Südthüringen am 7. März herausfinden. Dann findet der dritte Wettbewerb "Bester Thüringer Blechkuchen" in der Erfurter Messe statt. Wie kann man teilnehmen? Einfach am 7. März bis 11.30 Uhr mit drei Stücken (5 x 10 Zentimeter) Thüringer Blechkuchen zur Thüringen Ausstellung in die Erfurter Messe...

1 Bild

Kirsch-Marzipan-Buchteln 19

Silke M.
Silke M. | Burgwedel | am 27.01.2017 | 132 mal gelesen

Kirsch-Marzipan-Buchteln Zutaten für den Hefeteig für 15 Buchteln: 500 gr. Mehl 1 Würfel frische Hefe 250 ml. Milch, warm 80 gr. Zucker Abrieb einer unbehandelten Zitrone 1 Tütchen Puddingpulver, Vanille 2 Tütchen Vanillezucker 1 Ei 1 Eigelb 1 Prise Salz 200gr. weiche Butter Zutaten für die Füllung: 1 Glas Schattenmorellen, im Sieb abgetropft 400 gr. Marzipanrohmasse, in 15 Portionen...

1 Bild

Pikante Käsetaler 9

Silke M.
Silke M. | Burgwedel | am 24.01.2017 | 79 mal gelesen

Pikante Käsetaler Zutaten: 120 g Bergkäse würzig, gerieben 80 g Gouda mittelalt, gerieben 1 Ei 130 g Sahne 50 g Kräuterbutter, kalt 80 g Butter, kalt 1 Teelöffel Salz 0,5 Teelöffel Paprika rosenscharf 300 g Mehl 1 gestr. TL Backpulver Außerdem: gemischte Körner Zubereitung: Alle Zutaten (außer die gemischten Körner) miteinander zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig mit feuchten Händen...

1 Bild

Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen (Winston Churchill) 10

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 23.01.2017 | 73 mal gelesen

Amarettinicreme mit Mandeln 4 Portionen 20 g gehackte Mandeln 200 g Mascarpone, oder Joghurt, oder Sahne 250 g Quark (2o% Fett) 3 El. kandierte Früchte, oder Weintrauben, oder Orangen 2El Amaretto 2 El Zucker 80 g Amarettini Die Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Fett rösten, dabei hin und her bewegen. Sobald sie eine goldbraune Farbe haben, auf einen Teller geben und auskühlen lassen. Den...

1 Bild

Apfeltarte mit Aprikosenmarmelade 7

Katja W.
Katja W. | Langenhagen | am 20.01.2017 | 267 mal gelesen

Sucht ihr noch ein einfaches Rezept für den nächsten Kaffeeklatsch? Dann probiert doch diese süße Tarte mit Äpfeln und Aprikosenmarmelade! Mit wenig Aufwand könnt ihr euren Gästen eine verführerische Leckerei anbieten. Viel Spaß beim Nachbacken! Zutaten: Für den Teig: 300 g Mehl 200 g Butter 100 g Zucker 1 Ei 1 TL Backpulver etwas Butter für die Form Für den Belag: 6 säuerliche Äpfel (z.B....

6 Bilder

Gruppenstunde der Meute am 12.01.2017

Oliver Danzer
Oliver Danzer | Königsbrunn | am 12.01.2017 | 72 mal gelesen

Königsbrunn: Jugendfreizeitstätte Matrix | In der ersten Gruppenstunde im neuen Jahr hat die Meute etwas besonderes gemacht. In der Küche der MatriX backten die Wölflinge leckere Pizzasnacks. Allen hat es sehr gut geschmeckt, was man wohl auch an den Bildern erkennen kann. Zum Nachbacken: Rezept für Pizzasnacks Zutaten: - Toastbrote - passierte Tomaten, - Käse - Gewürze Zuerst wird eine leckere Tomatensoße aus den Tomaten gekocht. Man kann alle...

1 Bild

Ein Rezept zum Ausprobieren! 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Köln | am 12.01.2017 | 41 mal gelesen

Köln: Umgebung | Schnappschuss

Rezept für das Neue Jahr 5

Gerda Landherr
Gerda Landherr | Neusäß | am 07.01.2017 | 43 mal gelesen

Man nehme 12 Monate, putze sie sauber vor Neid, Bitterkeit,Geiz,Pedanterie und zerlege sie in 30 oder 31 Teile, so dass der Vorrat für ein Jahr reicht. Jeder Tag wird einzeln angerichtet aus 1 Teil Arbeit und 2 Teilen Frohsinn und Humor. Man füge 3 gehäufte Eßlöffel Optimismus hinzu, 1 Teelöffel Toleranz, 1 Körnchen Ironie und eine Prise Takt. Dann wird die Masse mit sehr viel Liebe...

1 Bild

Spekulatiusparfait mit heißen Glühweinkirschen 35

Silke M.
Silke M. | Burgwedel | am 29.12.2016 | 206 mal gelesen

Spekulatiusparfait mit heißen Glühweinkirschen Falls ihr vom Weihnachtsfest noch Spekulatius übrig habt, habe ich ein ganz tolles Rezept für ein Dessert zu Silvester. Heiß und kalt kommt doch immer gut, oder? ;-) Zutaten für das Parfait: 250 gr. Mascarpone 200 gr. saure Sahne 4 Eßl. Zucker 150 ml Schlagsahne ca. 10 - 12 Spekulatius, klein gehackt Abrieb einer unbehandelten Orange Zutaten für die...