Rettungsschirm

1 Bild

Poster Ökologisch-Demokratische Partei

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 20.08.2012 | 278 mal gelesen

Poster der ÖDP Niedersachsen

1 Bild

ÖDP .... wofür wir stehen

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 20.08.2012 | 196 mal gelesen

Neues Plakat der ÖDP Niedersachsen

1 Bild

Infostand der Ökologisch-Demokratischen Partei in Stadthagen

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 16.08.2012 | 192 mal gelesen

Wir möchten Sie, die an Politik interessierten Bürgerinnen und Bürger von Stadthagen und Umgebung, auf unseren Infostand am 18. August, Zeit ca. 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr, Stadthagen, Marktplatz, aufmerksam machen. Wir würden uns freuen, Sie dort zu unseren politischen Ansichten zu informieren.

1 Bild

Euro-Rettungsschirm 9

Uwe Dorloff
Uwe Dorloff | Bad Kösen | am 04.08.2012 | 174 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Verfassungsklage der FREIEN Wähler gegen Eingriff in Haushaltshoheit der Länder durch ESM/Fiskalpakt 1

Torsten Jung
Torsten Jung | Ronnenberg | am 20.07.2012 | 314 mal gelesen

ESM und Fiskalpakt greifen auch massiv in die Haushaltsrechte der Bundesländer ein. Dieser Aspekt der verantwortungslosen “Euro-Rettungsschirmpolitik” wurde bisher nicht gewürdigt. Den Ländern wurde lediglich in Aussicht gestellt, dass der Bund möglicherweise teilweise für finanzielle Folgen der Rettungsschirme Ausgleich leisten könnte, u.a. wurde ein längst überfälliges Bundesleistungsgesetz für Eingliederungskosten...

Die armen Banken... 8

Thomas Jacobi
Thomas Jacobi | Annaberg-Buchholz | am 11.06.2012 | 437 mal gelesen

...und nicht nur die griechischen, portugisischen, irischen oder sonst welche. Nein, man hat festgestellt, dass auch die spanischen Banken arm dran sind, also schnell mal 100 Milliarden für die rüber geschoben. Das veramte Volk kann ja weiter vor sich hin dösen, falls es mal nicht gerade was anderes macht wie arbeiten. Und dann wird dieses sogenannte Hilfangebot in den Medien mit dieser Aussage verklickert: "Die...

1 Bild

Vertrauen in die Finanzmärkte 1

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 10.06.2012 | 135 mal gelesen

soll zurückgewonnen werden, indem nunmehr auch Spanien an den Euro-Tropf gehängt wird. Ist schon ein merkwürdiges Schauspiel, mit dem den Steuerzahlern, immerhin handelt es sich hier um deren Geld, weisgemacht werden soll, dass dann alles besser wird. Abgesehen davon, dass wir diese Geschichte schon seit vielen Monaten hören und eine Änderung nur zum Schlechteren erkennbar ist, lohnt es sich, mal genauer hinzugucken. Das...

1 Bild

Unterschriftenaktion "Gegen die irrsinnige Rettungsschirmpolitik" 1

Torsten Jung
Torsten Jung | Hannover-Nordstadt | am 29.04.2012 | 286 mal gelesen

Hannover: Platz der Weltausstellung | Von Stuttgart bis Schwerin und von Halle bis Hannover werden FREIE WÄHLER mit Informationsständen, Internetaktionen und Flyern auf die enormen Risiken des milliardenschweren "EMS" aufmerksam machen. Sie befürchten negative Folgen für Steuerzahler, Sparer und Anleger. Motto des Aktionstages: "Rettet Deutschland und Europa vor den Rettungsschirmen - Stop ESM!" In Hannover finden Sie uns beim Platz der Weltausstellung auf...

1 Bild

FREIE WÄHLER mobilisieren für AKTIONSTAG von Stuttgart bis Schwerin: Protest gegen Rettungsschirm

Torsten Jung
Torsten Jung | Ronnenberg | am 29.04.2012 | 300 mal gelesen

Eine Woche vor dem bundesweiten Aktionstag der Bürgerpartei FREIE WÄHLER aus Protest gegen die Euro-Rettungsschirmpolitik melden immer mehr Städte ihre Beteiligung an. Von Stuttgart bis Schwerin und von Halle bis Hannover werden FREIE WÄHLER mit Informationsständen, Internetaktionen und Flyern auf die enormen Risiken des milliardenschweren "EMS" aufmerksam machen. Sie befürchten negative Folgen für Steuerzahler, Sparer und...

1 Bild

Was für ein Glück........

Hans Gandke
Hans Gandke | Sehnde | am 19.02.2012 | 131 mal gelesen

Schnappschuss

Ich fordere den Rücktritt aller Politiker/-innen 4

Horst-Peter Horn
Horst-Peter Horn | Erkrath | am 07.12.2011 | 133 mal gelesen

Die neueste Studie der „Organisation für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit“ (OECD) hat nun auch offiziell an den Tag gebracht, was schon längst kein Geheimnis mehr war: Die Kluft zwischen Arm und Reich wird in Deutschland immer größer. Zwar profitieren in allen Industrieländern besonders die Reichen vom Wirtschaftsaufschwung und Einkommenszuwächsen, in Deutschland ist dies aber besonders ausgeprägt. Zehn...

2 Bilder

Euro-Krise: Profiteure zur Kasse! Am 17.12.2011 in Landstuhl!

Walter Munyak
Walter Munyak | Landstuhl | am 30.11.2011 | 222 mal gelesen

Landstuhl: Landstuhl | Gut drei Jahre nach Beginn der Finanzmarktkrise stehen Finanzspekulationen wieder in voller Blüte, Millionäre sind reicher als zuvor und die Krise erfasst in vielen Ländern erneut die Realwirtschaft. Immer neue Rettungsschirme für Banken werden aufgespannt, angeblich um verschuldeten Ländern zu helfen. In Wirklichkeit aber werden die Verursacher der Krise, die Großbanken und internationalen Spekulanten belohnt. Zahlen...

5 Bilder

Frage: Wer der Leser kann mir den EURO - Rettungsschirm bzw. das EURO - Rettungspaket besser erklären? 1

H. K.
H. K. | Augsburg | am 12.11.2011 | 273 mal gelesen

Der EURO-Rettungsschirm mit seiner 1 Billion (1.000.000.000.000.- Euro = eine 1 mit 12 Nullen dahinter) bzw. das Rettungspaket ist bekanntlich ja in aller Munde. Hier die grandiose Lösung, wie jeder von uns sich von seinen Schulden auch ohne Gottes Mithilfe befreien kann. Was machen wir uns also noch Gedanken um die Stabilität unseres "geliebten" EURO?

1 Bild

HRE, wo ist die Gegenbuchung??? ***56 Milliarden Euro = 56.000 Millionen Euro

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 09.11.2011 | 333 mal gelesen

....Jede Buchung kann nur mit SOLL- und HABEN-Eingabe ausgeführt werden. -------- Wo ist also die AKTIVA??? ------- Vielleicht ein (un-)bekanntes Bankkonto in der Schweiz??? ------- `Dubioses´ TOP -2-: Großunternehmen erstellen ***monatlich*** BILANZEN, immer mit Vergleichszahlen des Vorjahres. ------- So liegt nicht nur ***eine*** `unstimmige´ Bilanz auf dem Tisch??? ------- Kein BEAMTER, kein PRÜFER soll diese...

1 Bild

Ist der Euro noch zu retten? Informationsveranstaltung zur Banken- und Wirtschaftskrise 1

Reinhard Nold
Reinhard Nold | Lehrte | am 01.11.2011 | 489 mal gelesen

Lehrte: Hotel Deutsches Haus | Am 05. November 2011 setzt der DGB Lehrte die in Kooperation mit der Bildungsvereinigung Arbeit und Leben erarbeitete Veranstaltungsreihe, mit dem zurzeit überall heiß diskutierten Thema „Banken- und Wirtschaftskrise / Rettungsschirm für den Euro“, fort. Die aktuelle Krise, ausgelöst durch einen Finanzmarktkapitalismus, soll auf Kosten der Menschen gelöst werden: die Einschnitte werden einerseits deutlich zu Lasten der...

3 Bilder

Bald ist wieder Schneeballzeit 4

Erwin Zimmermann
Erwin Zimmermann | Bad Kösen | am 31.10.2011 | 186 mal gelesen

Was ist ein Schneeballsystem? Für Kinder ist das ganz einfach zu erklären. Man wartet bis genügend Schnee auf ein schräges Dach gefallen ist und schon kann der Spaß losgehen. Einen Ball auf das Dach geworfen und im Rollen entstehen immer mehr Schneebälle und wenn man richtig übt kann es passieren, das auf dem Hof ein riesen Schneeberg liegt. Für Erwachsene gibt es da viele Möglichkeiten, das ist aber in Deutschland verboten....

1 Bild

***RETTUNGSSCHIRM - Und das Zocken geht weiter .....

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 28.10.2011 | 424 mal gelesen

Von Richtlinien, wie die Zockerei eingedämmt werden könnte, war in der PR nichts zu hören.-------ODER???-------Nur vom `frischen Geld´!!!-------Dazu kommen in letzter Zeit aus der Bundespolitik leise Töne für eine ***gesetzliche Riester-Renten-Verpflichtung und für die Pflicht einer ***privaten Pflegeversicherung.-------Soll Arbeitnehmer-Geld die Banken mit `frischem Geld´ retten???-------Unternehmensgegenstand von Banken ist...

1 Bild

ANGST vor EUROBONDS ????????????

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 11.10.2011 | 156 mal gelesen

...........Das Finanzprodukt `EUROBOND´ ist seit Jahrzehnten bekannt.------- Eine Geldanlage mit bester RENDITE, oft mit mehr als 25%.-------Aufgelegt von deutschen Geldinstituten, geparkt im ausländischen Hoheitsgebiet.-------Also, warum sollten im Inland vom (eigenen) Staat aufgelegte Eurobonds unsicher sein?.............

1 Bild

Markus Ferber trifft den Chef des Euro-Rettungsschirms, Klaus Regling

Markus Ferber
Markus Ferber | Bobingen | am 16.12.2010 | 425 mal gelesen

Brüssel - Euro-Experten unter sich: Markus Ferber, Vorsitzender der CSU-Gruppe im Europäischen Parlament, traf in Straßburg den Chef des Euro-Rettungsschirms und damit den Herrscher über 440 Milliarden Euro, Klaus Regling, zum Gespräch. Ziel war ein Austausch über die notwendigen Vorsorgemaßnahmen, die in Zukunft getrof-fen werden müssen, um Haushaltskrisen zu verhindern und um den Euro dauerhaft zu sichern. Regling...

Staatsschulden - Schuldengewinner 1

Hermann Müller
Hermann Müller | Kreiensen | am 27.11.2010 | 202 mal gelesen

Ende des Jahres werden alljährlich die Haushalte aufgestellt – und wer auch immer an der Regierung ist, sie enden mit neuen Schulden. Die von den öffentlichen Haushalten aufgenommenen Kredite werden von „den Banken“ gegeben. „Die Banken“ sind also die Gläubiger und sie bekommen die Zinsen. Ungefähr läuft das so: die Bank leiht sich bei der Zentralbank – das ist bei uns die EZB, Europäische Zentralbank – für derzeit rund 1...

5 Bilder

Ganz legale Erpressung des Staates....... 11

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 09.06.2009 | 535 mal gelesen

Geld oder Insolvenz und Arbeitslose, so stellen es sich inzwischen viele Konzerne wohl vor, und im Jahr des Wahlkampfes will keine Stimmen verlieren. Und doch war mit dieser Situation zu rechnen, das Geld wird weniger und anders eingesetzt wie es manche gerne hätten. In guten Zeiten versuchte man so wenig wie möglich an den Staat abführen zu müssen, in den schlechten soll er dafür gerade stehen??? Wie eine Pest kriecht sie...

1 Bild

Rettungsschirm 16

Brigitte John
Brigitte John | Königsbrunn | am 30.01.2009 | 360 mal gelesen

Warum hat Maria-Elisabeth Schaeffler die Aufnahme unter den Rettungsschirm beantragt?