Restmüll

3 Bilder

Mutterboden

Wolfgang Schulte
Wolfgang Schulte | Hagen | am 11.11.2019 | 35 mal gelesen

Hagen: Rathaus | Vorher und Nachher. Ob der kontaminierte Boden abgetragen wurde? Oder wurde nur eine Schicht Mutterboden drauf geschüttet?

1 Bild

Fast ein schwarzes Loch! 11

Jost Kremmler
Jost Kremmler | Potsdam | am 13.06.2019 | 100 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Teddybär an der Platte Hohensyburg 4

Wolfgang Schulte
Wolfgang Schulte | Hagen | am 17.01.2019 | 48 mal gelesen

Hagen: Hohensyburg | Schnappschuss

2 Bilder

Sauerei 6

peter blei
peter blei | Nordhausen | am 17.07.2018 | 89 mal gelesen

Montag wird bei uns der Restmüll abgeholt . Gestern bot sich ein ungewohnte Bild . Die Tonnen waren leer aber !!! Hausmeister meinte : " in zwei Minuten ist das erledigt und dann folgt ein Anruf bei der Firma " .

Abfuhrkalender für 2016 werden versandt

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Günzburg | am 07.12.2015 | 224 mal gelesen

Günzburg: Landkreis | Ab 8. Dezember 2015 wird der Abfuhrkalender 2016 für Restmüll, Bioabfall, Gelbe Tonne und Problemmüllsammlung an alle Haushalte im Landkreis Günzburg verschickt. Aufgrund der Einführung des Holsystems der neuen Gelben Tonne kann es zu Veränderungen bei den bisherigen Leerungsterminen für Restmüll und Bioabfall kommen. Es ist möglich, dass die wöchentlichen Abfuhrtage nicht mehr identisch sind. Damit es infolge der...

1 Bild

Frost bereitet Probleme bei der Müllabfuhr

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Günzburg | am 07.01.2015 | 170 mal gelesen

Inzwischen haben Schnee und Eis Einzug gehalten und der Winter ist da. Darum appelliert der Kreisabfallwirtschaftsbetrieb an alle Bürgerinnen und Bürger, Vorkehrungen gegen Probleme bei der Müllabfuhr zu treffen. Frostige Temperaturen können erhebliche Probleme bei der Leerung der Mülltonnen verursachen. So reichen schon wenige Minusgrade aus, damit feuchte Abfälle an den Innenwänden der Restmüll- und Biomülltonnen...

1 Bild

Gutscheine für aha-Restmüllsäcke ein florierender Markt 8

Karl-Heinz Dahlke
Karl-Heinz Dahlke | Langenhagen | am 05.10.2014 | 419 mal gelesen

Auch ich finde die derzeitige Müllgebührenregelung nicht akzeptabel und habe Gutscheine für nicht verbrauchte Müllsäcke übrig, da meine Familie sorgfältig trennt und lange nicht so viel Müll abzuliefern hat, wie ich von aha gezwungen werde, Müllvolumen zu kaufen. Gegen die Neuordnung der Gebühren sind über 7000 Klagen anhängig. Ein deutliches Indiz, dass die Klagenden richtig liegen, wenn sie behaupten, dass das...

1 Bild

Morgen kommt die Müllabfuhr! 16

Axel Haack
Axel Haack | Freilassing | am 03.06.2014 | 119 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Garbsen: abgabe überzähliger restmüllsäcke 3

Hans-Werner Blume
Hans-Werner Blume | Garbsen | am 26.05.2014 | 497 mal gelesen

Garbsen: wertstoffhof Garbsen | Überzählige schwarze säcke in Garbsen bereiten einige umstände. ( Geneigte und kenntnisreiche leserInnen mögen diesen begriff "schwarze säcke" bitte ausnahmsweise wörtlich nehmen...) AHA möchte die überzähligen restmüssbeutel wieder haben, um z.b. doppelrechnungen ( für säcke und tonne ) zu vermeiden. Annahmestelle für alle GarbsenerInnen ist der wertstoffhof in Osterwald, Heinrich-Nordhoff-Ring. Termine: dienstag,...

1 Bild

Nicht vergessen - Stichtag ist der 22. August 2013 – ein wichtiges Datum … 2

Thomas Widemann
Thomas Widemann | Springe | am 18.08.2013 | 530 mal gelesen

Springe: Holtensen | 18.08.2013: … für die Bürger in der gesamten Region Hannover. Bis spätestens zum 22. August 2013 müssen die ausgefüllten „Erklärungsbögen für die Erhebung der Abfallgebühren in der Region Hannover“ beim „Zweckverband der Abfallwirtschaft Region Hannover“ – kurz „aha“ vorliegen; sonst kann es teurer werden, oder der gewünschte Müllsack wird zwangsweise abgeschafft. Die „aha“ teilte zwar im Anschreiben mit Datum vom 10....

Verschmutzte Wertstoffe in die Restmülltonne

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Günzburg | am 08.05.2013 | 162 mal gelesen

Sommerzeit ist Grillzeit und Grillzeit bedeutet, es wird viel Fleisch gekauft. Viele Grillfreudige greifen dabei auf die abgepackte, in der Regel marinierte, Version zurück. Doch wohin mit der Verpackung? Verschmutzte Verpackungen mit Marinaderesten und Öl gehören nicht zu den Wertstoffen, sondern in die Restmülltonne. Verpackungen von eingelegtem Gemüse, sollten ebenfalls über die Restmülltonne entsorgt werden. Zum einen...

Fehlerteufel im Abfuhrkalender

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Günzburg | am 15.01.2013 | 112 mal gelesen

Im Abfuhrkalender Bibertal 2013 hat sich ein Fehlerteufel eingeschlichen. In der Woche vom 6. bis zum 10. Mai sind zwei Restmüllabfuhren eingetragen. Dies ist falsch, die Restmüllabfuhr findet in dieser Woche feiertagsbedingt am Freitag, 10. Mai 2013 statt. Am 6. Mai 2013 findet keine Restmüllabfuhr statt. Im Internet unter www.kaw.landkreis-guenzburg.de wurde die Berichtigung bereits vorgenommen.

1 Bild

Neuer Abfuhrtag für Waldstetten

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Günzburg | am 17.12.2012 | 225 mal gelesen

In Waldstetten wurde die Restmülltonne bisher immer donnerstags in geraden Kalenderwochen abgefahren. Dies ändert sich zum Januar 2013. Dann werden die Restmülltonnen in Waldstetten immer freitags in ungera-den Kalenderwochen geleert. Die Biotonne wird im Wechsel ebenfalls im zweiwöchigen Turnus abgefahren. Die letzte Leerung der Restmülltonne nach dem alten Abfuhrplan findet, feiertagsbedingt, in Waldstetten am Freitag, 28....

1 Bild

Neuer Abfuhrtag für Ortsteile der Gemeinde Kammeltal

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Günzburg | am 17.12.2012 | 264 mal gelesen

In den Ortsteilen Hammerstetten, Kleinbeuren, Reifertsweiler und Wettenhausen der Gemeinde Kammeltal wurden die Restmülltonnen bisher immer mittwochs in ungeraden Kalenderwochen abgefahren. Dies ändert sich zum Januar 2013. Dann werden die Restmülltonnen immer mittwochs in geraden Kalender-wochen geleert. Die Biotonne wird im Wechsel ebenfalls im zweiwöchigen Turnus abgefahren. Die letzte Leerung der Restmülltonne nach...

1 Bild

Neuer Abfuhrtag für Haldenwang und Winterbach

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Günzburg | am 13.12.2012 | 222 mal gelesen

In Haldenwang und Winterbach wurde die Restmülltonne bisher immer mittwochs in geraden Kalenderwochen abgefahren. Dies ändert sich zum Januar 2013. Dann werden die Restmülltonnen immer freitags in ungeraden Kalenderwochen geleert. Die Biotonne wird im Wechsel ebenfalls im zweiwöchigen Turnus abgefahren. Die letzte Leerung der Restmülltonne nach dem alten Abfuhrplan findet, feiertagsbedingt, am Donnerstag, 27. Dezember 2012...

Wenn der Restmüll mal mehr wird

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Günzburg | am 12.12.2011 | 241 mal gelesen

An Weihnachten kann es schon mal vorkommen, dass die Restmülltonne nicht ausreicht. Der Kreisabfallwirtschaftsbetrieb gibt Informationen, was dann zu tun ist. Für eine Mehrmenge Restmüll können Sie einen Restmüllsack kaufen und zur Leerung der Restmülltonne dazu stellen. Die Säcke fassen 50 Liter und kosten 5 Euro. Nur die grauen Müllsäcke mit der Aufschrift "Gebührensack für Restmüll – Kreisabfallwirtschaftsbetrieb...

1 Bild

Ich bin doch kein Sadist! 1

Elke Backert
Elke Backert | Hamburg | am 11.10.2011 | 282 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Müll-Chaos im Musikerviertel Stadtallendorf

Walter Munyak
Walter Munyak | Stadtallendorf | am 31.08.2011 | 911 mal gelesen

Stadtallendorf: Richard-Wagner-Straße | Laut Abfallkalender müßte eigentlich heute, Mittwoch, der 31.08.2011, die Abfuhr des Restmülles (Schwarze Tonne) sein! Jedoch bis abends war kein Müllwagen zu sehen. Ich mache mir große Sorgen um die Müllfahrer. Haben diese es nicht geschafft, rechtzeitig den Müllwagen in Gang zu setzen? Streiken diese evtl.? Ist die Firma überlastet die Müllberge abzuräumen? Und was mache ich morgen mit meinem Restmüll. Einfach dem...

1 Bild

Bürgermeister Hische will die Tonne - ich auch! 48

Christian Springfeld
Christian Springfeld | Springe | am 01.06.2011 | 899 mal gelesen

Während sich die übrigen Bürgermeister in der Region Hannover zu den „Verfechtern der Säcke“ (HAZ vom 01.06.2011, Hannover, S. 16) machen und ihren Untertanen unterstellen, die „Landbevölkerung“ wolle das so, ist Springes Bürgermeister Hische weitaus aufgeschlossener (Deister-Anzeiger vom 01.06.2011, S. 1) – Recht hat er! Ich finde diese ekeligen, tropfenden stinkenden Säcke einfach zum kotzen! Ich kann es nicht mehr...

Kein Schrott in den Restmüll

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Günzburg | am 09.02.2011 | 371 mal gelesen

Schrott gehört ausschließlich in die Schrottcontainer der Wertstoffhöfe und nicht in den Restmüll. Leider kommt es immer wieder vor, dass Schrott in den Restmüll gegeben wird. Restmüll wird in der Pyrolyseanlage Burgau verschwelt. Bei der Verarbeitung durchläuft der Restmüll einen Shredder, der ihn zerkleinert. Befindet sich im Restmüll Schrott, so kann das für den Shredder fatale Folgen haben. Erst kürzlich hatte die...

25 Bilder

Isernhagen: Müllverbrennungsanlage der Firma E.ON Energie from Waste Hannover 6

Hubert R.
Hubert R. | Isernhagen | am 16.09.2010 | 3218 mal gelesen

Anlässlich des Entdeckertages für die Region Hannover besuchte ich die Müllverbrennungsanlage in Isernhagen OT Altwarmbüchen E.ON Energy from Waste (Energie aus Abfällen) Hannover ist ein Beispiel einer sinnvollen Symbiose zwischen zwei verschiedenen Abfallbehandlungskonzepten. Die hochmoderne Verbrennungsanlage ist in der Lage, sehr heizwertreiche Abfälle aus der benachbarten mechanisch-biologischen Anlage des...

11 Bilder

Abfall,Abfall,Abfall. 5

Ingeborg Behne
Ingeborg Behne | Barsinghausen | am 24.04.2010 | 301 mal gelesen

Barsinghausen: AHA Abfallanlage | Hier konnte unsere Senioren Gruppe nur staunen;denn hier gab es nichts was es nicht gibt,alte Elektogeräte,Möbel und Bergeweise Mülltüten,die noch auf ihre Verarbeitung warteten.Danach wurde alles gut getrennt,Bagger geben das Material zur Weiterverarbeitung in den Zerkleinerer,der Restabfall wird für die biologische Behandlung zerkleinert. So geht es noch viele Stufen weiter,dann wird der Restmüll auf der Bergenhalde...

Der Müll des Kreises

Hermann Müller
Hermann Müller | Kreiensen | am 16.03.2010 | 260 mal gelesen

Das Ganderheimer-Kreisblatt-online berichtete am 10.03.2010 um 19:05 Uhr, dass die CDU das Verhalten der SPD-Mehrheitsgruppe im Kreistag rüge, weil die SPD wohl zu spät gemerkt habe, dass Müll-Gebührenerhöhung keine Lösung ist. Im Vorbericht zum Haushaltsplan 2010 gibt der Landrat die Bevölkerungszahlen von 1998 (152.111) bis 2008 (142.321) als Ist-Zahlen und dann weiter bis 2014 (136.333) als Prognosezahlen an. Der Rückgang...

Ende der wöchentlichen Biomüllabfuhr 1

Landkreis Günzburg
Landkreis Günzburg | Günzburg | am 25.08.2009 | 206 mal gelesen

Noch bis zum 28. August, findet für dieses Jahr im gesamten Landkreis die wöchentliche Leerung der Biotonnen statt. Danach werden die braunen Tonnen wieder in vierzehntägigem Wechsel mit den Restmüllgefäßen abgefahren. Über einen Zeitraum von zwölf Wochen leerten dann die Entsorgungsunternehmen jede Woche alle ordnungsgemäß bereitgestellten Biotonnen im Kreisgebiet. Diese vertraglich vereinbarte Spanne endet am 28. August....