Rentenniveau

Das Mogelpackungs-Rentenpaket des Herrn Heil 4

Ingeborg Steen
Ingeborg Steen | Moormerland | am 12.09.2018 | 72 mal gelesen

 . . . . wird auf den NachDenkSeiten, von Prof. Sell und den IGM-Senioren aus Kiel entlarvt: Mit Dank von den NachDenkSeiten übernommen: Es kreißte der Berg und gebar eine Maus – über das Heil’sche Rentenpaket Datum: 10. September 2018 um 16:00 Uhr Verantwortlich: Albrecht Müller Die Bundesregierung hat Ende August ein Rentenpaket verabschiedet; dabei und zuvor haben sie sich aufs Heftigste darüber gestritten, wie...

1 Bild

Agenda News: Deutschland – Wettbewerbsvorteile Dank Niedriglohn

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 28.05.2018 | 14 mal gelesen

Gerd Schröer hat mit Agenda 2010 durch Dumping- und Niedriglöhne, Minijobs und Teilzeitarbeit dazu beigetragen, dass sich Deutschland zum Niedriglohnland Nummer 1 in der EU entwickelt hat. Lehrte, 28.05.2017. Das hat zur Folge, dass das Rentenniveau bis 2040 auf 43 % fällt. Vergleichsweise liegt das Rentenniveau in der EU zwischen 50 und 101% (101 % in den Niederlanden). Die Vorgeschichte: Unter den Regierungen von Brandt,...

1 Bild

Agenda 2011-2012: Ein Konzept für Rentensicherheit 1

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 18.05.2018 | 17 mal gelesen

Es wird in Deutschland heftig über die Zukunft der Rente diskutiert. Doch die klare Forderung der Bürger findet in der Politik wenig Anklang. Das Problem liegt darin, dass keine Strukturen der Finanzierung erkennbar sind. Lehrte, 18.05.2018. Die Bemessungsgrenzen für Renten liegen in der Europäischen Union zwischen 50 und 100 Prozent. Nur Deutschland hat sich ausgeklinkt und das Rentenniveau bis 2040 auf 43 % gesenkt. Das...

1 Bild

Verbraucherzentrale Bundesverband: Riestern zu teuer! 24

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 04.01.2018 | 156 mal gelesen

Richtige Diagnose – falsche Therapie Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) wurde im Jahr 2000 gegründet und ging aus dem Zusammenschluss der Arbeitsgemeinschaft der Verbraucherverbände (AgV), des Verbraucherschutzvereins (VSV) und der Stiftung Verbraucherinstitut hervor. Als Gegengewicht zu den Interessenverbänden der Wirtschaft war die AgV bereits 1953 von Sozialverbänden, Konsumgenossenschaften und...

1 Bild

Pendler-Aktionstag: DGB will "politisch verordneten Renten-Sinkflug” stoppen 1

Reinhard Nold
Reinhard Nold | Lehrte | am 24.05.2017 | 26 mal gelesen

Lehrte: Bahnhof Lehrte | Der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften wollen "den politisch verordneten Renten-Sinkflug” stoppen. Deshalb haben die Gewerkschaften mit Blick auf die Bundestagswahl die Kampagne "Rente muss für ein gutes Leben reichen" gestartet. Ein bundesweiter Renten-Aktionstag des DGB findet am Mittwoch, 31. Mai 2017, statt. Allein in Niedersachsen wird es an 30 Orten "Pendleraktionen" geben. Auch in Lehrte werden...

1 Bild

Gewerkschaftsjugend lädt zum Luftballonwettbewerb ein / Rente die Zweite, die Dritte… /…Renteneintritt schon mit 71 2

Reinhard Nold
Reinhard Nold | Lehrte | am 25.03.2017 | 23 mal gelesen

Lehrte: Einkaufszentrum Zuckerfabrik | Für Samstag, den 8. April 2017 lädt die DGB-Jugend, der ver.di Ortsverein und der DGB Lehrte von 10:30 Uhr bis 14:00 Uhr im EKZ Lehrte zu einem Luftballonwettbewerb ein und Informiert zum Thema „Kurswechsel: Die gesetzliche Rente stärken! / Rente muss zum Leben reichen“. Rechenschiebereien nennt es die Gewerkschaftsjugend, wie einige Politiker und Arbeitgeberverbände die Lebensarbeitszeit berechnen, um die Rente...

1 Bild

Rente muss zum Leben reichen 4

Reinhard Nold
Reinhard Nold | Lehrte | am 16.02.2017 | 53 mal gelesen

Lehrte: Hotel Deutsches Haus | Der DGB Lehrte und der ver.di Ortsverein Lehrte/Sehnde setzen am Samstag, 25. Februar die in Kooperation mit der Bildungsvereinigung Arbeit und Leben angebotene Veranstaltungsreihe fort. Das Thema der Informationsveranstaltung, die um 10.00 Uhr im Hotel “Deutsches Haus“ in der Bahnhofstraße 29B stattfindet, lautet „Rente muss zum Leben reichen“. Zahlreiche rentenpolitische „Reformen“ haben in den vergangenen 30 Jahren...

2 Bilder

Deutschland - ein beispielloses Reformprogramm 3

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 19.12.2016 | 32 mal gelesen

Hagen, 19.12.2016.Es gibt eine Zweiklassengesellschaft, das wird in jedem Zug und jedem Flugzeug deutlich. Armut sieht man den Betroffenen nicht an, auch nicht den millionenfachen Gästen in Suppenküchen. Das Reformprogramm von Agenda 2011-2012 ist beispiel- und grenzenlos, weil es nicht nur auf gegenwärtige und zukünftige Probleme, Aufgaben und Herausforderungen umfassende Antworten anbietet, sondern auch eine...

7 Bilder

Gut leben in Deutschland? 30

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 05.11.2016 | 271 mal gelesen

Die gesellschaftlichen Verhältnisse in Deutschland sind durch tiefe soziale Spaltungen gekennzeichnet. Die Ungleichheit in der Einkommens- und Vermögensverteilung nimmt zu. Nach den Angaben der Bundesregierung besitzen die obersten 10 Prozent der Bevölkerung über die Hälfte des gesamten Nettovermögens. Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung schätzt den Anteil sogar auf etwa zwei Drittel des Gesamtvermögens. Trotz...

Wilhelm Neurohr: Das Rentenniveau im reichsten EU-Land Deutschland 11

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 20.05.2016 | 67 mal gelesen

Zum Artikel vom 18.05.2016 über das Rentenniveau (Arbeitgeber-Veto)in den Ruhr-Nachrichten (Politik-Redaktion westnews): "Skandalös: Während wir im reichsten EU-Land Deutschland um 40% oder 50% Rentenniveau streiten, liegt das durchschnittliche Rentenniveau in allen übrigen EU-und Industrieländern im Durchschnitt bei 70% und mehr, also fast das Doppelte als im reichsten EU-Land Deutschland mit seinen drohenden...

4 Bilder

Gelungener Auftakt zur DGB Umfrage „Rente muss zum Leben reichen“ 3

Reinhard Nold
Reinhard Nold | Lehrte | am 05.08.2012 | 471 mal gelesen

Der Auftakt zur Rentenumfrage des DGB war trotz Urlaubszeit ein voller Erfolg. Innerhalb von nur vier Stunden haben 145 Menschen an der Umfrage teilgenommen. Der DGB schätzt das bis Mitte September 500 - 1000 Beschäftigte aus Lehrter Betrieben sowie Lehrter Bürgerinnen und Bürger an der Umfrage teilnehmen werden. Auf der DGB Internetseite www.dgb-lehrte.de.ms können Interessierte den Fragebogen und Informationen zur Rente...

1 Bild

Gewerkschaften informieren über Rentenkonzept und führen eine Umfrage zur Rente durch 4

Reinhard Nold
Reinhard Nold | Lehrte | am 18.07.2012 | 399 mal gelesen

Lehrte: Einkaufszentrum Zuckerfabrik | Der DGB hat ein neues Rentenkonzept vorgelegt. Damit soll das heutige Rentenniveau auch dann gesichert werden, wenn der Rentenbeitrag - wie gesetzlich vorgesehen - auf 22 Prozent im Jahr 2030 begrenzt wird. Das DGB Ortskartell und der ver.di Ortsverein Lehrte/Sehnde unterstützt dieses Konzept. Hintergrund: Die Bundesregierung wird im Herbst prüfen, ob der Rentenbeitrag abgesenkt wird. Dies ist möglich, wenn die Rücklagen...