Religionsunterricht

2 Bilder

Ein Pfarrer berichtet über sein Leben als Verfolgter im ehemaligen diktatorischen Regime der DDR

Peter Doms
Peter Doms | Uetze | am 17.10.2012 | 316 mal gelesen

Die Schülerinnen und Schüler des Prüfungskurses evangelische Religion am Uetzer Gymnasium bekamen durch einen Zeitzeugen einen exklusiven Einblick sowohl in theologische Belange als auch in die jüngste Deutsche Geschichte. Kursleiterin Marion Arth hatte Pfarrer Matthias Storck eingeladen, der über sein Leben in der ehemaligen DDR berichtete. Mit Hilfe von Fotos untermalte Matthias Storck anschaulich seinen Bericht über das...

15 Bilder

Ein spannungsvolles Verhältnis 10

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Marburg | am 26.08.2012 | 698 mal gelesen

Marburg: Marburg Elisabethkirche | Die Marburger Elisabethkirche ist nicht nur für Pilger und Touristen eines der Hauptziele bei einem Besuch der Stadt. Sie ist auch ein Ort für Ausstellungen, Montagsgebete und Konzerte die sehr viel Beachtung im öffentlichen Interesse durch Zeitungs- und Fernsehberichte finden. Eine Ausstellung ohne bisherige Berichterstattung in der Tagespresse ist derzeit in der Elisabethkirche zu sehen. Eine Besuchergruppe verlässt...

Kritische Aufklärung in den Schulen statt religiöser Indoktrination und Suggestion! (Leserbrief) 5

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 19.07.2012 | 281 mal gelesen

Leserbrief an das Medienhaus Bauer, Marl: – Von: Dietrich Stahlbaum, Recklinghausen – Betr.: Georg Stawski: „Ist Erziehung nicht im weitesten Sinne Indoktrination?“ – Vom 10.Juli Georg Stawski weist mit einigen Beispielen auf die dunkle Seite der Kirchengeschichte hin und beruft sich auf Karlheinz Deschner. Deschner hat in seiner bislang neunbändigen «Kriminalgeschichte des Christentums» und in zahlreichen anderen...

1 Bild

Originaldruck oder supergutes Repro gesucht! 1

Matthäus Felder
Matthäus Felder | Stuttgart-Mitte | am 06.02.2011 | 437 mal gelesen

Stuttgart: Marktplatz | Schnappschuss

3 Bilder

Bewährt, aber gut - Witz des Tages 7

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Meitingen | am 22.06.2010 | 440 mal gelesen

Klein Häschen kommt an der Toilette vorbei. Drinnen singt einer: "Es geht alles vorüber. Es geht alles vorbei." Klein Häschen antwortet: "Da mußt Du Dich nur richtig draufsetzen." (Kilians Lieblingswitz, Zweitklässler in meiner Religionsklasse)

22 Bilder

Essen wie vor 2000 Jahren - Projekttag in der Sonnenblumenschule Thönse 1

Olaf Slaghekke
Olaf Slaghekke | Burgwedel | am 27.02.2010 | 1403 mal gelesen

Burgwedel: Thönse | "Essen nach der Bibel", das war das Motto des neusten Projektes in der Sonnenblumengrundschule. Angeregt durch einige Eltern und unterstützt und begleitet durch die Religionslehrerinnen der Schule, wurden am Donnerstag in allen Klassen "altertümliche" Speisen aus dem Morgenland hergestellt und später auch verspeist. Die Frage wie sich die Menschen zu Jesu Lebzeiten vor 2000 Jahren wohl ernährt haben stand im Raum. Die...

25 Bilder

Deutsche Schule Hermannsburg (Südafrika) 7

Horst Schmiedchen
Horst Schmiedchen | Wennigsen | am 07.02.2010 | 2898 mal gelesen

Kranskop (Südafrika): Deutsche Missionschule Hermansburg | Bei meiner Rundreise durch Südafrika im Oktober 2009 besuchte ich auch die Deutsche Schule Hermannsburg bei Kranskop in Natal, nördlich von Durban. Die Deutsche Schule Hermannsburg wurde 1856 mit drei Schülern als Teil der 1854 gegründeten Missionsstation der Hermannsburger Mission im Mittelland von Natal gegründet. Innerhalb weniger Jahre erwarb sich die Schule einen guten Ruf, so dass die Zahl der englischsprachigen...

1 Bild

Konfirmationsunterricht heute: Sind die biblischen Grundlagen nicht mehr da? 3

Annika Kamissek
Annika Kamissek | Wennigsen | am 04.02.2010 | 2066 mal gelesen

myheimat-Autorin Friederike Nölke traf Wennigsens Konfirmanden und Diakon Martin Wulf-Wagner. Wulf-Wagner gewährte ihr Einblicke in den Konfirmationsunterricht. So sagte er zum Beispiel: "Vor einigen Jahren konnte man noch auf ein deutlich größeres Wissensspektrum zurückgreifen, das die Jugendlichen aus dem Religionsunterricht der Schule mitbrachten." Grund genug, einmal bei Fachlehrerinnen und Schulleiterin der Sophie...

5 Bilder

Christliche Jugendgruppen leisten Aufklärungsarbeit

Friederike Nölke
Friederike Nölke | Wennigsen | am 29.01.2010 | 615 mal gelesen

Wennigsen (Deister): Kloster | Der Religionsunterricht gilt in der Schule im Allgemeinen als unpopulär. Sofern er nicht abgewählt und durch das weltlich geprägte Fach „Werte und Normen“ ersetzt wurde, dient er vielen Schülern als willkommene „Gammelstunde“. Auch in den Familien spielt der christliche Glaube oft keine aktive Rolle mehr, so dass der Konfirmandenunterricht für viele Jugendliche meist der erste einschneidende Kontakt mit biblischen Inhalten...

1 Bild

12. Türchen: "Du, gibt es das Christkind wirklich?" 10

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Meitingen | am 12.12.2009 | 1861 mal gelesen

Liebe Leserin, lieber Leser, mit großen Augen schaut mich meine Erstklässlerin Annabell an: "Du?" "Ja!" "Darf ich mal was fragen?" "Gerne!" "Du, gibt es das Christkind wirklich?" Gerade habe ich meine Religionsklasse betreten. Ich weiß nicht, was vorgefallen ist. Deswegen blicke ich ein wenig ratlos drein. Die einen Eltern leben ja Weihnachten sehr aufgeklärt und sagen relativ früh zu ihren...

1 Bild

Was bringt mir der Glaube? 30

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Meitingen | am 10.08.2009 | 549 mal gelesen

Liebe Leserin, lieber Leser! “Lohnt es sich, Christ zu sein? Was bringt mir der Glaube? Hilft er mir, mit Problemen besser fertig zu werden?” Ich habe in ein Wespennest gestochen. Gnadenlos ziehen sie über einen Lehrer her. Eine Menge Wut hat sich aufgestaut. Sie fühlen sich ungerecht behandelt. Meine Schüler werden mir zum Lehrer. Sie sagen: “Wir pfeifen auf einen Glauben, der uns das Verzeihen lehrt....

1 Bild

Deine Sprache verrät Dich 22

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Meitingen | am 23.05.2009 | 859 mal gelesen

Liebe Leserin, lieber Leser, voller Begeisterung kommt Anna immer in den Religionsunterricht. Plötzlich höre ich von ihr ein lustigen Ausdruck. Ich bin verblüfft - und ich sage zu ihr: “Anna, Deine Sprache verrät Dich.” Ich denke mir: Die Kinder sitzen oft im Unterricht. Immer mehr wird ihnen aufgebürdet, gerade durch die neue Schulreform und wegen der Pisastudie. Sie müssen kräftig pauken und sie tun das fleißig,...

1 Bild

Sei ehrlich, mein Alter! 30

Axel aus Salzburg
Axel aus Salzburg | Homberg (Ohm) | am 30.04.2009 | 385 mal gelesen

Was soll man davon halten, wenn junge Leute Jesus und Christus zu Freunden machen? Die 12 Apostel sind stark reduziert: Judas und Goliath, Adam und Mohammed! Nur Judas ist richtig. Die Frage nach dem Geburtsdatum Jesu findet die Antwort im Jahre einhundert oder 2000 vor Christus. Was feiern wir Pfingsten? Auch so eine Frage. Die Kreuzigung Christi! Doch die war schon zwei Tage vor Ostern. Was...

"ProReli" in Berlin gescheitert 1

Edgard Fuß
Edgard Fuß | Peine | am 26.04.2009 | 448 mal gelesen

Die Initiative "ProReli", die einen Volksentscheid mit dem Ziel gestartet hatte das Pflichtfach "Ethik" (mit dem freiwillig zuwählbaren Fach "Religion") durch einen durchgehenden, nach Konfessionen getrennten Religionsunterricht zu ersetzen ist heute deutlich gescheitert. Für einen Erfolg hätten 25% der Wahlberechtigten mit "Ja" stimmen müssen, tatsächlich waren es nach Auszählung von gut 95% der Stimmen nur knapp 14%. ...

SPD und Linke vertreten kirchenfeindliche Positionen und benutzen dazu Steuergelder 2

Stefan Baisch
Stefan Baisch | Günzburg | am 22.04.2009 | 263 mal gelesen

Die SPD scheint es beim Umgang mit Steuergeldern nicht allzu genau zu nehmen: Anlässlich des am kommenden Sonntag stattfindenden Volksbegehrens und der dazu geschalteten Werbung der Berliner Senatsverwaltung, mit ‚Nein‘ zur Wahlfreiheit zu stimmen, erklärt der Parlamentarische Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Hartmut Koschyk: Die SPD scheint es beim Umgang mit Steuergeldern nicht allzu genau...

1 Bild

Betrachtung >light< am Mittwoch: Ein lebendiges Buch 1

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Meitingen | am 06.08.2008 | 329 mal gelesen

Wieder nur ein Stückerl kürzer: Liebe Leserin, lieber Leser, “Bringt bis zur nächsten Stunde Eure Bibeln mit!” Also kamen sie alle mit ihrer Bibel zur nächsten Religionsstunde. Erwin hatte ein Prachtexemplar dabei: “Die Hochzeitsbibel meiner Eltern!” Vorsicht begann er zu blättern. Er mußte seine Finger anfeuchten; der Goldschnitt klebte noch. Was hatte Peter für einen zerfledderten Schinken dabei? Gleich beugte sich Erwin...

1 Bild

Betrachtung am Mittwoch: Ein lebendiges Buch 6

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Meitingen | am 06.08.2008 | 374 mal gelesen

Liebe Leserin, lieber Leser, “Bringt bis zur nächsten Stunde Eure Bibeln mit!” Also kamen sie alle mit ihrer Bibel zur nächsten Religionsstunde. Erwin hatte ein Prachtexemplar dabei: Ledergebunden, Goldschnitt - “Die Hochzeitsbibel meiner Eltern!”, seine Worte. Vorsichtig begann er zu blättern. Er mußte seine Finger anfeuchten, der Goldschnitt klebte noch. Was hatte Peter für einen zerfledderten Schinken dabei? Gleich...

1 Bild

"Meine Lieblingsgeschichte aus der Bibel" - Malwettbewerb in der Pfarreiengemeinschaft Nordendorf

Rosmarie Gumpp
Rosmarie Gumpp | Meitingen | am 13.08.2007 | 2532 mal gelesen

Stolz verweist Religionslehrer Georg Schädle auf die entstandenen "Kunstwerke" aus seinem Religionsunterricht." Alle Buben und Mädchen an den Schulen in Nordendorf, Ellgau und Ehingen waren von der Pfarreiengemeinschaft Nordendorf eingeladen, ihre Lieblingsgeschichte aus der Bibel zu malen", erzählt der beliebte Religionspädagoge Georg Schädle.