Rehe

10 Bilder

Einbruch in der Dunkelheit 8

Karl-Heinz Mücke
Karl-Heinz Mücke | Pattensen | am 17.01.2010 | 1526 mal gelesen

Heute Nacht waren sie da. Meine Frau sagte mir Bescheid. Wir verhielten uns ganz ruhig, damit wir sie bei ihrer Tat nicht stören. Um 23.30 Uhr kam das Erste. Nach einer halben Stunde das zweite Reh. Sie waren zunächst in unserer Wiese beim umgestürzten Birnenbaum, dann ging es zu unserer Terrasse und den letzten nicht abgedeckten Grünpflanzen. Bis 1 Uhr in der Frühe sind sie geblieben. Ich hatte mehrfach versucht sie mit der...

Bildergalerie zum Thema Rehe
74
65
58
56
2 Bilder

Beim Wild in Wald und Flur ist Schmalhans Küchenmeister!

Peter Glinski
Peter Glinski | Neustadt (Hessen) | am 17.01.2010 | 669 mal gelesen

Tiere, die auf pflanzliche Nahrung angewiesen sind, bietet der Winter wenig Abwechselung auf dem Speiseplan . Die heimischen Vertreter der Hirsch-Familie, besonders Reh und Rothirsch, leben deshalb auf Sparflamme. Besonders wichtig für das Überleben kalter, Schnee- und frostreicher Perioden ist ein üppiger Winterspeck, den sich die Tiere im Herbst angefressen haben. Und: Viel Ruhe. Im Spätwinter ist die Nahrungssuche...

8 Bilder

Unterwegs am heutigen Sonntag

Richard Reinstädtler
Richard Reinstädtler | Lohra | am 03.10.2009 | 197 mal gelesen

Lohra: Im Feld | Hier mal eine kleine Info was es so alles in meiner nächsten Umgebung zu sehen gibt. Man brauch nicht weit zu fahren um schöne Landschaften, Tiere und Blumen zu entdecken !! Die Rehe waren fast in meinem Garten!!

57 Bilder

Mit offenen Augen.... Der dritte und letzte Teil der "Trilogie" 17

Susanne Bartelsmeier
Susanne Bartelsmeier | Burgwedel | am 02.10.2009 | 648 mal gelesen

"Beeile Dich, in einer Viertelstunde gibt es einen gewaltigen Wolkenbruch", bemerkte ein Besucher des Burgwedeler Stadtfestes am 13.09.2009. Er sollte Recht behalten. Kaum hatte ich den Großburgwedeler Ortskern mit dem Rad in nördlicher Richtung verlassen, da fiel der Regen auch schon in dicken Tropfen aus den bedrohlich düster am Himmel hängenden Wolken. Pudelnass aber glücklich kehrte ich später heim, denn ich wurde...

1 Bild

Nur ganz kurz schaute er, dann war er weg. 5

Thomas Jacobi
Thomas Jacobi | Annaberg-Buchholz | am 28.09.2009 | 271 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Gruppe Rehe im Burgberg von Battenberg 2

Karsten Bechstedt
Karsten Bechstedt | Battenberg (Eder) | am 25.09.2009 | 339 mal gelesen

Battenberg: Burgberg Battenberg | Schnappschuss

5 Bilder

Süße Schnauze - Auflösung ;-) 18

Petra Pschunder
Petra Pschunder | Garbsen | am 10.08.2009 | 1181 mal gelesen

Vielen Dank für die vielen Tip(p)s! Ich hätte es nie erraten *ggg*! Ja, es ist ein Reh - habe es während der Fahrradtour mit Brunhild gesehen!

Eine Begnung der besonderen Art

Hugo Gerhardt
Hugo Gerhardt | Wetzlar | am 29.07.2009 | 257 mal gelesen

Eine Begnung der besonderen Art hatten wir heute Nachmittag als wir in Wetzlar den Stoppelberger Hohl von Nauborn hochfuhren Richtung Krankenhaus. Etwa in Höhe des SOS Kinderdorfes sprangen am hellichten Tag zwei "ausgewachsene Rehe" über die Straße. Von links nach rechts. Zum Glück konnten wir noch rechtzeitig bremsen. Der Schreck saß uns noch ne Weile in den Knochen. Ich habe soetwas noch nicht erlebt Rehe Mitten in der...

48 Bilder

Mit offenen Augen.... Die Fortsetzung 21

Susanne Bartelsmeier
Susanne Bartelsmeier | Burgwedel | am 19.07.2009 | 503 mal gelesen

Dort wohnen, wo Menschen von Nah und Fern auch wunderbar einen herrlichen Urlaub verbringen können. Auch heute möchte ich Euch einladen, mich auf meinem Foto-Spaziergang durch die Burgwedeler Feldmark zu begleiten. Das Umland von Burgwedel lädt geradezu zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Auch Radtouren querfeldein mit der ganzen Familie sind ein Spaß für Groß und Klein. Stille genießen, Waldduft, der Geruch frisch...

1 Bild

Liebestolle Rehe und der Straßenverkehr 2

Peter Glinski
Peter Glinski | Neustadt (Hessen) | am 10.07.2009 | 733 mal gelesen

–Während der Brunftzeit der Rehe steigt Unfallrisiko- „Er sucht Sie; sportlich, schlank, braune Augen.“ So könnte die Anzeige in der Feldzeitung von Rehbock aufgegeben aussehen. Im Juli bis Mitte August herrscht Brunftzeit in unseren Feldern und Wäldern. Das Rehwild verhält sich in seinem Liebestaumel oft unberechenbar. Urplötzlich tritt es aus dem Wald oder aus den Getreidefeldern und quert auch tagsüber vermehrt die...

9 Bilder

Rehe und Hasen im Frühling

Hubert Schuster
Hubert Schuster | Meitingen | am 10.05.2009 | 307 mal gelesen

Nach einer Gewitternacht mit Regen sind die Tiere der Wiesen und Felder unterwegs um das frische und saftige Gras zu geniesen. Den Rehen sieht man an, dass der Sommer nicht mehr fern ist. Sie befinden sich gerade mitten im Fellwechsel.

8 Bilder

....wieder ein traumhafter Sonnenuntergang 2

Helmut Bankes
Helmut Bankes | Hohenhameln | am 20.03.2009 | 306 mal gelesen

...es war wieder einmal ein sagenhafter Spätnachmittag. Ich war unterwegs und hatte Gott sei dank meine Kamera dabei. Ich hätte mich sonst wo hinbeißen können, wenn sie zu Hause schmorte ! ...ging beim Speichern in die Hose , restliche Bilder folgen!

1 Bild

In die Ferne schauen 1

Ulli M
Ulli M | Peine | am 23.02.2009 | 155 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Am Almhorster Wald 1

Gisbert Dirksmeyer
Gisbert Dirksmeyer | Seelze | am 25.01.2009 | 2481 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Rehe in der Feldmark

Hans-Joachim Kloster
Hans-Joachim Kloster | Lahstedt | am 25.01.2009 | 149 mal gelesen

Schnappschuss

12 Bilder

Reh im Hausgarten 22

Harry Clemens
Harry Clemens | Breidenbach | am 11.12.2008 | 621 mal gelesen

Es war noch Sommer. Fast jeden Tag kam ein Reh aus dem Wald - über Wiesen und Felder, vorbei an 3 Häusern, über eine befahrene Straße in unseren Garten. Der Lockvogel war Efeu, der sich als Bodendecker und in langen Ranken an einer Tanne breit machte. Diese Efeublätter müssen dem Reh wohl besonders geschmeckt haben - wie bei uns Menschen der Pudding nach dem Mittagessen. Vor dem Zimmerfenster - nur 3 m entfernt - stoßen 2...

16 Bilder

Wildschweine in Hannover 31

Petra Pschunder
Petra Pschunder | Garbsen | am 31.10.2008 | 673 mal gelesen

Bevor ich heute meine Freundin im Krankenhaus besuchte, hatte ich Lust auf einen Spaziergang. Hinweisschild: Tiergarten Kirchrode. Rechts ran, Schirm unter’n Arm (leider fing es an zu regnen) und los. Der Tiergarten gehört zu den beliebtesten Freizeitangeboten Hannovers und ist eines der ältesten Wildgehege Deutschlands. In dem 112 Hektar großen Erholungswald kann man herrliche, endlose Spaziergänge unternehmen und mit etwas...

21 Bilder

Glück ist... die Natur 21

Susanne Bartelsmeier
Susanne Bartelsmeier | Burgwedel | am 13.08.2008 | 747 mal gelesen

Glück ist, die Natur in ihrer Vielfalt beobachten zu können. Ich habe das große Glück, hier in Burgwedel, vor den Toren Hannovers, in einer wirklich wunderbaren Region zu leben. Hier stehen den Bewohnern große Wald-, Wiesen- und Wasserflächen zur Verfügung. Ohne Auto, zu Fuß oder mit dem Rad, Natur in allen Facetten. Wiesen, Weiden, Wälder, Felder, Pferdekoppeln, kleine Bäche, schöne Seen - eine schöne und vielfältige...

28 Bilder

Mit dem Rad ins Grüne - unterwegs zur Erntezeit 13

Susanne Bartelsmeier
Susanne Bartelsmeier | Burgwedel | am 17.07.2008 | 495 mal gelesen

Jeden Abend rauf aufs Rad und ab ins Grüne..... Bild Nr.14 bitte in Großansicht betrachten

1 Bild

Ganz schön frech....die Biedenköpfer Rehe 13

Gabi Koske
Gabi Koske | Biedenkopf | am 16.07.2008 | 335 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Rehe auf einer Wiese im Neustädter Land 1

Bernd Luetjerath
Bernd Luetjerath | Neustadt am Rübenberge | am 18.05.2008 | 206 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Rehe 1

Sascha Priesemann
Sascha Priesemann | Sehnde | am 17.05.2008 | 230 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Tiere fühlen sich in Bilm wohl

Sascha Priesemann
Sascha Priesemann | Sehnde | am 23.04.2008 | 267 mal gelesen

Bilm; Tiere sind in Bilm keine Seltenheit, da das kleine Dörfchen direkt am Kanal und einem Waldstück liegt. Besonders beliebt ist das Gebiet von Rehen, Fasanen und Füchsen. Fast täglich bekommt man ein Reh zu Gesicht. Sie laufen in kleinen Gruppen durch die Gegend und suchen zu dieser Zeit nach etwas Essbarem. Allerdings sind Rehe sehr ängstlich und suchen nicht die Nähe des Menschen und rennen weg, falls sie einen homo...