Redewendung

1 Bild

Alles Banane ... 14

Eugen Hermes
Eugen Hermes | Bochum | am 17.10.2019 | 203 mal gelesen

Bochum: Botanischer Garten | Schnappschuss

Bildergalerie zum Thema Redewendung
30
25
27
27
1 Bild

Sprichwort vom Theater: "Nur nicht aus der Rolle fallen" ! 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 17.02.2019 | 26 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Dumm gelaufen ... 16

Eugen Hermes
Eugen Hermes | Bochum | am 19.07.2018 | 194 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Zeit hat man nicht, Zeit nimmt man sich ... - Autor unbekannt 17

Eugen Hermes
Eugen Hermes | Bochum | am 06.04.2018 | 224 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Rot wie 'ne Tomate ... 27

Eugen Hermes
Eugen Hermes | Bochum | am 16.01.2018 | 270 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Versteckter Zucker ... 10

Eugen Hermes
Eugen Hermes | Bochum | am 19.09.2017 | 140 mal gelesen

Schnappschuss

4 Bilder

"Magst du noch ein Stückchen?" - "Aber nur, wenn noch was da ist" 15

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 23.01.2016 | 174 mal gelesen

Lünen: Mitte | Liebe Grüße zur Kaffeezeit

"Rat diskutierte Drohung" - "CDU-Anfrage verselbstständigte sich"

Bernd Jackisch
Bernd Jackisch | Bad Lauterberg im Harz | am 27.06.2015 | 255 mal gelesen

Leserbrief des Ratsherrn Klaus Richard Behling zu Presseberichten Als selbst Anwesender war ich nicht nur erstaunt, sondern ebenso fassungslos, was in einer Anfrage der CDU-Fraktion, am Ende der letzten Ratssitzung, präsentiert wurde. Ich denke die Mehrheit der Ratsleute hat von der vermeintlichen Drohung des Ratsherrn Vokuhl, ausgesprochen gegenüber der stellvertretenden Bürgermeisterin Teyke, bis dato nichts gewusst und...

1 Bild

Seid ihr alle auch SAUmüde zur Zeit?

Ilka Franz
Ilka Franz | München | am 01.03.2015 | 30 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

"Dahin gehen, wo der Pfeffer wächst" 10

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 23.01.2015 | 264 mal gelesen

Friedberg: Redewendung | "Dahin gehen, wo der Pfeffer wächst" sich sehr weit entfernen Die einfachen Leute im Mittelalter würzten ihre Speisen natürlich mit einheimischen Gewürzpflanzen wie Senf. Weil Senfbrühe wie heute Ketchup über alle möglichen Speisen gegeben wurde, sagt man heute noch, dass jemand seinen Senf dazugibt, wenn er sich in etwas einmischt. Pfeffer als exotisches Gewürz war vor allem wegen seines langen Transportweges sehr...

1 Bild

"Life is just a bowl of cherries" amerikanische Redewendung 8

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 21.05.2014 | 70 mal gelesen

Lünen: Mitte | Schnappschuss

1 Bild

Nimm dir Zeit - (Verfasser unbekannt) 8

Gertraud Zimmermann
Gertraud Zimmermann | Rain | am 08.01.2014 | 228 mal gelesen

Nimm dir Zeit - Nimm dir Zeit, zu arbeiten - das ist der Preis des Erfolges. Nimm dir Zeit, zu denken - das ist die Quelle der Macht. Nimm dir Zeit zu spielen - das ist das Geheimnis der ewigen Jugend. Nimm dir Zeit, zu lesen - das ist die Grundlage der Weisheit. Nimm dir Zeit, freundlich zu sein - das ist der Weg zum Glück. Nimm dir Zeit, zu träumen - sie bewegt dein Gefährt zu einem Stern. Nimm dir Zeit zu lieben...

1 Bild

Bayerische Sommerspiele - Antenne Bayern kommt nach Meitingen!

Markt Meitingen
Markt Meitingen | Meitingen | am 16.08.2012 | 675 mal gelesen

Meitingen: Rathausplatz und Marktplatz | Deutschlands meistgehörter Radiosender macht am Mittwoch, 29. August 2012, mit seinen „bayerischen Sommerspielen“ Station in Schwaben: Ab 18.00 Uhr sind alle Meitinger aufgefordert an der Schloßstraße(Marktplatz) mitzuspielen. Insgesamt treten 12 Orte gegeneinander an. Es gilt, eine bekannte Redewendung in die Tat umzusetzen. Welche das in Meitingen sein wird, verrät Morgenmoderator Wolfgang Leikermoser am Montag, 27....

1 Bild

" Das kommt mir spanisch vor."

Dagma Kuncke
Dagma Kuncke | Waldeck | am 26.04.2011 | 348 mal gelesen

Madrid (Spanien): Zentrum | "Das kommt mir spanisch vor." Diese Redewendung stammt möglicherweise aus der Zeit, als Karl V. ,der seit 1516 spanischer König war, 1519 deutscher König wurde.Bis dahin war das spanische Hofzeremoniell unbekannt und wurde zum Teil auch als unerhört empfunden( Wikipedia).

1 Bild

"Handschlag"? Brauch' ich nicht? "Vertrauen"? Vielleicht besser nicht? 8

Wilhelm Kohlmeyer
Wilhelm Kohlmeyer | Hannover-Groß-Buchholz | am 15.01.2011 | 812 mal gelesen

Der Handschlag drückt in seiner Symbolik das Handeln eines ehrbaren Menschen aus. Dem Handschlag kommt eine lange Tradition zu. Im Mittelalter und sogar bis in unser letztes Jahrhundert hinein hatte der Handschlag über die Symbolik hinaus auch eine zentrale wirtschaftliche Bedeutung. Wer einen Vertrag mit einem Handschlag besiegelte, der hatte Vertrauen zu seinem Geschäftspartner und sparte sich dadurch auch noch...