2 Bilder

Gießener hilft französischem Leukämiepatient zweimal

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Gießen | am 02.01.2015 | 132 mal gelesen

Gießen: Rathaus | „Ich will helfen“, sagte Markus Klein, als er vor drei Jahren von der Stefan-Morsch-Stiftung gefragt wurde, ob er für einen Leukämiepatienten Stammzellen spenden würde. Die einzige Chance, um das Leben des Leukämiekranken zu retten. Und zunächst lief für den Franzosen, der nur ein bisschen älter ist als Klein auch alles gut. Doch der Patient brauchte 2014 wieder Unterstützung, in Form einer Lymphozytenspende. Er kann auf den...

2 Bilder

DRK und Stefan-Morsch-Stiftung suchen in Hamm gemeinsam Lebensretter

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Hamm | am 02.01.2015 | 82 mal gelesen

Hamm: Rathaus | HAMM. „Blutspender helfen Leukämiepatienten“ unter dieser Überschrift rufen der DRK-Blutspendedienst West sowie die Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands älteste Stammzellspenderdatei, im Januar zur Blutspende und zur Typisierung in Hamm auf. Ziel ist es junge Menschen am Donnerstag, 8. und 15. Januar, 14.30 bis 20 Uhr, in Hamm, ev. Kirchengemeinde, Uphofstr. 36, zur Blutspende zu motivieren und sich als Stammzellspender für...

2 Bilder

Swisttaler spendet Stammzellen für einen fremden Leukämiekranken

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Swisttal | am 19.12.2014 | 112 mal gelesen

Swisttal: Rathaus | Im normalen Leben kümmert sich der IT-Supporter René Rettkowski vom WDR um die Computer seiner Kollegen mit Home Office. Und gerade stellt er mit Kollegen aus dem IT-Support 6000 Rechner auf ein neues Betriebssystem um. Doch in den vergangenen Wochen hat ein wildfremder Mensch das Leben des 39-Jährigen ein bisschen auf den Kopf gestellt. Denn es ging um Leben und Tod dieses Menschen, der irgendwo auf der Welt lebt und an...

1 Bild

Mutter schenkt Leukämiekrankem Hoffnung

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Werne | am 17.12.2014 | 144 mal gelesen

Werne: Rathaus | Irgendwo auf der Welt gibt es einen Menschen, der an Leukämie erkrankt ist. Heike Hüttermann aus Werne (Kreis Unna) kennt ihn nicht, sie weiß nicht wie alt derjenige ist. Sie weiß nicht, ob er vielleicht eine Familie hat. Die 31-Jährige weiß nur: Dieser Mensch hat die gleichen genetischen Merkmale wie ich und er oder sie braucht meine Hilfe, um eine Chance im Kampf gegen den Blutkrebs zu haben. Deshalb hat sich die Mutter...

2 Bilder

Soldat gibt einem Leukämiepatienten die Chance auf Heilung

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Ahorn | am 17.12.2014 | 78 mal gelesen

Ahorn: Rathaus | Ein kleiner Piek vor vier Jahren war Ansgar Kohlers erster Schritt auf dem Weg zum Lebensretter. In der Luitpold-Kaserne in Dillingen an der Donau ließ sich der 25-Jährige aus Buch am Ahorn (Main-Tauber-Kreis) im Herbst 2010 als Stammzellspender bei der Stefan-Morsch-Stiftung registrieren. Jetzt hat der Soldat den zweiten entscheidenden Schritt getan: Er hat seinem an Leukämie erkrankten genetischen Zwilling, einem ihm völlig...

2 Bilder

DRK und Stefan-Morsch-Stiftung suchen in Mönchengladbach Lebensretter

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Mönchengladbach | am 03.12.2014 | 82 mal gelesen

Mönchengladbach: Rathaus | MÖNCHENGLADBACH. „Blutspender helfen Leukämiepatienten“ unter dieser Überschrift rufen der DRK-Blutspendedienst West sowie die Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands älteste Stammzellspenderdatei, im Dezember zur Blutspende und zur Typisierung in Mönchengladbach auf. Ziel ist es junge Menschen in Mönchengladbach zur Blutspende zu motivieren und sich als Stammzellspender für Leukämie- und Tumorkranke bei der...

2 Bilder

Lebensretter für Leukämiepatienten kommt aus Wiesbaden

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Wiesbaden | am 13.11.2014 | 146 mal gelesen

Wiesbaden: Rathaus | Beim Autofahren ist der 24-jährigen Christopher Rettig vorübergehend nervöser als sonst. „Ich muss etwas mehr auf mich aufpassen“, erzählt der Wiesbadener. Dabei geht es ihm nicht so sehr um sich selbst, als um jemanden, den er gar nicht kennt. Rettig ist als Stammzellspender registriert und nun letzte Hoffnung für einen Leukämiepatienten, der dringend auf seine Spende wartet. Der Fachinformatiker möchte kein Risiko...

2 Bilder

Küster aus Tholey-Hasborn hilft Leukämiekrankem

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Tholey | am 24.09.2014 | 195 mal gelesen

Tholey: Rathaus | Andreas Weber hat 2003 eine Entscheidung getroffen: Der 49-Jährige aus Tholey-Hasborn (Kreis St. Wendel) hat sich bei der Stefan-Morsch-Stiftung als Stammzellspender registrieren lassen. Jetzt könnte diese Entscheidung einem an Leukämie erkrankten Menschen irgendwo auf der Welt das Leben retten. Der 49-Jährige hat keine Ahnung wie dieser Mensch heißt, er weiß nur: Dieser Patient hat Leukämie und ohne Webers Hilfe keine...

2 Bilder

Blutspende und Typisierung in Dortmund

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Dortmund | am 24.09.2014 | 118 mal gelesen

Dortmund: Rathaus | DORTMUND. „Blutspender helfen Leukämiepatienten“ unter dieser Überschrift rufen der DRK-Blutspendedienst West sowie die Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands älteste Stammzellspenderdatei, im Oktober zur Blutspende und zur Typisierung im Dortmund auf. Ziel ist es junge Menschen in Dortmund und Dortmund Aplerbeck zur Blutspende zu motivieren und sich als Stammzellspender für Leukämie- und Tumorkranke bei der...

2 Bilder

Dortmunder hilft einem Leukämiepatienten zum zweiten Mal

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Dortmund | am 24.09.2014 | 208 mal gelesen

Dortmund: Rathaus | „Ich würde es wieder tun“, sagte Philip Schnitzmeier vor etwa sechs Monaten. Das war nach seiner Stammzellspende. Damals hatte der 26-Jährige aus Dortmund bei der Stefan-Morsch-Stiftung, die seit Jahrzehnten ganz konkrete Hilfe für Leukämie- und Tumorkranke leistet, einem ihm unbekannten Patienten geholfen. Die einzige Chance, um das Leben des Leukämiekranken zu retten war die Transplantation gesunder Stammzellen. Doch nun ...

2 Bilder

Blutspender im Saarland helfen Leukämiekranken

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Saarbrücken | am 08.08.2014 | 111 mal gelesen

Saarbrücken: Rathaus | SAARLAND. „Blutspender helfen Leukämiepatienten“ heißt eine erfolgreiche Kooperation des DRK-Blutspendedienst West und der Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands älteste Stammzellspenderdatei. Seit Herbst vergangenen Jahres arbeiten Organisationen zusammen, um gemeinsam junge Menschen zur Blutspende und zur Typisierung zu motivieren. Gemeinsam mit den jeweiligen DRK-Ortsvereinen werden Blutspendetermine angeboten, bei denen...

2 Bilder

Blutspende und Typisierung in Neuss

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Neuss | am 01.08.2014 | 156 mal gelesen

Neuss: Rathaus | NEUSS. "Blutspender helfen Leukämiepatienten“ heißt eine erfolgreiche Kooperation des DRK-Blutspendedienst West und der Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands älteste Stammzellspenderdatei. Seit Herbst vergangenen Jahres arbeiten Organisationen zusammen, um gemeinsam junge Menschen zur Blutspende und zur Typisierung zu motivieren. Gemeinsam mit den jeweiligen DRK-Ortsvereinen werden Blutspendetermine angeboten, bei denen auch...

1 Bild

Ende einer kulinarischen Ritterschaft in Bad Breisig

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Bad Breisig | am 30.07.2014 | 116 mal gelesen

Bad Breisig: Rathaus | Ein letztes Mal war Emil Morsch, Gründer und Vorstandsvorsitzender der Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands ältester Stammzellspenderdatei mit Sitz in Birkenfeld, in ritterlichem Auftrag in Bad Breisig unterwegs. Denn seine Amtszeit als Ritter der „culinarischen Tafelrunde“ endet traditionsgemäß nach einem Jahr. Bei der Eröffnungsfeier der 41. Kulinarischen Woche, dem „Schlemmerabend“ in und um die Römerthermen hieß es für...

2 Bilder

Saarländischer Fußballfan wird zum Helfer für Leukämiepatienten 1

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Nohfelden | am 29.07.2014 | 263 mal gelesen

Nohfelden: Rathaus | Es war reiner Zufall, dass sich Sascha Didas aus Bosen (Kreis St. Wendel) als möglicher Lebensretter bei der Stefan-Morsch-Stiftung registrieren ließ. Denn eigentlich wollte sich der 35-Jährige nur im Fußballstadion in Kaiserslautern das Spiel seiner Lieblingsmannschaft, dem Hamburger SV, gegen den 1. FC Kaiserslautern anschauen. Dann wurde er von Mitarbeitern der Stiftung vor Ort gefragt, ob er sich als Stammzellspender...

2 Bilder

Blutspende und Typisierung in Bad Sassendorf

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Bad Sassendorf | am 25.07.2014 | 76 mal gelesen

Bad Sassendorf: Rathaus | BAD SASSENDORF. "Blutspender helfen Leukämiepatienten“ heißt eine erfolgreiche Kooperation des DRK-Blutspendedienst West und der Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands älteste Stammzellspenderdatei. Seit Herbst vergangenen Jahres arbeiten Organisationen zusammen, um gemeinsam junge Menschen zur Blutspende und zur Typisierung zu motivieren. Gemeinsam mit den jeweiligen DRK-Ortsvereinen werden Blutspendetermine angeboten, bei...

2 Bilder

Soldat aus Mühlheim hilft einem Leukämiepatienten

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Mühlheim | am 24.07.2014 | 120 mal gelesen

Mühlheim am Main: Rathaus | Ein kleiner Piek vor fast vier Jahren war Sascha Rings erster Schritt auf dem Weg zum Lebensretter. In der Alsberg-Kaserne in Rennerod (Westerwaldkreis) ließ sich der 25-Jährige aus Mühlheim am Rhein (Kreis Offenbach) im August 2010 als Stammzellspender bei der Stefan-Morsch-Stiftung registrieren. Jetzt hat der Unteroffizier den zweiten entscheidenden Schritt getan: Er hat seinem an Leukämie erkrankten genetischen Zwilling,...

2 Bilder

23-Jähriger Soldat aus Rosendahl hilft Leukämiekrankem

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Rosendahl | am 24.07.2014 | 76 mal gelesen

Rosendahl: Rathaus | Seit 2010 ist Georg Funk aus Rosendahl (Kreis Coesfeld) ein potentieller Lebensretter der Stefan-Morsch-Stiftung, die seit 1986 Hilfe für Leukämie- und Tumorkranke anbietet und die älteste Stammzellspenderdatei Deutschlands führt. Drei Jahre später bekam der 23-Jährige Bundeswehrsoldat die Chance, einem wildfremden Menschen die Hoffnung auf Heilung zu geben: „Ich habe mich gefreut, stand aber kurz vor einem...

2 Bilder

Helfer für Leukämiepatient kommt aus Gescher

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Gescher | am 18.07.2014 | 182 mal gelesen

Gescher: Rathaus | Ein Fragebogen, eine Unterschrift, ein Piek – im Jahr 2006 ließ sich Mario Döring aus Gescher (Kreis Borken) als freiwilliger Lebensretter bei der Stefan-Morsch-Stiftung registrieren. Mehr als sieben Jahre später sollte der 39-Jährige die Chance bekommen, einem Leukämiekranken, der dringend eine Stammzelltransplantation braucht, vielleicht das Leben zu retten. Zufällig stimmen ihre genetischen Gewebemerkmale überein. Mit der...

2 Bilder

DRK und Stefan-Morsch-Stiftung suchen in Gütersloh gemeinsam Lebensretter

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Gütersloh | am 17.07.2014 | 319 mal gelesen

Gütersloh: Rathaus | „Blutspender helfen Leukämiepatienten“ unter dieser Überschrift rufen der DRK-Blutspendedienst West sowie die Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands älteste Stammzellspenderdatei, zur Blutspende und zur Typisierung auf. So bieten die DRK Ortsvereine und die Stefan-Morsch-Stiftung im Kreis Gütersloh und Umgebung gemeinsame Termine an, um darauf aufmerksam zu machen, wie durch Blutspenden und Stammzellspenden das Leben von...

4 Bilder

Stefan-Morsch-Stiftung: Typsierungsaktion für Paloma (3 Jahre) und Andere

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Hohenstein | am 21.05.2014 | 689 mal gelesen

Hohenstein: Rathaus | Paloma heißt Taube. Paloma heißt auch ein kleines Mädchen aus Hohenstein im Rheingau-Taunus-Kreis. Die Eltern der Dreijährigen haben ihrem Kind den Namen gegeben, weil sie wollten, dass ihr Kind frei und fröhlich aufwächst. Doch das Mädchen hatte es bisher nicht leicht. Und der Weg, der ihr jetzt bevorsteht ist mehr als schwer. Paloma hat Leukämie. Deshalb haben Familie und Freunde sich mit der Stefan-Morsch-Stiftung,...

3 Bilder

Auszubildender aus Gütersloh hilft einem Leukämiepatienten

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Gütersloh | am 12.05.2014 | 179 mal gelesen

Gütersloh: Rathaus | Mit einem kleinen Piek fing alles an. Dennis Diebowski aus Gütersloh ließ sich 2008 als potenzieller Lebensretter bei der Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands ältester Stammzellspenderdatei, registrieren. Nach fünf Jahren kann der 26-jährige den zweiten Schritt machen: Seine Gewebemerkmale passen zu denen eines Leukämiepatienten, der dringend auf eine Stammzelltransplantation angewiesen ist. Der Auszubildende zum Kaufmann im...

3 Bilder

Student aus Leichlingen hilft Leukämiekrankem

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Leichlingen | am 12.05.2014 | 811 mal gelesen

Leichlingen (Rheinland): Rathaus | Der 26-Jährige Markus Kaufmann aus Leichlingen (Kreis Leverkusen) steckt mitten in den Klausuren, als ihm etwas dazwischen kommt. Eine Prüfung muss warten, denn Kaufmann will ein Leben retten. Vor fünf Jahren registrierte sich der BWL-Student als potenzieller Stammzellspende bei der Stefan-Morsch-Stiftung. Jetzt wird er gebraucht. Ein Mann in seinem Alter aus Deutschland hat Leukämie. Die Transplantation von Stammzellen...

3 Bilder

Sulzbacher Typisierungsaufruf trägt nach Jahren noch Früchte

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Sulzbach/Saar | am 04.04.2014 | 224 mal gelesen

Sulzbach/Saar: Rathaus | Als Infanterist des 2010 in Dienst gestellten Jägerbatalions 291 bei der Deutsch-Französischen Brigade in Straßburg ist Tilman Schorr Teil einer Vorzeige-Einheit der Bundeswehr. Vorbildcharakter hat aber auch das, was er jetzt ganz persönlich auf sich genommen hat. Der 21-Jährige aus Sulzbach-Neuweiler hat Stammzellen gespendet und damit vielleicht einem ihm völlig fremden Menschen, der an Leukämie erkrankt ist, das Leben...

2 Bilder

Stammzellspender aus Stuttgart: Es geht um ein Menschenleben

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Weingarten | am 25.03.2014 | 127 mal gelesen

Weingarten (Baden): Rathaus | „Es geht um ein Menschenleben“, das ist Grund genug für Dennis Brull die Ärmel hochzukrempeln und sein Möglichstes zu tun, um vielleicht einem Leukämiepatienten das Leben zu retten. Drei Jahre, nachdem sich der 25-Jährige als potentieller Lebensretter bei der Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands ältester Stammzellspenderdatei registrieren ließ, spendet er Blutstammzellen, um dem ihm völlig unbekannten Patienten Hoffnung auf...

2 Bilder

51-Jährige aus Kürten-Bechen half leukämiekranker Mutter

Annika Zimmer
Annika Zimmer | Kürten | am 18.03.2014 | 219 mal gelesen

Kürten: Rathaus | Der Brief einer völlig fremden Frau geht Birgit Germscheid seit Wochen nicht mehr aus dem Kopf. Die 51-jährige aus Kürten-Bechen im Rheinisch-Bergischen-Kreis hofft und bangt um das Leben dieser unbekannten Frau, die an Leukämie erkrankt ist. Was die beiden Frauen verbindet: Ein Teil ihres genetischen Codes ist identisch. Deshalb konnte Birgit Germscheid vor wenigen Monaten Stammzellen für die Frau spenden und ihr damit die...