Radverkehrspolitik

1 Bild

Schon den Fahrradklimatest gemacht?

Beate Rühmann
Beate Rühmann | Burgdorf | am 28.09.2018 | 20 mal gelesen

Burgdorf: Spittaplatz |

4 Bilder

Vorfahrt für Radelnde

Karl-Heinz Giese
Karl-Heinz Giese | Garbsen | am 18.03.2018 | 14 mal gelesen

Garbsen: B6 / Bremer Straße | Die Beschilderung An der B6 /Bauboulevrad (Nähe "Hornbachkreuzung") war verdreht und für Autofahrer verdeckt (Bild alt). Radler sollen Vorfahrt gewähren und werden auf querende Radler hingewiesen? Autofahrer beziehen die Beschilderung nicht auf sich. Das passt so nicht. Wenige Tage nach einem Gespräch in der Straßenmeisterei Berenbostel ist für den Autofahrer alles klar: Den Radelnden aus beiden Richtungen ist Vorfahrt zu...

1 Bild

Wie sind wir 2030 in Garbsen unterwegs?

Karl-Heinz Giese
Karl-Heinz Giese | Garbsen | am 01.02.2018 | 16 mal gelesen

Garbsen: Rathaus Garbsen | MOBILITÄTSKONZEPT 2030 GEHT IN DIE POLITISCHE BERATUNG. Am 6. und 7. Februar 2018 wird die Beschlussvorlage der Verwaltung Garbsen in vier Ortsräten beraten. Die Beschlussfassung im Rat ist auf den 05. März terminiert. Es geht um Empfehlungen, wie die Mobilität der Zukunft gestaltet werden soll. Eine der Grundlagen ist die Mobilitätsbefragung zum 14.06.2016. Der Anteil der zurückgelegten Wege per Fahrrad betrug 21%. Bis...

Schutzstreifen für Radelnde 2

Karl-Heinz Giese
Karl-Heinz Giese | Garbsen | am 28.10.2017 | 29 mal gelesen

Garbsen: Rathaus Garbsen | Ein Schutzstreifen ist der Teil der Fahrbahn, der durch eine unterbrochene Linie und mit Fahrradpiktogrammen gekennzeichnet ist. Er ist für die Radfahrer bestimmt. Der Schutzstreifen ist kein Radweg, sondern der Teil der Fahrbahn, den Radelnde ohnehin (Rechtsfahrgebot) nutzen würden. Das Unfallrisiko für Radfahrer an Kreuzungen und Einmündungen ist auf dem Schutzstreifen deutlich geringern als beim "Mitradeln" auf dem...

Radverkehr in Osterwald-Oberende

Karl-Heinz Giese
Karl-Heinz Giese | Garbsen | am 18.10.2017 | 13 mal gelesen

Im Rahmen der Veranstaltuungsreihe „Der Bürgermeister vor Ort“ war auch der Fahrradverkehr ein wichtiges Thema. Welche Radwege sind sicher? Radeln auf Gehwegen oder Schutzstreifen? Der ADFC Garbsen/Seelze hat klare Ziele. Radelnde sind aber auf mehr Rücksicht durch AutofahrerInnen angewiesen. Mehr auf HAZ Die nächste Veranstaltung findet in Osterwald-Unterende am 26.10.2017 statt. mehr auf garbsen.de

1 Bild

Radfahrer auf der Straße - Neue Führungen des Radverkehrs 1

Steffen Timmann
Steffen Timmann | Burgwedel | am 29.01.2017 | 38 mal gelesen

Burgwedel: SBS | Der ADFC Burgwedel organisiert am Donnerstag, den 16. Februar 2017, 19.oo in der Seniorenbegegnungsstätte (SBS) der Stadt Burgwedel Großburgwedel, Gartenstr. 10 eine öffentliche Veranstaltung mit dem Thema Radfahrer auf der Straße Neue Führungen des Radverkehrs In Burgwedel (und anderen Kommunen) wurden in der letzten Zeit viele Radwege innerorts aufgehoben und in Gehwege umgewandelt, die für Radfahrer...

7 Bilder

Stadtradeln-Botschafter in Burgdorf und Lehrte 1

Beate Rühmann
Beate Rühmann | Burgdorf | am 16.05.2016 | 59 mal gelesen

Burgdorf: Spittaplatz | Der Stadtradeln-Botschafter besuchte am 14.5. Burgdorf und bescheinigte der Stadt eine gute Entwicklung Richtung Radverkehr. Einige Punkte könnten noch verbessert werden: Für Radtouristen gibt es zB. keine Unterstellmöglichkeiten, sein Rad mit Gepäck sicher unterzustellen, wenn man die Stadt zu Fuß besichtigen will und/oder zum Essen einkehrten möchte. Er schlägt vor, an einer zentralen Stelle Boxen aufzustellen, in...

1 Bild

Stadtradeln 2016 1

Beate Rühmann
Beate Rühmann | Burgdorf | am 08.04.2016 | 32 mal gelesen

Burgdorf: Spittaplatz | Schon jetzt - bevor die Aktion am 1.5. beginnt - haben sich schon deutschlandweit 354 Teams angemeldet - soviel wie nie zuvor. Burgdorf nimmt in diesem Jahr zum 4. Mal teil und es haben sich bereits folgende 7 Teams angemeldet: ADFC Team Burgdorf Burgdorfer Musiker Kirche in Burgdorf Musiküsse radelnde Großeltern mit Enkel schnitzel-mit-Pommes und das Offene Team Uetze nimmt in diesem Jahr das erste Mal teil....