1 Bild

Google zahlt 1 US$ Schadensersatz wegen unerlaubter Privatwegnutzung 1

Simon Scharfenberger
Simon Scharfenberger | Friedrichshafen | am 03.12.2010 | 237 mal gelesen

Der Fall hat sich, natürlich, in der USA zugetragen. Googles Streetview-Gefährt biegt um Bilder für das Portal zu erstellen einen Privatweg unerlaubt entlang. Das war den Besitzern des Weges ein Dorn im Auge. Sie verklagten den Konzern. Bei einer Einigung zugunsten der Besitzer erhielten diese einen, mehr oder weniger, symbolischen Dollar Schadensersatz, weil der Betreiber das Fehlverhalten anerkannte. Wir lernen...

1 Bild

"There is an app for that?" - Und schon wird zur Kasse gebeten.

Konstantin Hemmel
Konstantin Hemmel | Gablingen | am 30.11.2010 | 238 mal gelesen

Der große Apfel hat bereits am 4. Dezember 2009 den Antrag auf Schutz der Redewendung eingereicht und nun vom U.S. Patent and Trademark Office die Rechte zugesprochen bekommen, wie die Seite Trademarkia mitteilt. Bedeutet also, wenn ihr, jedenfalls in der USA "there is an app for that" nicht nach Apples Willen verwendet, könnt ihr rechtlich belangt werden. Ein nicht weniger bizarres Beispiel ist meiner Meinung nach...

Kachelmann unschuldig - Kachelmannprozess geht weiter 4

Sarah Z.
Sarah Z. | Gersthofen | am 25.10.2010 | 1381 mal gelesen

Als am 19. Mai 2010 Jörg Kachelmann, der einer der bekannteste Meteorologe im deutschen Fernsehen ist, wegen besonders schwerer Vergewaltigung in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung angeklagt wurde, konnte es zunächst keiner fassen. Er sollte seine eigene Freundin vergewaltigt haben. Doch man fing an Sabine W. zu glauben. Nachdem vor rund fünf Wochen der Prozess erstmals starten sollte, musste er verschoben...