Propaganda

14 Bilder

Berlin Story Bunker - Ein Museum der etwas anderen Art 1

Gudrun Schwartz
Gudrun Schwartz | Berlin | vor 17 Stunden, 30 Minuten | 54 mal gelesen

Berlin: Berlin Bunker | In diesem Bunker aus dem Zweiten Weltkrieg wartet die Geschichte Berlins darauf, entdeckt zu werden. Besucher können in mehreren Stationen in die Historie mit den wichtigsten Etappen eintauchen. Besonderen Fokus legt die Ausstellung «Hitler - Wie konnte es geschehen» auf die Machtergreifung Hitlers und den Zweiten Weltkrieg. Keine leichte Kost und bestimmt nicht jedermanns Sache. Man bekommt für einen moderaten...

Buchbesprechung NS-Propaganda

Felicia Rüdig
Felicia Rüdig | Duisburg | am 15.06.2021 | 8 mal gelesen

Christian Kuchler (Hrsg.): NS-Propaganda im 21. Jahrhundert Zwischen Verbot und öffentlicher Auseinandersetzung; Böhlau - Verlag Köln 20144; 238 Seiten; ISBN: 978-3-412-22372-4 Der Umgang mit den Hinterlassenschaften nationalsozialistischer Propaganda ist insbesondere bei uns in Deutschland nicht unumstritten. Das vorliegende und hier vorgestellte Buch beschreibt, welchen Ort diese Hinterlassenschaften in der europäischen...

7 Bilder

Die morgendliche Dosis Propaganda bei t-online.de (alias Ströer Gruppe)

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Köln | am 17.12.2020 | 97 mal gelesen

Köln: Ströer | Wer Kunde der Telekom ist und am frühen Morgen seine E-Mail`s  abrufen will, bekommt gleich eine gewaltige Dosis Propaganda zur Gehirnwäsche geliefert.  Nicht das man beim Aufruf der t-online Startseite seine Zustimmung zur Verwendung seiner Daten geben muss, nein rufen Sie nun ihre E-Mails ab, geht das ganze Prozedere noch einmal los. Zwar hat die Telekom alle meine Daten bereits, sonst könnte ich ja meine Mails nicht...

1 Bild

Merkel über die Ströer Gruppe - "Licht in der Finsternis" 4

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 10.11.2020 | 107 mal gelesen

Bekanntlich gehörte ja Mal die Seite -t-online.de- tatsächlich zu Telekom, diese Seite wurde aber vor einiger Zeit  von der Ströer Gruppe übernommen. Angela Merkel sprach einmal vom "Licht in der Finsternis" in Zusammenhang mit der Ströer Gruppe und der Seite.  Aber heute übertraf sich die Ströer Gruppe doch selber: Vorweg der Tod eines geliebten Menschen ist immer ein schmerzlicher Verlust und mein aufrichtiges Beileid...

3 Bilder

ARTE-Themenabend: Meinungsmache 3

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 10.09.2019 | 200 mal gelesen

»Die bewusste und zielgerichtete Manipulation der Verhaltensweisen und Einstellungen der Massen ist ein wesentlicher Bestandteil demokratischer Gesellschaften. Organisationen, die im Verborgenen arbeiten, lenken die gesellschaftlichen Abläufe. Sie sind die eigentlichen Regierungen in unserem Land. Wir werden von Personen regiert, deren Namen wir noch nie gehört haben.« Diese Sätze schreibt Edward Bernays, ein...

1 Bild

A n g s t

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau | am 12.08.2019 | 56 mal gelesen

Angst So geläufig dieses Dröhnen, das Rasseln der Panzer, dieses rasselnde Dröhnen, Panzerketten nachts in den Ohren, sie üben noch. Klopft mein Herz bis zum Hals, erwache ich schwitzend, üben sie noch oder ist schon Krieg? Und jeden Morgen diese Frage, jeden Tag. Seid ruhig, ihr Lieben, habt ruhig Angst, und lauthals vertraut eurer Hoffnung. Die Zeitungen schreiben von Feinden, wir haben...

„Aber du warst doch Soldat.“ War ich nicht auch ein Christ?

Walter Elsner
Walter Elsner | München | am 09.05.2019 | 43 mal gelesen

München: St. Bonifaz - Pfarrsaal | Der kurze Dialog ist der lange Titel eines besonderen Buches, das der 1924 geborene und inzwischen leider verstorbene Autor Sepp Kurz im Jahr 2003 nach eigenen Tagebucheinträgen und Briefen verfasste. Schonungslos wie sonst kaum jemand trägt er damit sehr persönlich in die Öffentlichkeit, was besonders die Nachkriegsgenerationen beschäftigte und bis heute ein viel diskutiertes Thema ist: Wie geht es zusammen, dass (junge)...

1 Bild

Der Krieg vor dem Krieg

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Düsseldorf | am 05.05.2019 | 20 mal gelesen

Düsseldorf: Landtag NRW | Die USA - kündigen den INF-Vertrag von 1987: - DROHT MIT SANKTIONEN. US-Generäle fordern die Auflösung der NATO. Diese Fakten können im Buch erahnt werden. Es geht um die kriegsvorbereitende Propaganda in Dauerbeschallung auch durch Medien, die den Krieg herbeireden und schreiben. Gibt es eine Alternative? „Was erwartet uns 2019 und danach? Politiker, Diplomaten, Militärs, Journalisten reden wieder ganz offen über Krieg....

1 Bild

„Verehrteste Frau Merkel, Sie sollten auch die Solidarität und Freundschaft mit Russland zum Teil der deutschen Staatsraison erklären!“ 3

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau | am 06.04.2019 | 79 mal gelesen

Das ist eine Schlussfolgerung, die man als Leser des gerade erschienenen Buches von Ulrich Teusch „Der Krieg vor dem Krieg“ treffen kann. Ich fand das auf den Punkt gebracht und habe deshalb den Autor Ulrich Teusch interviewt. Sie finden in diesem Interview und im Buch viel Interessantes zum Thema Propaganda für den Krieg, zur Kriegswahrscheinlichkeit und eben auch zum Versuch des Autors, neben dem Antisemitismus auch den...

1 Bild

Straßennamen und ihre politische Aussagen 10

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Naumburg (Saale) | am 19.10.2017 | 412 mal gelesen

Die Mitteldeutsche Zeitung hat heute auf Seite eins an riesen Aufreißer: "Historiker fordert Umbenennung - Viele Oststraßen immer noch mit DDR-Namen" Das ist Propaganda reinsten Typus was hier auf Seite eins geboten wird. Ich hatte gedacht, wir hätten den kalten Krieg hinter uns gelassen. Soll wieder von den heutigen Problemen abgelenkt werden, indem man wieder sagt: Leute, wie schrecklich war es damals, und ihr wollt...

4 Bilder

Geplant: Bundesministerium für Volksaufklärung und Anti-Progaganda 53

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Berlin | am 17.12.2016 | 706 mal gelesen

Berlin: Bundestag | Deutschland rüstet sich gegen russische Hacker zur Bundestagswahl 2017. Im Kanzleramt sorgt man sich das Putin Angela Merkels Wiederwahl verhindern will. Folgendes wird vermutet und unterstellt: Aktuelle Desinformationskampagnen aus Moskau, wie während des Kalten Krieges! In Berlin und Washington sorgt man sich ob die Regierung in Moskau versucht, die öffentliche Meinung in den USA und in der Europäischen Union zu...

1 Bild

Die Würfel sind gefallen 21

Axel Haack
Axel Haack | Freilassing | am 12.12.2016 | 186 mal gelesen

Ich habe es satt, mich von der westlichen Propaganda weiterhin irreführen zu lassen. Ab sofort werde ich der russischen Propaganda folgen. Da weiß ich wenigstens, wo ich dran bin ...

1 Bild

Omran, ein Junge in Aleppo 29

Axel Haack
Axel Haack | Freilassing | am 20.08.2016 | 196 mal gelesen

Das Bild von Omran, einem blutverschmierten und völlig verstörten Vierjährigen in Aleppo, ging um die Welt. Die Aufschrei war groß und ist es sicherlich auch jetzt noch. Nicht so in Russland. Dort war dieses Foto in der staatlich gelenkten Presse nicht zu sehen, weil es ja ein Beleg für die verheerenden Folgen des permanenten russischen Bombardements auf Aleppo hätte sein können. In dem für Auslandspropaganda zuständigen...

Alles Lüge oder was? 15

Silvia B.
Silvia B. | Neusäß | am 20.05.2016 | 133 mal gelesen

http://www.3sat.de/page/?source=/ard/sendung/186800/index.html Ich habe mir bei 3 SAT den Beitrag angesehen und ich war doch ziemlich entsetzt. Vielleicht interessiert Euch das ja auch, denn es betrifft uns täglich. Hier noch ein Link http://www.tagesschau.de/ausland/alles-luege-oder-was-101.html

5 Bilder

Darauf einen doppelten Jägermeister! Unsere Waidmänner holen Gold bei der Rabulistik-Olympiade 1

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 27.07.2015 | 193 mal gelesen

Der klassische Konflikt zwischen Tierschützern und Jägern ist, sofern beide Seiten sich nicht irgendwie aufeinander zu bewegen (und das tun sie nicht) kaum lösbar. Hier prallen Welten, Philosophien, Ideologien und diametral entgegengesetzte Lebensein- und Wertvorstellungen aufeinander. Und die reduzieren sich in finaler Konsequenz auch auf die Gretchenfrage, ob nicht-humanoide Lebewesen als Ding bzw. Sache anzusehen sind,...

15 Bilder

„(Kunst-)Manöver“ in Linden-Süd

ART PROJECT
ART PROJECT | Hannover-Linden-Limmer | am 29.05.2015 | 109 mal gelesen

Hannover: Kunstpanzer | Ausstellung "protection" bis zum 27.06.2015 im KunstPanzer Hannover Das Atelier "KunstPanzer" zeigt in seiner Galerie bis zum 27.06.2015 Soziale Plastiken von Lars Schumacher. Die Arbeit Schumachers orientiert sich an den menschlichen Grundbedürfnissen, von der Nahrungsaufnahme im Kunstprojekt "Kassler Dokumente" bis hin zum Motiv der Selbsverwirklichung im Kunstprojekt "Sehnsucht nach einem Gefühl". Für die...

1 Bild

velbertbloggt: BA Chef Frank-Jürgen Weise: "Hartz IV ist das bestes Programm für Deutschland" 4

Michael Mahler
Michael Mahler | Velbert | am 23.11.2014 | 158 mal gelesen

Chef Der Bundesagentur für Arbeit propagiert "Hartz IV ist das beste Programm was Deutschland je hatte". Frank-Jürgen Weise, Chef der Bundesagentur für Arbeit (BA) ist der Ansicht, Deutschland steuert auf Vollbeschäftigung zu. Das Menschen ihren Job verlieren würden, wäre so gering wie seit 15 Jahren nicht mehr. In Deutschland müssten sich derzeit Arbeitnehmer keine Sorgen machen, dass sie ihre Arbeit in den Unternehmen...

1 Bild

Panzerzeichen yz ungelöst

Petra Schlag
Petra Schlag | Marburg | am 05.09.2014 | 133 mal gelesen

Invasions-Ente(n) auf der Flucht. Die NATO bitte um Mithilfe. http://www.youtube.com/watch?v=Hx8yXtz07Sc Sachdienliche Hinweise nimmt sicherlich jedes Büro der Nato oder eines ihrer Propagandablätter entgegen.

1 Bild

Propaganda 4

Gudrun Reymann
Gudrun Reymann | Nobitz | am 08.02.2014 | 115 mal gelesen

Vor kurzem wurde ein Bild von der Dresdner Frauenkirche eingestellt und wie es der Zufall so will fand ich beim Aussortieren diesen Artikel einer DDR-Zeitung aus dem Jahr 1982.Große Tage in Dresden.Dem Pionierrock entwachsen,denke ich gerne an die Zeit,wo ich selbst dabei war,zu Freundschaftstreffen delegiert wurde,in der Pionierrepublik"Wilhelm Pieck"weilte.Später betreute ich eine 5.Klasse meiner früheren...

Arbeitsmarkt Alles ist gut oder auch nicht 8

Ingeborg Steen
Ingeborg Steen | Moormerland | am 01.11.2013 | 241 mal gelesen

Arbeitsmarkt Oktober 2013 Die Lage BA Bericht Oktober 2013 Erstellt von Sybilla am 30.10.13 --- 15 Uhr 00 Jeder darf diesen Bericht unter Hinweis auf die Autorin frei verwenden Die Fakten - 3.5 Hilfequoten Im Oktober 2013 hat jeder zehnte Haushalt in Deutschland Leistungen zur Grundsicherung für Arbeitsuchende bezogen (10,1 Prozent). Die Hilfequote der Bedarfsgemeinschaften hat sich damit gegenüber dem Vorjahresmonat...

Arbeitsmarkt Mai 2013

Ingeborg Steen
Ingeborg Steen | Moormerland | am 29.05.2013 | 146 mal gelesen

. . . über 7 Millionen Personen erhalten Transferleistungen Hier wieder der Bericht von Sybilla Arbeitsmarkt Mai 2013 über 7 Millionen Personen erhalten Transferleistungen Die wirtschaftliche und soziale Lage in Deutschland – Mai 2013 Wow, nahezu alle sprechen vom robusten Arbeitsmarkt aber 7.012.701Personen erhalten Transferleistungen ALGI/ALGII oder Sozialgeld Ich fürchte die Psychologie der Herrschenden...

Endlager-Propaganda in Schulen 6

Antje Amstein
Antje Amstein | Gießen | am 19.04.2011 | 414 mal gelesen

Die “Endlagerung” von Kohlendioxid ist eine umstrittene und hochriskante Technologie – in mehr als 25.000 Schulen soll sie nun als Umweltschutz verkauft werden – finanziert durch die Energiekonzerne. Um Interessen durchzusetzen gründen Konzerne gern Lobbyverbände und so wurde zum Thema CO2-”Endlagerung” (CCS, Carbon Capture and Storage) das Informationszentrum (IZ) Klima gegründet. Das IZ Klima hieß lange Zeit im...

3 Bilder

Kernenergie ist sicher- 12

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Gorleben | am 09.11.2010 | 498 mal gelesen

Gorleben: Zwischenlager | so sicher wie diese Website! So hieß es auf der "Propagandaseite" der Atomindustrie. Offenbar im Zusammenhang mit dem Castor-Widerstand wurde diese geknackt und verunstaltet meldet die Seite www.castorticker.de (siehe Bilder) Auf der Ticker-Seite sowie mit dem von dort erreichbaren "Radio freies Wendland" konnte man die Ereignisse um den Castortransport verfolgen. Z. Z. war www.kernenergie.de nicht zu erreichen. Was...

Ergänzung zu meinem Beitrag über Amazon und die NPD 20

Uwe Schreiner
Uwe Schreiner | Seelze | am 06.07.2009 | 721 mal gelesen

Aufgrund der Informationen über die Zusammenarbeit von dem Online-Händler Amazon mit der NPD hat es einige Reaktionen gegeben. Ich gebe einige wieder, wie: „Die haben doch das Partnerprogramm mit der NPD aufgelöst“. „Amazon hat sich doch dem Druck von PolitikernInnen gebeugt“. „Jetzt kann man da doch wieder einkaufen“. „Amazon ist doch nur einem Fehler unterlaufen“. „Amazon hat schnell auf die Kritik...