Private Krankenversicherung

Privat-Krankenversichert 2

Hermann Müller
Hermann Müller | Kreiensen | am 24.04.2012 | 263 mal gelesen

Die Presse gibt uns einige Daten: Rund zehn Prozent aller Bürger in Deutschland sind in der PKV (Private Krankenversicherung) versichert. Von der Möglichkeit der Privat-Versicherung machen vor allem Alleinstehende, junge, gesunde, Gutverdiener gebrauch. Und die Ärzte machen im Durchschnitt zwanzig bis dreißig Prozent ihres Umsatzes mit diesen Privatversicherten. Wie passt das zusammen? Nur zehn Prozent der Bürger, alle jung...

Private Krankenversicherung: Bayreuther Adressenhändler in U-Haft

R. P.
R. P. | Augsburg | am 23.08.2011 | 624 mal gelesen

Die Staatsanwaltschaft Bayreuth hat alles gegeben um den beiden Adressenhändlern, die mit Adressen von Interessenten für Private Krankenversicherungen gehandelt haben, auf die Schliche zu kommen. Mit Erfolg. Die beiden Männer müssen jetzt aufgrund eines Ermittlungsverfahrens seitens der Staatsanwaltschaft und der Kripo in Untersuchungshaft. Wie inFranken.de berichtet, handelt es sich dabei um zwei Deutsche im Alter von 23...

E-Mail ruft zum Wechsel zur privaten Krankenversicherung auf – Achtung, Datenklau! 2

Mirko Schopp
Mirko Schopp | Andernach | am 17.06.2011 | 500 mal gelesen

Derzeit kursiert wieder eine Phishing-Mail durch die E-Mail-Postfächer in Deutschland. Darin werden die Empfänger dazu aufgefordert, zur privaten Krankenversicherung (PKV) zu wechseln. Die richtige Verbraucherzentrale warnt davor, die in den Phishing-Mails platzierten Links anzuklicken. Diese führen zu einer Website, auf der die PKV-Interessenten mit einem verlockenden Fake-Angebot geködert werden. "Privatpatient ab 59...

1 Bild

Für ein effizientes solidarisches Krankensystem gegen ein kommerzielles privates Krankensystem 35

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Meitingen | am 17.02.2011 | 762 mal gelesen

Liebe Leserin, lieber Leser, bei mir häufen sich die Gespräch mit Menschen, die sich über unser aktuelles Krankensystem beschweren. Sie gehen nicht zum Arzt, weil sie sich die dabei auflaufenden Zuzahlungen nicht leisten können. Gesetzlich Versicherte erfahren Benachteiligungen und Diskriminierungen. Bestimmte Ärzte nehmen gar keine gesetzlich versicherten Patienten mehr an. Und die Leistungen der gesetzlichen...

Zwei - Klassen - Medizin und Beitragsanpassung Privater Krankenkassen 6

Else Siegel
Else Siegel | Krumbach | am 14.11.2010 | 1409 mal gelesen

Die Zwei-Klassen-Medizin in Deutschland ist in letzter Zeit in aller Munde.. Sie bezeichnet ein Gesundheitssystem, in dem die Qualität der medizinischen Versorgung von der sozialen Schicht des Patienten abhängt. Gegenstand sind die gesetzliche und private Krankenversicherung. Privatpatienten werden dabei oft verächtlich abgestraft. Man argumentiert, Privatpatienten hätten leichter Zugang Spezialärzten und zu neuartigen...