1 Bild

ZEUGENAUFRUF nach Tötungsdelikt in Schwerin

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 12.09.2018 | 92 mal gelesen

Schwerin: Polizeiwache | Zeugenaufruf zum Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft Schwerin wegen des Verdachts eines Tötungsdeliktes Am Morgen des 7. September kam es in Schwerin-Mueß, Consrader Weg (naheder Alten Crivitzer Landstraße) zu einem Tötungsdelikt zum Nachteil einer 85-jährigen Frau. Bereits am selben Tag hatten Staatsanwaltschaft und Polizei einen Zeugenaufruf hierzu...

1 Bild

Dortmund : Folgemeldung - Kirchlinde - Tötungsdelikt zum Nachteil eines Kleinkindes - .

axel ehwald
axel ehwald | Dortmund | am 28.10.2014 | 147 mal gelesen

Dortmund: Stadtgebiet | Die Polizei in Dortmund teilt in ihrer Pressemitteilung ( laufende Nr. 1531 ) vom 28.10.2014/12:11 Uhr mit : - "Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und des Polizeipräsidiums Dortmund: Wie bereits mit Presseerklärung laufende Nummer 1528 mitgeteilt, wurde am heutigen Morgen die Leiche eines Säuglings im Keller eines Mehrfamilienhauses in Dortmund-Kirchlinde gefunden. ( Siehe:...

1 Bild

Dortmund : Kirchlinde - Tötungsdelikt zum Nachteil eines Kleinkindes - .

axel ehwald
axel ehwald | Dortmund | am 28.10.2014 | 162 mal gelesen

Dortmund: Stadtgebiet | Die Polizei in Dortmund teilt in ihrer Pressemitteilung ( laufende Nr. 1528 ) vom 28.10.2014/08:25 Uhr mit : - " Gemeinsame Presseerklärung von Staatsanwaltschaft und Polizei Dortmund Im Keller eines Mehrfamilienhaus in Dortmund-Kirchlinde fiel einem Zeugen heute Morgen, 28. Oktober 2014, 00.38 Uhr ein größere Menge Blut auf und informierte daraufhin die Polizei. Bei der anschließenden Durchsuchung der Kellerräume...

53 Jahre alter Mann schießt Polizisten an

Utku Esen
Utku Esen | Lage | am 17.03.2011 | 180 mal gelesen

In Offenbach hat ein Jäger der schon aufgefallen war wegen seines psychisch labilen Auftretens bei seiner Verhaftung die Beamten angeschossen In Offenbach waren die Polizisten bereit den Jäger zu verhaften wegen seines Auftretens und in Kombination mit Waffen war er, ein extrem großer Risikofaktor. Als die Beamten in das Gebäude eindrangen griff einer der Hunde einen Beamten an. Als der Polizist den Hund erschoss, erhob...

1 Bild

Versuchtes Tötungsdelikt - Mann angeschossen, lebensgefährlich verletzt

Peter Schmidt
Peter Schmidt | Stuttgart | am 23.11.2009 | 231 mal gelesen

Feuerbach / 22.11.2009 / Drei bislang unbekannte Männer haben am späten Samstagabend (21.11.2009) einen 40 Jahre alten Geschäftsmann in einer Garage an der Heilbronner Straße angeschossen und dabei lebensgefährlich verletzt. Kurz vor 23.00 Uhr kamen der 40-Jährige und seine gleichaltrige Lebensgefährtin zu der Doppelgarage und stellten ihren Audi dort ab. Kurz darauf betraten drei maskierte Männer die Garage. Einer der...