1 Bild

Hast Du einmal einen Hundekuchen für mich..?

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 05.06.2019 | 20 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Pinuts, Kavaliersdelikt oder einfach nur Unfähig ? 10

gdh portal
gdh portal | Berlin | am 06.10.2016 | 87 mal gelesen

Berlin: Brunnen | Unsere verantwortlichen Politiker in Bund und Land sprechen nicht mehr von Millionenbeiträgen sondern nur noch von Milliarden . Zahlen die für den normalen Bürger weder vorstellbar noch nachvollziehbar sind. Doch wie sieht es aus mit der Verantwortung unserer Politiker wenn die Steuergelder sinnlos verschwendet werden ? Beispiel Afganistan: Bereits 2012 wurden hier Hilfen in Milliardenhöhe zugesagt und bezahlt , nun...

1 Bild

Bankenkrise, Eurokrise, Flüchtlingskrise und jetzt denkt die CDU an die Bürger, wie schön !! 21

gdh portal
gdh portal | Berlin | am 10.08.2016 | 121 mal gelesen

Berlin: Brunnen | Es gab in den letzten Wahlperioden viele Ausreden des Bundesfinanzministers Wolfgang Schäuble die Steuern nicht zu senken. Solche Versprechungen gab es vor jeder Wahl - so auch diesmal. Die Wähler sollen für das Wahljahr 2017 eingestimmt werden. Wahlvorschläge müssen nicht eingehalten werden, das ist bekannt. Jetzt fängt die CDU an, den Wählern erneut ihre Märchenwelt zu präsentieren allerdings kommen auch diesmal keine...

1 Bild

Der Ball rollt ...KEIN Postversand von Kontoauszügen 1

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 10.03.2014 | 228 mal gelesen

....und sonstiger Bankbriefe nach Deutschland. ------- ALLE Unterlagen verbleiben im Bankhaus. ------- Der Bankkunde kommt persönlich zur Abholung vorbei. ------- DIES scheint eine legale Vereinbarung im europäischen Bankgeschäft zu sein. ------- Somit stellt sich die Frage, ob der Winkelzug als BEIHILFE zur Steuerhinterziehung gesehen werden muss. ------- Aktuell packt Sport-Uli aus. ------- Zigtausend *70.000* gefundene...

2 Bilder

NRW *UNGEREIMTHEITEN* ...bei Steuern und Abgaben

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 14.02.2014 | 180 mal gelesen

Finanzministerium - TOP-4-, wie angekündigt *Steuerberater Müller als Darlehnsgeber* ------- Darlehn an GmbH-Mandat, Barsch mit Geldsorgen. ------- Darlehnsvertrag liegt keiner vor. ------- Dubiose Buchung, Geldeingang unter Konto DIVERSE. ------- Zinsen sind nicht gebucht. ------- Darlehnsgeber Müller als Freiberufler versteuert nach 4 Abs. 3 EStG. ------- Darlehnsnehmer Barsch als GmbH nach 4 Abs. 1 EStG. ------- Genauer...

1 Bild

Peer Steinbrück erklärt die Stadt Monheim am Rhein zur „Steueroase“ 33

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Baumberg | am 18.09.2013 | 648 mal gelesen

Monheim am Rhein: Aula am Berliner Ring | Weil es die Rheingemeinde Monheim geschafft hat, durch eine Senkung der Gewerbesteuer im Rahmen ihrer gesetzlichen Möglichkeiten binnen zwei Jahren schuldenfrei zu werden, wurde sie vom SPD-Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück auf unfaire Weise gemaßregelt. Anlässlich einer Podiumsdiskussion am vergangenen Freitag in Monheim trampelte er in seiner unnachahmlichen Art in das nächste Fettnäpfchen, indem er die Stadt...

Autobahnmaut - Autofahrer noch mehr abkassieren? 2

Nicole Be
Nicole Be | Berlin | am 21.05.2013 | 305 mal gelesen

Berlin: Reichstag | Anstatt die Reform des Wahlgesetzes dazu zu nutzen, den Bundestag zu verkleinern, wird dieser eher noch aufgestockt. Mit allen kostenintensiven Konsequenzen (Büroräume, Mitarbeiter z.B.). Öffentliche Bauprojekte verursachen uferlose Kosten und dienen oft nur der Selbstverwirklichung von Politikern. Das öffentliche Bauwesen müsste dringend reformiert werden, um die regelmäßige Kostenexplosion zu stoppen. Im öffentlichen...

Angela Merkel fliegt zum Viertelfinalspiel "Deutschland vs. Argentinien" - Steuerverschwendung? 5

Simon Bürger
Simon Bürger | Diedorf | am 02.07.2010 | 439 mal gelesen

Angela Merkel fliegt zum Viertelfinalspiel "Deutschland vs. Argentinien". Die Kritik vom Bund der Steuerzahler und der Grünen hat Bundeslanzlerin Merkel schon einmal sicher in der Tasche. Da kommen die Politiker mit sparen daher (aktuelles Sparpaket der Regierung) und dann verschwendet man mal eben mehr als 10.000 Euro. Obwohl die Politiker diese Summe an Steuergelder wohl als "pinuts" bezeichnen. Was haltet ihr davon?...

Dienstwagen, Politiker, ein paar ungeordnete Gedanken.... 2

Dirk Borck
Dirk Borck | Lehrte | am 05.08.2009 | 180 mal gelesen

Mal einige Gedanken zum Thema Politik und Medien. Dienstwagenskandal? Was soll das sein? Wer will eigentlich kurz vor den Bundestagswahlen was erreichen mit diesem Thema? Das ist zumindest die Frage die sich mir stellt wenn ich Nachrichten höre oder eine Zeitung aufschlage und eine Antwort hab ich noch nicht gefunden, vielleicht hat ja der eine oder andere User eine Idee? Wenn diese Politiker in den Urlaub fahren nehmen sie...

1 Bild

Auch die Reichen sparen... 10

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 02.01.2009 | 276 mal gelesen

So ist es nun mal in Krisenzeiten wo alles etwas mehr kostet und man nicht so viele Gewinne macht wie sonst üblich. Und so ist wohl bei den Reichen so schnell ein Tausender weg wie bei uns ein Zehner. Aber selbst in der Politik will man jetzt ja auch sparen anfangen, denn irgendwer muss ja mit einem guten Beispiel voran gehen. So hat Josef Ackermann großzügiger Weise auch auf sein Jahresbonus verzichtet und hat 2008 mal...

1 Bild

Der Staat als Deckmantel für alles...... 6

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 18.10.2008 | 286 mal gelesen

Es hört sich immer leicht und sehr locker an, Vater Staat kommt für alle Minusgeschäfte auf. Jetzt dürfen dann auch Krankenkassen Pleite gehen und der Staat kommt dafür auf. Es wird auch 2009 keine Erhöhungen geben, sagt Ulla Schmidt. Und nun wollen auch Josef Ackermann und seine Vorstände noch auf ihren Bonus verzichten, wenn das nicht alles gute Nachrichten sind..... Die Frage wäre nun, wofür die Herren Ackermann und Co....