Plattdeutsch

8 Bilder

Die Sage vom Gockel an der Kirchenmauer von Wennigsen auf Deister-Süntel -Platt

Winfried Gehrke
Winfried Gehrke | Wennigsen | am 24.10.2019 | 46 mal gelesen

Wennigsen (Deister): Kloster Wennigsen | Die Sage vom Wennigser Gockel an der Kirchenmauer findet weiterhin großes Interesse. An der Südseite der Kirche von Wennigsen wurde die Abbildung vom Gockel immer häufiger gesucht und gefunden. In früheren Jahren, als man auch in Wennigsen noch überwiegend Plattdeutsch gesprochen hat, hat man sich sicherlich die Geschichte und Sage am Kamin oder auf der Tenne "plattdeutsch" erzählt. Diese Geschichte soll in dieser Mundart...

3 Bilder

Harvst - Aust/Oorn - Oornfier -- Herbst - Ernte - Erntedank

Jürgen B. Hartig
Jürgen B. Hartig | Garbsen | am 22.10.2019 | 11 mal gelesen

Garbsen: Sporthof Stelingen | Dönderdag, 24. Oktober, kört wi Platt in Stelje/Stelingen ´t geiht we´er los: Dat Winterhalfjoahr steiht vör de Dör, Tiet, in de Schummeri seck we´er wat up Platt tau vertellen. Siet Joahrn is dat keen Thema mehr west, man nu willt wi dat we´er ut de Versenkung rutkramen. De Aust/Oorn is förbi, dat Korn is in de "Schüün" (meist ja Silos), de Kantuffeln sünnt ut de Ier rut, de Zuckerröven luert up´n Transport na de...

14 Bilder

Dat grote Gewimmel - Insekten in Gärten, Wiesen - Wäldern - 28.3.2019 Stelingen

Jürgen B. Hartig
Jürgen B. Hartig | Garbsen | am 22.03.2019 | 21 mal gelesen

Garbsen: Sporthof Stelingen | Dat is we´er sau wiet: Wi kört Platt. Düt Mal ower de Insekten in de Goarns, Wischen un Holt. Doar wimmelt dat ja man blots sau von Insekten. Oder doch nich - mehr? Jedeen kann dat sülben beleven un rutfinnen. Freuher, na de Autofahrt von A na B, was de Autoschief schietig, Käfers, Butterfagels, Gnitten, Schnaken un anner Fleigers klevten dot buten an de Schief. De Insektenschwamm harre düchtig Arbeit. Vandage is dat anners,...

8 Bilder

Stelingen kört Platt - Thema: WATER. - Rund um´s Wasser - 28. Februar 2019 - Klock 19.30 - Sporthof 1

Jürgen B. Hartig
Jürgen B. Hartig | Garbsen | am 21.02.2019 | 32 mal gelesen

Garbsen: Sporthof Stelingen | Et is weer Tied ower een anneres bedütsames Thema tau spräken, ower Water. Forre veier Weeken hebbet wi üsch Gedanken tau dat wichtige Thema Plastik emaket. Plastik is vandage sautauseggen in "aller Munde", Erst käupet een Lebensmiddel in Plastikfolien. De weern offiziell recykelt. Wat´n hier in Lanne nich davon bruken kann, dat transporteert man legal na Ostasien, tau´n Bispill na Malaysia (Magazin Frontal...

Digitalisierung - Ein Thema auch für Plattdeutsche 2

Jürgen B. Hartig
Jürgen B. Hartig | Garbsen | am 28.11.2018 | 27 mal gelesen

Garbsen: Sporthof Stelingen | Sie sprechen Plattdeutsch? Oder Sie verstehen es zumindest? Dann wäre es für Sie interessant, bei der Interessengemeinschaft Plattdeutsch in Garbsen-Stelingen einmal vorbeizuschauen - zum Beispiel Donnerstag, d. 29. November 2018 um 19.30 im Sporthof Stelingen, Stöckener Str. 6. An diesem Donnerstag unterhalten wir uns u.a. über das Thema Digitalisierung und ihre Folgen. Dazu gehört der Online-Kauf, das Einkaufen im...

Smartphone, Verfassung und Geschichten - Plattdeutsch in allen Lebenslagen

Jürgen B. Hartig
Jürgen B. Hartig | Garbsen | am 20.02.2018 | 16 mal gelesen

Garbsen: Sporthof Stelingen | Wi köret we´er platt - in Stelje/Es wird wieder platt gesprochen - in Stelingen Am 22. Februar 2018 um 19.30 Uhr in der Gaststätte Sporthof Stelingen Dass "Platt" Spaß machen kann, erfuhren die Freunde des Niederdeutschen jüngst in Schloss Landestrost in Neustadt a. Rbg. mit Ilka Brüggemann, Redakteurin für Plattdeutsch beim NDR und Lars-Luis Linek (geniale Mundhobelmusik) beim "Neddersassen-Törn". Oder in der Abtei in...

Nicht der platte Alltag, sondern der Alltag auf Platt

Jürgen B. Hartig
Jürgen B. Hartig | Garbsen | am 22.01.2018 | 21 mal gelesen

Garbsen: Sporthof Stelingen | Am 25.1.2018 trifft sich die Interessengruppe Plattdeutsch aus Stelingen im Sporthof Stelingen, Stöckener Str. 6 um 19.30 Uhr. Wi kören, spräken, praten över düt un dat, läsen ut Bäukers un ok egene Geschichten, över Belevnisse un aktuelle Dagesthemen. Gäste, ok Tauhörers, sünn von Harten willkomen. Dat köst ok nix, blots de Getränke, de wi bi´n Wirt bestellt. För de Plattfrünne: Jürgen B. Hartig

Nicht der platte Alltag, sondern der Alltag auf Platt

Jürgen B. Hartig
Jürgen B. Hartig | Garbsen | am 22.01.2018 | 23 mal gelesen

Garbsen: Sporthof | Im Winterhalbjahr, wenn die Sonne früher unter den Horizont sinkt, wenn es draußen zu kalt zum Baden geworden ist und die Arbeit im Garten erst einmal eingestellt werden muss, dann ist es Zeit zum Reden, zum Klönen, zum Austausch von Gedanken und Meinungen, zum Erzählen von Erlebtem, Gesehenem, Gehörtem. Dann zumindest treffen sich in Stelingen, in der Gaststätte Sporthof, die, die sich gerne auf Plattdeutsch,...

1 Bild

Besöök vun twee Mackers 35

Peter Perrey
Peter Perrey | Neustadt am Rübenberge | am 06.01.2018 | 687 mal gelesen

Daar weer maal een Buersch wesen, de luustert geern, wenn anner Lüüd Lögen vertellt. Mackelig sitt se avends in de Döns un höör ehr Kerl to. De best Löög harr avers de vertellt, de se ehr Kooltsüster heten deit. De seggt för wiss, dat se een anner Minsch harr in'n Dood driewen wüllen. Un nu harr se wat to'n Quaken. Eenmaal , de Buer weer na'n Markt inne Stadt, harr se ehr Arbeit int Huus, in'n Gaarn un in'n Kaben al daan...

Wie klingt die Weihnachtsgeschichte auf Platt?

Jürgen B. Hartig
Jürgen B. Hartig | Garbsen | am 29.11.2017 | 119 mal gelesen

Garbsen: Sporthof Stelingen | Am 30.November, also morgen, treffen sich Freunde der niederdeutschen Sprache wieder in der Gaststätte Sporthof in Garbsen-Stelingen. Stelje, so sagen die Einheimischen. Um 19.30  geht es los mit "Kören" oder Spräken, oder auch Schnacken und Praten. Je nachdem von wo man sein Platt mitbringt. Der Termin steht schon lange fest. Aber nun auch ein paar kleine Themen. Wir hören einen Bericht von einem Besuch im Siemens-Museum...

Plattdeutsch - Wir erzählen, berichten, lesen

Jürgen B. Hartig
Jürgen B. Hartig | Garbsen | am 21.11.2017 | 13 mal gelesen

Garbsen: Gaststätte Sporthof | Am 30.11.2017 treffen sich wieder Freunde der plattdeutschen Sprache, um sich in dieser Sprache über Themen jeder Art auszutauschen, zu erzählen, eigene Texte vorzutragen oder aus Büchern vorzulesen. Interessant auch für nicht Plattsprecher. Lernen durch Zuhören, bis man selber spricht.

Plattdeutsch sprechen: Snacken oder Kören? 1

Jürgen B. Hartig
Jürgen B. Hartig | Garbsen | am 21.11.2017 | 12 mal gelesen

Garbsen: Gaststätte Sporthof | Korrektur!!! Liebe Leser dieses Artikels, der heute Nachmittag "auf Sendung" ging, mir ist da ein "Lesefehler" unterlaufen beim Blick auf den Kalender. Natürlich ist der letzte Donnerstag im November der 30.11.2017. Bitte, bei Bedarf im eigenen Kalender ändern.  So is dat, wenn een nich richtig kieken deit un ut meist twei Meter Entfernung up´n Klenner linst. Un de Schaltzentrale in´n Dötz het ok nich up dat Maleur...

Plattdeutsch sprechen: Snacken oder Kören?

Jürgen B. Hartig
Jürgen B. Hartig | Garbsen | am 21.11.2017 | 51 mal gelesen

Garbsen: Gaststätte Sporthof | Die Plattsnackers treffen sich wieder am Donnerstag… - So oder so ähnlich steht es häufig in kleinen Artikeln und Terminankündigungen in den Zeitungen. Auf den ersten Blick scheint alles klar zu sein. Erst beim genauen Hinsehen entdeckt man da einen Begriff, der dem Kundigen sagt: Dass muss in der Heide oder bei Bremen oder beinahe in Ostfriesland sein, wo man sich trifft, obwohl tatsächlich vielleicht das Treffen in...

open Air-Gottesdienst auf Platt in Bellnhausen

Sabine Klatt
Sabine Klatt | Fronhausen | am 26.05.2017 | 15 mal gelesen

Fronhausen: Hof Familie Mann, Bellnhausen | Die Evangelische Kirchengemeinde Hassenhausen veranstaltet einen Open Air-Gottesdienst auf dem Hof der Familie Mann, Am Berg 1 in 35112 Bellnhausen/Lahn am Sonntag, 18.06.2017 um 10:30 Uhr. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es Mittagessen auf Spendenbasis. Der Gottesdienst wird musikalisch vom Frauenchor der Kirchengemeinde mitgestaltet, der ebenfalls auf Platt singt. Zudem stellen sich die neuen Konfirmandinnen - es ist...

11 Bilder

Rocken im Zeichen der Freiheit

Brigitte Schreiber
Brigitte Schreiber | Barsinghausen | am 24.04.2017 | 33 mal gelesen

Barsinghausen: "Arche" (Gemeindehaus Heilig-Kreuz-Kirche) | "Wir lassen's mal wieder richtig krachen", freute sich der "Käpt'n" der DRUM-Piraten bereits in der Vorbereitung auf die nächste Probe am 29. April. Ab 12 Uhr werden wieder die Schlaginstrumente der 4-12jährigen "Seeräuber auf Trommelkurs" im Gemeindehaus der Heilig-Kreuz-Kirche in Kirchdorf grollen. Ein neuer Song steht im Begriff, von den kleinen Freibeutern erobert zu werden. Den Titel wollte Carsten Voß noch nicht...

1 Bild

Festmacher Boot ( Fastmoker auf Plattdeutsch ) 1

Rüdiger Bayer
Rüdiger Bayer | Hamburg | am 12.03.2017 | 102 mal gelesen

Hamburg: Bubendey -- Ufer | Schnappschuss

1 Bild

Am Strassenrand gelesen 1

Giuliano Micheli
Giuliano Micheli | Garbsen | am 12.03.2017 | 51 mal gelesen

Garbsen: Schloss Riklingen | mit örem heren hertogen albrechte to ssassen vor de borch to riklinge vppe de van mandelse dar so wart hertoge albrecht geworpen mit eyner blyen dat se afftogen vnde hertoge albrecht de starff dar van. PS. Übersetzung ? habe ch.

1 Bild

Lesung in der Stadbücherei Peine 3

Frank Frühbrodt
Frank Frühbrodt | Peine | am 14.03.2016 | 63 mal gelesen

Peine: Stadtbücherei Peine | Die „Literaturfreunde im Peiner Land“ in Kooperation mit der Stadtbücherei Peine laden zur ersten Lesung in der Reihe „Literatur aus Peine – Lesen und Lauschen“ ein. In loser Folge werden unter diesem Titel Autoren, Schriftsteller und Leseratten aus dem Peiner Land ihre und andere Werke der Peiner Literatur vorstellen. Als Vorreiter startet der im Peiner Land bekannte Heimatbuchautor Rolf Ahlers aus Wendeburg. Er wird in...

1 Bild

De Welt verlüßt an Klöären ... 1

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 20.02.2016 | 326 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Bei Tag und Nacht zu lesen ... 2

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 11.02.2016 | 112 mal gelesen

Ob die Nächte länger oder kürzer - hier sind der Stunden Lesewürzer ... http://www.bod.de/buch/ewald-eden/nachteule/9783739225678.html Sternenzauber – Nachtesdunkel, der Welten rätselhaft' Gefunkel - es blitzt und blinkt aus tiefen Gründen, ein stetes Werden und Verschwinden. Ein stetes Neu und immer wieder, als Weltens Auf und Erdens Nieder - ein schöpfungsreich Naturgeschehen wird stets durch Menschens...

Silvester | Ewald Eden | Wilhelmshaven 6

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 30.12.2015 | 125 mal gelesen

Tiedensfroagen … Een heelet Joahr mit siene Doagen, dat is nu Mörgen allwäär Güstern - ikk much mi foaken sülven froagen, ween dat nu Broers, ov ween dat Süstern. Moal leepen see in d’ Sönndachskleed, een annermoal in scheddrich Büksen - moal deen see su, as harn see freet un leeten dat Vergnöögen bliksen. Moal ballerdn see mit’n Scheetgewehr up allens wat sükk röögen de - moal blaarden see vull...

4 Bilder

Mehr Rechtschreibung in M-V nach dem Beispiel des DDR-Lehrplans 24

Hans Jürgen Grebin
Hans Jürgen Grebin | Rostock | am 30.11.2015 | 229 mal gelesen

Rostock: Grebin | Da hat es doch, ein CDU-Minister in M-V gewagt, seinem SPD-Ministerpräsidenten im Gedankengang und der Schlußfolgerung, zu folgen und nicht wie üblich dem Bayernland. Statt Plattdüütsch und Englisch, wurde durch Matthias Brodkorb (SPD), die deutsche Rechtschreibung als sehr wichtig erkannt und demzufolge im Lehrplan der Grundschule mehr Bedeutung beigemessen. In Bayern hatte das Unterrichtsministerium sich auf einen...

1 Bild

"Platt schwetze es ehfach schie..." 10

Peter Gnau
Peter Gnau | Marburg | am 19.07.2015 | 382 mal gelesen

Marburg: Marburger Land | ... en es macht Spass! Es wot joh och hiechste Zeit, dos Plattschwetze nau zu lern. Met em Plagat woard jetzt en Ohfang gemoacht. Dos Plagat huh aich fir poar Doache em Morborjer-Hinnerlahnd geseh. Mer erfohrn, wäij em Hinnerlahnd geschwasst werd. Bessje ahnäschd waij bei ins en Stausebach. En doch es des Meeste desselwe. Nuhr es werd ahnäschd ausgesproche. Die Gäisel es die Peitsche, Gull en Pädder seij Gote und...

3 Bilder

Platt up Platt

Frank Frühbrodt
Frank Frühbrodt | Lahstedt | am 28.06.2015 | 83 mal gelesen

Heute fand der Plattdeutsche Gottesdienst im Bereich der Oberger Kirchengemeinde zum 23 mal statt. Ich als Mensch ohne Konfession, aber auch kein Atheist, bin gern dorthin gegangen. Für mich ist das ein freies Stück, wie ich auch zur Wahl gehe. Um zu sprechen mein eigen Wort, muss ich doch erst wissen, was gesprochen nun im Namen Gottes oder eines Anderen. Ich gehe immer mit freien Gedanken zu so etwas. Was mich überraschte,...

1 Bild

Plattdeutscher Gottesdienst - Plattdüütsch Gottesdeenst 2

Frank Frühbrodt
Frank Frühbrodt | Lahstedt | am 19.06.2015 | 122 mal gelesen

Ilsede: Kirche | Am Sonntag 28.6.2015 um 10 Uhr findet in Oberg ein plattdeutscher Gottesdienst - Plattdüütsch Gottesdeenst statt. Es wird ein Gootesdienst der besonderen Art und Weise. Ein Ausbruch aus den normalen Regeln mit einer Sprache wie sie seit jeher im Norddeutschen Raum beheimatet war. Etwas für Sprachenversteher, für Liebhaber alter Kultur, für Gläubige, für Alle. Es wird Frau Christina Sufka, Prädikantin durch den Gottesdienst...