Plakatieren

2 Bilder

Stadt kann und will das Wildplakatieren für den Zirkus mit Wildtieren nicht unterbinden

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 22.09.2019 | 8 mal gelesen

Düsseldorf, 22. September 2019 Zirkus Busch wirbt in Düsseldorf deutlich sichtbar für sein Gastspiel. Neben den 50 Plakaten, die von der Stadt mit einem Aufkleber (Siegel) genehmigt worden sind, gibt es mehrere hundert weitere, die – ohne Siegel – angeblich ausschließlich an privaten Stellen aufgehangen worden sind. Das nahm die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER zum Anlass, in der Ratssitzung am letzten Donnerstag...

1 Bild

Verzicht auf übliche Plakatierung im Straßenbild!

Mirko Pötzsch
Mirko Pötzsch | Fürstenfeldbruck | am 08.05.2014 | 150 mal gelesen

Die SPD Fürstenfeldbruck verzichtet diesmal auf die üblichen A1-Plakatständer im Straßenbild gemäß der Prämisse „Weniger ist mehr!“. Am Sonntag, den 25.05.2014, findet die Europawahl statt. Dies ist jetzt nach der Landtags-, Bundestags- und Kommunalwahl in unmittelbarem Abstand die 4. Wahl, bei der die Parteien und Gruppierungen mittels Wahlplakate um die Stimmen bei den Bürgern werben. Nicht zu vergessen in dem...

Grüne für Umweltschutz auch im Wahlkampf 2

Klaus-Uwe Gerhardt
Klaus-Uwe Gerhardt | Obertshausen | am 13.02.2011 | 282 mal gelesen

Obertshausen: Rathaus | Der Kampf um die Laternenpfosten hat begonnen. CDU, SPD und Freie Wähler pflastern die Straßen unserer Stadt seit Samstag mit mehr oder weniger schön gestalteten Plakaten für die Kommunalwahl am 27. März zu. Die Grünen beteiligen sich nicht an der Materialschlacht. "Wir beschränken uns auf ein paar wenige Großplakate und verzichten auf Kleinplakate. Sie sind ohnehin kaum lesbar, kosten viel Geld und bleiben ohne große Wirkung...