Philosophisch

Gretchen und Fraust und 89 ff - Gedicht aus 2002

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 06.12.2014 | 124 mal gelesen

München: Marienplatz | Gretchen und Fraust und 89 ff © Brigitte Obermaier, München, 2002-05-10 Original das Gretchen und Faust. Manche sagen ein Klassiker, oh wie schöne. Ob so oder so – es hört sich an zerzaust. Gretchen 89 FF – mit dramaturgischem Geklöne. Margarete mit einer Lampe – rief: „Es ist so schwül, so dumpfig hie -“ Sie sah umher fand keinen Brief. Dafür ein Kästchen, sie weiß nicht wie. Der Prolog für die Herren und...

1 Bild

Martina Bohnet-Gerber und Günter Baum lesen am 30. Juli 2013

Barbara BaLo* Lorenz
Barbara BaLo* Lorenz | Schwabach | am 23.07.2013 | 341 mal gelesen

Schwabach: Café am Wehr" der Familie Nobis | SCHWABACH LIEST Dienstag, 30.07.2013, Café am Wehr, Limbacher Str. 12g, D-91126 Schwabach, 17:00 bis 17:45, Eintritt frei – Es lesen Martina Bohnet-Gerber und Günter Baum: Martina Bohnet-Gerber aus Roth liest zunächst aus “Die Nacht der Physiker: Heisenberg, Hahn, Weizsäcker und die deutsche Bombe“ von Richard von Schirach: Im April 1945 verhafteten die Amerikaner die Elite der deutschen Physiker und internierten sie auf...

1 Bild

Qigong – Ruhe und innere Stärke im Alltag finden

Ingeborg Tretter
Ingeborg Tretter | Neusäß | am 21.02.2010 | 679 mal gelesen

Neusäß: Pfarrsaal St. Raphael in Steppach | Was ist Qigong Qigong ist ein moderner chinesischer Begriff für eine Vielfalt von Traditionen des kunstvollen Umgangs mit Qi (Lebensenergie). Die Entwicklung der Qi-Praxis und ihrer Theorie läßt sich zurückverfolgen auf schamanische Riten und Tänze, auf heilkundliche und alchemistische, sowie auf spirituelle, religiöse und philosophische Zusammen- hänge. In den asiatischen Kampfkünsten stellt das Qigong einen...