Philosophie

1 Bild

Sieht so die Realität aus, oder ist es nur ein Einzelfall? 3

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 13.11.2021 | 49 mal gelesen

Schnappschuss

Bildergalerie zum Thema Philosophie
30
20
16
12
1 Bild

Vortrag "Hypatia – Antike Philosophin und Galionsfigur der modernen Frauenbewegung"

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 14.06.2021 | 9 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Hypatia – Antike Philosophin und Galionsfigur der modernen Frauenbewegung: Kontroversen in der antiken Astronomie und Hintergründe ihrer Ermordung Hypatia gilt als die letzte bedeutende Philosophin der heidnischen Antike. Da von ihrem Werk kaum etwas erhalten ist, ist sie vor allem durch die Umstände ihrer grausamen Ermordung durch einen christlichen Mob im ägyptischen Alexandria in Erinnerung geblieben. Als das...

1 Bild

Confessio20 - Notizen zur Glaubenssuche in unserer Zeit

Dietrich Kothe
Dietrich Kothe | Landsberg am Lech | am 24.05.2021 | 43 mal gelesen

Die Gretchenfrage Ich schließe die Überlegungen in meiner neuen Arbeit "Confessio20" mit einem Zitat aus Faust: "Nun sag, wie hast du’s mit der Religion?" Diese Worte legt Goethe bekanntlich Margarete als Frage an Heinrich in den Mund und lässt sie ergänzen: "Du bist ein herzlich guter Mann, allein ich glaub, du hältst nicht viel davon." Der Untertitel macht meine Absicht deutlich: "Notizen zur Glaubenssuche in unserer...

1 Bild

Stefan Klein: "Wie wir die Welt verändern - Eine kurze Geschichte des menschlichen Geistes". Rezension

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 26.03.2021 | 42 mal gelesen

Stefan Klein bürstet unsere Denkgewohnheiten gegen den Strich, so, dass uns die Haare zu Berge stehen, und wir anfangen, alles, was uns als selbstverständlich erscheint, zu hinterfragen. Sein Buch ist am 10.März erschienen. Ich las in der FR eine Rezension von Arno Widmann. Er schreibt: „Stefan Klein weckt meinen Widerspruchsgeist, er treibt mich zum Nachdenken. Aber vor allem liebe ich die Geschichten, die er...

1 Bild

Eckpunkte sind Wendpunkte 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 19.03.2021 | 101 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Philosophische Gedanken in der Fastenzeit 11

Enrico Baumann
Enrico Baumann | München | am 26.02.2021 | 71 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Die Denkerin

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 06.02.2021 | 80 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Condorcets Irrtum von Per Molander

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Düsseldorf | am 31.01.2021 | 12 mal gelesen

Düsseldorf: Landtag NRW | „Warum nur ein starker Staat die Demokratie retten kann“ der Untertitel drängt sich für jeden in der Zeit der Bekämpfung der Pandemie, spätestens bei den Auseinandersetzungen um die Impfdosenlieferung der Hersteller, auf. Seit Trump zeigten sich der globale Handel und die immer engere Verflechtung von Markt und Staat als ernsthafte Gefahr für die Demokratie. Diese Bedrängnis war den Bürgern schon im Mittelalter bewusst...

1 Bild

Die kleine Larve

Nathalie Salem-Groß
Nathalie Salem-Groß | Königsbrunn | am 29.03.2020 | 71 mal gelesen

Einfach da zu sein, ist der Sinn des Lebens und ohne Liebe ist das Leben ganz vergebens, vertraue in die Kraft, die Universen erschafft – dem Gehen und Entstehen durch die göttliche Macht. Lied Die kleine Larve Es war einmal eine kleine graue Larve, die an einem Grashalm hing. Sie war so leicht und zierlich, dass sich der Grashalm durch ihr Gewicht nicht stören ließ, sondern kräftig in die Höhe wuchs. Die Larve...

1 Bild

Wir sind Maske - wir werden Buch

michael stöhr
michael stöhr | Diedorf | am 12.03.2020 | 67 mal gelesen

Diedorf: Maskenmuseum |   Dieses Buch über Masken beginnt mit einem Fotoschooting mitten im März 2020 beim Ausbruch des pandemischen Coronavirus. Olga Michi, die bekannte Fotografin ist extra aus Moskau angereist, um hier in Diedorf bei Augsburg im privaten Maskenmuseum von Michael Stöhr Licht auf das Phänomen Maske zu werfen. Auf eigene Kosten will sie dem Maskenmuseum ein prachtvolles Buch widmen und mit russisch-englischen Texten für uns auf...

1 Bild

Können Bäume in den Himmel wachsen? 5

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 28.01.2020 | 118 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Ausstellung: 5 Jahre KUNST&ARCHIV: REMIX REMAKE Präsentation und Interpretation

nur blau
nur blau | Kolochau | am 15.01.2020 | 11 mal gelesen

Kremitzaue: Kunst&Archiv | Aus dem Anlass „5 Jahre KUNST &ARCHIV in Kolochau“ werden Teile des fotografischen Werks aus den Jahren 1992 – 2002 gezeigt. Die 25 Jahre alten, mit analogen, klassischen SW-Techniken gestalteten Barytprints werden in einer Neupräsentation, einem REMIX, durch aktuelle Objektarbeiten und Texte des Künstlers ergänzt. Sie verleugnen dabei nicht zeigen deutlich ihre Herkunft, bleiben aber Fragmente und werden zum Bestandteil von...

1 Bild

Mein letztes, das 13. eBook mit Notizen, Berichten, Aphorismen, Kurzprosa und zeitkritischen Aufzeichnungen...

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 21.11.2019 | 14 mal gelesen

Die neueste Fassung meines letzten, dem 13. eBook mit Notizen, Berichten, Aphorismen, Kurzprosa und zeitkritischen Aufzeichnungen jetzt abrufbar! Die neueste Fassung ist jetzt abrufbar! Meine Frau hat nochmals gegengelesen und ich habe ein paar Fehler korrigiert. Vollkommen überarbeitet und mit weiteren Kapiteln ergänzt:  kann hier → https://www.bookrix.de/_ebook-dietrich-stahlbaum-alt-werden-und-jung-bleiben/ für...

1 Bild

Gedanken 1

Katja W.
Katja W. | Hannover-Nordstadt | am 27.10.2019 | 563 mal gelesen

Hannover: Künstlerhaus | Schnappschuss

1 Bild

Vorankündigung: Mein 13. eBook "Alt werden und jung bleiben. Eine kleine Philosophie des Alterns" erscheint demnächst

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 13.09.2019 | 17 mal gelesen

Zu meinem 93. Geburtstag am 24. Oktober dieses Jahres erscheint voraussichtlich mein letztes, das 13. eBook mit Notizen, Berichten, Aphorismen, Kurzprosa und zeitkritischen Aufzeichnungen. Titel: "Alt werden und jung bleiben. Eine kleine Philosophie des Alterns - Notizen, Berichte, Aphorismen, Kurzprosa und zeitkritische Aufzeichnungen eines alten Mannes [92 +...]" Klappentext (Entwurf): Ich alter Mann...

1 Bild

widersteht Christus nicht

Erhard Meier
Erhard Meier | Burgdorf | am 12.11.2018 | 16 mal gelesen

Christus sagt: WAS IST DAS WICHTIGSTE? WIDERSTEHT MEINEN WORTEN NICHT & FLIEHT VOR DUMMHEIT

1 Bild

Wer andere erkennt ist schlau, wer sich selbst erkennt ist weise (Laotse) 2

Ulrich Schuppe
Ulrich Schuppe | Breidenbach | am 18.10.2018 | 73 mal gelesen

Mittelberg (Österreich): Kleinwalsertal | Schnappschuss

2 Bilder

Natur und Kultur – Sommerlicher Kompaktkurs im ÖBZ

Andrea Kugler
Andrea Kugler | München | am 07.07.2018 | 69 mal gelesen

München: Ökologisches Bildungszentrum | Das Ökologische Bildungszentrum in Bogenhausen, mitten im Grünen, ist der ideale Ort für den Sommer-Kompaktkurs "Natur und Kultur" der Münchner Volkshochschule. HIer werden die Beziehungen von Natur und Kultur aus vielfältigen Perspektiven in den Blick genommen. Wenn wir über die Beziehung von Natur und Kultur sprechen, dann oft unter dem Aspekt der Naturzerstörung durch unsere Lebensweise. Doch das Verhältnis von Natur und...

1 Bild

6. Festival der Philosophie - auch in Langenhagen - Die Philosophie der 68er-Bewegung 1

Annette v. Stieglitz
Annette v. Stieglitz | Langenhagen | am 18.06.2018 | 35 mal gelesen

Langenhagen: Bildungszentrum Eichenpark | Fünfzig Jahre nach der 68er-Bewegung wird immer noch lebhaft diskutiert, ob der Wille nach Veränderung und Überwindung verkrusteter Verhältnisse den gesellschaftlichen Fortschritt vorangebracht oder eher traditionelle Werte zerstört habe. Welche philosophischen Strömungen prägten damals die Ideen der Bewegung? Welche Erwartungen und Zielvorgaben für die politische Praxis wurden diskutiert? Und welche Vorstellungen von...

Das „Maß aller Dinge“ – Unsere anthropozentrische Lebensweise hat keine Zukunft 31

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 03.06.2018 | 295 mal gelesen

Das „Maß aller Dinge“ – Unsere anthropozentrische Lebensweise hat keine Zukunft Viele Menschen, die sich vom Monotheismus und anderen Religionen abgewendet haben, fühlen und wissen sich als Teil der Natur eingebunden in die Natur und durchaus nicht als „Maß aller Dinge“, wie Protagoras proklamiert haben soll: „Omnium rerum homo mensura est.“ Wir Menschen sind zwar, verglichen mit allen anderen Lebewesen auf unserer...

4 Bilder

"Qian Yuan" (Qians Garten) ... 20

Eugen Hermes
Eugen Hermes | Bochum | am 18.03.2018 | 292 mal gelesen

Bochum: Botanischer Garten | Der Gartenname "Qian Yuan" geht auf den berühmten Literaten Tao Qian (365-427 n. Chr.) zurück. Sein "Bericht vom Pfirsichblütenquell" erfreut sich seit Jahrhunderten großer Popularität in China. Die wunderschöne Geschichte erzählt von einem Fischer, der sich eines Tages zufällig in ein von der Außenwelt abgeschnittenes Traumland, das "Pfirsichblütenland" verirrt, in dem die Menschen in malerischer Umgebung ein harmonisches...

Philosophiert über das Leben……zumindest einem Teil davon…..

Sven Rosenberg
Sven Rosenberg | Wertingen | am 18.03.2018 | 23 mal gelesen

Gewidmet all jenen, die sich Fragen stellen, die schwer zu beantworten oder nie gestellt wurden. Das Leben, eine Vielzahl von Ereignissen, die ein Mensch erLEBT, verarbeiten muss und dies fälschlicherweise als Schicksal betitelt bzw. betiteln könnte. Schicksal, um sich keine Gedanken machen zu müssen, nicht an sich hadern muss und den Lauf seines Lebens in „Gott gegebene“ Hände abgeben kann. Für mich eine Art der...

1 Bild

Die kleineren Übel. Aphorismus zur KroKo-Einigung 1

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 09.02.2018 | 26 mal gelesen

Wer stets die kleineren Übel wählt, wird die Grundübel nicht beseitigen können.

1 Bild

„Philosophische Perspektiven“ – Konzeptuelle Fotografie

nur blau
nur blau | Frankenhain | am 06.02.2018 | 16 mal gelesen

Kremnitzaue: Kunst&Archiv | Eröffnung: 2. Juni 2018 Ausstellungsraum Kunst & Archiv Die Ausstellung zeigt frühe und aktuelle Fotoarbeiten von Hans-Peter Klie. Er hat den Wechsel vom analogen Foto zur digital bearbeiteten Bilddatei seit den 90er Jahren mit philosophischen Reflexionen begleitet. Die„philosophischen Perspektiven“ seiner konzeptuellen Fotoserien und Objektinstallationen thematisieren das Medium Fotografie und eine eigentlich längst...

2 Bilder

Der Augenachat: vom Stein der Weisen und der einseitigen Dummheit alter Männer

michael stoehr
michael stoehr | Diedorf | am 19.12.2017 | 972 mal gelesen

Ich hatte mir auf unserer Reise in Nepal mehr nolens als volens überwältigt vom Redefluss eines geschäftstüchtigen Chinesen eine graugebänderte Kugel gekauft, von unglaublichem Wert, wie der Händler versicherte, der die Augen öffnen sollte, für die Ursprünge und Hintergründe des Seins, nach längerem Feilschen für schlaffe 2 Dollar und noch den Leder-riemen zum Tragen gratis dazu. Welche Selbstbestätigung!! Als ich ihn...