26 Bilder

"Wenn Frau Merkel zu Mittag sagt, es sei Nacht, dann sieh nach den Sternen."

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 18.09.2018 | 253 mal gelesen

Schwerin: Rathaus | Montagsdemo in Schwerin Nach dem durch die Regierung verharmlosten "Vorfällen" in Chemnitz und Köthen und den vielen vielen vorherigen bedauerlichen Einzelfällen in Ost-und Westdeutschland, schallt nach 29 Jahren wieder der Ruf, zumindest durch Ostdeutschland - " Wir sind das Volk "-durch das Land. Nach der erfolgreichen Abwicklung der DDR und dem verschwundenen Volkseigentum ist man nun auf dem Weg, den Ossis auch noch...

81 Bilder

3. Mahnwache am Schweriner Rathaus

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 12.09.2018 | 526 mal gelesen

Schwerin: Rathaus | Mahnwache Schwerin - Sie fingen schwach an und ließen stark nach -  Zur 3. Mahnwache auf dem Schweriner Marktplatz, trennte man zumindest bei den Anmeldeformalitäten, die „ befreundeten Gruppen“, „Mahnwache“ und Schwerin für Alle, eigentlich nur rein formell. Und weil man die Parteien so schön getrennt hat, wurde gleich auch noch die Polizei aufgestockt. Die Innenstadt glich eher ab dem Alten Garten bis zum...

116 Bilder

2. Schweriner Mahnwache am Rathaus am 3.September 2018

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 03.09.2018 | 612 mal gelesen

Schwerin: Rathaus | Schweriner Marktplatz vor dem Rathaus Das die derzeitige Entwicklung in Chemnitz, hervorgerufen durch ein Tötungsdelikt eines abgelehnten Asylsuchenden, die man schon als Kampf der Kulturen bezeichnen möchte, wenn man das Wort Bürgerkrieg vermeiden will, auch in Schwerin ihre Spuren hinterlässt, verwundert in diesen Tagen nicht mehr. Wundern kann man sich eigentlich nur über die Verantwortlichen der Stadt Schwerin, die zu...

6 Bilder

Erneute Mahnwache in Schwerin am Rathaus

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 02.09.2018 | 341 mal gelesen

Schwerin: Marktplatz | Zur 2. Mahnwache am Rathaus auf dem Schweriner Markt laden besorgte Bürger Schwerins am kommenden Montag den 3.September um 19:00 Uhr ein.  Der Chemnitzer Trauermarsch am Sonnabend war in vielerlei Hinsicht ein Trauermarsch. Der Staat, der den Bürgern im Grundgesetz ein Versammlungsrecht erlaubt, ist nicht in der Lage den Ablauf eines angemeldeten und genehmigten Trauermarsches abzusichern. Nicht nur dies, er genehmigt...

73 Bilder

Mahnwache in Schwerin - Die Toten mahnen uns - 1

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 27.08.2018 | 651 mal gelesen

Schwerin: Rathaus | Die Henriette von Köln, die Barbara von Chemnitz, die Ulrike aus Crivitz, die Manuela aus Schwerin, die Angela in Berlin – nie stellen sie sich hinter ihre Frauen. Im Gegenteil: Verharmlosen, vertuschen, vergessen. Bestenfalls dumme Ratschläge. Nur noch peinlich? Das wäre zu wenig. Statt "besser rot als tot" heißt es nun "besser gefixxt als geknickt!". B. Brecht hat die Einstellung mit "besser verschissen als zerrissen"...