1 Bild

Die Deutschen vertrauen dem Handwerk am meisten

Norbert Opfermann
Norbert Opfermann | Düsseldorf | am 07.02.2013 | 177 mal gelesen

Der GfK Verein hat in 25 Ländern die Vertrauensfrage gestellt: Welchen Wirtschaftsbranchen und Institutionen vertrauen die Bürger am meisten? Ergebnis: Das Handwerk genießt bei den Deutschen das höchste Vertrauen, das größte Misstrauen richtet sich gegen die Banken und Versicherungen. Ganz unten auf der Vertrauensskala stehen die politischen Parteien. 87 Prozent der Bundesbürger vertrauen dem Handwerk. Damit belegt diese...

1 Bild

"Kanalarbeiter" aus Groß-Buchholz sind putz munter

SPD Groß-Buchholz
SPD Groß-Buchholz | Hannover-Groß-Buchholz | am 27.03.2012 | 239 mal gelesen

Hannover: Parkplatz Familiengärtnerverein | Am 24. März 2012 nahm die SPD Groß-Buchholz bei sonnigem Wetter zum wiederholten Male an der Aktion "Hannover ist putz munter" teil. Die Regionsabgeordnete und Abfallausschussvorsitzende Ingrid König hatte die Aktion vor Ort organisiert. Zwischen der Schierholz- und Noltemeyerbrücke füllten die "Kanalarbeiter" 39 Säcke mit Müll. 30 Säcke an Müll sind weniger angefallen! Erfreulich war es, dass mehr als 20 Freiwillige an der...

1 Bild

Ich kandidiere wieder! 2

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 06.03.2011 | 231 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Alle Jahre wieder. 3

Erwin Zimmermann
Erwin Zimmermann | Bad Kösen | am 30.01.2011 | 281 mal gelesen

Alle Wahljahre wieder werden unsere Alleen, Bäume, Laternenmasten und was der Straßenrand so hergibt mit Wahlplakaten aller Parteien und deren bekannten und unbekannten Gesichtern verunstaltet. Es muss doch in der Gegenwart möglich sein auf Plakate zu verzichten, die nach wenigen Tagen vom Wetter oder anderen Unbilden zerzaust und vergilbt einfach liederlich rumhängen. Einfache Bilder mit immer denselben Sprüchen locken...

Schlingerkurs der SPD 5

Robert Lutz
Robert Lutz | Unterschleißheim | am 08.12.2010 | 777 mal gelesen

Dem LLA entnommen Gefährlicher SPD-Schlingerkurs schadet der Stadt Das sprichwörtliche „Erfolgsmodell Unterschleißheim“ basierte in der Vergangenheit vor allem darauf, dass die Mehrheit der Entscheidungsträger im Stadtrat stets imstande war, vorausschauend zur rechten Zeit die richtigen Entscheidungen zu treffen und damit Stadtpolitik zu gestalten, die gemeinwohlorientiert und letztlich für unsere Bürger...

1 Bild

PETITION TRAUMAAUFRUF

Christina Rößler
Christina Rößler | Berlin | am 23.11.2010 | 769 mal gelesen

PETITION TRAUMAAUFRUF meine Name ist Christina Rößler. Ich lebe in Berlin und bin derzeit Studentin der Kunsttherapie/Kunstpädagogik. Für meine Petition Traumaaufruf wende ich mich an unterschiedliche Stellen, um Unterstützung für Unterschriften zu erhalten. Bei der Petition handelt es sich um Forderungen, die eine bessere medizinische Versorgung im Bereich Trauma Betroffene nach sexuellem Missbrauch gewährleisten...

1 Bild

Zum Ökonomie-Verständnis der CSU 5

Robert Lutz
Robert Lutz | Unterschleißheim | am 19.10.2010 | 586 mal gelesen

Leserbrief dem LLA entnommen Zum Ökonomie-Verständnis der FB, dargestellt im Leserbrief von Horst Kiehn, erschienen am 09.10.2010 Leider verstehen die Freien Bürger Unterschleißheim die Ökonomie selbst nicht. Warum sonst würden sie sowohl in ihren Anfragen und Anträgen im Stadtrat als auch im Brief ihres Pressesprechers Horst Kiehn Zahlen gegenüberstellen, die nicht vergleichbar sind? Erlöse in Höhe von 16,2 Mio....

Bürgermeisterwahl Springe: Woltmann tritt für die CDU an 4

Redaktion Deister-Anzeiger
Redaktion Deister-Anzeiger | Springe | am 06.10.2010 | 867 mal gelesen

Friedrich Woltmann junior aus Alvesrode tritt für die CDU Springe bei der Bürgermeisterwahl im September 2011 an. Er wurde heute Abend mit 72,6 Prozent der Stimmen gewählt. 98 von 275 Mitglieder trafen sich im Kulturheim Springe zu der nicht öffentlichen, etwa zweistündigen Versammlung, teilte der Stadtverband mit. Woltmann arbeitet zurzeit als Manager und Steuerberater bei einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.

Leitkultur 2

Hermann Müller
Hermann Müller | Kreiensen | am 06.10.2010 | 288 mal gelesen

Aufgebracht oder doch wenigstens in jüngster Zeit bekannt geworden ist dieses Wort aus den Kreisen der CDU/CSU in der deutlichen Absicht, die „christliche“ Kultur zu stärken. Also, es geht um Religion. Da gibt es die Ein-Gott-Religionen, von denen ich nur die jüdische, christliche, moslemische wenigstens dem Namen nach nenne. Historisch ist eindeutig, die jüdische ist die älteste, von der sich als Sekte das, was später...

SPD Uetze für Mensabetrieb im Schulzentrum

Andreas Wolf
Andreas Wolf | Uetze | am 02.10.2010 | 223 mal gelesen

Der Uetzer SPD-Ortsverein spricht sich dafur aus, fur das kommende Schuljahr 2011/2012 den Mensabetrieb auf dem Gelande des Schulzentrums Uetze einzurichten. Die SPD- Fraktion im Uetzer Rat wird dazu in der nachsten Sitzung des Schul-, Sport- und Kulturausschusses einen entsprechenden Antrag stellen und die Gemeinde auffordern, die organisatorischen Maßnahmen vorzubereiten und die dafur erforderlichen Mittel in den Haushalt...

Bitte mehr einmischen! 1

Meike van Heimat
Meike van Heimat | Wertingen | am 18.03.2010 | 406 mal gelesen

Leo Schrell ist wieder zu unserem Landrat gewählt worden. Doch die Wahlbeteiligung lag nur bei 42,52 Prozent. Nicht einmal die Hälfte der Wahlberechtigten nutzte also die Möglichkeit, eine der wesentlichen Errungenschaften von Demokratie aus zu leben. Nun viele mögen gedacht haben, ich brauche nicht zur Wahl zu gehen, er wird es ja sowieso, ob ich will oder nicht. Oder sahen in der Herausforderin Bettina Merkl-Zierer keine...

1 Bild

Prost Mahlzeit!? 8

János Balog
János Balog | Günzburg | am 18.01.2010 | 723 mal gelesen

Günzburg: János | Schnappschuss