Palmyra

8 Bilder

Palmyra soll rekonstruiert werden - aber was ist mit anderen wichtigen historischen Stätten? 11

Karl-Heinz Gimbel
Karl-Heinz Gimbel | Marburg | am 04.04.2016 | 100 mal gelesen

Die Truppen des Islamischen Staates (IS) hatten in Syrien auch die legendäre Oasenstadt Palmyra erobert. Was nicht in ihren religiösen Wahn passt, haben sie zerstört. Wie man nach der Rückeroberung weiß, ist ihnen vor allem der Baal-Tempel zum Opfer gefallen und fast die gesamten Bestände der Museen. Jetzt fordert die Weltöffentlichkeit die Wiederherstellung der zerstörten Teile der Tempelanlagen. Das ist zu begrüßen. Aber...

8 Bilder

IS zerstört Weltkulturerbe in Palmyra – alles schon einmal da gewesen 14

Karl-Heinz Gimbel
Karl-Heinz Gimbel | Marburg | am 31.08.2015 | 211 mal gelesen

Palmyra (Syrien): Baal-Tempel | Wer schon einmal in Syrien war und jetzt erfährt, dass die IS-Eroberer ihnen nicht genehme Kulturstätten in die Luft sprengen, dem blutet das Herz. Gegen religiöse Fanatiker oder Eroberer im Rausch helfen keine Mittel. Aber das war schon immer so - alles schon einmal da gewesen. Kriegsgeschehen, d. h. Kämpfe in Bereichen mit kulturell wichtigen Bauten haben schon immer genug Zerstörungen angerichtet. Im 20. Jahrhundert...

8 Bilder

Reisebericht über eine Sondergruppenreise „Jordanien und Syrien“ 1

Peter Grundler
Peter Grundler | Friedberg | am 09.05.2012 | 298 mal gelesen

Die Sonne scheint und 417 Meter unter dem Meeresspiegel, ist es in Jordanien, am Toten Meer immer angenehm warm. Uns bleiben noch 2 ½ Stunden im 30 Grad warmen und extrem salzigen Wasser „sitzend“, um eine Zeitung zu lesen. (Genau so wie es mir vor 30 Jahren mein Religionslehrer in der Schule erzählt hat.) Am späten Vormittag fahren wir ins Nachbarland Syrien. An der Grenze wechseln wir Busfahrer und Reiseleiter, wobei...

13 Bilder

Ruinenstadt Palmyra in Syrien; morgens kurz nach Sonnenaufgang ohne Touristen 5

Klaus Heubusch
Klaus Heubusch | Bad Wildungen | am 11.01.2012 | 537 mal gelesen

Palmyra (Syrien): Ruinen | Die antike Oasenstadt Palmyra, arabisch */E1 Tadmur, wie auch die heutige Stadt neben den Ruinen heißt, lag an einer wichtigen Karawanenstraße in Syrien, auf halber Strecke von Damaskus über die römische Oase Al-Dumair und weiter über das Kastell Resafa bis zum Euphrat. Mitten in der syrischen Wüste gelegen, im Westen von schroffen Felsbergen begrenzt, spenden zwei Quellen Wasser, mit dem die Palmengärten im Süden und Osten...

1 Bild

ein Tempel für mich allein 7

Klaus Heubusch
Klaus Heubusch | Bad Wildungen | am 07.01.2012 | 165 mal gelesen

Palmyra (Syrien): Ruinen | Schnappschuss

2 Bilder

Video-Premiere "Syrien - Wiege der Zivilisation" 1

Franz X. Köhler
Franz X. Köhler | Gersthofen | am 24.08.2011 | 485 mal gelesen

Gersthofen: Pfarrsaal St. Martin Batzenhofen | Die Orgelfreunde St. Martin der Pfarrei Batzenhofen zeigen am Freitag 23. März 2012 19:30 Uhr im Pfarrsaal St. Martin, Batzenhofen erstmals mit Beamer auf Leinwand das Video "Syrien - Wiege der Zivilisation": „Paradies auf Erden“: Altstadt von Damaskus mit Omajjaden-Moschee, Azem Palast, St.-Ananias-Kapelle Klöster und Kreuzritter: Kloster Seydnaya, Maalula, Sergius-Kloster, Thekla-Kloster, Crak des...