Ortszentrum

Weihnachtsmarkt in Unterhaching 2013

Anja Fuchs
Anja Fuchs | Unterhaching | am 04.11.2013 | 144 mal gelesen

Unterhaching: Ortszentrum | Im Ortszentrum findet auch in diesem Jahr der Weihnachtsmarkt statt. Am ersten Adventswochenende, vom 29.11. bis zum 01.12.2013, sind Besucher aus Nah und Fern herzlich Willkommen. Die Gemeinde und der Gewerbeverband Unterhaching sind die Veranstalter und sie haben sich viele Gedanken darüber gemacht, wie es ein Wochenende werden kann, welcher der ganzen Familie Freude bereitet. Der traditionelle Weihnachtsmarkt hat viel zu...

1 Bild

Zentrum Unterhausen 1970

Matthäus Felder
Matthäus Felder | Lichtenstein | am 28.04.2013 | 134 mal gelesen

Lichtenstein: Zentrum | Schnappschuss

20 Bilder

Das Ostseebad Boltenhagen im Herbst 2012

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Boltenhagen | am 29.10.2012 | 176 mal gelesen

Boltenhagen: Ortszentrum | An einem Tag zeigt sich die Ostsee grau in grau, an einem anderen Tag verzaubert die goldene Oktobersonne Boltenhagen durch das Farbenspiel der vielen Laubbäume. Das Ostseebad präsentiert sich im Herbst – für viele die schönste Jahreszeit - durch stimmungsvolle Bilder. Durch kräftige Farben beweist der Herbst in diesem Jahr seine besonders prachtvolle Seite und versetzt viele am Ende der Urlaubssaison in eine romantische...

18 Bilder

Im Ostseebad Boltenhagen

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Boltenhagen | am 12.07.2012 | 354 mal gelesen

Boltenhagen: Ortszentrum | Als an einem Sommertag des Jahres 1803 ein Holzkarren von Pferden in das Ostseewasser gezogen wurde und der Graf von Bothmer über die kleine Holztreppe ins Wasser stieg, begann die Geschichte des kleinen Fischerdorfes Boltenhagen als Ostseebad. Es folgten weitere Badekarren mit auswärtigen Badegästen, Logierzimmer wurden eingerichtet, 1845 eröffnete das erste Kurhaus, und heutzutage kommen besonders an den Wochenenden...

1 Bild

Jubiläumsjahr in Bad Staffelstein

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Bad Staffelstein | am 09.11.2011 | 89 mal gelesen

Bad Staffelstein: Ortszentrum | Schnappschuss

7 Bilder

Bahn- und Straßenunterführungen als Barrieren

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Bad Staffelstein | am 09.11.2011 | 194 mal gelesen

Bad Staffelstein: Ortszentrum | Die Stadt will den Bereich zwischen der Bahnunterführung und der Obermaintherme attraktiver gestalten, um Touristen und Kurgästen eine erfreulichere Visitenkarte aufzuweisen. Geplant sind eine Verlegung der Straßenführung, der Ausbau eines Kreisverkehrs, die Errichtung einer Lärmschutzanlage und die Neugestaltung der Außenanlagen mit Fuß- und Radwegtrassen. Zugleich soll versucht werden, mehr Tagesgäste des...

1 Bild

Holzskulptur an der Lauter

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Bad Staffelstein | am 08.11.2011 | 410 mal gelesen

Bad Staffelstein: Ortszentrum | Schnappschuss

1 Bild

Internationale Küche in Bad Staffelstein: Jägerschnitzel 3

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Bad Staffelstein | am 07.11.2011 | 3023 mal gelesen

Bad Staffelstein: Ortszentrum | Schnappschuss

15 Bilder

Hochwasserschutzmaßnahmen in Bad Staffelstein

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Bad Staffelstein | am 07.11.2011 | 171 mal gelesen

Bad Staffelstein: Ortszentrum | Mehrere Baumaßnahmen prägten drei Jahre lang das Stadtbild von Bad Staffelstein, denn es ging darum, den Hochwasserschutz zu verbessern. Jetzt wurden die aufwändigen Bauarbeiten am Lauterbach beendet. Ziel der baulichen Aktivitäten war es, den Siedlungsbereich von der Autobahnbrücke bis zur Goethestraße vor einem etwaigen Jahrhunderthochwasser des Lauterbachs zu schützen.

16 Bilder

Anheimelnde Kulisse alter Fachwerkhäuser

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Bad Staffelstein | am 03.11.2011 | 173 mal gelesen

Bad Staffelstein: Ortszentrum | Ein Abendspaziergang durch die fränkische Stadt Bad Staffelstein ist ein stimmungsvoller Ausklang des Urlaubstages. Die alten Fachwerkhäuser, historische und neuzeitliche Gebäude bilden gemeinsam eine anheimelnde Kulisse. Straßenlaternen sorgen durch ihr weiches Licht für eine gemütliche Atmosphäre.

1 Bild

Hahn auf dem Dach

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Bad Staffelstein | am 02.11.2011 | 2634 mal gelesen

Bad Staffelstein: Ortszentrum | In Franken ist ein Gockel als Dachfigur noch häufig anzutreffen, denn nach altem Brauch soll durch den roten Hahn auf dem Dach Schutz vor Blitzeinschlägen und Feuer erhofft werden. Nach der Überlieferung geht die Geschichte des roten Hahns bis ins Mittelalter zurück, als es in den Häusern noch offene Feuerstellen gab. Die Redewendung „jemandem den roten Hahn aufs Dach setzen“ in der Bedeutung „jemandem das Haus...

1 Bild

Fränkische Hausmannskost

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Bad Staffelstein | am 01.11.2011 | 93 mal gelesen

Bad Staffelstein: Ortszentrum | Schnappschuss

17 Bilder

"Blaue Stunde" in Bad Staffelstein

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Bad Staffelstein | am 01.11.2011 | 213 mal gelesen

Bad Staffelstein: Ortszentrum | „Blaue Stunde“ wird das Zeitfenster kurz vor oder nach dem Sonnenuntergang (bzw. Sonnenaufgang) genannt, die Zeitspanne, „in der der Himmel blau macht“. In dieser Phase bildet das natürliche Licht einen farbenfrohen Kontrast mit der künstlichen Beleuchtung. Blau strahlt der Himmel, und im Gegensatz dazu steht das elektrische Licht der Straßenlaternen mit den gelblichen Tönen. Diese Bildreihe zeigt die Abendstimmung im...

16 Bilder

Impressionen aus dem Ostseebad Boltenhagen

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Boltenhagen | am 04.10.2011 | 203 mal gelesen

Boltenhagen: Ortszentrum | Auf den Nummernschildern war häufig das doppelte H zu sehen, denn von Hamburg ist das Ostseebad Boltenhagen in nur eineinhalb Stunden (ohne Stau) zu erreichen, auf der A 1 in Richtung Lübeck, dann auf der A 20 bis zur Abfahrt Grevesmühlen/Boltenhagen. Die Hamburger haben bereits Herbstferien, und für andere war das durch den Tag der Deutschen Einheit verlängerte Wochenende ein Anlass zu einem dreitägigen Kurzurlaub. Zu...

1 Bild

Chance auf Stadtplatz mit Flair und Charme - Neue Position der SPD begrüßenswert

Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof
Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof | Puchheim | am 06.06.2011 | 223 mal gelesen

Die Freunde des Alten Schulhauses freuen sich, dass sich die örtliche SPD zum historisch-baulichen Erbe der Stadt bekennt und die Forderung nach Abriss des Schulhauses von 1929 aufgibt. „Puchheim hat nun die Chance auf einen Stadtplatz mit Flair und Charme“, sagt Johannes Haslauer, Sprecher der Initiative. Die Entscheidung der SPD wird der stadtgeschichtlichen, baukulturellen und städtebaulichen Bedeutung des historischen...

"Bibliser 2011": Bunte Leistungsschau im Ortszentrum

Themenradar Hessen
Themenradar Hessen | Lampertheim | am 09.03.2011 | 1112 mal gelesen

gefunden auf TIP Verlag Lampertheim (Artikel lesen) Lampertheim: BIBLIS - Aus Handwerk, Handel, Gewerbe, Vereinen und der Gemeinde Biblis haben sich über 80 Aussteller einen Platz bei der Leistungsschau "Bibliser 2011" am 9. und 10. April gesichert. Zwei Drittel der Aussteller kommen aus Biblis. Heim, Haus und Garten, Auto und Motor, Energie-Elektro-Hifi, Mode-Gesundheit-Lifestyle, Kulinarisches sowie die Sparten...

11 Bilder

Flanieren in Boltenhagen: Von der Seepromenade zum Küstenschutzwald und zurück

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Boltenhagen | am 08.03.2011 | 534 mal gelesen

Boltenhagen: Ortszentrum | Zwischen Wismar und Lübeck liegt das Ostseebad Boltenhagen mit dem milden Reizklima, das zu jeder Jahreszeit als Balsam für den Körper (und die Seele) dient. Der Tourismus ist für den Ort strukturbestimmend, und die vielen alten Pensionen in typischer Bäderarchitektur geben dem Ostseebad seinen ganz besonderen Charme. Der vorgelagerte Küstenschutzwald zieht sich zwischen Strand und Wohngebiet hin und lädt zu ausgedehnten...

12 Bilder

Aus der Vogelperspektive: Lengede 1992

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Lengede | am 18.02.2011 | 572 mal gelesen

Lengede: Ortszentrum | Um vergleichen zu können, wie Lengede sich in rund zwei Jahrzehnten verändert hat, müsste jetzt wieder ein kleines Fugzeug gechartert und eine entsprechende Fotoreihe gegenübergestellt werden. Neubaugebiete gibt es im Osten und Norden Lengedes, wo 1992 - wie die Archivaufnahmen zeigen - noch Ackerflächen an den Ortsrand grenzten. Auch innerhalb der Ortschaft wurden Baulücken geschlossen, und es entstanden mehrere Neubauten,...

3 Bilder

Puchheimer Schulhausfreunde informieren sich im sanierten Eichenauer Schulhaus

Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof
Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof | Puchheim | am 29.01.2011 | 539 mal gelesen

Brigitte Rösler, Eduard Knödlseder und Johannes Haslauer von den „Freunden des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof“ besichtigten heute die frisch sanierte Josef-Dering-Schule in Eichenau. Der Eichenauer Planungsreferent Dr. Michael Gumtau (SPD) und Architekt Robert Winzinger aus Gröbenzell führten fachkundig durch das Haus, das 1926 als erstes Schulhaus der Gemeinde errichtet worden war. Gumtau war als Mitglied des...

7 Bilder

Von oben gesehen: Markante Gebäude

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Lengede | am 29.01.2011 | 401 mal gelesen

Lengede: Ortszentrum | Der Pilot der gecharterten Privatmaschine folgte dem Wunsch, ein paarmal über markante Gebäude von Lengede hinwegzufliegen. Die dabei entstandenen Bilder sind tatsächlich Schnappschüsse, denn es galt, nur einen passenden Augenblick abzuwarten und dann auf den Auslöser zu drücken. In Zeiten analoger Fotografie konnte mit einem 36er-Film nicht einfach eine Bildreihe erstellt werden, ein Filmwechsel hätte zu lange gedauert, und...

1 Bild

Am Puchheimer Marktsonntag gibt’s die Schulhaus-Praline

Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof
Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof | Puchheim | am 25.09.2010 | 585 mal gelesen

Puchheim: Marktsonntag | Ein ganz besonderes Schmankerl bieten die „Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof“ zusammen mit der Confiserie „Das Schokolädchen“ beim Puchheimer Marktsonntag am 3. Oktober 2010 an: eine Praline mit dem Alten Schulhaus als Motiv. „Baukultur zu genießen bekommt so eine ganz neue Bedeutung“, sagt Johannes Haslauer, Sprecher der Initiative, die sich für den Erhalt des Hauses engagiert. Am Stand der Schulhausfreunde...

1 Bild

In Boltenhagen: Einst korrekter Sichtschutz durch den Badekarren

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Boltenhagen | am 07.07.2010 | 782 mal gelesen

Boltenhagen: Ortszentrum | Boltenhagen rühmt sich, das drittälteste deutsche Ostseebad (nach Heiligendamm und Travemünde) zu sein. Den ersten größeren Ansturm der "Sommerfrischler" gab es um 1850, die Unterkunft und Verpflegung bei den Bauern und Fischern erhielten. Bereits 1803 hatte der Graf von Bothmer aus der Kleinstadt Klütz (ganz in der Nähe des Ostseebades Boltenhagen) einen so genannten Badekarren am Ostseestrand aufstellen lassen. Pferde...

13 Bilder

Auf der Mittelpromenade von Boltenhagen einmal hin und zurück 1

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Boltenhagen | am 07.07.2010 | 2496 mal gelesen

Boltenhagen: Ortszentrum | Die Skala der Unterkünfte reicht im Ostseebad Boltenhagen von Ferienwohnungen, Appartements, Bungalows, Ferienhäusern und Villen bis zu Hotels. Ein besonderer Mix von Gemütlich über Elegant bis Extravagant ist an der Mittelpromenade anzutreffen, in restaurierten Häusern im Stil der Bäderarchitektur vor allem aus der Zeit von Anfang des 19. Jahrhunderts bis zum Ersten Weltkrieg. Hier stehen sie, die ehemaligen Sommerhäuser,...

7 Bilder

Buga-Kunstwerk im Ostseebad Boltenhagen

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Boltenhagen | am 05.07.2010 | 844 mal gelesen

Boltenhagen: Ortszentrum | 2009 war die 6 m lange Eichenholzskulptur "Menschen im Sturm" ein viel beachtetes Kunstwerk auf der Bundesgartenschau (Buga) in Schwerin. Seit 2010 steht diese Skulptur in Boltenhagen vor der Kirche auf der Paulshöhe. Entstanden war das Kunstwerk durch die Zusammenarbeit der "Kirche am Ufer" und der Justizvollzugsanstalt Bützow. Unter Anleitung durch die Bildhauerin Barbara Wetzel hatten sechs Frauen die Holzskulptur...

1 Bild

Erhalt des Alten Schulhauses auch im CSU-Konzept realisierbar

Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof
Freunde des Alten Schulhauses Puchheim-Bahnhof | Puchheim | am 04.06.2010 | 312 mal gelesen

Puchheim: Altes Schulhaus | Der Erhalt des Alten Schulhauses ist auch im Konzept realisierbar, das die CSU-Gemeinderatsfraktion nun zur Ortsmitte eingereicht hat. Ihre Einschätzung, dass eine Sanierung des Alten Schulhauses finanziell nicht zu schultern sei, ist sachlich allerdings nicht nachvollziehbar, da bislang kein einziges Kostengutachten zu einer Sanierung des 1929 errichteten Hauses vorliegt. Nicht einmal die CSU selbst konnte bislang Zahlen...