Oberweimar

2 Bilder

Weihnachten im Marburger Land

Bernhard Hermann
Bernhard Hermann | Marburg | am 21.11.2016 | 244 mal gelesen

Weimar: Oberweimar | Die "Hessische Volkskunstgilde e.V." präsentiert den 2. Oberhessischen Heimatabend „Weihnachten im Marburger Land“ mit Kulturellem und Kulinarischem. Mit Tanz, Gesang, Mundart und Schauspiel präsentiert die "Hessische Volkskunstgilde" in der Scheune des Rittergutes in Oberweimar ihren 2. Oberhessischen Heimatabend. Unter dem Thema „Weihnachten im Marburger Land“ bringen die Gildemitglieder einzelne Szenen der...

1 Bild

Mir freue ois off den Owerhessische Heimatowert 2

Bernhard Hermann
Bernhard Hermann | Wohratal | am 15.01.2014 | 154 mal gelesen

Wohra: Halsdorf | Schnappschuss

3 Bilder

Oberhessischer Heimatabend der Hessischen Volkskunstgilde e.V.

Eckhard Hofmann
Eckhard Hofmann | Ebsdorfergrund | am 07.03.2013 | 492 mal gelesen

Kulturelles und Kulinarisches aus dem Marburger Land auf dem Gutshof der Familie Möller in Oberweimar Vorstellungen am 15. und 16. März 2013 in 35096 Weimar-Oberweimar Die Tanzgruppe der Hessischen Volkskunstgilde zeigt in der Gutsscheune des Ritterguts eine Geschichte aus dem Marburger Land, wie sie sich vor ca. 80 Jahren in den Dörfern der Region abgespielt haben könnte. In vier unterschiedlichen Szenerien haben die...

5 Bilder

Die Martinskirche in Oberweimar 8

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 27.10.2011 | 1528 mal gelesen

Weimar (Lahn): MartinskircheMa | Die Martinskirche, von Franziskanermönchen in Oberweimar errichtet, war die erste christliche Kirche im westlichen Raum von Marburg. Ihre Gründung wird im 7. Jahrhundert, also wahrscheinlich noch vor der Zeit Bonifazius (*673 - +755)angenommen. Bis Anfang des 13.Jahrhunderts war die Martinskirche in Oberweimar auch die Mutterkirche für das damals noch unbedeutende Dorf Marburg, das kirchenrechtlich bis 1227 zu Oberweimar...

12 Bilder

850 JAHRE OBERWEIMAR, Abschlussveranstaltung

Fredy Haas
Fredy Haas | Marburg | am 20.10.2009 | 570 mal gelesen

am 3. Oktober in der neu renovierten alten Kirche. Hier zeige ich ein paar Eindrücke dieses musikalisch überaus gelungenen Sonntagabends. Neben einigen wohl notwendigen Honoratiorenreden, historischem und Geldübergaben interessierte mich der Chor/ das kleine Orchester und die Sängerin Ulla Keller und deren Interpretation einer von Bachschüler Georg Friedrich Einicke komponierten und seit 1773 nicht mehr aufgeführten Kantate...

12 Bilder

Oberweimar / Thüringen 2

Bernhard Hermann
Bernhard Hermann | Marburg | am 28.06.2008 | 642 mal gelesen

Zu dem Rätsel von Herrn Vollmer aus Weimar / Lahn hätte ich auch etwas beizusteuern. Wußten Sie eigentlich, daß es in Thüringen nicht nur ein Weimar sondern genau wie bei uns, auch ein Oberweimar gibt? Der Maler Otto Piltz geb. 1846 Allstedt / 1910 Pasing) hat in Cappel gemalt, aber auch in Oberweimar / Thüringen. Ich stelle mal ein Fotos ein. Gruß Bernhard Hermann