obertongesang

1 Bild

WIR4 - a cappella mit Hang zu Obertönen

Cora Krötz
Cora Krötz | Böhmfeld | am 10.06.2015 | 67 mal gelesen

Böhmfeld: Kath. Kirche St. Bonifatius | Das Ensemble WIR4 mit der regional bekannten Musikerin Cora Krötz singt in der Kirche St. Bonifatius in Böhmfeld. WIR4 heißt: Stimme pur, direkt und unverstärkt. Aber nicht nur das. Die vier SängerInnen erweitern das traditionelle Verständnis von A-cappella-Musik um die Facette des Obertongesangs. Das bedeutet, WIR4 singt zu viert sechsstimmig und das ganz ohne zusätzliche Hilfsmittel. Bereichert wird dieses WIR4...

1 Bild

WIR4 - a cappella mit Hang zu Obertönen

Cora Krötz
Cora Krötz | Aresing | am 10.06.2015 | 51 mal gelesen

Aresing: Kath. Pfarrkirche St. Wenzeslaus | Das Ensemble WIR4 mit der regional bekannten Musikerin Cora Krötz singt in der Kirche St. Wenzeslaus. WIR4 heißt: Stimme pur, direkt und unverstärkt. Aber nicht nur das. Die vier SängerInnen erweitern das traditionelle Verständnis von A-cappella-Musik um die Facette des Obertongesangs. Das bedeutet, WIR4 singt zu viert sechsstimmig und das ganz ohne zusätzliche Hilfsmittel. Bereichert wird dieses WIR4 Hörerlebnis durch...

46 Bilder

Christian Bollmann vermittelte mit seinem Oberton-Konzert ein besonderes musikalisches Erlebnis

Winfried Kippenberg
Winfried Kippenberg | Bad Grund (Harz) | am 02.07.2012 | 498 mal gelesen

Gittelde: St. Mauritius-Kirche | Gittelde (kip) Mit herzlichen Worten begrüßte Pastorin Melanie Mittelstädt in der St. Mauritius-Kirche in Gittelde die leider nur gut 30 Konzertbesucher. Ihr besonderer Gruß galt dem 1949 geborenen Oberton-Virtouse Christian Bollmann, der mit seiner Musik uns die weite Welt näher bringt und heilsame Kräfte verleiht, die uns in unserer Seele berühren. Christian Bollmann studierte an der Musikhochschule Köln und seit mehr als...

2 Bilder

Obertonseminar und -Konzert mit Lutz Czech am 14.6. in der Nördlinger Spitalkirche

Udo Knauer
Udo Knauer | Nördlingen | am 16.05.2008 | 497 mal gelesen

Obertöne haben eine harmonisierende und meditative Wirkung. Die Konzentration auf das „Innere des Klanges“ lassen Geist und Körper ruhig werden. Teilnehmende am Seminar sind meist begeistert, über die Erfahrung des herkömmlichen Singens hinaus das erste Mal ihre eigenen Obertöne hören. Das Seminar (10-13 und 15-18 Uhr) richtet sich an ChorsängerInnen aber auch an alle, die eine neue Erfahrung mit ihrer Stimme machen...