Oberbürgermeister

3 Bilder

10. November 2019. Wir wählen heute unseren neuen Oberbürgermeister in Hannover!

Irmtraud Reck
Irmtraud Reck | Hannover-Groß-Buchholz | am 10.11.2019 | 17 mal gelesen

Hannover: Hannover, GDA Osterfelddamm | 10. November 2019. Wir wählen heute unseren neuen Oberbürgermeister in Hannover!

1 Bild

Bundesvorsitzender der V- Partei³ möchte in Augsburg Oberbürgermeister werden- Roland Wegner tritt mit 60 Leuten zur Stadtratswahl an 1

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | am 07.11.2019 | 75 mal gelesen

Die Augsburger V-Partei³ hat die Weichen für eine erfolgreiche Kommunalwahl 2020 gestellt. Bei der Nominierungsversammlung am vergangenen Wochenende wurde eine vollständige Stadtratsliste mit 60 Personen aufgestellt und auch ein Kandidat für das Amt des Oberbürgermeisters der Stadt Augsburg gewählt. OB-Kandidat Roland Wegner Durch die 5-stündige Aufstellungsversammlung führten Bezirksvorsitzende Birgit Fahr und...

2 Bilder

Hannover: Tödliche Ampelschaltungen sicherer? Geht doch!

Hannover: Neues Rathaus Hannover | Vor den Wahlen. Es brauchte Tote und Schwer(st)verletzte bis zu dieser Aussage! Endlich: Ein OB-Kandidat will tödliche Ampeln in Hannover entschärfen Der Straßenverkehr für Fußgänger und Radfahrer in Hannover soll sicherer werden, fordert SPD-Oberbürgermeisterkandidat Marc Hansmann. Um das zu erreichen, hat er mehrere Vorschläge – unter anderem geänderte*) Ampelschaltungen und mehr Tempo-30-Zonen. *)...

1 Bild

Historischer Abend in Günzburg:CSU Günzburg nominiert Oberbürgermeister Gerhard Jauernig mit 100 % zum OB Kandidaten für die Kommunalwahl 2020

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | am 04.06.2019 | 51 mal gelesen

Das dürfte für die CSU und auch für die SPD in Günzburg ein sicherlich nicht alltäglicher Abend gewesen sein. Im Beisein des Bayerischen Staatsministers für Wohnen, Bau und Verkehr Dr. Hans Reichhart und CSU Kreisvorsitzenden und Landtagsabgeordneten Alfred Sauter nominierten nach der SPD nun auch die CSU Günzburgs Oberbürgermeister Gerhard Jauernig mit 100% zum OB Kandidaten. Darüber freuten sich v.l. der Stellvertretende...

1 Bild

Am 3. Mai europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit und ohne Behinderung 1

CHRISTINE Stapf
CHRISTINE Stapf | Marburg | am 18.04.2019 | 113 mal gelesen

Marburg: Erwin-Piscator-Haus | MissionInklusion Aktionstag am 3. Mai 2019 von 10 bis 15 Uhr auf dem Vorplatz des Erwin-Piscator-Hauses in der Biegenstraße 15, Marburg, anlässlich des Europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit und ohne Behinderungen (5.Mai). Seit 25 Jahren veranstalten Anfang Mai Organisationen der Behindertenhilfe und -selbsthilfe Aktionen allerorts in Deutschland, um Diskriminierung und Benachteiligung...

1 Bild

Bürgerforum Neu Zippendorf

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 07.09.2018 | 41 mal gelesen

Schwerin: Astrid Lindgren Schule | Zu einem Bürgerforum lädt der Oberbürgermeister Schwerin die Bürger Schwerins und vor allem die Anwohner des Stadtteils Neu Zippendorf ein. Haben Sie Sorgen, Wünsche, Probleme? Der Stadtteil hat ca. 5500 Einwohner laut Statistik mit einem Ausländeranteil von 20,54 % Es gibt eine Gaststätte und mehrere Discounter und den Berliner Platz der eigentlich als Marktplatz gedacht war und mit über 600 000 € an...

Oberbürgermeister Stefan Schostok muss endlich handeln (HAZ-Leserbrief)

Hannover: HAZ | Leserbrief. Ampelschaltung ändern An der Vahrenwalder Straße gibt es jetzt Fahrradfurten - NACH dem Tod eines Jungen. Leserbrief zum HAZ-Artikel vom 12. Juli 2018: "Nach Unfall: Vahrenwalder wird sicherer" Der Unfall am Industrieweg hat Hannover tief berührt: zeigt er doch schlagartig auf, wie gefährlich es ist, in dieser Stadt Rad zu fahren: Als Sofortmaßnahme hat die Stadt rote Radfurten aufmalen lassen. Das...

1 Bild

70 unterschreiben offenen Brief 1

adⓕc Langenhagen - rauf aufs Rad!
adⓕc Langenhagen - rauf aufs Rad! | Hannover-Mitte | am 03.05.2018 | 114 mal gelesen

Hannover: Rathaus | Ampeltod. Hannover, 27. April 2018 An Herrn Oberbürgermeister Stefan Schostok Neues Rathaus, Trammplatz 2 30159 Hannover Offener Brief Unfall an der Kreuzung Vahrenwalder Straße/Ecke Industrieweg Sehr geehrter Herr Schostok, der schwere Unfall am 18. April am Industrieweg / Ecke Vahrenwalder Straße hat großes Leid über Eltern, Angehörige, Mitschüler, Lehrer und alle, die dem Schüler nahestanden,...

24 Bilder

Schützenfest in Arpke 2017

Werner Szramka
Werner Szramka | Lehrte | am 31.07.2017 | 374 mal gelesen

Lehrte: Schützenfest | Schützenfest in Arpke 2017 vom 11. - 13. August 2017  Einige Bilder aus den Vorjahren zur Einstimmung....

2 Bilder

Einbürgerungsfeier Schwerin 1

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 21.04.2017 | 72 mal gelesen

Schwerin: Rathaus | Zu Einbürgerungsfeier lädt die Landeshauptstadt Schwerin die Abgeordneten aller Fraktionen in den Demmlersaal des Schweriner Rathauses ein. Der Grund, einige Bügerinnen und Bürger der Stadt Schwerin haben, die deutsche Staatsangehörigkeit erworden. Was ist eine Einbürgerung überhaupt? Einbürgerung ist die Verleihung der deutschen Staatsangehörigkeit an eine Ausländerin oder Ausländer. Sie erfolgt auf Antrag und wird...

3 Bilder

Fliegerbombe in Augsburg: Innenstadt wird an Weihnachten evakuiert! 6

Sandra Ebert
Sandra Ebert | Augsburg | am 21.12.2016 | 5205 mal gelesen

Augsburg: Jakoberwallstraße | In der Jakobervorstadt in Augsburg wurde am Dienstag eine 1,8 Tonnen schwere Fliegerbombe gefunden. Die Stadt Augsburg teilte am Mittwoch in einer Pressekonferenz mit, dass am 25. Dezember 54.000 Menschen für die Entschärfung der Fliegerbombe aus der Innenstadt evakuiert werden müssen. 54.000 Menschen aus 32.000 Haushalten in der Augsburger Innenstadt müssen am ersten Weihnachtsfeiertag ihr Zuhause verlassen. Im Zuge der...

3 Bilder

Marburg-Buch: "Die Marburger Oberbürgermeister" 3

Andrea Koplin
Andrea Koplin | Ebsdorfergrund | am 12.12.2016 | 48 mal gelesen

In dem gerade erschienenen Buch "Die Marburger Oberbürgermeister" wird die Geschichte der Stadt Marburg in den letzten 200 Jahren aus der Sicht des jeweilig Verantwortlichen dargestellt. Einen besonderen Reiz wird dem Buch durch die Aufnahme der neuen Forschungs-Erkenntnisse zu den beiden Bürgermeistern Voß und Bleek, die derzeit stark in die Kritik geraten sind, verliehen. Sehr interessant für die Leser ist es auch, die...

1 Bild

Nicht in der OP Marburg veröffentlichter Leserbrief zu den Auseinandersetzungen um die Oberbürgermeister Bleek und Voß

Karl-Heinz Gimbel
Karl-Heinz Gimbel | Marburg | am 05.12.2016 | 91 mal gelesen

Marburg: Rathaus | Derzeit läuft eine Diskussion um die heutige Einschätzung der Rolle der beiden Marburger Oberbürgermeister Bleek und Voß in der Nazizeit. Eine von der Stadt Marburg beauftragte Studie hat mehr als 150 Mandatsträger untersucht und viele ehemalige NSDAP-Mitglieder ausgemacht. Es stimmt schon: Was soll dies alles nach über 60 Jahren? Wie die einzelnen Personen wirklich gehandelt haben, ist nicht mehr aufzuklären. Eine Anklage...

In Marburg hat die Fraktion der „Linken“ bar jeder Sachkenntnis einen Antrag gestellt, die Ehrungen für den ehemaligen Oberbürgermeister Voß zurückzunehmen 30

Karl-Heinz Gimbel
Karl-Heinz Gimbel | Marburg | am 15.09.2016 | 435 mal gelesen

Marburg: Rathaus | In Marburg hat die Fraktion der „Linken“ einen Antrag gestellt, die Ehrungen für den ehemaligen Oberbürgermeister Voß zurückzunehmen. Der Antrag ist dilettantisch verfasst und enthält falsche Angaben in der Begründung des Antrags. Zudem wird deutlich, dass die "Linken" völlig ohne Kenntnis sind, weshalb die Stadt Voß geehrt hat. Die Fraktion der "Linken" sollte ihren Antrag umgehend zurückziehen. Bei meinen Recherchen zur...

Ehemalige Marburger Oberbürgermeister in der Kritik - wie geht es weiter?

Karl-Heinz Gimbel
Karl-Heinz Gimbel | Marburg | am 15.09.2016 | 52 mal gelesen

Marburg: Rathaus | Seit 2015 stelle ich in unregelmäßiger Folge die Geschichte der Marburger Oberbürgermeister (1834-1992) bei myheimat ein. Vor allem die Berichte nach meinen Recherchen zu den Oberbürgermeistern Voß (1944-1945) und Bleek (1946-1951) haben eine neue Sicht auf deren Geschichte gebracht. Konsequenzen sollten unausweichlich sein. Für Walter Voß hatte ich nachgewiesen, dass er nicht der „Retter von Marburg“ war, wie lange...

Die Legende um den ehem. (kommiss.) Oberbürgermeister Walter Voss als "Retter von Marburg" 3

Karl-Heinz Gimbel
Karl-Heinz Gimbel | Marburg | am 11.09.2016 | 232 mal gelesen

Marburg: Rathaus | Um den ehemaligen Marburger (kommissarischen) Oberbürgermeister Walter Voss rankt sich die Legende, er sei 1945 der Retter der Stadt vor der Zerstörung durch die Amerikaner gewesen. Voß wurde in den Jahrzehnten nach 1945 mehrfach gewürdigt und hoch geehrt. Noch zu Lebzeiten von Voß wurde ein Seitenweg des Spiegelslustwegs nach ihm benannt („Walter-Voß-Weg“). Wenn derzeit eine Neubetrachtung von vorgenommenen Ehrungen des...

1 Bild

Karl-Theodor Bleek, ehemaliger Oberbürgermeister von Marburg, war NSDAP-Mitglied - hatte dies jedoch immer bestritten 13

Karl-Heinz Gimbel
Karl-Heinz Gimbel | Marburg | am 28.08.2016 | 300 mal gelesen

Marburg: Rathaus | Vor vier Wochen hatte ich bei „myheimat“ in einer weiteren Folge über die Biografien der Marburger Oberbürgermeister zu Karl-Theodor Bleek einen Beitrag eingestellt (Entwurf). http://www.myheimat.de/marburg/politik/marburger-oberbuergermeister-teil-12-karl-theodor-bleek-d2770401.html In der Zwischenzeit hatte ich weitere Nachforschungen über die Vergangenheit von Karl-Theodor Bleek, ehemaliger Oberbürgermeister von...

1 Bild

Augsburger Herbstplärrer 2016: Schwabens größtes Volksfest öffnet seine Pforten 2

Joachim Meyer
Joachim Meyer | Friedberg | am 23.08.2016 | 103 mal gelesen

Schwabens größtes Volksfest steht wieder in den Startlöchern. Der Augsburger Herbstplärrer 2016 öffnet seine Pforten und bietet an 17 Festtagen ein dicht gedrängtes Programm mit vielen Höhepunkten. Los geht es am Freitag, den 26.08.2016 um 18 Uhr mit dem traditionellen Fassanstich durch Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl im Festzelt Schaller. Das Eröffnungsfeuerwerk geht ab 22:30 Uhr über die Bühne. Ein absoluter Hingucker...

12 Bilder

Marburger Oberbürgermeister: Teil 13 - Georg Gaßmann

Karl-Heinz Gimbel
Karl-Heinz Gimbel | Marburg | am 18.08.2016 | 803 mal gelesen

Marburg: Rathaus | Georg Gaßmann war von 1951 bis 1970 Oberbürgermeister von Marburg. Er war der erste gebürtiger Marburger in diesem Amt. Georg Gaßmann, 1910 geboren, hatte nach dem Abitur Jura und Nationalökonomie studiert. Früh in die SPD eingetreten, war er im Dritten Reich diskriminiert worden. Nach Kriegsende führte er die Marburger SPD an. 1946 wurde er - noch in Kriegsgefangenschaft - in Abwesendheit zum Bürgermeister gewählt. Er blieb,...

2 Bilder

Marburger Oberbürgermeister: Teil 12 - Karl-Theodor Bleek 4

Karl-Heinz Gimbel
Karl-Heinz Gimbel | Marburg | am 31.07.2016 | 262 mal gelesen

Marburg: Rathaus | Ab dem 1. August 1946 wurde Marburg wieder von einem Oberbürgermeister regiert, der nach demokratischen Regeln in sein Amt gewählt worden war. Karl-Theodor Bleek, geboren 1898 in Kirn/Nahe, hatte sich in der Stadtverordnetenversammlung mit klarer Mehrheit gegen seinen noch von der Militärregierung eingesetzten Vorgänger Friedrich Dickmann durchgesetzt. Die Zeit der von den Amerikanern eingesetzten Stadtoberhäupter von Marburg...

4 Bilder

Marburger Oberbürgermeister - Teil 11: Friedrich Dickmann (1946) 4

Karl-Heinz Gimbel
Karl-Heinz Gimbel | Marburg | am 16.07.2016 | 282 mal gelesen

Marburg: Rathaus | Nachdem Eugen Siebecke im Februar 1946 aus dem Amt des Oberbürgermeisters von Marburg von den Amerikanern verhaftet worden war, beauftragte die Militär-Regierung Friedrich Dickmann mit der Ausführung des Amtes. Dickmann war 1945 als Syndikus der Stadt als Beamter auf Lebenszeit eingestellt worden. Nach weniger als einem halben Jahr endete für Dickmann die Tätigkeit als Oberbürgermeister von Marburg. Bei der nach der neuen...

Marburger Oberbürgermeister - Teil 10: Eugen Siebecke (1945-1946) 2

Karl-Heinz Gimbel
Karl-Heinz Gimbel | Marburg | am 07.07.2016 | 283 mal gelesen

Marburg: Rathaus | Eugen Siebecke war in der äußerst schwierigen Zeit nach dem Zusammenbruch 1945 für ein knappes Jahr Oberbürgermeister von Marburg. Aus dem Amt heraus wurde er Anfang 1946 von den Amerikanern verhaftet und zu einer Haftstrafe von 2 Jahren verurteilt worden. Aus der Haft entflohen, flüchtete er in die sowjetisch besetzte Zone (SBZ). Er kam 1949 nach Marburg zurück und kämpfte um seine Rehabilitierung. Später widmete er sich der...

3 Bilder

Marburger Oberbürgermeister – Teil 9: Walter Voß (1939-1945) 3

Karl-Heinz Gimbel
Karl-Heinz Gimbel | Marburg | am 16.06.2016 | 411 mal gelesen

Marburg: Rathaus | Die Amtszeiten des (kommissarischen) Oberbürgermeisters Walter Voß in Marburg fielen in die Zeit der Diktatur der NSDAP. Voss war seit 1923 Bürgermeister der Stadt und 1933 nach der Absetzung von Johannes Müller oberster Leiter der Stadtbehörde geworden. 1934 wurde Dr. Scheller Oberbürgermeister und Voß blieb Bürgermeister. Nach der Einberufung von Oberbürgermeister Dr. Scheller zum Kriegsdienst war Voss erneut ab 1939...