Obdachlose

3 Bilder

Der Fall Jürgen N. 17

Francis Bee
Francis Bee | Hannover-Linden-Limmer | am 14.03.2021 | 178 mal gelesen

Hannover: Kiosk | Zwangsgeräumt, obdachlos, tot Zwei Jahre nachdem er seine Wohnung verlor, starb in Hannover ein Mann. Welche Rolle spielte die Zwangsräumung bei seinem Tod? 4. 3. 2019 HANNOVER taz | Die Todesanzeige klingt wie eine Anklage: „Im Alter von 64 Jahren erlag unser langjähriger Freund und Genosse ‚Bauer‘ der Kälte dieser Stadt“, das schreibt die Partei Die Linke im hannöverschen Stadtteil Linden. Am 12. Februar 2019 ist...

Bildergalerie zum Thema Obdachlose
18
17
13
13
3 Bilder

"Der stille Abschied" 25

Francis Bee
Francis Bee | Hannover-Vahrenwald | am 11.03.2021 | 295 mal gelesen

Hannover: Lister Platz | WARUM ? Und wieder ist ein Obdachloser gestorben ! Ich habe ihn gekannt. Nicht persönlich, aber ich habe ihn gesehen, wenn ich zum Zahnarzt ging. Einmal dachte ich: was tut er da? ... er räumte auf, versuchte dreckiggewordene Sachen von dem Schmutz zu befreien, was ihm nicht wirklich gelang. Er war ein Mensch, den das Leben überrannt hatte. Im freien Fall half ihm NIEMAND. Keine Behörde verhinderte seinen Abstieg. Keine...

1 Bild

Wohnung in Aussicht 7

Francis Bee
Francis Bee | Hannover-Südstadt | am 11.02.2021 | 96 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Corona und Obdachlosigkeit – Das Schicksal der Menschen auf der Straße

Dantse Dantse
Dantse Dantse | Darmstadt | am 10.02.2021 | 7 mal gelesen

Zwischen Maskenpflicht und Impfterminen vergessen wir in der Pandemie die Menschen, die wirklich unsere Hilfe brauchen. Menschen, die bei der Kälte und der Gefahr des Virus kein Dach über dem Kopf haben, sind wohl mit die größten Opfer der Pandemie. Zum kompletten Artikel gehts hier Es sind die Vergessenen der Gesellschaft, die besonders unter der momentanen Situation leiden. Eine große Gruppe dieser Gestalten:...

1 Bild

OBDACHLOSE - Vergessen im eigenem Land! 39

Joachim Kerst
Joachim Kerst | Erfurt | am 06.02.2021 | 393 mal gelesen

Viele verarmte DEUTSCHE sind über Schicksalsschläge, wie Krankheit, Verlust des Ehepartners, Verlust des Arbeitsplatzes, jetzt auch durch die Corona-Krise o.a. aus der Bahn geworfen worden! Da solche Schicksalsschläge jeden Bürger in Deutschland betreffen können, hat der Staat auch hier eine gemeinsame, vorrangige Fürsorgepflicht für seine Bürger bezüglich einer Wiedereingliederung in unsere Gesellschaft! Unsere eigenen...

1 Bild

Bedürftige müssen nicht mehr frieren

Sabine Roth
Sabine Roth | Augsburg | am 21.12.2020 | 108 mal gelesen

Augsburg: Wärmestube | mobiheat sorgt für Wärme in der WärmestubeDie Corona Pandemie macht auch vor dem Ärmsten in unserer Gesellschaft nicht Halt. Dass die Bedürftigen, Armen sowie Obdach- und Wohnsitzlosen seit Oktober in einem Zelt ihr Essen einnehmen können, dafür hat der Förderverein Wärmestube SKM-Augsburg e.V. bereits gesorgt. Es steht im Hinterhof der Wärmestube an der Klinkertor-Straße 12 in Augsburg. Um es nun auch professionell zu...

1 Bild

Bedürftige müssen nicht mehr frieren

Sabine Roth
Sabine Roth | Friedberg | am 21.12.2020 | 9 mal gelesen

Friedberg: mobiheat | mobiheat sorgt für Wärme in der WärmestubeDie Corona Pandemie macht auch vor dem Ärmsten in unserer Gesellschaft nicht Halt. Dass die Bedürftigen, Armen sowie Obdach- und Wohnsitzlosen seit Oktober in einem Zelt ihr Essen einnehmen können, dafür hat der Förderverein Wärmestube SKM-Augsburg e.V. bereits gesorgt. Es steht im Hinterhof der Wärmestube an der Klinkertor-Straße 12 in Augsburg. Um es nun auch professionell zu...

Plan B: In Döhren will die Stadtverwaltung demnächst Obdachlose unterbringen

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 17.11.2020 | 141 mal gelesen

Hannover: Döhren | Ein Mehrfamilienhaus im Stadtteil Döhren soll nach Plänen der Stadtverwaltung demnächst 21 wohnungslosen Menschen ein Dach über den Kopf bieten. Unter dem Titel „Plan B – OK“ (OK steht für Orientierung und Klärung) werden dafür in dem Haus sieben Wohnungen angemietet. „Mit dem neuen Angebot für obdachlose Menschen schaffen wir eine sinnvolle Ergänzung zu den festen Unterkünften, den Notschlafstellen und dem kürzlich...

2 Bilder

Die Kehrseite vom reichen Deutschland 3

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Lutherstadt Wittenberg | am 09.10.2020 | 60 mal gelesen

Es sind nicht alle obdachlose Menschen freiwillige Aussteiger aus der Gesellschaft. Man darf hier nicht davor die Augen verschließen ! Süddeutsche Zeitung                    48. 000 Obdachlose leben auf der Straße

1 Bild

Ein Leben unter der Brücke 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 08.10.2020 | 23 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

"Man erkennt den Wert einer Gesellschaft daran, wie sie mit den schwächsten ihrer Glieder verfährt."

CHRISTINE Stapf
CHRISTINE Stapf | Amöneburg | am 29.05.2020 | 489 mal gelesen

Unser 3. Bundespräsident Gustav Heinemann war dieser Ansicht. In Coronazeiten sieht man, wie sich um Kinder, Alte, Arme, Obdachlose, chronisch Kranke und Behinderte gekümmert wird. Bei allem Verständnis für die Wirtschaft, so darf die Menschlichkeit nicht auf der Strecke bleiben.

1 Bild

Arm und nicht Sexy 1

Tim Trzoska
Tim Trzoska | Berlin | am 24.05.2020 | 10 mal gelesen

Berlin: Alexanderplatz | Schnappschuss

1 Bild

Tragischer Tod 8

Axel Haack
Axel Haack | Freilassing | am 20.04.2020 | 142 mal gelesen

Tragisch endete das Leben eines Obdachlosen. Er hatte in der Papiertonne eines Suprermarktea geschlafen und war von der Müllabfuhr übersehen worden. Als er im Müllauto landete, wurde er qualvoll zerquetscht Für den Obdachlosen kam jede Hilfe zu spät ...

22 Bilder

Müssen ältere Menschen bald noch länger zu Hause bleiben?* 17

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 28.03.2020 | 3828 mal gelesen

CORONAVIRUS: Kanzleramtschef Helge Braun hat vor kurzem angedeutet, dass es bis zum 20 April wohl keine Lockerung der Einschränkungen geben wird. Auch ist es denkbar, diese Maßnahme besonders für ältere Menschen weiter über Ostern noch zu verlängern. Aber gerade für ältere Menschen ist diese soziale Isolation oft nur schwer zu ertragen, und kann sogar zu psychischen Erkrankungen führen.

8 Bilder

Privates Winternotprogramm - werdet Chancengeber - Beispiel Horst

Max Bryan
Max Bryan | Hamburg | am 18.02.2020 | 21 mal gelesen

Als wir den Obdachlosen Horst (62) fanden lebte er auf der Straße unter freiem Himmel allem Wind und Wetter ausgesetzt. Ins städtische Winternotprogramm wollte er nicht. Dank vieler Spender ist er unterkommen und freut sich nun über ein Quartier im privaten Winternotprogramm der Bürgerinitiative "Hilfe für Hamburger Obdachlose". Was wir anders machen als die Stadt erfahrt Ihr hier:...

22 Bilder

Geht so Politik ? 9

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 11.02.2020 | 1846 mal gelesen

POLITUK : Unsere Bundeskanzlerin ist schon in Aufbruchsstimmung und treibt sich bereits in der ganzen Welt herum. Die CDU Vorsitzende sucht sich für die letzten Tage ihrer Amtszeit schon das nächste Fettnäpfchen aus in das sie treten kann. Die Führung der SPD steht nun oft mit ihrer Meinung alleine da, und die Doppelspitze hat auch so ihre „Eheprobleme“. Frau Baerbock lässt Kinder im Kongo mit bloßen Händen nach...

3 Bilder

+++ EIN BETT FÜR DEN WINTER +++

Luise Naujocks-Schoolmann
Luise Naujocks-Schoolmann | Marienhafe | am 08.02.2020 | 22 mal gelesen

Seit gut 3 Jahren stellen wir Wohncontainer für Obdachlose auf. Dieses Jahr auch in Hamburg Niendorf und jedes Jahr schauen wir dann auch nach einem (dem Alter nach) geeigneten Bewohner für den Einzug, denn unsere Zielgruppe ist "50plus"! Vorallem ältere Menschen haben es schwer im Winter und so fanden wir Horst - er ist 62 und verlor die Wohnung nach dem Tod seiner Frau. Ein klassischer Fall von Wohnungsverlust im...

17 Bilder

Privates Winternotprogramm - Spendenaktion endet heute

Max Bryan
Max Bryan | Hamburg | am 08.02.2020 | 29 mal gelesen

Termin: Unsere Facebook-Spendenaktion endet HEUTE Samstag Abend (8.2. um 23:59 Uhr) und kann danach nicht mehr verlängert werden. (90 Tage Limit erreicht). Wer unsere Arbeit noch unterstützen möchte, ist herzlich eingeladen diesen Link zu teilen: https://www.facebook.com/donate/508117723376858/ R I E S E N Dank an Alle, die schon mit dabei sind, die geteilt oder gespendet haben. www.hamburger-obdachlose.de

17 Bilder

\\\ "Ein Bett für den Winter" /// Horst ist eingezogen ...

Max Bryan
Max Bryan | Hamburg | am 05.02.2020 | 13 mal gelesen

Rückblick: Seit gut 3 Jahren stellen wir Wohncontainer für Obdachlose auf. Dieses Jahr auch in Hamburg Niendorf und jedes Jahr schauen wir dann auch nach einem (dem Alter nach) geeigneten Bewohner für den Einzug, denn unsere Zielgruppe ist "50plus"! Vorallem ältere Menschen haben es schwer im Winter und so fanden wir Horst - er ist 62 und verlor die Wohnung nach dem Tod seiner Frau. Ein klassischer Fall von Wohnungsverlust im...

8 Bilder

Obdachloser zieht in privaten Wohncontainer in Hamburg Niendorf

Max Bryan
Max Bryan | Hamburg | am 05.02.2020 | 25 mal gelesen

\\\ Ruhe - Wärme - Sicherheit /// In Niendorf hat ein Obdachloser eine private Unterkunft auf Zeit gefunden. Die Bürgerinitiative „Hilfe für Hamburger Obdachlose“ hat Horst vergangene Woche (23.1.) von der Straße geholt und in einem Wohncontainer untergebracht. „Endlich kann ich ruhig schlafen, ohne die ständige Angst, beklaut zu werden“, sagt Horst nach seiner ersten Nacht im Wohncontainer, der auf einem privaten...

9 Bilder

\\\ Der Container steht /// Privates Winternotprogramm für Obdachlose

Max Bryan
Max Bryan | Hamburg | am 05.02.2020 | 7 mal gelesen

#EinfachWohnen lautet das Motto unserer Aktion und jetzt wo der Winter im vollen Gange ist, zeigt sich einmal mehr, wie notwendig das Engagement auch private Gruppen ist, denn wir tun etwas, was die Stadt den Obdachlosen verweigert - die ganztägige Unterbringung betroffener Menschen im Winternotprogramm. Hier das Video von zuletzt: https://www.youtube.com/watch?v=kB7UqJ1s7Rc (10.1.) - Ganztägiger Aufenthalt - Unmittelbar...

21 Bilder

Nimmt die Politik uns Bürger eigentlich noch ernst?* 14

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 23.01.2020 | 11233 mal gelesen

Im Moment stehen unsere Kinder im Mittelpunkt des politischen Interesses. Aber was ist mit den anderen Bevölkerungsgruppen? - Die Rentner die von Altersarmut bedroht werden? - Die Obdachlosen die durch das „soziale Netz“ gefallen sind? - Die Langzeitarbeitslosen? - Die pflegebedürftigen und behinderten Menschen - Und die Menschen die keine Lobby in der Gesellschaft haben? Werden diese „Randgruppen“...

21 Bilder

Haben wir wirklich einen Fachkräftemangel?* 16

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 18.01.2020 | 12262 mal gelesen

Alle sprechen vom Fachkräftemangel, obwohl die Unternehmen tausende von Arbeitsplätzen streichen. Hierbei werden hochqualifizierte Arbeitskräfte entweder frühzeitig in den Ruhestand geschickt, oder dem freien Arbeitsmarkt zur Verfügung gestellt. Ein Beispiel ist z.B. die Automobilindustrie, die gerade dabei ist ihre Produktion auf Elektrofahrzeuge umzustellen. Alleine hier sind ca. 340.000 Arbeitsplätze in...

1 Bild

Winterlager gesucht ! 7

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 13.01.2020 | 82 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Der erste Tag vom Rest unseres Lebens beginnt heute ! 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 12.01.2020 | 40 mal gelesen

Schnappschuss