Nomaden

4 Bilder

„A Zigeina möcht I sein“- romantische Träumereien und schmerzender Geschichtsstempel 6

michael stoehr
michael stoehr | Diedorf | am 17.06.2018 | 75 mal gelesen

Diedorf: haus der kulturen | Da zwieselt sich dieser Andre Heller, umschlängelt masturbierend im Tanz mit sich selbst die imaginäre Stange der Rotlichtbars, an der die Blicke einsamer Herren sonst ebenso gefesselt hängen wie die bis auf spärliche Reste decouvierten Damen. „Guad isa scho“, zugegeben, zwischen Blues, Freejazz, Zigeunerweisen und Wiener Schmäh jonglierend: https://www.youtube.com/watch?v=FzXsewb2jeA . „Mecht vielleicht da Hörr wirglich“...

10 Bilder

Die unendliche Weite der Mongolei erleben

Christian Kolb
Christian Kolb | Essen | am 18.06.2016 | 22 mal gelesen

Ulaanbaatar (Mongolei): Ulaan Baatar | 4:25 Uhr. Die Dunkelheit der Nacht wird nur vom leichten Flackern des Feuers im Kamin der Jurte erhellt. Dafür ist die Geräuschkulisse umso beeindruckender. In der Ferne bellen zwei Hunde um die Wette. Ihr heiseres Kläffen vereint sich mit dem Knistern des Feuers und dem Rauschen des Windes zu einem archaischen Konzert. Das ist der Sound der Nacht in einem Jurten-Camp in der zentralasiatischen Mongolei. Von der nomadischen...

1 Bild

Bestimmt alles dabei ?! 4

ADOLF Stephan
ADOLF Stephan | Peine | am 18.09.2010 | 205 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

die Küche der Himbas

Wolfgang Morhart
Wolfgang Morhart | Klosterlechfeld | am 19.06.2010 | 171 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Kultur und Einfluss der Nomaden - Wurzeln europäischer Hochkulturen...

Horst Kröger
Horst Kröger | Walsrode | am 04.10.2009 | 157 mal gelesen

Walsrode: Bücherei | http://ZdE-Begleitprogramm.tk

1 Bild

Kultur und Einfluss der Nomaden

Horst Kröger
Horst Kröger | Walsrode | am 04.10.2009 | 191 mal gelesen

Hannover: annabee | Wurzeln europäischer Hochkulturen - annabee Buchladen, Stephanusstr. 12, Hannover http://ZdE-Begleitprogramm.tk

5 Bilder

Buchlesung: "Trockenzeit" - Mauretanien mit den Augen einer Frau 7

Uta Kubik-Ritter
Uta Kubik-Ritter | Uetze | am 03.03.2009 | 1472 mal gelesen

Barbara Kleefeld hat in ihrem ersten Buch das Leben von Lea, einer weißen Frau aus unserem deutschen Kulturkreis, beschrieben. Lea hat aus Liebe zu dem schwarzen Mauretanier Alpha ihre Heimat verlassen und ist mit ihm nach seinem Studium zurück nach Mauretanien gegangen. In ein Land, das seit wenigen Jahren von Frankreich in die Unabhängigkeit entlassen worden ist. In ein Land also, das mit einem Bein in der Kultur alter...