Naturschutzjugend Frankenberg

2 Bilder

Hühner im NAJU-Burggarten

Frank Seumer
Frank Seumer | Frankenberg (Eder) | am 16.05.2016 | 30 mal gelesen

Am Pfingstsonntag erkundeten erstmal drei Hühner der bedrohten Haustierrasse Deutsche Sperber den Burggarten der Naturschutzjugend Frankenberg. Sie sollen in den Sommermonaten den Garten im Rahmen der Aktion "Ab in die Mitte - Lust auf grün" beleben. Sie werden sicher von vielen Touristen auf dem Burgberg bestaunt und können für den Erhalt der alten Haustierrassen werben. Eine Gartenhütte wurde kurzfristig zu eine Hühnerhaus...

4 Bilder

Apfelernte abgeschlossen

Frank Seumer
Frank Seumer | Frankenberg (Eder) | am 22.11.2015 | 60 mal gelesen

Die Frankenberger NABU/Naturschutzjugend hat die Apfelernte abgeschlossen. Seit Ende September wurden von NAJU-Bäumen in den Gemarkungen Röddenau und Frankenberg fast 3 Tonnen Äpfel verschiedener alter Sorten geerntet. Die meisten wurden zu Apfelsaft verpresst. Dabei setzt die NAJU auf eine enge Zusammenarbeit mit dem Verkehrs- und Verschönerungsverein Haubern. Viele Äpfel werden auch im Frankenberger EDEKA-Markt Schwebel...

2 Bilder

Neue Weidetore im Goldbachtal

Frank Seumer
Frank Seumer | Frankenberg (Eder) | am 22.11.2015 | 72 mal gelesen

Mitglieder der Vereins "Freunde des Goldbachtales" und der NABU/Naturschutzjugend installierten am Samstag drei neue Weidetore an den Waldwiesen im Wangershäuser Goldbachtal. Mit Hilfe eines Baggers wurden neue Eckpfosten aus Eichenholz gesetzt. Das rund 25 ha Weidegelände mit Orchideenbeständen wird seit 2008 von Rindern der Rasse Rotes Höhenvieh gepflegt.

2 Bilder

Frankenberger NAJU im Schwimmbad Medebach

Frank Seumer
Frank Seumer | Frankenberg (Eder) | am 22.11.2015 | 138 mal gelesen

Schon zur Tradition geworden ist der Schwimmbadbesuch der Frankenberger Naturschutzjugend im "Aqua Mundo" in Medebach. Am vergangenen Freitag hatten 17 Jugendliche im Alter zwischen 11 und 29 Jahren viel Spaß im Wellenbad, im Sogkanal oder auf den Rutschen des Erlebnisbades. An der Freizeitaktion nahmen erstmals auch vier junge Flüchlinge aus Eritrea und Syrien teil.

4 Bilder

NAJU-Einsatz in den Frankenberger Burggärten

Frank Seumer
Frank Seumer | Frankenberg (Eder) | am 04.03.2013 | 169 mal gelesen

Den ersten sonnigen Märztag erlebten die Aktiven der Frankenberger Naturschutzjugend an einem der wärmsten Plätze: In den Burggärten bauten die Jugendlichen Trockenmauern, schnitten Obstbäume und rechten die Wege ab. Die Gärten tragen besonders im Frühling mit ihrem Blütenreichtum zur Aufwertung des Stadtbildes bei. Seit 1999 kümmert sich die Naturschutzjugend um die Pflege der historischen Terrassengärten, in denen auch eine...

1 Bild

Mit Höhlenforschern unterwegs zu den Fledermaus-Schlafplätzen

Frank Seumer
Frank Seumer | Frankenberg (Eder) | am 04.03.2013 | 174 mal gelesen

Mitte Februar waren Mitglieder der Frankenberger Naturschutzjugend wieder an einem Wochenende unter Tage unterwegs. Gemeinsam mit den Aktiven des Landesverbandes für Höhlen- und Karstforschung wurden die Fledermaus-Winterquartiere im Landkreis besucht. Dabei wurden die schlafenden Tiere bestimmt und gezählt. In insgesamt 23 Quartieren wurden über 300 Fledermäuse festgestellt. Im besten Quartier wurden 88 Tiere, darunter 66...

5 Bilder

Quellen, der Ursprung allen Lebens – Am 22.März war Weltwassertag

Michael Pohlmann
Michael Pohlmann | Frankenberg (Eder) | am 24.03.2010 | 304 mal gelesen

Der 22. März stand international ganz im Zeichen des Wassers. Seit 1993 organisiert die UN an diesem Datum den Weltwassertag, um auf die Probleme unserer Gewässer, sowie die Qualität des weltweiten Trinkwassers aufmerksam zu machen. Insbesondere in den letzten Jahren ist deutlich geworden, dass sauberes Trinkwasser mehr und mehr zu einem Luxusgut gerät. Auch wenn uns diese Probleme aktuell noch ziemlich fern erscheinen,...

1 Bild

Glückwunsch an Glückspilze: Notebooks nach Gewinnspiel übergeben

Christiane Deuse
Christiane Deuse | Bad Arolsen | am 17.11.2009 | 434 mal gelesen

Korbach: WLZ-FZ-Verlagshaus | Auch Willi freute sich, selbst wenn er mit den Notebook nicht allzu viel anfangen kann… Jedenfalls war er dabei, als Frauchen Christa Nebel-Ellers im Verlagshaus der WLZ in Korbach den Preis unseres Gewinnspiels entgegen nahm: Ein Notebook im Wert von 500 Euro bekam sie dafür, dass sie einen Beitrag zum Thema „Heimat in Waldeck-Frankenberg“ eingestellt und damit das große Los gezogen hatte. Ebenfalls ein Notebook haben wir...