Naturschutz

1 Bild

Insektenzählung des "NaBu": Notwendig oder einfach nur grotesk? 10

Peter Müller
Peter Müller | Wallersheim | vor 4 Tagen | 127 mal gelesen

Ich denke, ich habe mich hier oft genug als Tierfreund und Naturschützer geoutet auch wenn ich keinem Verein in dieser Richtung angehöre. Was ich aber gestern im "Wochenblättchen" las, lies mich dann doch nur den Kopf schütteln: Projekt "Insektensommer" des NaBu. Mit einer eigens dafür entwickelten App, können und sollen Insekten gezählt und sogar bestimmt werden können. Natürlich geht es auch manuell online mit einem...

Bildergalerie zum Thema Naturschutz
42
37
36
31
1 Bild

Industrienatur erfahren – mit dem Rad auf den Spuren des Bergbaus

Thorsten Wiegers
Thorsten Wiegers | Herten | am 12.07.2018 | 17 mal gelesen

Herten: Zeche Ewald | Der NABU im Ruhrgebiet lädt am 21. Juli in Kooperation mit der RAG Montan Immobilien GmbH und der RAG zu einer Radtour auf den Spuren der Industrienatur in Herten und Gelsenkirchen ein. Auf der rund 40 Kilometer langen Rundtour von und zur Zeche Ewald in Herten geht es entlang des Biomasseparks Hugo und der Zeche Westerholt in Gelsenkirchen über die Allee des Wandels an der Zeche Schlägel & Eisen vorbei und rund um die Halde...

88 Bilder

Plastikmüll im Meer - Plastikmeer im Staatswald / Burgwald in Hessen 1

Thomas B.
Thomas B. | Wetter | am 25.06.2018 | 270 mal gelesen

In eigener Zuständigkeit ist HessenForst wohl einer der größten Umweltverschmutzer im Staatswald in Hessen! Was durch den Landesbetrieb an Plastik / Kunststoff / Bauschutt und anderer Müll auch durch die Jagd im Staatswald eingebracht verbaut und zurückgelassen wurde und wird ist wie ich finde Umweltverschmutzung mit Vorsatz! 1985 wurde vom Landesbetrieb HessenForst im Burgwald vielerorts Verbeissschutz verbaut und...

18 Bilder

Salz an Bäumen und Sträuchern im Stadtteil Neu Zippendorf ausgestreut 5

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 25.06.2018 | 381 mal gelesen

Schwerin: Stadtteil Neu Zippendorf | Neu Zippendorf Perleberger Straße  Nachdem sich einige Anwohner im Schweriner Stadtteil Neu Zippendorf zusammen gefunden haben, um die mehr als vernachlässigten Grünanlagen, in Eigenregie zu pflegen, stößt dies einigen Mitbürgern möglichweise sauer auf. Kaum war ein Zeitungsartikel über einen fehlenden Wasseranschluss am Wohnblock, in der Schweriner Volkszeitung, zu finden, fand man rund um den Wohnblock in der...

Wilhelm Neurohr: Stellungnahme zum Landesentwicklungsplan NRW im Rahmen der Bürgerbeteiligung 4

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 24.06.2018 | 50 mal gelesen

Betrifft nicht nur Nordrhein-Westfalen! Das Landeskabinett NRW hat in seiner Sitzung am 17.4.2018 einschneidende Änderungen am Landesentwicklungsplans (LEP) beschlossen und bittet nun die Öffentlichkeit und die Bürgerinnen und Bürger bis zum 15. Juli um Stellungnahmen und Vorschläge. Im Vorgriff auf die Ergebnisse der Parlaments- und Bürgerbeteiligung hat der zuständige FDP-Wirtschaftsminister Pinkwart bereits per...

1 Bild

Ernennung zum Naturschutzwächter

Landratsamt Augsburg
Landratsamt Augsburg | Augsburg | am 20.06.2018 | 9 mal gelesen

Bernhard Streit wird neuer Naturschutzwächter im Landkreis Augsburg Die untere Naturschutzbehörde kann Naturschutzwächter zu ihrer Unterstützung einsetzen. Sie sind eine wertvolle Unterstützung für die Mitarbeiter der Behörde. In 20 Stunden pro Monat erfüllen die Wächter zum Teil Aufgaben der unteren Naturschutzbehörde, sind aber sonst frei, wann und wo sie ihre Streifgänge machen. Die Bestellung als Naturschutzwächter...

1 Bild

Nilgans auf Lechfeld 1

Kevin Lederle
Kevin Lederle | Königsbrunn | am 15.06.2018 | 16 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Bläuling Lechstaustufe 22 1

Kevin Lederle
Kevin Lederle | Königsbrunn | am 15.06.2018 | 26 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Traurige Bilanz 8

Peter Müller
Peter Müller | Wallersheim | am 09.06.2018 | 65 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Mit hr und ZDF den Startschuß zum NABU Insektensommer dokumentiert

Ralf-Peter Pfaffenbach
Ralf-Peter Pfaffenbach | Ortenberg | am 02.06.2018 | 16 mal gelesen

Ortenberg: Nabu Ortenberg "Haus an den Salzwiesen" | Der Bestand an Insekten schrumpft zunehmend. Aus diesem Grund hat der NABU den Insektensommer ins Leben gerufen. An zwei Terminen im Jahr sollen Zählungen, an denen jeder sich beteiligen kann, stattfinden. Wie es funktioniert und alle Informationen zur Aktion ist hier beschrieben: Zum Auftakt am 1.6.2018 haben sich dann gestern gleich zwei TV-Teams am Vereinsheim in Ortenberg-Selters eingefunden. ZDF und auch der hr haben...

4 Bilder

Also gut, hier die Fotos des Storchenpaares aus Immensen

R. S.
R. S. | Lehrte | am 02.06.2018 | 50 mal gelesen

Zur weiteren Information, die Fotos entstanden vor gut einer Woche, vor dem großen Regen!

1 Bild

Ein Königreich für eine Hummel! 10

Anja Fiedler
Anja Fiedler | Pulheim | am 23.05.2018 | 117 mal gelesen

Eine kleine Hilfe rettet einen ganzen Hummelstaat! Wussten Sie, dass in Ihrem Garten vielleicht bald ein Königreich entstehen könnte? Ihre Majestät, Hummelina I. oder Hummelise III. oder irgendeine andere Hummelkönigin möchte vielleicht genau in Ihrem Garten ein neues Hummelvolk gründen. Helfen Sie Ihr dabei, denn die Gründung eines neuen Königreiches kostet viel Kraft! Im zeitigen Frühjahr suchen Hummelköniginnen einen...

7 Bilder

Keine Insekten, kein Wocheneinkauf! Erst sterben Biene, Schmetterling & Co, dann die Auswahl 75

NABU Langenhagen e.V.
NABU Langenhagen e.V. | Langenhagen | am 22.05.2018 | 407 mal gelesen

Gemeinsam mit Penny und dem Niedersächsischen Umweltministerium startete der NABU eine eindrucksvolle Aktion. Sämtliche Produkte, die es ohne Insekten nicht geben würde, wurden aus den Einkaufsregalen geräumt. Weltweit sind ein großer Teil der Wild- und Kulturpflanzen auf die Bestäubungsleistung von Insekten angewiesen. Umso dramatischer ist es, dass die Anzahl und Vielfalt der Insekten in den vergangenen Jahren...

1 Bild

Erst auf dem 2. Blick erkannt 2

R. S.
R. S. | Lehrte | am 16.05.2018 | 77 mal gelesen

Eine Briefmarke ist nicht nur eine Briefmarke.  Sie stellt nicht nur einen realen Wert dar, sondern auch einen ideellen Wert; auf dieser Postkarte der unvergessene Heinz Sielmann! "Zum 100. Geburtstag von Heinz Sielmann gab die Deutsche Post AG ein Postwertzeichen im Nennwert von 45 Eurocent heraus. Der Erstausgabetag war der 8. Juni 2017. Der Entwurf stammt vom Grafiker Thomas Meyfried aus München." P.S.: Danke, liebe...

4 Bilder

35 Tage Einsatz als Krötentaxi

Ralf-Peter Pfaffenbach
Ralf-Peter Pfaffenbach | Ortenberg | am 12.05.2018 | 11 mal gelesen

Ortenberg: Nabu Ortenberg "Haus an den Salzwiesen" | Mehr als einen Monat hat sich eine kleine Gruppe Helfer des NABU Ortenberg um die auf Wanderschaft befindlichen Amphibien gekümmert. 35 Tage lang haben sich Katja und Charlotte bei Wind und Wetter um die Kontrolle des über 600m langen Zauns gekümmert. Während der Osterferien sind dann noch die zwei Helfer Sarah und Jonas dazu gekommen. Unsere Katja nennt sie "ihre Zwerge". Mit wetterfester Kleidung und den Warnwesten...

38 Bilder

Naturwaldbereiche in der Eilenriede, dem größten Waldgebiet inmitten einer europäischen Großstadt 1

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Heideviertel | am 27.04.2018 | 214 mal gelesen

Hannover: Eilenriede | Mitten im Stadtgebiet von Hannover befindet sich ein ganz besonderer Wald, die Eilenriede. Sie ist das größte Waldgebiet inmitten einer europäischen Großstadt. Als „Grüne Lunge“ der niedersächsischen Landeshauptstadt wird sie auch bezeichnet. Mit 6,5 Quadratkilometern Größe ist sie vermutlich der übriggebliebene Rest des „Nordwaldes“, der sich einst im Mittelalter zwischen Hannover und Braunschweig großflächig ausdehnte. ...

4 Bilder

Spielplatz teilweise wegen Bienen gesperrt 9

Andreas Heisler
Andreas Heisler | Hannover-Seelhorst | am 15.04.2018 | 95 mal gelesen

Hannover: Wiehbergstr. Döhren | Der Spielplatz an der Kreuzung Wiehbergstraße und Neckarstraße ist seit Anfang der vergangenen Woche teilweise gesperrt. Grund dafür ist eine dort lebende Sandbienenart [Andrena vage], die unter Naturschutz steht. Da diese Bienen nicht stechen, ist die Absperrung auch nicht zum Schutz der Menschen oder Kinder vor den Bienen sondern um die Wildbienen und ihre Bauten vor den Menschen zu schützen. Die Tiere graben nur im...

1 Bild

Vortrag Wildbienen, Fr. Betina Küchenhoff von der Stadt Köln

Honig Connection
Honig Connection | Köln | am 09.04.2018 | 42 mal gelesen

Köln: Zum alten Brauhaus | Frau Betina Küchenhoff, Wildbienenexpertin der Stadt Köln referiert über die wilden Schwestern der Honigbiene. Wie leben sie? Was brauchen sie? Wie können wir sie unterstützen? Der Eintritt ist frei, Gäste sind herzlich willkommen.

1 Bild

Natura Trail

NaturFreunde Marburg e.V.
NaturFreunde Marburg e.V. | Marburg | am 01.04.2018 | 35 mal gelesen

Marburg: Südbahnhof | Die Lahnauen bei Marburg Mit dem Rad zu Altarmen und Neuseen Am 08. April 2018 wollen wir gemeinsam mit allen Interessierten den Natura-Trail beradeln. Die Abfahrt ist um 10.00 Uhr am Südbahnhof in Marburg. Natura Trails machen die biologische Vielfalt erlebbar und regen gleichzeitig zu einem bewussten Aufenthalt in der Natur an. Zusammenhänge von Natur und Kultur in der Region werden verdeutlicht. Mit der...

1 Bild

Insektenhotel

Doris Kober
Doris Kober | Neuburg an der Donau | am 31.03.2018 | 18 mal gelesen

dieses Insektenhotel ist neu im Sortiment. Es bietet für verschiedene Insekten Unterschlupf. Es ist frostsicher gebrannt, kann also im Winter draußen bleiben.

148 Bilder

Der 20 Millionenstau......

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 19.03.2018 | 33 mal gelesen

Schwerin: B321 | Jeder Schweriner der morgens in die Stadt muss kennt das Problem, da es tagtäglich einen Stau gibt. Das Problem sind allerdings nicht Schweriner oder Touristen die in die Stadt wollen, sondern tausende Pendler aus dem Speckgürtel Schwerins, die in die Ministerien und Beamtenstuben pendeln. Wer sich einmal die Fahrzeuge ansieht und hier besonders auf die Insassen achtet, muss feststellen, dass fast alle Fahrzeuge nur mit...

Auf Wanderschaft - NABU bittet um Unterstützung bei der Amphibienwanderung in Langenhagen 2

Katja W.
Katja W. | Langenhagen | am 18.03.2018 | 222 mal gelesen

Wenn Erdkröten, Molche und andere Amphibien in Langenhagen auf Wanderschaft gehen, sind sie auf Unterstützung angewiesen. Denn auf ihrem Weg aus den Winterquartieren zu den Laichgewässern müssen sie auch Straßen überqueren. Dies wird oft zu einer Todesfalle. "Daher sind wir auf die Rücksicht der Autofahrer und auf freiwillige Helfer angewiesen", bittet Ricky Stankewitz, 1. Vorsitzender des NABU Langenhagen um Unterstützung....

1 Bild

Gemeinsam für die Artenvielfalt in unserer Heimat – Landschaftspflegeverband Donautal-Aktiv als Motor des kooperativen Naturschutzes 

Donautal Aktiv e.V.
Donautal Aktiv e.V. | Bächingen an der Brenz | am 13.03.2018 | 19 mal gelesen

Bayerische Landschaftspflegeverbände wählen ihre Vertretung auf Landesebene - Susanne Kling vom Landschaftspflegeverband bei Donautal-Aktiv erstmals in den bayerischen Sprecherrat gewählt „Es freut mich sehr, dass die bayerischen Landschaftspflegeverbände (LPVs) mir erstmals für 4 Jahre ihr Vertrauen geschenkt haben“, so Susanne Kling nach ihrer Wahl in den Landessprecherrat beim Jahrestreffen der...

1 Bild

22.3.2018 - Jahreshauptversammlung 2018 der BN-Ortsgruppe Meitingen

Lothar Büch
Lothar Büch | Meitingen | am 12.03.2018 | 15 mal gelesen

Meitingen: Gasthof "Alte Post" | Nach den Berichten des Vorstandes zeigt Lothar Büch Bilder von den Exkursionen der letzten Jahre, vom Ökomarkt, von der Biotoppflege und von den durch unsere Arbeit geförderten seltenen Tieren und Blumen.

1 Bild

Zierfischteich mitten in Uetze bei Schuh-Ferdi von Chaoten zerstört ! 7

Volker Harmgardt
Volker Harmgardt | Uetze | am 09.03.2018 | 139 mal gelesen

Uetze: Kaiserstr. 19 | Schnappschuss