Naturparadiese in Niedersachsen

21 Bilder

Wildes Hannover - durch den Berggarten im Juni 6

Katja W.
Katja W. | Hannover-Herrenhausen | am 20.06.2019 | 347 mal gelesen

Hannover: Berggarten Herrenhausen | Im Berggarten Herrenhausen wachsen und blühen nicht nur über 12.000 verschiedene Pflanzenarten - wer bei einem Bummel durch den Garten genau hinschaut, wird auch dem wilden und tierischen Hannover begegnen. Denn der botanische Garten ist ein kleines Paradies für Vögel und Insekten. Mit etwas Glück entdeckt ihr auch Mauereidechsen, die auf den Steinmauern Sonne tanken oder Eichhörnchen, die munter durch den Garten...

Bildergalerie zum Thema Naturparadiese in Niedersachsen
12
11
11
11
20 Bilder

Traumzeit - wenn der Mohn blüht... 11

Katja W.
Katja W. | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 10.06.2019 | 543 mal gelesen

Hannover: Kronsberg | ...erstrahlen die Felder um den Kronsberg in kräftigen Rottönen. Am südlichen Aussichtshügel ist der Blick auf die Blütenpracht besonders schön. Und wer wie wir ganz genau hinschaut, wird neben den Mohnblüten eine Vielzahl an Insekten entdecken. Das pralle Leben am Wegesrand ist ein krasser Gegensatz zu den verlassenen Pavillons, die hinter dem Mohn auf dem ehemaligen EXPO-Gelände zu sehen sind und nun nur noch als typisches...

17 Bilder

Naturparadiese in Niedersachsen: NABU Gut Sunder in Meißendorf 6

Katja W.
Katja W. | Langenhagen | am 29.08.2018 | 443 mal gelesen

Meissendorf: Gut Sunder | Blubbernd sprudelt der Geysir hinter dem Herrenhaus auf Gut Sunder. Libellen schwirren durch die Lüfte, und Vögel singen in den Bäumen über uns. Dass der Geysir eigentlich ein schnödes Überlaufrohr des Wasserführungs-Systems der Teiche auf dem Gut ist, tut der zauberhaften Stimmung keinen Abbruch. Ende des 19. Jahrhunderts wurden hier zahlreiche Teiche zur Fischzucht angelegt. In den 1960er Jahren wurden einige dieser...

20 Bilder

Naturparadiese in Niedersachsen - an den Stapelteichen bei Vörie 13

Katja W.
Katja W. | Ronnenberg | am 19.07.2018 | 791 mal gelesen

Ronnenberg: Stapelteiche | Es ist ein lauschiger Sommerabend, als wir uns auf den Weg zu den Stapelteichen bei Vörie machen. Am kleinen Parkplatz an der Vörier Straße begrüßen uns zwei Jungstörche, die vom Storchennest auf der Wiese nebenan mit ihren noch schwarz gefärbten Schnäbeln auf uns herab schauen. Doch uns zieht es auf die andere Straßenseite zu den Stapelteichen. Wir sind gespannt, welche Wasservögel an den ehemaligen Absetzbecken der...