Naturfotografie

10 Bilder

Gartenzauber im Januar

Katja W.
Katja W. | Langenhagen | vor 47 Minuten | 46 mal gelesen

Es ist Januar und unser Garten befindet sich noch in tiefstem Winterschlaf. Der ganze Garten? Nein – ein paar vorwitzige Frühblüher haben ihre Köpfe längst aus der Erde gesteckt und warten auf wärmende Sonnenstrahlen. Auf unserer wilden Wiese setzen die ersten Krokusse bunte Farbkleckse in diesen tristen Tagen und zaubern uns ein dickes Grinsen ins Gesicht. Ganz verzaubert sind wir auch von der Rosenknospe, der es piepegal zu...

Bildergalerie zum Thema Naturfotografie
138
99
101
87
1 Bild

Wohin mit dem ganzen Abfall? 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | vor 4 Stunden, 12 Minuten | 14 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Antennen der Natur 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | vor 11 Stunden, 19 Minuten | 26 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Schwarze Löcher

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | vor 11 Stunden, 21 Minuten | 14 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Gehört mittlerweile der Müll auch mit zur Natur? 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | vor 11 Stunden, 29 Minuten | 18 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Natur pur 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | vor 11 Stunden, 35 Minuten | 10 mal gelesen

Schnappschuss

27 Bilder

Ein sonniger Tag bis zu den Abendstunden ! 1

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Lutherstadt Wittenberg | vor 13 Stunden, 14 Minuten | 50 mal gelesen

Heute ( 27. Januar 2021 ) bei dem herrlichem Wetter ging es hinaus. Unterwegs waren auch viele Leute die ebenfalls das schöne Wetter lockte.

1 Bild

„Schneeäpfel“ 8

Lars Jockel
Lars Jockel | Bad Arolsen | vor 1 Tag | 77 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Sonnenuntergang 5

Hans-Jürgen Smula
Hans-Jürgen Smula | Gelsenkirchen | vor 2 Tagen | 45 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Strandspaziergang

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | vor 3 Tagen | 104 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Dieses Mal gab es Zwillinge 1

Armin Köhler
Armin Köhler | Rauschenberg | vor 4 Tagen | 34 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Junges Lamm wird in der Kälte geboren, aber es geht ihm gut 2

Armin Köhler
Armin Köhler | Rauschenberg | vor 4 Tagen | 30 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Was guckst du ?

Armin Köhler
Armin Köhler | Rauschenberg | vor 4 Tagen | 20 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Portrait vom Bussard 2

Armin Köhler
Armin Köhler | Rauschenberg | vor 4 Tagen | 24 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Bussard sucht von einem Baum nach Beute 1

Armin Köhler
Armin Köhler | Rauschenberg | vor 4 Tagen | 29 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Ausblick auf die Alpen 2

Anton Sandner
Anton Sandner | Königsbrunn | vor 4 Tagen | 76 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Die Festung Kufstein 5

Anton Sandner
Anton Sandner | Königsbrunn | vor 4 Tagen | 78 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Kältewelle im Januar 2017 4

Anton Sandner
Anton Sandner | Königsbrunn | vor 4 Tagen | 72 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

In der Abendsonne

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Lutherstadt Wittenberg | vor 4 Tagen | 31 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Erinnerung

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Lutherstadt Wittenberg | am 23.01.2021 | 28 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Naturschönheit

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Lutherstadt Wittenberg | am 23.01.2021 | 26 mal gelesen

Schnappschuss

12 Bilder

Die Riesen in der Gruga  5

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 23.01.2021 | 68 mal gelesen

Am 9. Juni 2014 richtete die Gewitterfront Ela schwere Schäden durch Starkregen mit Orkanböen im Grugapark an. Rund 350 Bäume, teils über hundert Jahre alt, wurden durch den Gewittersturm entwurzelt oder mussten wegen schwerer Sturmschäden gefällt werden. Betroffen waren auch die Mammutbäume nahe dem Botanischen Garten. Doch Ela war barmherzig und hat dann doch noch einige dieser Giganten im Park verschont. Seit Mitte des 19....

14 Bilder

Farbenfroher Britzer Garten 2

Gudrun Schwartz
Gudrun Schwartz | Berlin | am 22.01.2021 | 75 mal gelesen

Berlin: Britzer Garten | Sobald die Temperaturen etwas höher steigen und die ersten Sonnenstrahlen locken, zieht es viele Berliner in den beliebten Landschaftspark Britzer Garten. Es dauert zwar noch etwas, aber ich freue mich schon jetzt auf die bunten Tulpen- und Narzissenfelder, die eine Augenweide sind. Hier einige Farbtupfer aus vergangenen Jahren - ein Lichtblick in der tristen Jahreszeit.

11 Bilder

Die Zaubernuss  6

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 22.01.2021 | 74 mal gelesen

Von den nur fünf Arten kommen drei im östlichen Nordamerika und zwei im östlichen Asien vor. Besonders früh blühen die Chinesische und die Japanische Zaubernuss. Ihre Blütezeit beginnt im Januar und endet im Frühling. Diese Sorten sind hierzulande am weitesten verbreitet. Weniger bekannt dagegen ist die herbstblühende Sorte Virginische Zaubernuss. Ihre Blüten sind häufig unter den Blättern verborgen.