42 Bilder

Wildes Teneriffa - Schauspiele der Natur 5

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 05.12.2014 | 203 mal gelesen

Teneriffa (Spanien): Bergland | Wer in den Wintermonaten noch einmal etwas Sonne tanken möchte, für den ist Teneriffa, aber auch ihre sechs kleineren Nachbar-Inseln seit jeher ein guter Tipp. Die Insel des ewigen Frühlings, wie die größte kanarische Insel häufig genannt wird, bietet ihren Besuchern eine nahezu perfekte massentouristische Infrastruktur. Doch was angesichts vieler Bettenburgen leicht in Vergessenheit gerät, die Insel besitzt neben...

1 Bild

Bin wieder da! 11

Gerhard Redeker
Gerhard Redeker | Burgdorf | am 24.09.2014 | 117 mal gelesen

Schnappschuss

18 Bilder

Duhnen Teil 3: Im Wattwagen nach Neuwerk 5

Gerhard Redeker
Gerhard Redeker | Cuxhaven | am 12.10.2013 | 418 mal gelesen

Cuxhaven: Duhner Watt, Neuwerk | Eigentlich wollte ich da immer schon mal hin. Ein Flyer in meiner Unterkunft verriet mir auch die Adresse, und so ging ich noch am ersten Tag zur 'Wattenpost', um mich für eine Fahrt anzumelden. Ich hatte Glück! Obwohl recht kurzfristig, konnte ich den vorletzten freien Platz auf einer der Kutschen ergattern. 10.45 Uhr bei ablaufendem Wasser ging es los. Für die ca. 13 Kilometer lange Strecke durchs Watt benötigten die...

24 Bilder

Duhnen Teil 2: Der Wernerwald bei Sahlenburg 3

Gerhard Redeker
Gerhard Redeker | Cuxhaven | am 10.10.2013 | 408 mal gelesen

Cuxhaven: Sahlenburg | Am nächsten Morgen fuhr ich hinunter nach Sahlenburg. Ich wanderte zunächst den Strand in südlicher Richtung entlang, um anschließend den Rückweg durch den Wernerwald zu nehmen. 1878 begann Dr. Charles Anthony Werner zum Küstenschutz mit der Anpflanzung von Schwarzkiefern, die sehr robust aber eigentlich nicht in der Gegend heimisch waren. Der Wald umfasst ein Gebiet von 335 Hektar. Im Wald liegt der Finkenmoorsee...

18 Bilder

Duhnen Teil 1 5

Gerhard Redeker
Gerhard Redeker | Cuxhaven | am 08.10.2013 | 261 mal gelesen

Cuxhaven: Duhnen | Einfach mal ein paar Tage raus und den Wind um die Nase wehen lassen! Das war das Motto dieses Kurztripps. Ich wählte Duhnen als Ziel, weil es von mir nur 225 km entfernt liegt, und weil ich schon immer mal nach Neuwerk rüber wollte. Also kurzerhand ein Zimmer mit Frühstück gemietet und los ging's. Nachdem ich spät Nachmittags eingecheckt hatte, ging ich natürlich erstmal zum Wasser. Nach einem Spaziergang auf der...

30 Bilder

Dänemark: 5. September 2012 8

Gerhard Redeker
Gerhard Redeker | Burgdorf | am 09.11.2012 | 379 mal gelesen

Fahrtenbuch: 5. 9 .'12 Mein Bedarf an frischer Luft ist für heute gedeckt. - Um 11.00 war ich in Grenen, um 18.30 bin ich wieder weg. Libellen, Vögel, Seehunde, Wellen und Sturm. Der Strand war so überflutet, dass man nicht in die Spitze gelangen konnte - außer Hose hoch, Schuhe und Socken aus und waten! Nord- und Ostsee schlugen gnadenlos auf einander ein. Man hätte stundenlang zugucken können. Grandios!! Dann...

26 Bilder

Dänemark: 4. September 2012 4

Gerhard Redeker
Gerhard Redeker | Burgdorf | am 07.11.2012 | 334 mal gelesen

Fahrtenbuch 4. 9. '12 Zwei Erkenntnisse: Meine Gummistiefel sind dicht; das Wasser, was einmal drin ist, bleibt drin. - Ich brauche eine neue Outdoorjacke. Eine Frage: Können Gummistiefel schrumpfen? - Der Tag fängt mit Sch.....wetter an.Sturm und Niesel, mal mehr, mal weniger. Also beginne ich den Tag ganz ruhig. Bisschen Haushalt, bisschen lesen, bisschen einkaufen, bisschen lesen..... Um Halb zwei kriege ich...

32 Bilder

Dänemark: 3. September 2012 3

Gerhard Redeker
Gerhard Redeker | Burgdorf | am 05.11.2012 | 272 mal gelesen

Fahrtenbuch: 3.9.12 Zunächst Råbjerg Mile. Anstatt großer Wasserflächen finde ich mehrere kleine Tümpel. Fast nix los hier. Auf der Westseite der Feuchtgebiete finden sich dann doch noch einige Libellen und Schmetterlinge. Der Wind hat noch nicht nachgelassen. Manche Fotoobjekte werden einfach weggeweht. On Top of Råbjerg Mile ca. 7 - 8 Windstärken..... - Nachmittags fahre ich zu den Dünen südlich von Skagen. Ich...

21 Bilder

Dänemark: 2. September 2012 1

Gerhard Redeker
Gerhard Redeker | Burgdorf | am 03.11.2012 | 298 mal gelesen

Fahrtenbuch: 2. 9. '12 Es hat letzte Nacht geregnet. den ganzen Tag bleibt es bedeckt, selten guckt die Sonne mal durch, ab und zu fliegt mal was Feuchtes - nein, keine Möwen (!) - Nieselregen! - War in Skagen; Nordstrand und Hafen. Nachmittag Kandestedvej bis zum Wasser. Sanderlinge geärgert..... Nach dem Abendessen und Abwasch auf den Sonnenuntergang gewartet - und ihn beinahe verpasst. Aber der war WOW!...

9 Bilder

Dänemark: 1. September 2012 6

Gerhard Redeker
Gerhard Redeker | Burgdorf | am 01.11.2012 | 254 mal gelesen

Kandestederne (Dänemark): Nordsee | Dann schlage ich mal mein Fahrtenbuch auf: 1. 9. '12 Wir schreiben den 1. 9. '12 und ich sitze in Kandestederne. 8.20 Uhr ging's los, 16.30 stand ich vor der Hütte. 713 km. Mehrere Pausen, in Flensburg getankt, in Ålbæk eingekauft und Schlüssel geholt. Nach Auspacken und Inbesitznahme der Hütte geht's an den Strand. Wind 5 - 6, Sonne satt, herrlich! Anschließend Abendbrot und jetzt Fahrtenbuch mit Cola-Rum. -...

8 Bilder

Nord-Dänemark, 1. bis 8. September 2012 5

Gerhard Redeker
Gerhard Redeker | Burgdorf | am 30.10.2012 | 326 mal gelesen

Kandestederne (Dänemark): Skagens Odde | Zum zweiten Mal in diesem Jahr war der Norden Dänemarks mein Ziel. Dieses Mal wählte ich ein Haus in Kandestederne, etwa auf der Hälfte der Landzunge von Skagen, Skagens Odde. Skagens Odde erstreckt sich auf einer Länge von knapp 30 Kilometern und zählt zu den längsten Landzungen der Welt. Durch die ständigen Meeresströmungen und Winde und dem daraus resultierenden Materialtransport ist das Aussehen der Odde einem...

1 Bild

Melde mich zurück! 15

Gerhard Redeker
Gerhard Redeker | Burgdorf | am 09.09.2012 | 286 mal gelesen

Schnappschuss

16 Bilder

Dänemark: Uggerby Strand 6

Gerhard Redeker
Gerhard Redeker | Burgdorf | am 16.06.2012 | 359 mal gelesen

Hirtshals (Dänemark): Uggerby Strand | Mein letzter Urlaubstag. Heute wollte ich es ganz ruhig angehen lassen und die Dünen und Wälder in der Nähe durchstreifen. Dazu wählte ich ich die Gegend von Uggerby Strand aus, gut fünf Kilometer östlich. Auch hier gab es noch einiges zu entdecken. Am späten Nachmittag begann ich dann mit Aufräumen, Einpacken und Endreinigung der Hütte. Und am Abend, wie sollte es anders sein, kam noch einmal der obligatorische Gang...

21 Bilder

Dänemark: Die versandete Kirche 7

Gerhard Redeker
Gerhard Redeker | Burgdorf | am 14.06.2012 | 1882 mal gelesen

Skagen (Dänemark): Tilsandete Kirke | Die St. Laurentii Kirche, besser bekannt als die 'versandete Kirche', wurde erstmals im Jahre 1387 erwähnt. 1795 erteilte König Christian VII die Erlaubnis, die Kirche stillzulegen, da sie nicht länger vor dem Flugsand geschützt werden konnte. Nach dem Abriss des Kirchenschiffes blieb lediglich der Turm erhalten. Er wurde weiß gekalkt und sollte fortan als Seezeichen dienen. Wandert man von hier durch die Dünen nach...

25 Bilder

Dänemark: Råbjerg Mile 9

Gerhard Redeker
Gerhard Redeker | Burgdorf | am 12.06.2012 | 359 mal gelesen

Skagen (Dänemark): Råbjerg Mile | Råbjerg Mile ist Dänemarks größte Wanderdüne. Sie ist 35 bis 40 Meter hoch, hat eine Ausdehnung von 1,2 mal 1 Kilometer und enthält ca. vier Millionen Kubikmeter Sand. Die Düne bewegt sich halbmondförmig, typisch für Wanderdünen, jedes Jahr 15 Meter von West nach Ost. In gut 200 Jahren wird sie im Kattegat verschwunden sein. In der Windseite der Düne wird der Sand fast bis zum Grundwasserspiegel entfernt, wo die...

28 Bilder

Dänemark: Grenen 2

Gerhard Redeker
Gerhard Redeker | Burgdorf | am 10.06.2012 | 379 mal gelesen

Skagen (Dänemark): Grenen | Kap Skagen, Skagens Gren oder einfach Grenen, da wo sich Skagerak und Kattegat treffen. Einen ganzen Tag hatte ich Zeit, viele Kilometer am Wasser entlang zu laufen, durch die Dünen zu streifen, mich mit Ornithologen vor Ort auszutauschen und mir einen gehörigen Sonnenbrand auf meiner 'Platte' einzufangen..... Die genaue Lage und die Form der äußersten Sandzunge kann sich, abhängig von Strom- und Windverhältnissen, von...

29 Bilder

Dänemark: Die Steilküste von Lønstrup bis Løkken (Teil 2) 3

Gerhard Redeker
Gerhard Redeker | Burgdorf | am 08.06.2012 | 583 mal gelesen

Lønstrup (Dänemark): Lønstrup Klint | Einen guten halben Kilometer südlich vom Leuchtturm befindet sich die Grønne Rende, die Grüne Rinne. Am Fuß des Steilhanges münden mehrere unterirdische Wasserläufe aus. Sie haben im Laufe der Jahre eine Schlucht geformt, in der man die Mergel- und Sandschichten des Steilhags gut erkennen kann. Man kann hier mit etwas Vorsicht zum Strand absteigen, was ich (natürlich) getan habe. Von hier hat man die Geologie direkt vor...

26 Bilder

Dänemark: Die Steilküste von Lønstrup bis Løkken (Teil 1) 2

Gerhard Redeker
Gerhard Redeker | Burgdorf | am 06.06.2012 | 7658 mal gelesen

Lønstrup (Dänemark): Lønstrup Klint | Die etwa 15 Kilometer lange Steilküste zwischen Lønstrup und Løkken, Lønstrup Klint genannt, ist durch Landhebung nach der letzten Eiszeit entstanden. Die hier abgelagerten Schichten aus Mergel und Sand sind vom Strand her sehr gut zu erkennen und spiegeln die Erdgeschichte des Landes wieder. Jährlich werden hier etwa 1,5 Meter weggespült, die Küstenlinie ist im ständigen Wandel. Etwas südlich von Lønstrup liegt die...

28 Bilder

Dänemark: Leuchtturm Hirtshals, Bunkermuseum und Strand 8

Gerhard Redeker
Gerhard Redeker | Burgdorf | am 04.06.2012 | 1053 mal gelesen

Hirtshals (Dänemark): Hirtshals Fyr | Der 35 Meter hohe Leuchtturm von Hirtshals wurde am 01.01.1863 in Betrieb genommen. Ursprünglich mit roten Steinen gemauert, wurde er 1896 gekalkt und erhielt sein heutiges Aussehen. Zur Anlage des Leuchtturms gehört eine 14,4 Hektar große Fläche, auf der sich 70 Bunker der 10. Batterie aus dem Zweiten Weltkrieg befinden. 54 Bunker und 3,5 Kilometer Laufgräben sind wieder freigelegt worden. Das Gebiet um den Leuchtturm...

16 Bilder

Nord-Dänemark, 28. April bis 5. Mai 2012 6

Gerhard Redeker
Gerhard Redeker | Burgdorf | am 02.06.2012 | 350 mal gelesen

Hirtshals (Dänemark): Kjul Strand | Vendsyssel-Thy - was ist das denn? So fragt sich jetzt bestimmt mancher Leser, so habe ich mich auch gefragt. Vendsyssel-Thy oder die Nordjütische Insel (dänisch: Nørrejyske Ø) ist eine weniger gebräuchliche Bezeichnung des nördlichsten Teils Jütlands, oberhalb des Limfjords, der das Land komplett durchscheidet. Es ist zwar die zweitgrößte Insel Dänemarks, wird aber nicht als solche wahrgenommen. Bereits zweimal habe...

1 Bild

Bin wieder da! 8

Gerhard Redeker
Gerhard Redeker | Burgdorf | am 06.05.2012 | 356 mal gelesen

Schnappschuss

17 Bilder

Norwegen 2011 Teil 10: Austerdalsbreen - Anfahrt zum Austerdalselvi 8

Gerhard Redeker
Gerhard Redeker | Burgdorf | am 20.02.2012 | 621 mal gelesen

Eine Gletscherzunge fehlte mir noch, der Austerdalsbreen. Hier vereinigen sich zwei Gletscherströme zu einem Hauptstrom. Es war reiner Zufall, dass ich diese Tour als letztes machte - sie erwies sich als die schönste von allen! Sogar das Wetter spielte mit. Ich fuhr hinunter bis Hafslo, wo eine Straße in Richtung Veitastrond abzweigt. Muss ich es noch erwähnen? Teils einspurig, unbeleuchtete Tunnel usw.. Die Straße führt...

17 Bilder

Norwegen 2011 Teil 9: Ostufer - Feigumfossen und Urnes 1

Gerhard Redeker
Gerhard Redeker | Burgdorf | am 19.02.2012 | 412 mal gelesen

Zwei Ziele hatte ich am Ostufer des Lustrafjords, den Feigum- oder Feigefossen und die Stabkirche von Urnes. Die Straße zweigt in Skjolden von der Rv 55 ab und ist ein Abenteuer an sich! Größtenteils einspurig, unübersichtlich, unbeleuchtete Tunnel, hier und da mal 'ne Ausweiche. Macht ganz einfach Spaß! - Nach etwa 15 Kilometern erreiche ich Feigum, einen kleinen Ort am Fjord, dem der Wasserfall seinen Namen verdankt. Von...

32 Bilder

Norwegen 2011 Teil 8: Jotunheimen - 'Heim der Riesen'

Gerhard Redeker
Gerhard Redeker | Burgdorf | am 16.02.2012 | 323 mal gelesen

Eigentlich hatte ich große Pläne: Ich wollte von der Spiterstulen, einem Berggasthof in 1100 Metern Höhe, Norwegens höchsten Berg, den 2469 Meter hohen Galdhøpiggen, ersteigen. So machte ich mich erstmal auf den Weg in die Jotunheimen, das 'Heim der Riesen', die Gegend zu erkunden, um das Vorhaben besser planen zu können. Ich fuhr die Rv 55 hinauf bis Rølsheim zur Abzweigung ins Visdalen. Landschaftlich super gelegen ist...

16 Bilder

Norwegen 2011 Teil 7: Der große Regen

Gerhard Redeker
Gerhard Redeker | Burgdorf | am 14.02.2012 | 331 mal gelesen

Am späten Nachmittag, ich war auf den letzten Kilometern einer Wanderung, geschah seltsames um mich herum. Etwas, was ich in Norwegen noch nie erlebt hatte; es herrschte 'dicke Luft'! - Es wurde zunehmend schwüler, kein Vogelgezwitscher war mehr zu hören, alles wurde still..... Auf der Fahrt zu meinem Haus begann sich der Himmel zuzuziehen, es wurde ständig dunkler, und Wind kam auf. Angekommen, Ausrüstung ins Haus...