Naturbeobachtungen

1 Bild

Baumgesichter - wenn Bäume sprechen könnten... 4

Katja W.
Katja W. | Langenhagen | am 10.06.2021 | 273 mal gelesen

Wenn Bäume sprechen könnten, hätten sie uns sicher viel zu erzählen. Von Vögeln, die in ihren Ästen zwitschern, von Käfern, die über ihre Rinde flitzen, von Wildschweinen, die sich an ihrem kräftigen Stamm schubbern, von Liebenden, die sich zu ihren Füßen ewige Treue schwören. Vom Frühling, in dem die ersten Blätter wieder an den Ästen sprießen, vom Sommer, in dem ihr Laub im lauen Wind säuselt und angenehmen...

Bildergalerie zum Thema Naturbeobachtungen
42
42
40
36
19 Bilder

Seeluft schnuppern - ein Tag in Mardorf am Steinhuder Meer (Teil 1) 3

Katja W.
Katja W. | Neustadt am Rübenberge | am 09.06.2021 | 595 mal gelesen

Neustadt am Rübenberge: Aussichtsturm Neue Moorhütte | Wenn dich die Sehnsucht nach Meer packt und die Nord- oder Ostsee weit weg sind, dann schnapp einfach deine Siebensachen und fahr ans Steinhuder Meer! Das ist mit seinen knapp 29 Quadratkilometern Wasserfläche zwar eigentlich ein See, aber die Möwen kreischen hier wie an der Küste und die Segel von den Booten bauschen sich auch im Wind - wenn nicht gerade eine Flaute herrscht wie bei unserem Besuch. Doch genau diese...

30 Bilder

Begegnungen - seltene Gäste rund um den Würmsee 9

Katja W.
Katja W. | Burgwedel | am 20.05.2021 | 1108 mal gelesen

Burgwedel: Würmsee | Erlebnis Würmsee: Im Norden von Hannover liegt der Würmsee - ein kleines Naturparadies für Vögel, Insekten und Co. Seit 2019 gibt es rund um den See acht verschiedene Stationen, die den Besuch auch mit Kindern zu einem ganz besonderen Erlebnis werden lassen. Schon in den 1920er Jahren wurde der Würmsee touristisch genutzt. Figuren von Badenden erinnern an diese Zeiten, und auf den Wellenliegen lässt es sich herrlich...

1 Bild

Maikäfer (Melolontha) 12

Katja W.
Katja W. | Hannover-Herrenhausen | am 19.05.2021 | 393 mal gelesen

Hannover: Berggarten Herrenhausen | Schnappschuss

8 Bilder

Alles gelb - Fahrradtour zur Rapsblüte in der Kaltenweider Feldmark 3

Katja W.
Katja W. | Langenhagen | am 09.05.2021 | 798 mal gelesen

Langenhagen: Feldmark | Der Raps blüht und leuchtet in strahlendem Gelb nicht nur an der Küste, sondern auch in den Feldern rund um Hannover. Blauer Himmel und wie hingehauchte Wölkchen machten unsere erste Radtour in diesem Jahr zu einer Genussfahrt der Sinne.  Mit frisch geputzten Rädern, gecheckten Bremsen und aufgepumpten Reifen geht es los Richtung Aussichtsturm im Kaltenweider Moor. Aurorafalter, Zitronenfalter und Pfauenaugen begleiten uns...

26 Bilder

Kunterbuntes aus unserem Garten im April 11

Katja W.
Katja W. | Langenhagen | am 28.04.2021 | 798 mal gelesen

Der April machte in diesem Jahr mit dem Wetter wirklich, was er wollte und zog dabei sämtliche Register - von strahlendem Sonnenschein, über Schnee, Graupel und Regen war alles dabei. Wir haben uns von dem launigen Wetter nicht beeindrucken lassen und jede freie Minute im Garten genutzt: Zum Muckeln, Beobachten und Genießen! Im letzten Herbst haben wir neue Frühlingszwiebeln gesetzt, die uns nun mit ihren außergewöhnlichen...

5 Bilder

Schräge Vögel 10

Katja W.
Katja W. | Langenhagen | am 23.04.2021 | 488 mal gelesen

Schräge Vögel sind mir im Laufe der Zeit schon einige vor die Kamera gekommen- aber diese braune Taube hat mit ihren lustigen Posen im wahrsten Sinne des Wortes den Vogel abgeschossen.  Ob es sich hier um einen Tauberich oder eine Täubin handelt, kann ich euch leider nicht sagen. Da die Taube einen Ring am "Finger" trug, wird sie wohl verheiratet sein (oder von einem Züchter stammen). ; ) Neben Türken- und Ringeltauben hat...

37 Bilder

In der Natur 2

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Lutherstadt Wittenberg | am 14.04.2021 | 38 mal gelesen

Bilder von einem vielseitigen, erlebten Nachmittag.

18 Bilder

Ein längerer Blick nach oben ! 2

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Lutherstadt Wittenberg | am 15.03.2021 | 62 mal gelesen

Gegen Abend ( 14. Merz 2021 ) gab es interessante Wolken zu beobachten. Die Abendsonne zauberte solche Abendbilder. Hier eine kleine Auswahl !

27 Bilder

Ein sonniger Tag bis zu den Abendstunden ! 1

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Lutherstadt Wittenberg | am 28.01.2021 | 102 mal gelesen

Heute ( 27. Januar 2021 ) bei dem herrlichem Wetter ging es hinaus. Unterwegs waren auch viele Leute die ebenfalls das schöne Wetter lockte.

25 Bilder

Den Abend entgegen !

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Lutherstadt Wittenberg | am 27.01.2021 | 56 mal gelesen

Das war gestern ( 26. Januar 2021 ) ein schöner Nachmittag. Man konnte an verschiedenen Stellen Kormorane beobachten. Während der Beobachtung konnte ich viele schöne Fotos erstellen.

29 Bilder

Nachmittagstour

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Lutherstadt Wittenberg | am 25.01.2021 | 35 mal gelesen

Interessant war heute ( 25. Januar 2021 ) die Wolkenbildungen am Horizont zu beobachten.

1 Bild

Feuerball 4

Katja W.
Katja W. | Langenhagen | am 19.12.2020 | 599 mal gelesen

Schnappschuss

13 Bilder

Ausflugstipp Lüneburger Heide - Natur pur am Grundlosen See 7

Katja W.
Katja W. | Walsrode | am 27.09.2020 | 687 mal gelesen

Walsrode: Grundloses Moor | Moore sind faszinierende Lebensräume mit einzigartigem Charakter und jagen auch heute noch manchen Besuchern kalte Schauer über den Rücken. Denn rund um Moore gibt es viele schaurige Geschichten. Doch wer sich davon nicht beeindrucken lässt, wird umso begeisterter von der Flora und Fauna hier sein. Viele seltene Pflanzen und Tiere haben sich an die besonderen Lebensbedingungen in den Mooren angepasst. Das Grundlose Moor...

11 Bilder

Heideblüte im Tietlinger Wacholderhain 4

Katja W.
Katja W. | Walsrode | am 02.09.2020 | 614 mal gelesen

Walsrode: Tietlinger Wacholderhain | Wenn die Heide blüht, lockt es Naturliebhaber zu den Heideflächen in den Norden. Denn die Blütenpracht der blühenden Besenheide ist in den Sommermonaten ein einzigartiges Naturschauspiel. Neben den Heideflächen rund um den Wilseder Berg, bei Amelinghausen und Müden an der Örtze sind auch die Flächen bei Walsrode wie die Krelinger Heide und der Tietlinger Wacholderhain mit der Lönsheide sehenswert. Die hügelige Landschaft...

1 Bild

Spanner 8

Katja W.
Katja W. | Hannover-Herrenhausen | am 30.07.2020 | 479 mal gelesen

Hannover: Berggarten Herrenhausen | Schnappschuss

23 Bilder

Heute hat mich der Regen auf meinem Heimweg erwischt 1

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Lutherstadt Wittenberg | am 01.07.2020 | 35 mal gelesen

Aber zuvor habe ich mich heute ( 1. Juli 2020 ) in der Natur umgeschaut.

16 Bilder

Kreuz und quer durch den Garten im März 12

Katja W.
Katja W. | Langenhagen | am 17.03.2020 | 697 mal gelesen

Mitte März 2020 steht das Leben in Deutschland weitgehend still. Nur der Frühling zeigt sich von dem Coronavirus unbeeindruckt und schickt seine Boten in die Parks und Gärten. Dort verzaubern sie uns mit ihrer kunterbunten Pracht und lassen für eine Weile die nötigen Einschränkungen der nächsten Wochen vergessen. Anfang März haben in unserem Garten die letzten Krokusse ihre Köpfchen in den Frühlingshimmel gereckt....

13 Bilder

Wie wird es in einigen Jahren aussehen ? 5

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Lutherstadt Wittenberg | am 28.10.2019 | 42 mal gelesen

Die Natur holt ihr Gebiet zurück.

16 Bilder

Von fliegenden Diamanten und Wasserbüffeln im Katinger Watt 4

Katja W.
Katja W. | Tönning | am 17.09.2019 | 759 mal gelesen

Tönning: Katinger Watt | Wo heute Wald, Wasser- und Wiesenflächen Lebensraum für zum Teil seltene Pflanzen und Tiere sind, konnte man bis zum Bau des Eidersperrwerks noch Wattwanderungen machen. Durch Landgewinnung wurde das Gebiet zwischen Vollerwiek und Eidermündung damals trockengelegt - Sperrwerk und Deich schützen es vor Überschwemmungen. Das von Menschenhand angelegte Land ist heute Brut- und Rastgebiet für verschiedene Vogelarten. An seine...

19 Bilder

Schaurig schön - unterwegs auf dem Moor-Erlebnispfad Resse 7

Katja W.
Katja W. | Wedemark | am 21.08.2019 | 861 mal gelesen

Wedemark: Moorerlebnispfad | Moore waren über Jahrhunderte für die Menschen ein schauriger Ort, in dem in ihren Augen Geister lebten und der Tod lauerte. Unheimliche Geschichten wie die des "Schlosses im Moor" wurden von Generation zu Generation weiter gegeben. An Herbsttagen, wenn Nebel zwischen den Bäumen wabert, verbreitet sich mit ein wenig Phantasie auch heute noch etwas von dieser schaurig schönen Stimmung.  An Sommertagen zeigt sich der...

18 Bilder

Sommer an den Stapelteichen 4

Katja W.
Katja W. | Ronnenberg | am 26.06.2019 | 622 mal gelesen

Ronnenberg: Stapelteiche | Die ehemaligen Absatzbecken der alten Zuckerfabrik in Weetzen sind mit ihren 6,5 ha großen Wiesen- und Wasserflächen ein kleines Naturparadies, in dem sich nicht nur unzählige Vogelarten heimisch fühlen. Amphibien, Libellen und weitere Insekten sind hier ebenfalls anzutreffen. Highlight unseres letzten Besuches an diesem idyllischen Ort waren die Begegnungen mit unzähligen Hufeisen-Azurjungfern, einem Flussregenpfeifer und...

20 Bilder

Traumzeit - wenn der Mohn blüht... 11

Katja W.
Katja W. | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 10.06.2019 | 969 mal gelesen

Hannover: Kronsberg | ...erstrahlen die Felder um den Kronsberg in kräftigen Rottönen. Am südlichen Aussichtshügel ist der Blick auf die Blütenpracht besonders schön. Und wer wie wir ganz genau hinschaut, wird neben den Mohnblüten eine Vielzahl an Insekten entdecken. Das pralle Leben am Wegesrand ist ein krasser Gegensatz zu den verlassenen Pavillons, die hinter dem Mohn auf dem ehemaligen EXPO-Gelände zu sehen sind und nun nur noch als typisches...

13 Bilder

Naturbeobachtungen in der Laatzener Leinemasch 8

Katja W.
Katja W. | Laatzen | am 02.05.2019 | 623 mal gelesen

Laatzen: Leinemasch bei Alt-Laatzen | Am 1. Mai strömen die Laatzener zum Wiesendachhaus in der Leinemasch, genießen den herrlichen Maianfang bei einem kühlen Bierchen und lauschen der Bourbon Skiffle Company, die dort das Publikum unterhält. Nur ein paar Schritte weiter tauchen wir nach unserem Besuch der Maifeier in eine kleine Idylle ein. Herzlichen Dank an Andrea und Wilhelm für ihren tollen Tipp, diesen Rückweg zum Parkplatz zu wählen! Auf dem Gewässer...

6 Bilder

Raureif ist die Mozartmusik des Winters, gespielt bei atemloser Stille der Natur (Karl Foerster) 24

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 19.11.2018 | 208 mal gelesen

Jetzt ist es morgens noch kalt und die Finger frieren fast an der Kamera fest. Aber die Natur schmückt sich mit glitzernden Kristallen.