NATO

1 Bild

Die Welt brennt tatsächlich an allen Ecken 13

Mike Picolin
Mike Picolin | Gera | vor 3 Tagen | 725 mal gelesen

US/NATO-Aggression mit dem aktuell betriebenen DEFENDER-MANÖVER von Schwachmaten in Regierungen und NATO Generälen gegen Russland, China, Eurasien sowie auf dem Afrikanischen Kontinent. Wohin man schaut, globale Aufrüstung, Weltwährungscrash, Migrationselend, Massenverblödung, mediale Verwahrlosung, gesellschaftliche Polarisierung und Hunger, Krankheiten in den von Kriegen überzogenen Ländern und vieles...

1 Bild

Monatstreffen der DFG-VK Nordschwaben am Dienstag 18.2.2020 in Nördlingen, 19:30

Joachim Elz-Fianda
Joachim Elz-Fianda | Nördlingen | am 16.02.2020 | 7 mal gelesen

Nördlingen: Sixenbräu-Stüble | Zunächst mal können wir über die erfolgreiche Aktion zum Besuch der  Bundeskriegsministerin AKK am 24.1.2020 in Nördlingen und die Teilnahme unsrer Mitglieder an der Demo zur "Sicherheits"konferenz am 15.2. in München berichten, außerdem über den bundesweiten ANTI-KRIEGS-KONGRESS am Samstag, 1.2.2020 in München. Für die Zukunft haben wir weitere Aktionen vorzubereiten, insbesondere zum für Anfang 2020 geplanten...

1 Bild

Nato Übung Defender 2020

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Berlin | am 13.02.2020 | 74 mal gelesen

Berlin: Bundesministerium für Verteidigung | - Offener Brief an Verteidigungsministerin Frau Annegret Kramp-Karrenbauer zur NATO Übung Defender 2020 - Marco Henrichs ist Extremschwimmer und startet als deutscher Athlet für den Schwimmstützpunkt der Wolgaregion. Seit Jahren setzt er sich für die russisch-deutsche Freundschaft ein. In einem offenen Brief kritisiert er das Großmanöver der NATO. "Mit transatlantischer Treue in den Wahnsinn!" Sehr geehrte Frau...

1 Bild

NATO ist eine Bedrohung für den Weltfrieden geworden 3

Mike Picolin
Mike Picolin | Gera | am 13.01.2020 | 319 mal gelesen

Kürzlich erinnerte man sich an die Gründung der NATO vor siebzig Jahren. Deutschland ist 1955 der NATO als einem Verteidigungsbündnis im europäischen Rahmen beigetreten und nicht einer weltweit agierenden Angriffsformation, zu der die NATO im April 1999 über das neue strategische Konzept in Washington verkommen ist. Die NATO hatte mit dem Völkerrechtswidrigen Krieg gegen Jugoslawien die Welt zu einem Kriegsschauplatz...

2 Bilder

Monatstreffen der DFG-VK Nordschwaben am Dienstag 17.12. in Nördlingen, 19:30

Joachim Elz-Fianda
Joachim Elz-Fianda | Nördlingen | am 14.12.2019 | 10 mal gelesen

Nördlingen: Sixenbräu-Stüble | Es geht diesmal um die Planung unserer Aktionen für 2020, insbesondere die Teilnahme an Protestcamps in Ramstein oder Büchel. Die „Deutsche Friedensgesellschaft – Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen“ (DFG-VK) fordert eine Absage des für Anfang 2020 geplanten NATO-Großmanövers „Defender 2020“. Bis zu 37.000 Soldat*innen sollen dabei einen Marsch durch Westeuropa bis an die östliche Grenze des Gebietes der NATO-Mitgliedsstaaten...

1 Bild

Marburg und die NATO 1

Klaus Dieter Hotzenplotz
Klaus Dieter Hotzenplotz | Marburg | am 24.11.2019 | 74 mal gelesen

Marburg: Tannenbergkaserne | 24.11.2019 Marburg und die NATO Marburg an der Lahn ist von alters her als der Ort bekannt, indem für die übrige Welt wichtige Entscheidungen, Erfindungen und Geschehnisse stattfanden. Nachfolgend nur eine kleine, nicht erschöpfende Aufzählung: Die Heilige Elisabeth von Thüringen, Die Lutherische / Prostestantische Bewegung, Emil von Behring als Erfinder einer ersten Behandlung der Diphtherie, Der Marburgvirus...

3 Bilder

Oury Jalloh ist ein besonders schlimmer, leider jedoch kein Opfer-Einzelfall!

Erich Neumann
Erich Neumann | Berlin | am 10.11.2019 | 69 mal gelesen

Berlin: Deutscher Bundestag | Der am 07. Januar 2005 im Dessauer Polizeigewahrsam unter – vorsichtig gesprochen – mysteriösen Umständen ums Leben gekommene Oury Jalloh ist einer der größten Skandale um Polizeigewalt in Verbindung mit behördlichem, juristischem und politischem Versagen. Dies kommt auch in Gedächtnis und Bewusstsein, da der Deutsche Bundestag in Folge des Anschlags am Berliner Breitscheidplatz – Hinterbliebene hatten der Regierung ein...

1 Bild

Monatstreffen der DFG-VK Nordschwaben am Dienstag 19.11. in Nördlingen, 19:30 1

Joachim Elz-Fianda
Joachim Elz-Fianda | Nördlingen | am 07.11.2019 | 82 mal gelesen

Nördlingen: Sixenbräu-Stüble | Es geht diesmal um die gezielte Kriegsvorbereitung der Verteidigungsministerin AKK - "Annegret Kampf-Knarrenbauer", die sie  in ihrer Rede am letzten Donnerstag angekündigt hat. Sie strebt eine Aufrüstung nach den Wünschen der imperialen USA durch Erhöhung des Militäretats um fast 100% sowie das Aushebeln der parlamentarischen Kontrolle über Kriegseinsätze durch einen Bundessicherheitsrat an. Die Verteidigungsministerin:...

9 Bilder

Wir reden noch vom Sozialstaat haben jedoch längst schon gar keinen mehr!

Erich Neumann
Erich Neumann | Berlin | am 05.06.2019 | 667 mal gelesen

Berlin: Deutscher Bundestag | In 3.4 sec, weg von der SPD spöttelt Autovermieter Sixt bzgl. dem Abgang von Andrea Nahles. Weit schneller jedoch und zudem dauerhaft ist Erich Neumann auf 180, was die politische Situation in Deutschland anbelangt. Als Frontmann bei jurawatch e. V. und Medien wirksam eG treibt es ihm mehr, als nur die Zornesröte ins Gesicht, wenn er tag-täglich damit konfrontiert ist, wie übelste Missstände auf dem Rücken der Schwachen...

1 Bild

NATO: 70 Jahre sind genug! 21

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 09.04.2019 | 141 mal gelesen

70 Jahre NATO. Für die einen, vor allem in transatlantischen Zirkeln und den Mainstreammedien, eine Erfolgsgeschichte. Für andere eine Gelegenheit darüber nachzudenken, weshalb sich die NATO - als Bollwerk gegen den Kommunismus errichtet (so die offizielle Lesart) - nicht ebenso wie der Warschauer Pakt nach dem Zusammenbruch des "Ostblocks" einfach auflöste. Wahrscheinlich deshalb, weil das offizielle Ziel mit den...

1 Bild

Claus Kleber: Kalter Krieger des Tages 9

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 08.04.2019 | 309 mal gelesen

Mit den Gefühlen seiner Zuschauer hat das ZDF auf üble Weise gespielt: Der Moderator Claus Kleber hat im „heute journal“ ohne Vorwarnung einen fiktiven Krieg zwischen der NATO und Russland verkündet. Kleber und die verantwortliche Redaktion haben sich damit endgültig unmöglich gemacht. Der Vorgang muss Konsequenzen haben. Von Tobias Riegel. Mit einer fiktiven Nachricht hat das „heute journal“ Ende vergangener Woche seine...

6 Bilder

Monatstreffen der Deutschen Friedensgesellschaft Nordschwaben am 19.2. in Nördlingen

Joachim Elz-Fianda
Joachim Elz-Fianda | Nördlingen | am 18.02.2019 | 44 mal gelesen

Nördlingen: Sixenbräu-Stüble | Unser regelmäßiges Monatstreffen ist diesen Monat ausnahmsweise im Sixenbräu-Stüble. Auf der vorläufigen Tagesordnung steht der Bericht unserer Aktiven über die Münchner "Sicherheitskonferenz", die Vorbereitung des Landestreffens der DFG-VK am 30.-31.3. in München sowie der Friedensfahrradtour 2019,  sowie die aktuelle friedensbedrohliche Lage, die Vorbereitung einer USA-Invasion in Venezuela, die Kündigung des...

1 Bild

K r i e g s g e f a h r ! Die Risiken im Blick behalten. 5

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau | am 27.11.2018 | 81 mal gelesen

"Die Meldungen der letzen zwei Tage sind beunruhigend: Konflikt mit Russland: Ukrainischer Botschafter fordert deutsche Kriegsschiffe; NATO Generalsekretär Stoltenberg sichert der Ukraine die volle Unterstützung der Allianz zu (Minute 3:9) oder Konflikt mit Russland Ukraine stimmt 30-tägigem Kriegsrecht zu. Das ist nur eine kleine Auswahl eskalierender Äußerungen. Keine Spur von vertrauensbildenden Maßnahmen. Es wird scharf...

1 Bild

Giftiger Nebel leider auch im Herbst 2018 1

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau | am 23.09.2018 | 82 mal gelesen

" Giftiger Nebel – Die JAPCC- /Nato- Konferenzen in der Messe Essen und das Völkerrecht Die Nato nimmt den Untergang der europäischen Zivilisation in Kauf: Inhalte der Strategie-Entwicklung offenbaren die Konferenzen des Joint Air Power Competence Centre (JAPCC), das in Kalkar stationiert ist und in Essen seine Jahres-Konferenzen abhält. Der Ersteinsatz von Nuklearpotentialen ist im Köcher der Nato; das ist nicht nur...

1 Bild

Krieg oder Frieden 1

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 18.08.2018 | 34 mal gelesen

Ich halte nicht viel davon, die NATO mit Kriegstreibern gleichzusetzen und zeitgleich das ach so friedliche Russland heraufzubeschwören, das es zu Zeiten des Warschauer Paktes, was Kriegslust anbelangt, durchaus mit den USA aufnehmen konnte. In der Person des Herrn Putin sehe ich den Traum zaristischer Großmacht, in den USA den harpunierten Wal, der in seinem Todeskampf aus wirtschaftlichen Interessen auf alles einschlägt,...

8 Bilder

Koblenz: im Dialog und der Hype um die Fake News

Erich Neumann
Erich Neumann | Koblenz | am 07.08.2018 | 632 mal gelesen

Koblenz: koblenz: im dialog | In aller Munde und dennoch von kaum Jemandem verstanden sind Fake News eines der gegenwärtig relevantesten Themen und standen am 06. August 2018, mit Ekkehard Sieker als dafür hoch kompetenten Referenten, folgerichtig auf dem Programm der 3. Veranstaltung dieses, von Sabiene Jahn ins Leben gerufenen Formates. Die Proteste bei der Auftaktveranstaltung hatten das Bundesarchiv bewogenen, seine Räume nicht mehr zur Verfügung zu...

1 Bild

Nervöse NATO: Trump, Putin und der mögliche Frieden. 7

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 16.07.2018 | 283 mal gelesen

Dieser Beitrag ist am Samstag, den 14. Juli im Internetblog RubIkon erschienen. Das bevorstehende Treffen zwischen Trump und Putin ruft Unbehagen und Nervosität in westlichen Regierungskreisen und den Leitmedien hervor. Was, wenn es zu einer Wiederannäherung kommt? Was, wenn dem Westen der mühsam aufgebaute Feind abhanden kommt? Brian Cloughley über die vage Hoffnung auf Trumps ausgestreckte Hand inmitten der verbalen und...

1 Bild

Giftgas in Syrien: Das Schweigen im (Presse-) Walde - Ein Lehrstück 19

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 06.06.2018 | 656 mal gelesen

Was haben wir Deutsche doch für ein Glück. Wir leben in einem Rechtsstaat, in dem jeder – laut Grundgesetz - das Recht hat, »sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten« (Artikel 5 GG). Pressegesetze der Bundesländer regeln Einzelheiten. Die Einhaltung der publizistischen oder journalistischen Sorgfaltspflicht bei der Berichterstattung gilt darin als oberste Maxime. Danach muss Inhalt, Herkunft und...

1 Bild

Anspruch und Wirklichkeit: Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus?

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 13.04.2018 | 92 mal gelesen

Es war einmal ein Land, das hatte aus Größenwahn und im Bewusstsein einer überlegenen Rasse anzugehören, Arier genannt, einen Weltkrieg angezettelt und dafür zu Recht furchtbare Prügel bezogen. Das Land war danach ziemlich zertrümmert - und von den Siegern in vier Zonen aufgeteilt worden, die sich ungefähr dort befanden, wo die jeweiligen Armeen bei Kriegsende standen. Es dauerte nicht lange, da zerbrach die wackelige...

Wilhelm Neurohr: „Schweigt die Friedensbewegung zur privaten „Münchener Sicherheitskonferenz?“ 7

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 19.02.2018 | 91 mal gelesen

Leserbrief an das Medienhaus Bauer, Marl, zur Berichterstattung über die Münchener Sicherheitskonferenz: „Schweigt die Friedensbewegung zur privaten „Münchener Sicherheitskonferenz?“ Die Berichte über die so genannte „Münchener Sicherheitskonferenz“ (früher hieß sie ehrlicherweise „Wehrkundetagung“ der Militärexperten und Rüstungslobby) und zuvor über den „Weltwirtschaftsgipfel von Davos“ offenbaren uns eine äußerst...

Wilhelm Neurohr: „Geschäftsführende Bundesminister überschreiten ihre Kompetenzen“ 8

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 15.02.2018 | 143 mal gelesen

Leserbrief an das Medienhaus Bauer zur aktuellen Berichterstattung über spektakuläre Regierungsaktivitäten: Geschäftsführende Bundesminister überschreiten ihre Kompetenzen“ Sprachlos nehmen wir als Bürger aktuell die überraschenden Alleingänge und „aktionistischen Schnellschüsse“ einiger Bundesminister aus der momentanen „Übergangsregierung“ zur Kenntnis: Obwohl sie nur noch „geschäftsführend“ amtieren bis zur Bildung...

1 Bild

Wilhelm Neurohr: Die Koalition der Rüstungslobbyisten „GABRIEL WANDELT SICH ERNEUT VOM SAULUS ZUM PAULUS“ 6

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 06.02.2018 | 66 mal gelesen

Leserbrief an das Medienhaus Bauer, Marl, zur Berichterstattung über Gabriels „Sorge vor Atombewaffnung“: Die Koalition der Rüstungslobbyisten „GABRIEL WANDELT SICH ERNEUT VOM SAULUS ZUM PAULUS“ „Waffenexporte sind Exporte des Todes“. Diese Aussage stammt vom Friedensnobelpreisträger Willy Brandt, dem großen Vorbild aller nachfolgenden SPD-Vorsitzenden. Das hat der Ex-SPD-Vorsitzende und jetzige kommissarische...

Wilhelm Neurohr: „EUROPÄISCHE VERTEIDIGUNGSUNION EIN VERKAPPTES RÜSTUNGSPROJEKT?“ 2

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 15.12.2017 | 30 mal gelesen

Leserbrief an die Recklinghäuser Zeitung. Betr:. Bericht über die Europäische Verteidigungsunion (EU-Gipfel): „EUROPÄISCHE VERTEIDIGUNGSUNION EIN VERKAPPTES RÜSTUNGSPROJEKT?“ Ohne vorherigen öffentlichen Diskurs wurde auf dem letzten EU-Gipfel in diesem Jahr mit aktuellem Verweis auf Trump und Putin die „Europäische Verteidigungsunion“ von 24 EU-Staaten aus der Taufe gehoben – wohl auch in der Hoffnung, mit dem...

19 Bilder

Die Frage des 1. Advent: ist Detmolds Bürgermeister Rainer Heller käuflich – und wenn ja: weshalb?

Erich Neumann
Erich Neumann | Detmold | am 04.12.2017 | 345 mal gelesen

Detmold: Rathaus | Einer noch nicht rechtskräftigen Entscheidung des Verwaltungsgerichtes Minden vom 09. November 2017 folgend kommen über 14 Millionen Kosten bzgl. der ehemaligen Britensiedlung auf die Stadt Detmold über Forderungen der BImA Bundesanstalt für Immobilienaufgaben zu. Der dabei gerichtlich festgestellte Bestandschutz kann jedoch nicht tragen, da er das Urteil 1 L 4202/99 des Niedersächsischen OVG vom 21. Januar 2000...

1 Bild

Russische Hacker - die Gefahr für die Welt? 9

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Berlin | am 07.06.2017 | 84 mal gelesen

Berlin: Reichstag | Zur Zeit sollen wieder die Russischen Hacker die Welt bedrohen. CNN berichtet: Russische Hacker Schuld an Krise um Katar, das FBI vermutet russische Hacker hinter Krise. Trump kämpft mit seinem Russland-Skandal. Die USA arbeiten noch die letzte Wahl auf, wo russische Hacker diese beeinflusst haben sollen. In Frankreich sollen sie die Wahl beeinflußt haben, Gleichfalls in England das BREXIT-Fotum. Bundesjustizminister...