Nachtflugverbot

1 Bild

Nachtflugverbot - weil Fluglärm krank macht... Die Rückantwort an den Minister 2

Angela in Horst
Angela in Horst | Garbsen | am 09.06.2020 | 111 mal gelesen

Sehr geehrter Herr Minister Dr. Althusmann Sehr geehrter Herr Dr. Steinsiek Danke für Ihre Antworten auf mein Anliegen an Sie, aber nach meinen Recherchen entsprechen Ihre Behauptungen wohl kaum der Wahrheit! Als Miteigentümer haben Sie sehr wohl die Möglichkeit und die Verpflichtung regulierend in Ihren eigenen Betrieb einzugreifen, und die ursprüngliche Betriebsgenehmigung von 1952 hat mit den heutigen Bedingungen...

1 Bild

Nachtflugverbot - weil Fluglärm krank macht... Die Antwort aus dem Ministerium 1

Angela in Horst
Angela in Horst | Garbsen | am 26.05.2020 | 48 mal gelesen

„Eine Betriebsbeschränkung stellt einen Eingriff in die Gewerbefreiheit der Flughafengesellschaft dar und ist daher nur möglich, soweit hierfür eine geschriebene Rechtsgrundlage vorliegt und der Eingriff insbesondere verhältnismäßig ist.“ Die Antwort aus dem Ministerium vom 18.05.20 auf den offenen Brief kann man zusammenfassend auf die Kurzformel „Gewerbefreiheit vor Gesundheit“ bringen, aber, und so steht es im letzten...

2 Bilder

Nachtflugverbot - weil Fluglärm krank macht, besonders in der Nacht! 5

Angela in Horst
Angela in Horst | Garbsen | am 18.05.2020 | 97 mal gelesen

Am 05.05.2020 hatte ich einen offenen Brief an das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Herrn Althusmann, sowie HAZ und Umschau per Email geschrieben. Ich will meinen Schlaf nicht wieder aufgeben müssen! Hier ein Auzug: Seit dem Covid-19 Shutdown herrscht hier relativ viel Ruhe am Himmel - ich habe langsam wieder gelernt zu schlafen, und nach einigen Wochen stark verminderten Fluglärms...

1 Bild

Tierschutz hier - Lichtsmog verringern

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 01.05.2019 | 12 mal gelesen

Immer mehr Licht stört nicht nur die Dunkelheit in der Nacht. Das ganze Ökosystem wird belastet. Das macht nicht nur uns Menschen krank, sondern ist auch ein großes Problem für viele Tiere. Der nächtliche Sternenhimmel ist kaum noch zu erkennen, da Straßenbeleuchtungen, Strahler und Werbebanner alles überlagern. Teilweise leuchten die Städte bis 4000-mal heller als das natürliche Licht der Nacht. Dies schadet der...

4 Bilder

Nachtflüge über Kirchhorst erreichen neuen Rekord 6

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 08.01.2019 | 87 mal gelesen

Isernhagen: Glockenheide | DFLD-Messstation Kirchhorst legt Jahresbericht vor In dem Jahresbericht 2018 verzeichnet die Kirchhorster Messstation, die im Deutschen Fluglärmmessdienst (DFLD) arbeitet, mit 827 nächtlichen Überflügen im Monat Juli einen neuen Höchststand (Bild1). Die Auswertung der verkehrsreichsten sechs Monate nach dem Fluglärmgesetz bestätigt den Trend, dass immer mehr Flüge in die Nacht verlagert werden. Allein in den letzten vier...

Fluglärm in Isernhagen ist mal wieder ein Thema 2

Hubert R.
Hubert R. | Isernhagen | am 30.06.2018 | 409 mal gelesen

Nachtruhe? So gegen 7:00 Uhr wird es ruhiger in Isernhagen? In den letzten zwei Nächten (29.6. / 30.6.) in der Zeit von 01:00 - 06:00 Uhr sind jeweils ca. 25 nach Plan festgelegte Starts von Flugzeugen auf der Nordbahn in östlicher Richtung durchgeführt worden. Diese habe ich live und mit viel Lärm in meinem Haus miterlebt. Das ist schon bald eine gefährliche Körperverletzung, wenn diese Maschinen in ca. 700m Höhe über...

26 Bilder

Fluglärminitiativen übergeben offenen Brief an die Landesregierung 7

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Hannover-Mitte | am 11.09.2013 | 474 mal gelesen

Hannover: Nieders. Wirtschaftministerium | Auf Vermittlung der beiden Landtagsabgeordneten Maaret Westphely (Grüne) und Marco Brunotte (SPD) kam es heute zu einem Termin beim Niedersächsischen Wirtschaftminister Olaf Lies, der für den Flughafen Hannover zuständig ist. Von den Bürgerinitiativen, dem Umweltschutzverein und dem BUND waren VetreterInnen aus Garbsen, Langenhagen, Isernhagen und Burgdorf erschienen, außerdem die Bundestagsabgeordnete Caren Marks (SPD),...

2 Bilder

Wahlempfehlung der Fluglärminitiative Isernhagen 7

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 06.09.2013 | 346 mal gelesen

Die Isernhägener Initiative hat gemeinsam mit den anderen BIs und dem Umweltschutzverein im Vorfeld der Bundestagswahl zahlreiche Gespräche mit Parteien und Kandidaten zum Thema Nachtflugverbot geführt. Auch eine schriftliche Befragung der Wahlkreiskandidaten wurde über Abgeordnetenwatch.de durchgeführt. Das Ergebnis kann man hier:...

1 Bild

Erfolgreicher Abschluss der Fluglärm-Petition!?

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 25.06.2013 | 436 mal gelesen

Das Anliegen vieler betroffener BürgerInnen für eine fluglärmfreie Nachtruhe zwischen 22 und 6 Uhr ist im Niedersächsischen Landtag zur Sprache gekommen. Der Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr hat unsere Anregung (dem Vernehmen nach: mit rot-grüner Mehrheit) aufgenommen. Danach hat der Landtag in seiner Sitzung am 19.06.2013 die Eingabe (Petition) an die Landesregierung als Material überwiesen. Was heißt das und...

8 Bilder

Fluglärminitiativen besuchen den Niedersächsischen Landtag 1

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Hannover-Mitte | am 16.05.2013 | 404 mal gelesen

Hannover: Niedersächsischer Landtag | Anlass des Auftretens einer Delegation von BürgerInnen aus den Orten, die an den Flughafen grenzen, war die Übergabe der Unterstützungs-Unterschriften für die Petition "Wir wollen nachts ruhig schlafen, ohne Fluglärm!" Die Sammlung wurde von der Vorsitzenden des zuständigen Landtags-Ausschusses für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr Sabine Tippelt (SPD) entgegen genommen. Mit dabei war das Ausschussmitglied Rainer Fredermann...

6 Bilder

Fluglärminitiativen vernetzen sich 4

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Garbsen | am 11.02.2013 | 418 mal gelesen

Garbsen: Sporthof Stelingen | Aktualisierung 13.02.2013: Zum heutigen Treffen habe ich mal Bilder aller Flüge zwischen dem 30.01.13 0:00 Uhr und 12.02.2013 17:55 Uhr eingestellt. ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: Zu einem gemeinsamen Treffen der regionalen Initiativen gegen den Fluglärm soll es am Mittwoch, den 13.02.2013 um 19:30 Uhr im Sporthof Stelingen, Stöckener Straße 6, Garbsen kommen. Auf Einladung der...

1 Bild

Lärm macht krank! 1

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 01.01.2013 | 293 mal gelesen

Weil einige Kommentatoren das Problem verniedlichen und zur Ermutigung des Widerstandes habe ich einige Veröffentlichungen zusammengetragen: "Es ist medizinisch erwiesen, dass Lärm wirklich krank macht. Lärm treibt die Pegel der Stresshormone im Blut der Menschen hoch, und da man diese Hormone nicht immer durch viel Sport abbauen kann, schädigen sie auf Dauer das Herz, das Immunsystem und andere Organe. Der Blutdruck...

4 Bilder

Wen soll ich wählen? Thema Fluglärm 18

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 30.12.2012 | 584 mal gelesen

Als Initiator der Fluglärmpetition und Mitbegründer einer neuen Bürgerinitiative aus Isernhagen habe ich die Landtagskandidaten angeschrieben und um Stellungnahme gebeten. Da der Bezugs-Beitrag sehr lang ist, mache ich das vorläufige Fazit dieser Aktion in diesem Extra-Beitrag. Voll hinter unserer Forderung stehen: Dr. Stefan Baufeld (Die Linke) Michael Stobbe (Grüne) hat sofort unsere Petition unterzeichnet, seine...

2 Bilder

Fluglärm: Fragen Sie Ihren Landtags-Kandidaten! 21

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 26.12.2012 | 465 mal gelesen

Aktuell 18.01.2012: Auswertung der Umfrage und Wahlempfehlung (für Leser die sich nicht durch gesamten Beitrag kämpfen wollen!) ...................................................................... Auf dem Portal "abgeordnetenwatch.de" ist es möglich die Kandidaten für die Landtagswahl öffentlich zu befragen. Meine Frage an die Bewerber für den Wahlkreis Langenhagen (mit Isernhagen und Burgwedel): Sind Sie bereit...

Der Minister Voigtsberger und die neue Nachtflugregelung bei Fluglärmkommission

Wolf STAG
Wolf STAG | Essen | am 11.04.2012 | 194 mal gelesen

Minister Voigtsberger hat heute der Fluglärmkommission des Flug­hafens Köln/Bonn die geplante neue Nachtflugregelung für Passagier­maschinen vorgestellt. Die Kommission hat die Pläne begrüßt. Zuvor hatten Gutachter die rechtlichen und wirtschaftlichen Folgen eines nächtlichen Passagierflugverbotes vorgestellt. Die neue Nachtflug­regelung der Landesregierung sieht vor, dass zwischen 0 und 5 Uhr keine Passagiermaschinen in...

"Protest-Chor" gegen den Flughafenausbau in Frankfurt am 19.12.2011 im Terminal 1

Ralf Grombacher
Ralf Grombacher | Frankfurt am Main | am 09.12.2011 | 467 mal gelesen

Frankfurt am Main: Flughafen | Als Zeichen des Protestes gegen den grenzenlos immer weiter wuchernden Ausbau des Frankfurter Flughafens und als Forderung nach einem konsequent eingehaltenen Nachtflugverbot zwischen 22.00 und 6.00 Uhr wollen zahlreiche Betroffene aus der Region einen "Projektchor" bilden, der auf der Protestkundgebung gegen den Flughafenausbau am 19. Dezember im Terminal 1 des Frankfurter Flughafens ab 18.00 Uhr mit vielen tausend Stimmen...

Die Grünen gegen Fluglärm

Klaus-Uwe Gerhardt
Klaus-Uwe Gerhardt | Obertshausen | am 24.11.2011 | 199 mal gelesen

Obertshausen: Schubertstraße | Die Grünen in Obertshausen unterstützen eine Online-Petition der Kelkheimerin Gabriele Franz zum besseren Schutz vor Fluglärmbelastung, die dem Petitionsausschuss des hessischen Landtags vorliegt. Unterstützung für Petition Darin fordern zahlreiche Bürgerinnen und Bürger vom Bundesaufsichtsamt für Flugsicherung und von der Deutschen Flugsicherung eine Neubewertung der Flugrouten, ein Nachtflugverbot von 22 bis 6 Uhr und...

1 Bild

29. Oktober 2011, 10.00 - 12.00 Uhr auf dem Marienplatz in München: Bayern braucht keine dritte Startbahn

Lothar Büch
Lothar Büch | München | am 08.10.2011 | 439 mal gelesen

München: ab Rathaus Marienplatz | Keine dritte Startbahn! Kommen Sie zur Demo am 29. Oktober 2011 um 10:00 Uhr bis 12 Uhr auf den Münchner Marienplatz! Erste gemeinsame Großdemo von BN, Stadt Freising, Aktionsbündnis aufgeMUCkt und Schutzgemeinschaft. Als Redner haben bereits zugesagt: Hubert Weiger (Vorsitzender BN und BUND), der SPD-Oberbürgermeister der Stadt Freising Dieter Thalhammer, MdL und BN-Kreisvorsitzender Christian Magerl,...

1 Bild

Leipzig: Anwohner wollen Nachtflugverbot durchsetzen!

Christina Haunolder
Christina Haunolder | München | am 20.09.2011 | 352 mal gelesen

Der neue Hauptstadtflughafen sorgt für Aufregung! Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig diskutiert heute um 10 Uhr über die geplanten Nachtflugregelungen für den künftigen Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt. Die Anwohner in Leipzig finden das Nachtflugverbot nicht ausreichend genug. Auslöser der stattfindenden Proteste sind vorgeschlagene Flugrouten, die von bisherigen Annahmen stark abwichen. Die Bewohner fühlen...

Demonstrationen gegen Nachtflüge und Flugrouten in Berlin und Potsdam

R. P.
R. P. | Augsburg | am 30.08.2011 | 195 mal gelesen

Können Sie nachts ruhig und erholsam schlafen? Viele der Bewohner des Naherholungsgebietes um den Müggelsee können das nicht. Sie protestieren gegen die Nachtflüge und Flugrouten des Hauptstadtflughafens Berlin-Schönefeld. Seit Wochen demonstrieren die Anwohner dagegen. Sie versammelten sich vor der Staatskanzlei und machten ein symbolisches Nickerchen vor dem Gebäude. Damit wollen Sie bezwecken dass das Nachtflugverbot von...

Flughafen!? 8

Christiane Hinze
Christiane Hinze | Isernhagen | am 10.06.2011 | 583 mal gelesen

Willkommen an Bord. Bitte beachten sie die Leuchtzeichen und bitte nicht rauchen. Bitte beachten: Die Anwohner halten sich bei Start und Landung die Ohren zu. Dankeschön. Allen wünsche ich gute Erholung.

CDU verabschiedet Resolution zum Nachtflugverbot

Björn Simon
Björn Simon | Obertshausen | am 16.03.2011 | 245 mal gelesen

Obertshausen: CDU Obertshausen | Die geplanten neuen An- und Abflugrouten vonFlugzeugen zum und vom Frankfurter Flughafen schlagen weiter mit Besorgnis underhitzten Gemütern zu Buche. Eine zusätzliche Lärmbelastung ist für ObertshausenerBürger nicht zumutbar. Vor allem für jene Anwohner, die Nahe der Autobahn A3 wohnen, ist nicht nachvollziehbar, dass die neuen Anflugrouten genau entlangder Bundesautobahn geplant sind. Sind die neuen Routen ein...

2 Bilder

CDU setzt sich an die Spitze der Bewegung

Klaus-Uwe Gerhardt
Klaus-Uwe Gerhardt | Heusenstamm | am 16.09.2010 | 344 mal gelesen

Heusenstamm: Sport- und Kulturzentrum Martinsee | Im Osten des Kreises Offenbach war es lange Zeit ruhig beim Thema Flughafenausbau, weil keine Südbahn gebaut wird und der Lärmzuwachs Mühlheim und Offenbach betrifft. Das Abschiedsgeschenk des ehemaligen hessischen Ministerpräsidenten Roland Koch war ein Antilärmpaket, welches für Seligenstadt, Hainburg, Rodgau, Heusenstamm und Obertshausen mehr Lärm bringt. Eine Maßnahme ist das segmentierte Anflugverfahren in der Nacht. Was...

Obertshausener GRÜNE gegen Flugroutenverschiebung - Für ein Nachtflugverbot

Klaus-Uwe Gerhardt
Klaus-Uwe Gerhardt | Obertshausen | am 01.09.2010 | 297 mal gelesen

Obertshausen: Rembrücker weg | Die Grünen lehnen die geplanten Änderungen der Anflugrouten und den entsprechenden Testbetrieb ab. Ortsverband und Stadtverordnetenfraktion unterstreichen ihre Forderung für ein Nachtflugverbot in der Zeit von 22 Uhr bis 6 Uhr. Die hessische Landesregierung hat immer wieder ein Nachtflugverbot versprochen, wenn die neue Landebahn am Flughafen Frankfurt/Main gebaut würde. Nun verstößt die Landesregierung gegen ihr Versprechen...

6 Bilder

Trotz " Behördenwillkür " landen und starten wir ! 14

Werner Szramka
Werner Szramka | Lehrte | am 25.04.2010 | 348 mal gelesen

Heute Abend, so gegen 22.00 Uhr, sind wir ausnahmsweise gelandet und kurz nach unserer Landung sind wir kuzerhand wieder abgeflogen. Wir hatten zwar keine Landeerlaubnis , dies schreibt auch unser Naturflugplan nicht vor und auch dass Nachtflugverbot haben wir völlig ausser acht gelassen, sodass wir aus dieser Region auch ganz schnell wieder abflogen. Mein Kollege war zwar etwas verschmutzt, sicher bei der unsanften Landung,...