Nachtbarden

10 Bilder

Musikalische Lesebühne gedolmetscht 1

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 15.03.2017 | 69 mal gelesen

Seelze: St.Barbara-Kirche | Eigentlich war alles wie immer, wenn die Nachtbarden ihre Texte dem Publikum vorstellen und doch war irgendwie alles anders. Anders war schon einmal, dass sie eine Dolmetscherin dabei hatten. Nun ist Jana Blume (Mosquera) für die Besucher von 12xk kein neues Gesicht. Aber die Nachtbarden waren selbst fasziniert von dieser Begleitung. Die skurrillisten Worte, die abgefahrensten Texte waren für Jana einfach kein Problem....

1 Bild

12xk - Kreuzfeuer Nachtbarden - klassische Töne

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 26.10.2016 | 60 mal gelesen

Seelze: St.Barbara-Kirche | Die 75. Veranstaltung der Reihe 12xk! Ein kleines Jubiläum! "Ernsthaft? Wir wissen noch nicht genau, was wir vortragen und stellen unsere Texte erst kurz vorher zusammen." Das klingt wirr und unvorbereitet. Aber das sind die Nachtbarden in keinem Fall. Sie sind immer hoch aktuell und berechtigt damit zu dem Satz: Wir wissen noch nicht genau, was wir vortragen. Von den Nachtbarden sind dabei: Johannes Weigel und...

5 Bilder

Noch nicht gelesen: Arschbacken zusammenkneifen Prinzessin

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Hannover-Mitte | am 26.03.2015 | 115 mal gelesen

Hannover: TAK | Ein Abend mit den Nachtbarden im TAK ist jeden Monat ein besonderes Erlebnis. Einmal überraschen die vier Akteure immer wieder mit einem musikalischen Gast. Dieses Mal war es die Hannover One Man Blues Band – der Musiker: Rene Wermke. Ninia LaGrande, Kersten Flenter, Johannes Weigel und Tobias Kunze als Crew der Nachtbarden hatten wieder besondere Texte dabei. Es ging um Paintball, immer wieder um Insekten, um ein...

2 Bilder

Nachtbarden - mehr als nur Texte! 3

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Hannover-Mitte | am 21.02.2013 | 331 mal gelesen

Hannover: TAK | Ein Besuch bei den Nachtbarden ist jeden Monat lohnenswert und tut gut für Ohren und Augen. Es gibt aber Abende, die ragen besonders heraus. So ein Abend war es dieses Mal. Einer der Gründe war der Gast des Abends Kurt Appaz , der aus seinem Roman „Klassentreffen“ mit einer Leseprobe alle ZuhörerInnen begeistert. Alle, weil er in einem mitnehmenden Plauderton schreibt. Und insbesondere die etwas älteren Hannoveraner, weil...