Nabu Garbsen

1 Bild

Vogelfutter mit dem NABU selber herstellen

Dagmar Strube
Dagmar Strube | Garbsen | am 24.11.2018 | 76 mal gelesen

Garbsen: Homeyers Hof | Ein NABU-Stand auf Homeyers Hof informiert über Winterfütterung der Vögel, Vogelnistkästen reinigen, Fledermäuse und Igel Am Samstag, 24.11.2018 können Besucher aller Altersgruppen mit dem NABU Garbsen von 13.00 – 16.00 Uhr auf Homeyers Hof, Frielinger Straße 12, 30826 Garbsen/Horst Futterzapfen für die Winterfütterung der Vögel selber herstellen. Das NABU Team zeigt, wie jeder mit einfachen Mitteln energiereiches Futter...

1 Bild

Fledermäuse suchen helfende Hände - NABU bittet um Hilfe

Dagmar Strube
Dagmar Strube | Garbsen | am 16.10.2018 | 34 mal gelesen

Garbsen: Stadtpark Garbsen | Der Fledermausschutz vom NABU sucht für seinen jährlichen großen Pflegeeinsatz an einem Winterquartier für Fledermäuse freiwillige Helfer für Samstag, den 27.10.2018 ab 10.00 Uhr im Stadtpark Garbsen. Dabei handelt es sich um den Rückschnitt der im Laufe des Jahres aufgeschossenen Vegetation. Durch diesen Freischnitt des Quartieres wird erreicht, dass die vom Aussterben bedrohten Fledermäuse dort ab November ungestört und...

2 Bilder

NABU Garbsen mit Aktionsstand auf Homeyers Hof

Dagmar Strube
Dagmar Strube | Garbsen | am 12.11.2015 | 146 mal gelesen

Garbsen: Homeyers Hof | Der NABU Garbsen ist beim vorweihnachtlichen Scheunenmarkt auf Homeyers Hof mit einem großen Informations- und Aktionsstand vertreten. Besucher können sich über die Winterfütterung der Vögel informieren, selber energiereiche Futterzapfen basteln und diese dann mit nach Hause nehmen, um sie im eigenen Garten auf zu hängen. Die Naturschützer zeigen auf, welche Vögel bei uns im Winter welches Futter bevorzugen und wie eine...

1 Bild

Vortrag „Winterwelt der Fledermäuse“

Dagmar Strube
Dagmar Strube | Garbsen | am 07.09.2015 | 129 mal gelesen

Garbsen: Kalle | Die Fledermaus-Betreuer vom NABU Dagmar und Karsten Strube informieren mit einem eindrucksvollen Powerpoint Vortrag unter dem Motto „Winterwelt der Fledermäuse“ am Donnerstag, 17. September 2015 ab 19.00 Uhr beim NABU Stadtverband Garbsen im Kalle, An der Feuerwache 3 - 5, 30823 Havelse mit spektakulären Bildern über die winterschlafenden Fledermäuse und deren Winterschlafquartiere. Die Besucher des Vortrages gehen mit...

1 Bild

Fledermausiger Nachmittag im Café Kalle 3

Dagmar Strube
Dagmar Strube | Garbsen | am 06.09.2015 | 78 mal gelesen

Garbsen: Kalle | Die ehrenamtlich engagierte Fledermaus-Betreuerin der Region Hannover und vom NABU Garbsen, Dagmar Strube, ist mit einem Bastelangebot, spektakulären Bildern, Anschauungsmaterial, vielen Tipps und Erlebnisberichten zu Gast im Café Kalle. Ein Angebot für Jung und Alt! Das "Café Kalle" ist ein städtischer Ort der Begegnung, wo sich Jung und Alt zwanglos treffen. Freiwillige laden zu selbstgebackenem Kuchen und fair...

2 Bilder

Fli-Fla-Fledermaus Ferienpass-Aktion machte allen großen Spaß

Dagmar Strube
Dagmar Strube | Garbsen | am 06.09.2015 | 72 mal gelesen

Die Fli-Fla-Fledermaus-Ferienpass-Aktion vom NABU ist immer eine sehr beliebte und schnell ausgebuchte Veranstaltung. Mit Spiel und Spaß entdeckten die jungen Fledermausfreunde unter Anleitung der Fledermaus-Regionalbetreuer Karsten und Dagmar Strube die spannende Welt der Fledermäuse. Mit Hilfe der „Riesenfledermaus“, die Dagmar Strube kurzerhand auf eine Decke gemalt hatte, untersuchten die Kinder genauer, wie eine...

1 Bild

Fledermäuse im Stadtpark Garbsen erleben 2

Dagmar Strube
Dagmar Strube | Garbsen | am 03.09.2015 | 90 mal gelesen

Garbsen: Stadtpark Garbsen | Für die Stadt Garbsen und den NABU Garbsen bieten die ehrenamtlich engagierten Fledermaus-Regionalbetreuer Dagmar und Karsten Strube eine öffentliche Fledermaus-Führung in die Welt der nachtaktiven Flattertiere an. Während der gut zweistündigen Veranstaltung werden die Besucher Fledermäuse in ihrer natürlichen Umgebung bei ihren geschickten Jagdflügen nach Mücken, Motten und anderen nachtaktiven Insekten beobachten und...

1 Bild

Vortrag über die Sommerwelt der Fledermäuse 1

Dagmar Strube
Dagmar Strube | Garbsen | am 23.02.2015 | 122 mal gelesen

Garbsen: Kirchengemeinde Osterwald | Die ehrenamtliche Fledermaus-Regionalbetreuerin Dagmar Strube hält einen bildreichen und mit Erlebnisberichten lebendig gestalteten Vortrag über die Sommerwelt der Fledermäuse beim Seniorenkreis in der Kirchengemeinde Osterwald/Heitlingen Hauptstr. 234 (Gemeindehaus) in Garbsen Osterwald. Das Treffen beginnt um 14.30 Uhr mit einem Kaffeetrinken. Im Anschluss referiert die aktive Naturschützerin des NABU über die Flattertiere....

4 Bilder

NABU beim SCHNICK SCHNACK Scheunenmarkt 5

Dagmar Strube
Dagmar Strube | Garbsen | am 18.11.2014 | 190 mal gelesen

Garbsen: Schnick Schnack Scheunenmarkt | Mit dem November zieht nun langsam aber sicher die Winterzeit in Garbsen ein. Das ist der Zeitpunkt in dem die Fledermäuse ihre Winterquartiere aufsuchen und dort ihren langen Winterschlaf bis März halten. Gleichzeitig ist es die Zeit, in der wir Menschen gerne die bei uns überwinternden Vögel füttern. Worauf man bei der Fütterung der Vögel achten sollte und wie man ganz einfach selber energiereiches Futter zubereiten kann,...

1 Bild

Osterbergschule erkundet mit dem NABU die Blätterwelt 3

Dagmar Strube
Dagmar Strube | Garbsen | am 18.11.2014 | 145 mal gelesen

Garbsen: Berenbosteler See | Mehr als 80 Grundschüler der Grundschule Osterberg sind in den vergangenen Tagen mit ihren Lehrern und Dagmar Strube vom NABU Stadtverband Garbsen in die herbstliche Blätterwelt gestartet, um das Thema Baumbestimmung zu erforschen. Alle 4 Klassen des 2. Jahrganges der Grundschule trafen sich an separat verabredeten Terminen wetterfest ausgestattet mit der NABU Schulkoordinatorin, um die einzelnen Baumarten wie Spitzahorn,...

Powerpoint-Vortrag beim NABU Garbsen "Birkhahnbalz in Mittelschweden"

Dagmar Strube
Dagmar Strube | Garbsen | am 16.10.2014 | 104 mal gelesen

Garbsen: Kalle | Der Landschafts- und Naturfotograf Dirk Brinkmann, 1. Vorsitzender NABU Burgdorf, Lehrte und Uetze zeigt eine sehr beeindruckende Natur- und Tierdokumentation über Landschaften und Tiervorkommen in Mittelschweden. Höhepunkt ist die Beobachtung der Birkhahn-Vorkommen, die bei uns fast ausgestorben sind. Der Vortrag beginnt um 19:00 Uhr im Kalle, An der Feuerwache 3 - 5, 30823 Garbsen/Havelse. Die Teilnahme für sämtliche...

6 Bilder

Fladensteinprojekt des NABU Garbsen erhält Jugendnaturschutzpreis 2

Dagmar Strube
Dagmar Strube | Garbsen | am 07.10.2014 | 121 mal gelesen

Bei der diesjährigen Landesvertreterversammlung des NABU Niedersachsens in Salzgitter durften wir zu unserer großen Freude als ehrenamtliche Fledermaus-Regionalbetreuer zusammen mit einigen der engagierten Schüler den 3. Preis des landesweit ausgeschriebenen NABU Jugendnaturschutzpreises entgegen nehmen. Als Projektleiterin möchte ich mich auf diesem Wege bei allen Schülern, Eltern, Schulen, NABU Kollegen und natürlich bei...

4 Bilder

Fledermäuse - faszinierende Säugetiere 3

Dagmar Strube
Dagmar Strube | Garbsen | am 07.10.2014 | 131 mal gelesen

Garbsen: Sozialzentrum Berenbostel | Die Fledermaus-Regionalbetreuer Strube werden mit eindrucksvollen Bildern und ihrem reichen Erfahrungsschatz erläutern, warum Fledermäuse so faszinierende Tiere sind. Der Vortrag soll nicht nur zeigen, wie Fledermäuse aussehen, welche Arten es in Berenbostel/Garbsen bzw. bei uns gibt sondern vor allem einen besonderen Schwerpunkt auf die Fledermaus-Quartiere in Berenbostel setzen. Deshalb werden die Besucher altvertraute...

3 Bilder

Fledermäuse im Stadtpark Garbsen erleben 5

Dagmar Strube
Dagmar Strube | Garbsen | am 08.09.2014 | 143 mal gelesen

Garbsen: Stadtpark Garbsen | Wenn es in den Abendstunden langsam aber sicher dunkel wird, erwachen in ihren Quartieren gut versteckt unter unseren Dächern oder in Baumhöhlen die einzigen Säugetiere, die von sich aus selbständig fliegen können. Gemeint sind die Fledermäuse. Noch etwas verschlafen, beginnen die bedrohten Säugetiere, sich für den Ausflug vorzubereiten. Sie strecken und dehnen sich, putzen intensiv ihr Fell und vor allem die sensiblen...

12 Bilder

NABU Jugend hängt Fledermausbetten auf 1

Dagmar Strube
Dagmar Strube | Garbsen | am 31.07.2014 | 146 mal gelesen

Vier aktive Jugendliche des NABU Stadtverbandes Garbsen haben mit den Fledermaus-Regionalbetreuern Strube zusammen selbstgebaute Fledermausverstecke für den Winterschlaf der Tiere in Winterquartieren aufgehängt. Die Jugendlichen hatten nicht nur sehr viel Spaß dabei selber sogenannte Fladensteine aus Beton zu bauen, sondern diese auch auf zu hängen. Da im Sommer keine Fledermäuse in künstlichen Winterquartieren schlafen,...

15 Bilder

Fledermäuse brauchen Freunde und finden junge Helfer! 3

Dagmar Strube
Dagmar Strube | Garbsen | am 31.07.2014 | 123 mal gelesen

Wer mag schon gerne in Steinbetten in feuchten, alten und dunklen Bunkern oder Kellern schlafen? Das war eine der zentralen Fragen, die sich die Natur AG James Krüss Grundschule in Berenbostel und die Fledermaus-AG der Grundschule Garbsen-Mitte in der letzten Zeit gestellt haben. Die Antwort war natürlich schnell gefunden: Fledermäuse! Denn viele der in Deutschland lebenden Fledermausarten halten ihren Winterschlaf in Spalten...

1 Bild

NABU informiert beim Café Kalle über den Amphbienschutz 1

Dagmar Strube
Dagmar Strube | Garbsen | am 31.03.2014 | 85 mal gelesen

Garbsen: Café Kalle | Am Donnerstag 03.04.2014 zeigt Dagmar Strube vom NABU Garbsen mit Hilfe eines Powerpoint Vortrages um 15.30 Uhr beim Café Kalle, An der Feuerwache 3 - 5 in Havelse/Garbsen welche Amphibien die ehrenamtlichen NABU Mitglieder und Helfer derzeit an den im Stadtgebiet aufgestellten grünen Schutzzäunen retten und wie die Tiere aussehen. Mit anschaulichen Bildern ermöglicht es Strube den Besuchern besondere Einblicke hinter die...

9 Bilder

NABU hilft den bedrohten Schleiereulen 2

Dagmar Strube
Dagmar Strube | Garbsen | am 29.01.2014 | 416 mal gelesen

Um den nützlichen und bedrohten Mäusejägern helfen zu können, trafen sich sechs Mitglieder des NABU Garbsen und NABU Wunstorf mit dem Eulenbeauftragten der Region Hannover Karl-Heinz Girod um sich in schwindligen und sehr dämmerigen Höhen aktiv für den Eulenschutz auf Düvels Hof ein zu setzen. Durch den sehr guten Kontakt zwischen Frau Düvel und Frau Strube vom NABU Stadtverband Garbsen wusste letztere bereits, dass auf dem...

7 Bilder

Futterzapfen basteln mit dem NABU 3

Dagmar Strube
Dagmar Strube | Garbsen | am 18.12.2013 | 697 mal gelesen

Garbsen: AWO Kita | Der Kindergarten der AWO Garbsen zeigt ein Herz für die Vögel und bastelt mit Dagmar Strube vom NABU Garbsen energiereiches Futter für die Winterfütterung der Vögel. Bereits im Herbst des Jahres hatte die Kita an den Umwelttagen der Stadt Garbsen teilgenommen, an denen auch der NABU Garbsen beteiligt war und stolz mehrere Vogelnistkästen vom Rathaus zum Kindergarten getragen. Diese wurden an den Bäumen im Gartengelände des...

1 Bild

Vortrag „Fledermäuse in Garbsen - Faszinierende Säugetiere!“ 1

Dagmar Strube
Dagmar Strube | Garbsen | am 09.11.2013 | 169 mal gelesen

Garbsen: Wohnwinkel Altgarbsen | Am Dienstag, 12.11.2013 referiert die Fledermaus-Regionalbetreuerin Dagmar Strube ab 10.00 Uhr im Wohnwinkel, Hannoversche Str. 165 a, 30823 Garbsen mit eindrucksvollen Bildern über die vom Aussterben bedrohten Fledermäuse. Im Sommer entdecken wir Menschen hin und wieder in der frühen Abenddämmerung wie Fledermäuse in akrobatischen Flugbahnen durch Gärten, Parks und Straßen für uns lautlos durch die beginnende Nacht...

14 Bilder

NABU Garbsen informiert über Igel und die Winterfütterung der Vögel 3

Dagmar Strube
Dagmar Strube | Garbsen | am 09.11.2013 | 202 mal gelesen

Garbsen: SCHNICK SCHNACK Scheuenmarkt | Der NABU Garbsen ist am 16.11.2013 von 13.00 - 16.00 Uhr mit einem Stand beim vorweihnachtlichen SCHNICK-SCHNACK Scheunenmarkt mit zwei aktuellen Themen vertreten. Derzeit werden viele Igel entdeckt. Doch nur die wenigsten der Stachelritter sind wirklich auf menschliche Hilfe angewiesen. Woran dies zu erkennen ist, wie jeder Gartenbesitzer den nützlichen Insektenfressern helfen kann und wie man sich zum Beispiel verhält...

7 Bilder

Fledermäuse flatterten beim SCHNICK SCHNACK Scheunenmarkt 3

Dagmar Strube
Dagmar Strube | Garbsen | am 06.11.2013 | 226 mal gelesen

Garbsen: SCHNICK SCHNACK Scheuenmarkt | Der NABU Garbsen war am letzten Samstag mit einem Fledermausstand beim vorweihnachtlichen SCHNICK SCHNACK Scheunenmarkt in Horst vertreten. Die Fledermaus-Regionalbetreuer Karsten und Dagmar Strube beantworteten gern die Fragen der Besucher. Strube: „Immer wieder berichten uns die Besucher über ihre persönlichen Erlebnisse mit den nachtaktiven Flattertieren. Viele der Begegnungen liegen schon Jahre zurück und wurden...

7 Bilder

Fledermaus-Betreuer beim SCHNICK-SCHNACK Scheunenmarkt 4

Dagmar Strube
Dagmar Strube | Garbsen | am 24.10.2013 | 178 mal gelesen

Garbsen: SCHNICK SCHNACK Scheuenmarkt | Die Fledermaus-Betreuer Karsten und Dagmar Strube sind beim SCHNICK SCHNACK Scheunenmarkt in 30826 Garbsen / Horst, Frielinger Straße 12 am Samstag, den 02.11.2013 von 13.00 - 16.00 Uhr mit einem Fledermaus-Stand vertreten. Dort können Besucher viel über Fledermäuse erfahren. Die engagierten Fledermausschützer beantworten gerne Fragen, informieren über die Lebensräume der Fledermäuse, warum Windräder für die Tiere...

9 Bilder

Mit dem NABU in die bunte Herbstwelt 3

Dagmar Strube
Dagmar Strube | Garbsen | am 13.10.2013 | 350 mal gelesen

Garbsen: Berenbosteler See | Bereits 4 Schulklassen der Grundschule Osterberg und 2 Schulklassen der Grundschule James Krüss haben in den letzten Wochen mit Dagmar Strube vom NABU Stadtverband Garbsen mit sehr viel Spaß gelernt, woran man die einzelnen Baumarten gut unterscheiden kann. Strube: „Es gibt kaum eine bessere Möglichkeit, als die verschiedenen Baumarten im Herbst durch das Sammeln von Blättern und Baumfrüchten kennen zu lernen. Durch das...

11 Bilder

Krötensterben 7

Olaf Pflüger
Olaf Pflüger | Garbsen | am 15.09.2013 | 403 mal gelesen

Garbsen: Europa Allee | Wenn Landschaftsbaumaßnahmen böse Folgen haben, dann muss der NABU aktiv werden und Kröten vor dem sicheren Tod retten. Auf der Suche nach neuen Winterquartieren mussten die Kröten in den vergangenen Tagen neue Wege gehen, denn ihr ursprüngliches Rückzuggebiet wurde zerstört. Am gestrigen Abend waren es etwas 300 junge Kröten, die von Uschi Koch aufgesammelt werden konnten. Ein Großteil aber wurde trotzdem überfahren. Aus...