Mythos Bayern

3 Bilder

Mutige Kunst

. Angerer der Ältere
. Angerer der Ältere | Biburg | am 27.09.2019 | 62 mal gelesen

Ankündigung für eine „mutige Sendung“ im Bayerischen Rundfiunk BR2 am Tag der Deutschen Einheit. Angerer der Ältere spricht über seine „mutige Kunst“ im Interview mit Sarah Kosh-Amoz, siehe Programmankündigung. Von Sarah Kosh-Amoz Seine Kunst den Blicken der Anderen aussetzen, das allein ist schon mutig. Wenn man außerdem ungewöhnliche Kunst abseits des gefälligen Mainstreams macht, dann erst recht. Und wenn man dann...

84 Bilder

Wald, Gebirge und Königstraum Mythos Bayern 3

Christl Fischer
Christl Fischer | Ettal | am 30.07.2018 | 92 mal gelesen

Ettal: Kloster Ettal | Wieder war der Friedberger Heimatverein auf einem Tagesausflug unterwegs. Diesmal wurde die Bayerische Landesausstellung in der Benediktinerabtei Ettal besucht. Pünktlich zum 100. Jubiläum des Freistaates Bayern präsentiert das Haus der bayerischen Geschichte, wie Wälder, Gebirge und Könige den Mythos Bayern geformt haben. Freistaat seit 100 Jahren, doch schon vor 200 Jahren hat König MaxI. Josef seinem Land die erste...

29 Bilder

Mythos Bayern aus der Sicht eines Künstlers

. Angerer der Ältere
. Angerer der Ältere | Biburg | am 09.06.2018 | 48 mal gelesen

Schon immer waren die architektonischen und landschaftlichen Schönheiten Bayerns anregende Motive für den Künstler Angerer der Ältere. So sind im Laufe seines Lebens viele Gemälde, Zeichnungen und Grafiken entstanden. Bald werden diese in einer großen Retrospektive gezeigt werden. In den Gemälden sind zuweilen mehrere bedeutende Bauwerke Bayerns zu finden. Suchbilder für schöne zeitlose Architektur sozusagen.

4 Bilder

Bekenntnis zu Bayern, zur Heimat, zum ländlichen Raum Landesvorsitzender des Bayernbundes Dinglreiter in Peterswörth

Walter Kaminski
Walter Kaminski | Dillingen | am 05.07.2011 | 195 mal gelesen

„Was könne wir für Bayern tun?“ Antwort auf diese Frage gab Adolf Dinglreiter, MdL a.D. bei „Kultur vor Ort“ im Peterswörther Bürgersaal. Das Peterswörther Sprachrohr hatte dazu, so Vorsitzender Walter Kaminski, ganz bewusst den Landesvorsitzenden des überparteilichen 1921 gegründeten Bayernbundes als Referenten eingeladen. Wie sichern wir in unserem Land Strukturen, die auch in ländlichen Räumen eine hohe Lebensqualität...