Mythologie

1 Bild

Die Elster (Pica pica)... 3

HANS-MARTIN SCHEIBNER
HANS-MARTIN SCHEIBNER | Xanten | vor 1 Tag | 24 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Der gefesselte Prometheus

. Angerer der Ältere
. Angerer der Ältere | Biburg | vor 3 Tagen | 14 mal gelesen

Ein neues Gemälde ist entstanden "Der gefesselte Prometheus". Prometheus brachte den Menschen das Feuer und wurde von den Göttern dafür bitter bestraft. Im Detail nachzulesen bei Wikipedia. Das mythologische Thema des Prometheus ist für den Künstler Angerer der Ältere immer wieder intensiv anregend.

2 Bilder

Vortrag "Die „Tochter aus Elysium“: Persephone, Demeter und ihre Bedeutung in der Pflanzenmythologie der Antike"

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 16.01.2019 | 23 mal gelesen

Güglingen: Mediothek | Mit Persephone änderte sich alles: Lebten die Menschen zuvor in ewigem Frühling, so führte ihr Raub durch Hades in die Unterwelt zur Entstehung der Jahreszeiten. Der antike Mensch erklärte sich auf diese Weise den ewigen Zyklus vom Werden und Vergehen der Pflanzenwelt. Demeters verzweifelte und rastlose Suche nach der geliebten Tochter bescherte den Menschen schließlich beispielsweise das Getreide. Im Altertum gipfelte die...

2 Bilder

Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung "Göttliche Pflanzen"

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 16.01.2019 | 13 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Im Mittelpunkt der Sonderausstellung „Göttliche Pflanzen: Antike Mythologie. Christentum. Islam.“ stehen jene Pflanzen, die bereits in der Antike vielfach mythologisch verknüpft waren. Mit unterschiedlichen Entstehungsmythen verwoben und unterschiedlichen Bedeutungen belegt, schildern sie in ihrer Gesamtheit einen ganzen Kosmos antiker mythischer Überlieferungsgeschichte. Viele dieser Pflanzen erscheinen auch in den Heiligen...

2 Bilder

Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung "Göttliche Pflanzen"

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 16.01.2019 | 7 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Im Mittelpunkt der Sonderausstellung „Göttliche Pflanzen: Antike Mythologie. Christentum. Islam.“ stehen jene Pflanzen, die bereits in der Antike vielfach mythologisch verknüpft waren. Mit unterschiedlichen Entstehungsmythen verwoben und unterschiedlichen Bedeutungen belegt, schildern sie in ihrer Gesamtheit einen ganzen Kosmos antiker mythischer Überlieferungsgeschichte. Viele dieser Pflanzen erscheinen auch in den Heiligen...

2 Bilder

Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung "Göttliche Pflanzen"

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 16.01.2019 | 6 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Im Mittelpunkt der Sonderausstellung „Göttliche Pflanzen: Antike Mythologie. Christentum. Islam.“ stehen jene Pflanzen, die bereits in der Antike vielfach mythologisch verknüpft waren. Mit unterschiedlichen Entstehungsmythen verwoben und unterschiedlichen Bedeutungen belegt, schildern sie in ihrer Gesamtheit einen ganzen Kosmos antiker mythischer Überlieferungsgeschichte. Viele dieser Pflanzen erscheinen auch in den Heiligen...

2 Bilder

Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung "Göttliche Pflanzen"

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 16.01.2019 | 6 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Im Mittelpunkt der Sonderausstellung „Göttliche Pflanzen: Antike Mythologie. Christentum. Islam.“ stehen jene Pflanzen, die bereits in der Antike vielfach mythologisch verknüpft waren. Mit unterschiedlichen Entstehungsmythen verwoben und unterschiedlichen Bedeutungen belegt, schildern sie in ihrer Gesamtheit einen ganzen Kosmos antiker mythischer Überlieferungsgeschichte. Viele dieser Pflanzen erscheinen auch in den Heiligen...

2 Bilder

Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung "Göttliche Pflanzen"

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 16.01.2019 | 5 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Im Mittelpunkt der Sonderausstellung „Göttliche Pflanzen: Antike Mythologie. Christentum. Islam.“ stehen jene Pflanzen, die bereits in der Antike vielfach mythologisch verknüpft waren. Mit unterschiedlichen Entstehungsmythen verwoben und unterschiedlichen Bedeutungen belegt, schildern sie in ihrer Gesamtheit einen ganzen Kosmos antiker mythischer Überlieferungsgeschichte. Viele dieser Pflanzen erscheinen auch in den Heiligen...

2 Bilder

Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung "Göttliche Pflanzen"

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 16.01.2019 | 8 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Im Mittelpunkt der Sonderausstellung „Göttliche Pflanzen: Antike Mythologie. Christentum. Islam.“ stehen jene Pflanzen, die bereits in der Antike vielfach mythologisch verknüpft waren. Mit unterschiedlichen Entstehungsmythen verwoben und unterschiedlichen Bedeutungen belegt, schildern sie in ihrer Gesamtheit einen ganzen Kosmos antiker mythischer Überlieferungsgeschichte. Viele dieser Pflanzen erscheinen auch in den Heiligen...

2 Bilder

Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung "Göttliche Pflanzen"

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 16.01.2019 | 8 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Im Mittelpunkt der Sonderausstellung „Göttliche Pflanzen: Antike Mythologie. Christentum. Islam.“ stehen jene Pflanzen, die bereits in der Antike vielfach mythologisch verknüpft waren. Mit unterschiedlichen Entstehungsmythen verwoben und unterschiedlichen Bedeutungen belegt, schildern sie in ihrer Gesamtheit einen ganzen Kosmos antiker mythischer Überlieferungsgeschichte. Viele dieser Pflanzen erscheinen auch in den Heiligen...

6 Bilder

Sonderausstellung „Göttliche Pflanzen: Antike Mythologie. Christentum. Islam.“

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 16.01.2019 | 19 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Im Mittelpunkt der Sonderausstellung stehen jene Pflanzen, die bereits in der Antike vielfach mythologisch verknüpft waren. Mit unterschiedlichen Entstehungsmythen verwoben und unterschiedlichen Bedeutungen belegt, schildern sie in ihrer Gesamtheit einen ganzen Kosmos antiker mythischer Überlieferungsgeschichte. Viele dieser Pflanzen erscheinen auch in den Heiligen Schriften des Christentums und des Islam, doch kommt ihnen...

1 Bild

Themenführung "Mithras – Kultpraxis und Glaubensinhalte des römischen Geheimkultes um die unbesiegte Sonne“

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 16.01.2019 | 22 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Unter jenen Mysterienkulten, die sich ab der Zeitenwende im gesamten römischen Reich stark ausbreiteten, war der Kult um Mithras der bedeutendste. Da sich in Güglingen gleich zwei Mithräen befanden, lassen sich hier durch die Rekonstruktion eines Mithras-Tempels mit Hilfe zahlreicher Originalfunde sowohl die Kultpraxis als auch die bis heute nicht endgültig geklärten Glaubensinhalte der Anhänger des Sonnengottes in ihren...

1 Bild

Führung "Die Mythen hinter der Kunst: Ein Rundgang zu den antiken Wurzeln moderner Kunstwerke im Stadtraum"

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 16.01.2019 | 6 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Auf Schritt und Tritt begegnet man in Güglingen modernen Kunstwerken, von denen viele durch die antike Mythologie inspiriert sind. Ob die vier Horen, Ikarus, Bacchus, Daphne, die Sphinx und andere mehr – sie alle beschäftigten die Menschen bereits seit der Antike und so waren sie immer wieder Gegenstand unterschiedlichster künstlerischer Bearbeitungen. Im Rahmen des Rundgangs mit dem Mythen-Kenner Frank Merkle soll diese...

1 Bild

Führung "Die Mythen hinter der Kunst: Ein Rundgang zu den antiken Wurzeln moderner Kunstwerke im Stadtraum"

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 16.01.2019 | 5 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Auf Schritt und Tritt begegnet man in Güglingen modernen Kunstwerken, von denen viele durch die antike Mythologie inspiriert sind. Ob die vier Horen, Ikarus, Bacchus, Daphne, die Sphinx und andere mehr – sie alle beschäftigten die Menschen bereits seit der Antike und so waren sie immer wieder Gegenstand unterschiedlichster künstlerischer Bearbeitungen. Im Rahmen des Rundgangs mit dem Mythen-Kenner Frank Merkle soll diese...

1 Bild

Themenführung "Ein Irrfahrer und das Heilbronner Land: Odysseus im Zabergäu"

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 16.01.2019 | 9 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Homer‘s „Odyssee“ ist der Inbegriff von Reise und Abenteuer schlechthin sowie eines der ältesten Werke der Weltliteratur. Dass man die bekannteste Irrfahrt der Antike in römischer Zeit auch im Zabergäu kannte, zeigen Fragmente eines Reliefs, das ein wohlhabender römischer Villenbesitzer in Güglingen-Frauenzimmern anfertigen ließ. Einzigartig deshalb, weil es der einzig erhaltene Steindenkmalzyklus mit Szenen der Odyssee...

1 Bild

Themenführung "Ein Irrfahrer und das Heilbronner Land: Odysseus im Zabergäu"

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 16.01.2019 | 9 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Homer‘s „Odyssee“ ist der Inbegriff von Reise und Abenteuer schlechthin sowie eines der ältesten Werke der Weltliteratur. Dass man die bekannteste Irrfahrt der Antike in römischer Zeit auch im Zabergäu kannte, zeigen Fragmente eines Reliefs, das ein wohlhabender römischer Villenbesitzer in Güglingen-Frauenzimmern anfertigen ließ. Einzigartig deshalb, weil es der einzig erhaltene Steindenkmalzyklus mit Szenen der Odyssee...

1 Bild

Die vier Masken: Eine Geschichte der Ashanti aus Westafrika 1

www.maskenmuseum.de michael stöhr
www.maskenmuseum.de michael stöhr | Diedorf | am 21.12.2018 | 131 mal gelesen

Diedorf: haus der kulturen | Es war vor langer, langer Zeit, da lebte im heutigen Ghana in Westafrika ein selbstsüchtiger und grausamer König. An dessen Hof verdingte sich ein okkulter Priester des gnadenlosen Sonnengottes als Hexer und Wahrsager, der dem Despoten ein Leben in Macht und Reichtum vorhergesagt hatte. Seine Macht und sein strahlender Reichtum an Gold und Schätzen sollte so lange wären, solange er nur der goldenen Himmelsscheibe auch immer...

572 Bilder

Das Maskenmuseum Diedorf bei Augsburg: 5. Die Masken des amerikanischen Kontinents 1

www.maskenmuseum.de michael stöhr
www.maskenmuseum.de michael stöhr | Diedorf | am 24.11.2018 | 90 mal gelesen

Diedorf: Maskenmuseum | Fast 1500 Maskenobjekte sind im internationalen Maskenmuseum in Diedorf aus den Kulturen der Urvölker Amerikas und Ihrer kolonialen Anpassung an modernes Maskenbrauchtum vereint. Nordamerika British Columbia : An der pazifischen Nordküste in Kanada und im Nebelwald der Olympic peninsula in den USA leben Stämme, dievor Allem von der Jagd und dem Fischfang leben. Die Fauna erscheint als Totemtiere, die als Brüdern und...

1 Bild

Habe ich jetzt Avalon gefunden? 9

Wolfgang Wirtz
Wolfgang Wirtz | Duisburg | am 06.11.2018 | 110 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Warum wir Menschen sterben müssen - eine Afrikanische Erzählung vom Chamäleon 2

michael stoehr
michael stoehr | Diedorf | am 18.05.2018 | 925 mal gelesen

Diedorf: haus der kulturen | Warum die Menschen sterben müssen: Das Chamäleon ist ein bedächtig langsames Tier, das zu seinem Schutz vor Feinden seine Farbe, sein äußeres Erscheinungsbild an seine Umgebung anpassen kann. Es ist also ein Gestaltwandler und sehr anpassungsfähig. Weil es seine großen Augen auch unabhängig voneinander nach allen Seiten drehen kann, bleibt ihm nichts verborgen. Trotz seiner Langsamkeit kann es unvermutet schnell...

1 Bild

Themenführung "Pallas Athene und Minerva – Gustav Klimt zum 100. Todestag"

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 08.01.2018 | 25 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Vor 120 Jahren schuf Gustav Klimt sein Werk „Pallas Athene“. Aus Anlass seines hundertsten Todestages möchte die Führung verschiedene Bezüge zur Antike in Klimts Werk in den Blickpunkt rücken und sich dabei insbesondere auf eine Gegenüberstellung der griechischen Athene mit der römischen Minerva konzentrieren. Themenführung mit Frank Merkle M.A. Termin: Sonntag, 25.3.2018 um 11:00 Uhr und 15:00 Uhr Dauer: ca. 90...

1 Bild

Rätsel für Querdenker: Frage 2 des fünften Dekalogs 23

Wolfgang Wirtz
Wolfgang Wirtz | Duisburg | am 26.04.2017 | 116 mal gelesen

Wie hieß der adlige große Viehzüchter, nach dessen vertriebenem Sohn ein Akkordweltreisender benannt ist? Bereiche: Mythologie und Literatur Procedere wie immer, Lösung PN, Frage Kommentar

1 Bild

"Mythische Wesen und das Wasser"

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 07.03.2017 | 19 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Themenführung im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kulturregion Heilbronner Land“ In der antiken Mythologie begegnen uns zahlreiche Wesen, die im Zusammenhang mit Wasser stehen: Allein bei den Frauengestalten reicht ihre Bandbreite von lebensspendenden und segensreichen Quellgöttinnen bis hin zu verlockenden und todbringenden Verderberinnen. Die Führung spürt jenen mythischen Gestalten und ihrem Wirken auf spannende Weise...

1 Bild

Wie der große Geist Wiraqocha, den Streit der Tiere um den Königstitel befriedete (Inka-mythologie) 3

michael stoehr
michael stoehr | Diedorf | am 25.12.2016 | 183 mal gelesen

Diedorf: haus der kulturen | Bei den alten Indianer-Völker in Südamerika sah man die Tiere als Brüder und Schwestern, die zwar nicht die Sprache der Menschen sprachen, aber eben gerade deshalb, weil sie nicht so vorlaut und unbedacht daher redeten wie die Menschen, oft sogar ganz still waren, besondere Klugheit besitzen mussten. Man achtete also sehr genau auf ihr Verhalten und sah auch in den Gestirnen Bilder der Tiere, die sich durch ihre...

1 Bild

„Orpheus oder Die Magie des Gesangs“: Buchpräsentation mit Lesung

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 21.12.2016 | 12 mal gelesen

Güglingen: Mediothek | Gemeinsam mit der Mediothek Güglingen wird mit "Orpheus oder Die Magie des Gesangs" Band 7 der Schriftenreihe des Römermuseums präsentiert. Mit „Orpheus“ erzählt Autor Frank Merkle frei den griechischen Mythos für Kinder (und Ältere) ab 10 Jahren nach. Ansprechend illustriert wurde das Buch, wie bereits das Vorgängerwerk „Persephone“, vom bekannten spanischen Animationskünstler Andreu Campos Ayala, der hauptsächlich für...