MVV

1 Bild

Safety first – Sicherheit steht an erster Stelle: Aktuelle Informationen des Industrieparks gibt es demnächst als Broschüre und im Rahmen einer Info-Veranstaltung 1

Ingrid Knöpfle
Ingrid Knöpfle | Gersthofen | am 26.09.2017 | 63 mal gelesen

Gersthofen: Betriebsrestaurant des Industrieparks | Im Industriepark Gersthofen werden Chemikalien und Gefahrstoffe hergestellt, gelagert und transportiert. Vier der zehn dort angesiedelten Unternehmen (CABB, Clariant, INVISTA und Infraserv Logistics) unterliegen deshalb den strengen Vorschriften der Störfallverordnung. Sie informieren gemeinsam mit der Betreibergesellschaft MVV die Nachbarn im Umkreis des Industrieparks über das richtige Verhalten im Fall eines Ereignisses,...

1 Bild

27 neue Azubis im Industriepark Gersthofen: Standortbetreibergesellschaft MVV bildet den Nachwuchs für die ansässigen Unternehmen aus

Ingrid Knöpfle
Ingrid Knöpfle | Gersthofen | am 01.09.2017 | 118 mal gelesen

Am 1. September begann im Industriepark Gersthofen für insgesamt 27 Jugendliche aus der Region der berühmte "Ernst des Lebens" mit dem Beginn der Berufsausbildung. Sie wurden zum Einstieg in ihr Berufsleben von der Geschäftsführung, dem Betriebsrat und ihren Ausbildern begrüßt. Die Standortbetreibergesellschaft MVV Industriepark Gersthofen GmbH bildet die Nachwuchskräfte für den eigenen Bedarf, aber auch für die am...

32 Bilder

Von Azubis für Schüler: Beim Ausbildungsabend der MVV Industriepark Gersthofen GmbH führen die Auszubildenden selbst Regie

Maximilian Gschwilm
Maximilian Gschwilm | Gersthofen | am 19.07.2017 | 27 mal gelesen

Live-Experimente, Cocktails und Barbecue statt monotone Infotafeln: Zum vierten Mal veranstaltete die MVV Industriepark Gersthofen GmbH ihren offiziellen Ausbildungsabend. Die Betreibergesellschaft, die im Auftrag der zehn angesiedelten Unternehmen für die Ausbildung des Nachwuchses zuständig ist, hat sich dafür ein ganz besonderes Konzept ausgedacht. Schließlich sind es die Azubis selbst, die für die Gestaltung der Stationen...

1 Bild

Kommt mit am 20.01. 17 um 11 Uhr !!

Melly Kieweg
Melly Kieweg | München | am 14.01.2017 | 19 mal gelesen

München: Regierung von Oberbayern | Schnappschuss

1 Bild

Der S4-Tag 2016!

Mirko Pötzsch
Mirko Pötzsch | Fürstenfeldbruck | am 05.09.2016 | 22 mal gelesen

Fürstenfeldbruck: Geschwister-Scholl-Platz | Am Samstag, den 17.09.2016, findet ab 11.00 Uhr der diesjährige S4-Tag statt, diesmal auf dem Geschwister-Scholl-Platz in Fürstenfeldbruck-West (Nähe Bahnhof Buchenau). Wie jedes Jahr werden auch wieder zahlreiche Politiker aus den an der S-Bahnstrecke S4 gelegenen Kommunen teilnehmen. Neben Reden und Informationen wird es ein S4-Glücksrad geben, Gewinne garantiert. Musikalisch begleitet Birgit Regler aus Jesenwang die...

1 Bild

Bürgerinitiative „S4-Ausbau jetzt“ - Sprecherrat neu gewählt

Mirko Pötzsch
Mirko Pötzsch | Fürstenfeldbruck | am 19.05.2016 | 37 mal gelesen

Fürstenfeldbruck: Restaurant Venezia | Sprecherrat neu gewählt Entsprechend einem zweijährigen Rhythmus folgend, wählten die Mitglieder der Bürgerinitiative „S4-Ausbau jetzt“ auf Ihrer Mitgliederversammlung am 21.04.2016 einen neuen Sprecherrat. Während Andreas Barth (München-Stadt), Martin Eberl (Eichenau), Dagmar Mosch (München-Aubing) und Mirko Pötzsch (Fürstenfeldbruck) wieder antraten und auch gewählt wurden, stellten sich Elke Struzena (Grafrath) und...

S4: Völlig unzureichender Baustellenfahrplan während der Pfingstferien 2015. Zeitkarteninhaber sollen Geld zurückfordern

Ralf Wiedenmann
Ralf Wiedenmann | Puchheim | am 14.05.2015 | 376 mal gelesen

Puchheim: Bahnhof | Während der Pfingstferien von 23.5.2015 und 6.6.2015 verkehrt die S4 von Geltendorf nach München nur im Stundentakt. Zwischen den zwei stündlichen S-Bahnen verkehrt zwar ein Bus ab Buchenau, aber dieser braucht so viel länger, dass er gleichzeitig mit der folgenden S-Bahn in Pasing ankommt. Der angebliche Halbstundentakt mit S-Bahn und Bus ist deshalb eine Mogelpackung und stellt sich faktisch als ein Stundentakt heraus. Bus...

1 Bild

Christian Ude unterstützt den Ausbau der S4-West

Mirko Pötzsch
Mirko Pötzsch | Fürstenfeldbruck | am 01.10.2012 | 289 mal gelesen

Fürstenfeldbruck: Bahnhof Buchenau | Am Rande des Kommunalpolitikertages 2012 der SPD-Landtagsfraktion am 28.09.2012 im Maximilianeum traf SPD-Stadtrat Mirko Pötzsch den Münchner Oberbürgermeister und designierten Spitzenkandidat für die Landtagswahlen 2013, Christian Ude. In einem kurzen aber sehr herzlich geführten Gespräch versicherte Christian Ude seinem Gesprächspartner dabei sein Engagement in Sachen „Umsetzung der 2. Stammstrecke“ und auch seine...

EMM-Arbeitsgruppe Mobilität traf sich in Nördlingen

Landratsamt Donau-Ries, Pressestelle
Landratsamt Donau-Ries, Pressestelle | Donauwörth | am 25.09.2012 | 210 mal gelesen

Wie schnell komme ich mit dem Auto nach Augsburg? Fährt der Zug umsteigefrei von Nördlingen nach München? Wo ist der nächste ICE-Bahnhof? Mit Fragen wie diesen beschäftigt sich im Verein Europäische Metropolregion München (EMM) die Arbeitsgruppe Mobilität. Die tagte jüngst in Nördlingen und die Teilnehmer erlebten persönlich, wie es um die Erreichbarkeit innerhalb der Metropolregion so bestellt ist. Im historischen...

1 Bild

Verkehr in München: Was läuft gut, was verkehrt?

Claus Eutin
Claus Eutin | München | am 12.09.2012 | 317 mal gelesen

München: Stadt | Radlhauptstadt, ein weiterer S-Bahn Tunnel, Umbau der Sendlinger Strasse - die Verkehrspolitik bewegt die Menschen in München. Was zeichnet die Landeshauptstadt in Sachen Mobilitäts-Konzepte aus? Wo gibt es Schwachstellen? Andreas Schuster, Verkehrs-Experte von Green City zur nachhaltigen Verkehrsplanung in München, gibt Auskunft. Das Gespräch führt Andrasch Neunert vom Freien Münchner Radio Lora 92,4. HIER...

4 Bilder

Parteitag der Kreis-SPD zur Verkehrspolitik: Ja zur zweiten S-Bahn-Röhre und Freude über Münchner Bürgerentscheid zur 3. Startbahn

Martin Eberl
Martin Eberl | Fürstenfeldbruck | am 21.06.2012 | 449 mal gelesen

Fürstenfeldbruck: Fichtenstraße | Am 20. Juni fand im Gernlindner Bürgerzentrum der Parteitag der Kreis-SPD statt. Diesmal ging es um Verkehrsprojekte im Großraum München. Referenten an diesem Abend waren Dr. Ralf Zöllner, der Bereichsleiter Konzeption des MVV sowie Dr. Thomas Beyer, der verkehrspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion. In der Begrüßung gab der SPD-Unterbezirksvorsitzenden Michael Schrodi seiner Freude über den Ausgang des...

Das Fahrzeugdilemma des MVV wird fortgesetzt

Christian Mühlbauer
Christian Mühlbauer | München | am 31.05.2012 | 181 mal gelesen

Straßenbahnen aus den 60ern müssen dem MVV aushelfen Immer nur die "billigsten Anbieter" aussuchen rächt sich ganz gewaltig wie man hier jetzt sieht. Vielleicht sollte man einfach mehr auf "Qualität statt auf Quantität" vertrauen. Zum Glück haben sie ja noch 2 alte P-Bahnen und wenn das nicht reicht ist es ja auch kein Problem, dann lässt man wieder Pferdekutschen den Transport der Münchner übernehmen. Sind ja auch viel...

8 Bilder

"Es ist fünf vor zwölf!" 2

Torsten Falke
Torsten Falke | Augsburg | am 22.05.2012 | 535 mal gelesen

Unter dem Motto:"Es ist fünf vor zwölf!" trafen sich mehr als 350 Kolleginnen und Kollegen aus ganz Schwaben vor dem Industriepark Gersthofen. Es galt Druck für die laufenden Tarifverhandlungen zu machen. Es geht um 6 % mehr Entgelt und die Abwehr von Angriffen auf Alterfreizeiten und Arbeitszeiterhöhungen, die die Chemiearbeitgeber fordern. Eine unbefristet Übernahme von Ausgebildeten nach der Lehrzeit sowie eine...

1 Bild

Abkehr von der 2. Stammstrecke - Super-Gau der CSU!

Mirko Pötzsch
Mirko Pötzsch | München | am 20.04.2012 | 366 mal gelesen

München: Bayerischer Landtag | Mit der vom Ministerpräsidenten Seehofer angekündigten Abkehr von der 2. Stammstrecke steht die Bayerische Staatsregierung vor einem Scherbenhaufen in Sachen „Bahnverkehrspolitik“. Noch im September 2011 sagte Wirtschaftsminister Zeil: „Die 2. Stammstrecke ist die Voraussetzung für die zukunftsfähige Ertüchtigung der Münchner S-Bahn und das Kernstück des Bahnknotenkonzepts der Bayerischen Staatsregierung.“ (Pressemitteilung...

1 Bild

Kreis-FDP in Faschingsstimmung - Helau!

Mirko Pötzsch
Mirko Pötzsch | Fürstenfeldbruck | am 09.02.2012 | 323 mal gelesen

Fürstenfeldbruck: Bahnhof | Oh, es geschehen noch Zeichen und Wunder, während andere Parteien sich schon seit längerem intensiv um eine Verbesserung in Sachen „S-Bahn“ u. a. durch Ihre Mitarbeit in der BI „S4-Ausbau jetzt“ bemühen, hat die FDP im Landkreis nun das Thema „S-Bahn“ auch für sich entdeckt. Schön - und natürlich auch besser spät als gar nicht, gar keine Frage. Aber je länger man den Artikel in der Süddeutschen Zeitung vom 07.02.2012...

1 Bild

CSU-Ortsverband aus BI "S4-Ausbau jetzt" ausgetreten!

Mirko Pötzsch
Mirko Pötzsch | Fürstenfeldbruck | am 24.01.2012 | 326 mal gelesen

Fürstenfeldbruck: Bahnhof | Am vergangenen Dienstag, den 17.01.2012, ist der CSU-Ortsverband Fürstenfeldbruck aus der Bürgerinitiative „S4-Ausbau jetzt“ ausgetreten. Mit diesem Austritt verschenkt die CSU eine große Chance auf ein gemeinschaftliches Miteinander, denn dieser Schritt ist weder inhaltlich begründbar noch vom Zeitpunkt her irgendwie nachvollziehbar. Aber scheinbar sind für die CSU-Verantwortlichen leider wohl machtpolitische Planspielchen...

1 Bild

Wer will hier wen in die Irre führen?

Mirko Pötzsch
Mirko Pötzsch | Fürstenfeldbruck | am 18.10.2011 | 240 mal gelesen

Fürstenfeldbruck: Treffpunkt S-Bahnhof Fürstenfeldbruck | Na so etwas, war doch der örtlichen Presse neulich zu entnehmen, die CSU-Kreistagsfraktion Fürstenfeldbruck, also die Fraktion jener Partei, welche auf Landesebene für den Stillstand in Sachen „S-Bahn“ die Hauptverantwortung trägt und deren Vertreter seit Jahrzehnten Ausbauversprechen ohne substantiellen Inhalt abgeben, empfindet den Slogan der Bürgerinitiative „S4-Ausbau jetzt“ als irreführend. Ja sollte sich die...

1 Bild

Bürgerinitative sammelt in Eichenau Unterschriften für S4 Ausbau

Martin Eberl
Martin Eberl | Eichenau | am 10.10.2011 | 347 mal gelesen

Noch den ganzen Oktober sammelt die Bürgerinitative S4-Ausbau-jetzt in allen Orten entlang der S4 Unterschriften zu einer Petition für einen sofortigen S4-Ausbau, damit es eher als versprochen zu einem besseren und zuverlässigerem Takt kommt. Auch in Eichenau geht die Sammlung weiter, so zuletzt am verkaufsoffenen Sonntag, um mit möglichst viel Unterstützung im November die Petition dem Landtag zu übergeben. Insgesamt haben...

1 Bild

BI „S4-Ausbau jetzt“ – Mitmachen lohnt sich! 1

Mirko Pötzsch
Mirko Pötzsch | Fürstenfeldbruck | am 03.10.2011 | 333 mal gelesen

Fürstenfeldbruck: Veranstaltungsforum Fürstenfeld | Wie wichtig es ist, sich in Sachen S4 zu engagieren, haben die letzten Tage und Wochen nun zur Genüge gezeigt. Kein Tag vergeht, in dem das Dilemma „S-Bahn“ nicht für neue Schlagzeilen sorgt und die verantwortlichen Minister und Landespolitiker von CSU und FDP sich in Ausreden flüchten. Zum Beispiel soll die für Mitte des Jahres angekündigte Kosten-Nutzen-Analyse für den S-Bahnausausbau auf der Strecke „S4-West“ nun plötzlich...

1 Bild

Durchbruch oder Augenwischerei?

Mirko Pötzsch
Mirko Pötzsch | Fürstenfeldbruck | am 28.03.2011 | 238 mal gelesen

Fürstenfeldbruck: Bahnhof | Als sogenannter Abschied vom „Prinzip Sardine“ hat der Verkehrsausschuss des Bayerischen Landtages mit großer Mehrheit den Einsatz von mehr Langzügen (3 Garnituren) auf der S-Bahnstrecke S4 beschlossen. Eine Entscheidung, die lange überfällig und auf Grund der überfüllten Züge im Berufsverkehr nur zu begrüßen ist. Leider stehen für eine rasche Umsetzung überhaupt nicht genügend Züge der aktuellen Baureihe ET 423 zur...

1 Bild

Rolltreppewahnsinn

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 16.03.2011 | 558 mal gelesen

München: Marienplatz | . Rolltreppewahnsinn . . . . . . Rolltreppewahnsinn © Brigitte Obermaier, Muenchen, 2011-03-02 Die Schwerkraft lässt uns ringen. Die Höhe mit Leichtigkeit zu umgehen. Mit gleichförmigen Bewegungen zu erschwingen. Wenn wir die Rolltreppe hoch schweben. Eine Hürde mit Herausforderung. Sind unbrauchbar gewordene Rolltreppen. Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte. Mühevoll müssen sie sich hochschleppen. Hilfe...

Busfahrer nerven!!! 1

Wolfgang Kramer
Wolfgang Kramer | München | am 28.02.2011 | 263 mal gelesen

Die Busfahrer nerven!!! Als alter Schwabinger bin ich außerem noch ein Nachtaktiver ;-)! Ich wohne in Schwabing West und muss deshalb den Bus nehmen um nach "Schwabing Zentral" zu gelangen. Das begibt sich zu, für andere Menschen, nachtschlafender Zeit, in jedem Fall aber nach 21 Uhr, wenn unsere Busse nur noch alle 20 Minuten fahren. Also mache ich mich füh genug auf den Weg zur Haltestelle, nicht zu früh, bei den...

2 Bilder

S4-Ausbau! Wie geht´s weiter?

Mirko Pötzsch
Mirko Pötzsch | Fürstenfeldbruck | am 27.02.2011 | 288 mal gelesen

Fürstenfeldbruck: Veranstaltungsforum Fürstenfeld | Seit Jahren ist der viergleisige Ausbau der S-Bahnstrecke „S4-West“ versprochen, seit Ende letzten Jahres plötzlich auf den Sankt-Nimmerleins-Tag verschoben. Die Landesregierung schweigt und wiegelt ab. Oder bewegt sich nach Protesten nun doch etwas? Gibt es Zwischenlösungen, kurzfristige Verbesserungen? Wie könnten diese aussehen, wie geht es grundsätzlich beim Thema "S4-West" weiter? Welche Rolle spielt die zweite...

1 Bild

OB Kellerer läßt Fürstenfeldbruck im Stich!

Mirko Pötzsch
Mirko Pötzsch | Fürstenfeldbruck | am 23.02.2011 | 310 mal gelesen

Fürstenfeldbruck: Treffpunkt S-Bahnhof Fürstenfeldbruck | Informationsstand am 26.02. vor der Sparkasse! Der S-Bahnausbau braucht endlich eine Perspektive in der Realität und nicht nur auf dem Papier. Dafür setzt sich der SPD-Ortsverein Fürstemfeldbruck gemeinsam mit den SPD-Ortsvereinen aus Eichenau und Puchheim mit einer Postkartenaktion ein. Besuchen Sie dazu unseren Informationsstand am Samstag, den 26.02.2011 (ab 10.00 Uhr), auf der Hauptstraße vor der Sparkasse und...

Bahnstreik: München S-Bahn / U-Bahn betroffen?

Christine Bauer
Christine Bauer | München | am 20.02.2011 | 758 mal gelesen

Die Tarifverhandlungen sind mal wieder gescheitert und so hat die GDL ab Montag mit Warnstreiks gedroht. Laut tz-online können Münchner Pendler aber aufatmen. Die Bahnstreiks sind zunächst auf Nordrhein-Westfalen begrenzt. München bleibt verschont. Alle Pendler aus dem Großraum München brauchen also Morgen nicht mit Streik-Stress zu rechnen. S-Bahn und U-Bahn fahren planmäßig und der gesamte Nahverkehr fährt ebenfalls...