Mutter + Urteil

1 Bild

Mutter die ihr Kind tötete und am Grünstreifen liegen lies , erhält Lebenslange Haft 11

gdh portal
gdh portal | Mengen | am 09.01.2018 | 98 mal gelesen

Mengen: Brunnen | Unerträgliche Entsorgungsmentalität, so nannte der zuständige Staatsanwalt das Vorgehen der 23-jährigen Angeklagten. Im Mai 2017 wurde ein Neugeborenes an einem Grünstreifen in Mengen von Passanten gefunden, es wurde Berichtet. Nun musste sich eine junge Frau vor dem Landgericht in Ravensburg für diese grausame Tat verantworten. Sie wollte ihr neues Leben, richtig leben. Ausgezogen von Ihrem Elternhaus in der...

1 Bild

Es ging um meine Existenz, Mutter erstickt ihr Neugeborenes, Polizei gibt keine Meldung heraus 9

gdh portal
gdh portal | Steinheim an der Murr | am 26.07.2017 | 71 mal gelesen

Steinheim an der Murr: Brunnen | Es ist der 17. Februar 2017. Eine 30-jährige bring in den frühen Morgenstunden alleine in Ihrer Wohnung ein Kind zur Welt. Als der Junge das schreien anfängt, drückt sie dem Kind eine Decke auf den Mund. Das Neugeborene erstickt. Die zweifache Mutter wollte das Neugeborene in eine Stuttgarter Babyklappe legen, später hätte sie das Baby zu sich nehmen wollen, so ihr Verteidiger. Sie selbst sagte vor Gericht " Es ging um...

1 Bild

Die eigenen Kinder erstochen, Mutter ist schuldunfähig und kommt in die Psychatrie 4

gdh portal
gdh portal | Lünen | am 20.06.2017 | 47 mal gelesen

Lünen: Brunnen | Wie bereits berichtet hat eine 28-jährige Frau aus Lünen im November 2016 ihre beiden Kinder erstochen. Der einjährige Junge und seine vier Jahre alte Schwester lagen schlafend im Bett als die Frau ihre Kinder mit dem Messer attackierte. Danach verletzte die Frau sich selbst schwer. Am Montag 19.Juni 2017 entschied das Dortmunder Schwurgericht, das die Beschuldigte schuldunfähig ist. Sie sei psychisch schwer Krank und...

1 Bild

Zwei Kinder im Koffer versteckt, Landgericht Hannover verurteilt Mutter 4

gdh portal
gdh portal | Hannover-Nordstadt | am 02.03.2017 | 63 mal gelesen

Hannover: Brunnen | Wie bereits berichtet: hier nach zu lesen hörte ein 19-jähriger Mann in der Wohnung seiner Freundin im Stadtteil Vahrenwald / Hannover aus der Abstellkammer ein Wimmern, dort stand aber nur ein Koffer, er informierte daraufhn die Polizei. Bei der Öffnung des Behälters machten die Beamten einen grausigen Fund. In dem Koffer befand sich ein Skelett eines Kindes sowie ein Neugeborenes das zwischen alten Schuhen,...

1 Bild

Neugeborenes mit Kordel erdrosselt, Mutter erhält lange Haftstrafe 52

gdh portal
gdh portal | Landshut | am 24.05.2016 | 240 mal gelesen

Landshut: Brunnen | Am 06.November 2015 setzten Nachts die Wehen ein. Eine 23-jährige Frau aus Landshut gebärt im Badezimmer ihres Elternhauses ein Mädchen. Unmittelbar nach der Geburt erdrosselt die junge Frau das Neugeborene. Anschließend packt sie den kleinen toten Körper in einen Müllsack und verstaut diesen in ihrem Auto. Nach der Tat hatte sie das Bad gewischt und den Badvorleger gewaschen. Anschließend habe sie Ihren Sohn zu einer...