muslimisch

6 Bilder

Ausstellung "Religiöse Toleranz - Der Islam im Sultanat Oman" im Gasteig in München 1

Sebastian Schöberl
Sebastian Schöberl | München | am 01.10.2010 | 870 mal gelesen

München: Gasteig | Am Freitag den 24. September wurde die Wanderausstellung "Religiöse Toleranz - Der Islam im Sultanat Oman" (http://www.religioese-toleranz.de/) im Gastig in München feierlich eröffnet. Zur Eröffnung kamen neben dem 3. Bürgermeister der Stadt und dem Generalsekretär der Deutsch-Omanischen Gesellschaft, Herrn Georg Popp auch der omanische Vizeminister für Religionsangelegenheiten, Sheikh Ahmad Al-Syabi, sowie die omanische...

Der Imam

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 23.09.2010 | 224 mal gelesen

Imame stehen islamischen Gemeinden vor. Sie legen den Koran und sein Recht verbindlich aus. Imame fungieren als Vorbeter beim islamischen Gebet. Außerdem halten sie die Freitagspredigt ab und geben Koranunterricht. Darüber hinaus liegt die Seelsorge in ihrem Verantwortungsbereich: Sie unterstützen die Gemeindemitglieder in Glaubens- und Lebensführungsfragen, beraten bei Konflikten und vermitteln in schwierigen...

RTL2 setzt ein Zeichen für Muslime in Deutschland - TV-Sender plant Aktionen zum muslimischen Fastenmonat Ramadan - haben Muslime es bald besser als Christen? 1

Maria Birkner
Maria Birkner | Troisdorf | am 11.08.2010 | 294 mal gelesen

Heute am 11. August 2010 beginnt Ramadan und ausgerechnet RTL2 setzt ein Zeichen für Muslime in Deutschland. Der TV-Sender plant Aktionen zum muslimischen Fastenmonat Ramadan. Er wird den täglichen Beginn und das Ende des Fastens in seinen TV-Sendungen einblenden. Im Fastenmonat sind Muslime dazu angehalten, 30 Tage lang nichts zu essen und zu trinken, solange die Sonne noch scheint. Bei Dunkelheit, also nachts bis zum...

Fachtagung Muslimische Patientinnen und Patienten

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Günzburg | am 26.04.2007 | 271 mal gelesen

Am Mittwoch, 2. Mai 2007, 17:00 Uhr, findet im Sitzungssaal des Landratsamtes Günzburg eine Fachtagung zum Thema: „Muslimische Patientinnen und Patienten“ statt. n!