Muskelfaserriss

Box-Weltmeisterschaft am 11. Dezember 2010 musste aufgrund einer Verletzung Klitschkos abgeblasen werden!

Matthias Brenner
Matthias Brenner | Herdecke | am 09.12.2010 | 782 mal gelesen

Der WM-Kampf am 11. Dezember 2010, zwischen Wladimir Klitschko und Dereck Chisora, in der SAP Arena Mannheim, wurde abgesagt! Nachdem sich Klitschko am Mittwoch während dem Pratzentraining einen Muskelfaserriss am Bauch zugezogen hatte, kann er am Sonntag nicht kämpfen. Der Riss ist ca. 3,5 Zentimeter lang, der Boxweltmeister hatte starke schmerzen. Er wird voraussichtlich vier bis sechs Wochen eine Pause einlegen...

Muskelfaserriss: Klitschko bläst Boxkampf gegen Chisora ab!

Max Steiner
Max Steiner | Karlsruhe | am 09.12.2010 | 335 mal gelesen

Wegen einer Muskelverletzung bläst Wladimir Klitschko den Schwergewichts-Boxkampf gegen Herausforderer Derick Chisora am Samstag, 11. Dezember 2010, ab. Für den Engländer ist die Absage des Kampfes bitter, schließlich sah der vergleichsweise unbekannte Kämpfer in dem Fight eine große Chance. Der IBF-, WBO- und IBO-Schwergewichtsweltmeister hat nach einer ersten Diagnose einen Muskelfaserriss des großen schrägen...

1 Bild

Sportverletzung - was tun? Teil 1: Zerrung und Prellung

Michael S.
Michael S. | Augsburg | am 08.10.2010 | 1552 mal gelesen

Zerrungen sind die häufigste Art von Verletzungen im Sport. Auslöser für eine Zerrung ist in vielen Fällen die mangelnde körperliche Fitness des Sporttreibenden durch seltenes Training oder auch das unzureichende Aufwärmen. Sind die Muskeln nicht richtig warm, sollen aber Spitzenleistungen bringen, überdehnen sie sich schnell. Wer merkt, dass sein Muskel verkrampft und schmerzt – und nichts anderes ist eine Zerrung - ,...