Mobilfunk

1 Bild

Schnäppchen im Handyshop 3

Georg Schmidt
Georg Schmidt | Diemelstadt | am 01.05.2017 | 37 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Neu im Kino: Thank you for calling 11

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 10.10.2016 | 100 mal gelesen

Dieser Beitrag erschien am 10. Oktober 2016 auf den NachDenkSeiten Mobiltelefonie hat sich in kürzester Zeit als unersetzliche Kommunikationstechnologie durchgesetzt: Weltweit gibt es über sieben Milliarden Handynutzer. Ähnlich wie beim Rauchen können sich mögliche fatale Folgen jedoch erst nach Jahrzehnten der konstant erhöhten Strahlungseinwirkung zeigen. Die gerade in deutschen Kinos angelaufene Dokumentation...

1 Bild

Segen oder Fluch - Mein erstes Handy 1

Georg Schmidt
Georg Schmidt | Diemelstadt | am 21.09.2015 | 94 mal gelesen

Prolog: Nachdem man 1992 das D-Netz einführte, begann die eigentliche Mobilfunkrevolution die bereits 1993 die Millionengrenze an Teilnehmerzahlen überschritt. Lagen wir im Jahr 1998 noch bei 10 Millionen Handynutzern, so hatten wir in 2006 mit 85 Millionen Mobilfunkanschlüssen mehr Handys als Einwohner in Deutschland. Während die Jugend von heute wie selbstverständlich in dieser modernen und telekommunikativen Welt...

„Es geht mir nicht um die Abschaffung von Handys, ABER ... 2

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 20.02.2015 | 93 mal gelesen

... der konventionelle Mobilfunk ist aktuell so gesundheitsschädigend, dass die alternativen Maßnahmen zur Reduzierung der Strahlung endlich überall in Deutschland eingeführt werden müssten. Zum Beispiel: • mehr kleine Masten bei jeweils niedriger Strahlung • keine Masten, die nahe an Wohngebieten stehen • W-LAN in Schulen von Fachpersonal strahlentechnisch vermessen und abschirmen lassen • Verwenden von Headsets beim...

1 Bild

Ständige Erreichbarkeit per Handy. Muss man das Handy zwecks ständiger Erreichbarkeit mit unter die Dusche nehmen? Bin ich verpflichtet, während der Zahnarztbehandlung Handyanrufe anzunehmen? 8

Kornelia Lück
Kornelia Lück | Zeitz | am 10.02.2015 | 193 mal gelesen

Zeitz: Zeitz | Zeitz: Zeitz | Zugegeben, eigentlich sollte man sein Handy ja beherrschen. Aber ich gebe zu, so richtig scheint es bei mir nicht zu funktionieren. Gestern rief mich mein Handy nämlich an. Ich schaue auf die Nummer des Anrufers und erkenne meine eigene Handynummer. Also legte ich gleich wieder auf. Mit etwas Verwunderung, da ich den Zusammenhang nicht erkannte, warum mich mein Handy anrufen kann wenn es auf dem Küchenschrank...

1 Bild

Ratschlag: "Drum prüfe wer sich 'ewig' bindet!" - Mobilfunkvertrag mit Vodafone-Netz 9

Jürgen Bady
Jürgen Bady | Lehrte | am 10.01.2015 | 224 mal gelesen

Meckern ist eine schlechte Eigenschaft, aber andere vor eigenen, schlechten Erfahrungen zu warnen ist ja keine Meckerei. Ich hatte vor rund 18 Monaten einen Mobilfunkvertrag bei mobilcom-debitel mit neuem Smartphone abgeschlossen. Mit dem Service von mobilcom habe ich auch kein Problem. Wenn ein Smartphone für 1 € miterworben wird, kann man bei akzeptablem Preis-/Leistungsverhältnis (mit mtl. Abrechnung) auch mal eine...

1 Bild

Zeitzeichen: Geschichte im Mobilfunk-Zeitalter.

Amadeus Degen
Amadeus Degen | Kronberg im Taunus | am 20.10.2013 | 145 mal gelesen

Kronberg: Kurmainzische Receptur | Schnappschuss

2 Bilder

Die Entwicklung des Mobilfunks von der Entstehung bis heute!

Technologie Centrum Westbayern
Technologie Centrum Westbayern | Nördlingen | am 30.04.2013 | 176 mal gelesen

Anschaulich erklärt und bei Firmenrundgang durch Kathrein Mobilcom Nördlingen präsentiert! „Moderne Technik anschaulich erklärt!“ war wieder einmal das Motto des letzten TCW Fachvortragsabends in diesem Winterhalbjahr. Dabei ist es den beiden Referenten Martin Jackert und Thomas Kroll, Mitarbeiter von Kathrein Mobilcom Nördlingen, auf besonders gelungene Art gelungen, diesen für die Referenten jeweils nicht ganz einfachen...

Ob man mit Handy Flatrates wirklich sparen kann?

b C
b C | Windeck | am 11.12.2012 | 367 mal gelesen

Günstige Tarife, Sicherheit, volle Kostenkontrolle - mit diesen Argumenten werben die Anbieter von Handy Flatrates immer wieder aufs Neue. Auch mein Briefkasten – egal ob echt oder Netz – quillt immer wieder über. Ich überlege, ob man mit einer echten Handy Flatrate Klarheit darüber hat, wie viel man im Monat zahlen muss - egal, wie lange man telefoniert oder wie viele SMS man verschickt. Ok, beim Vergleich für Strom hat...

1 Bild

Unser aller liebster "Baum" auf Feld, Flur und im Wald

Ilka Franz
Ilka Franz | München | am 05.12.2012 | 133 mal gelesen

Schnappschuss

O2 geht an die Börse: Wie wertvoll ist die Aktie?

Franziska Müller
Franziska Müller | News | am 16.10.2012 | 374 mal gelesen

Das Mobilfunkunternehmen O2 soll in zwei Wochen an die Börse gehen. Ab morgen können Anleger die Aktien erwerben. Der spanische Mutterkonzern Telefonica will mit dem Börsengang bis zu 1,68 Milliarden Euro einnehmen. Der spanische Telefonkonzern Telefonica ist hoch verschuldet und hat Verbindlichkeiten von über 58 Mrd. Euro. Deshalb haben die Spanier im Sommer angekündigt, die eigene Dividende zu streichen und dafür die...

3 Bilder

Und was machst Du auf Deinem iPad?

Herbert Blank
Herbert Blank | Erlangen | am 16.02.2012 | 433 mal gelesen

Einen Mac zu haben, war in früheren Jahren immer etwas Besonderes. Daran hat sich nichts geändert. Ein iPod, ein iPhone zu haben, das kommt schon ziemlich häufig vor. Dass jetzt Senioren auch auf das iPad neugierig sind, ist allerdings schon etwas Ungewöhnliches. Immerhin sind alle Apple-Artikel nach wie vor ziemlich teuer. Alles was mit dem werbewirksamen „i“ vor dem Namen steht, ist gleichbedeutend mit hohem Prestige und...

1 Bild

Herunterspielen der Gesundheitsgefahren durch Handynutzung 1

Lutz E. Klee
Lutz E. Klee | Salzgitter | am 31.10.2011 | 283 mal gelesen

Salzgitter: Bundesamt für Strahlenschutz Pressereferat | Die Umwelt- und Verbraucherorganisation "Diagnose-Funk" (http://www.diagnose-funk.ch/wissenschaft/schwierige-forschung/alle-jahre-wieder-entwarnungsmeldungen.php ) kritisiert die jüngste Veröffentlichung einer Studie, die die Gesundheitsgefahren für die Bevölkerung durch Handynutzung herunterspielt. Diese Studie mit dem Titel "Use of mobile phones and risk of brain tumours: update of Danish cohort study" ist eine Neuauflage...

1 Bild

Vortrag: "Technischer Komfort nutzen und Elektrosmog beim Bauen und Renovieren vermeiden!" 1

Reinhard Mewes
Reinhard Mewes | Blaufelden | am 03.05.2011 | 389 mal gelesen

Blaufelden: Restaurante Paulaner Stuben | Gesundes Bauen und Wohnen ohne Elektrosmog wird in der heutigen Zeit immer schwieriger. Immer mehr Technik hält Einzug in unser Heim. Es gibt aber Lösungen für diese wachsende Problematik! Selbstverständlich erkläre ich im Vortrag auch welchen Einfluss Strahlung auf Ihre Gesundheit haben kann und warum Sie Ihre eigenen vier Wände davor schützen sollten. Schon bei der Auswahl des Grundstückes könne Sie Vorsorge treffen,...

1 Bild

Vortrag:"Morgens gesund und erholt aufwachen - ein Traum?" 1

Reinhard Mewes
Reinhard Mewes | Ellwangen (Jagst) | am 02.05.2011 | 295 mal gelesen

Ellwangen: Haus Schöenenberg | Leiden Sie, wie viele andere Menschen auch unter Schlafstörungen, Kopf- oder Rückenschmerzen? Fühlen Sie sich häufig müde? Bleibt Ihr Kinderwunsch unerfüllt? Medizinische Forschung beweist: Die Basis für Vitalität und Gesundheit ist eine gesunde Umwelt. Umwelt fängt zu Hause an; dabei ist der wichtigste Platz im Leben der Schlafplatz. Im Vortrag erfahren Sie, wie Erdstrahlen, Wasseradern und Elektrosmog den Schlaf und die...

1 Bild

Vortrag: "Technischer Komfort nutzen und Elektrosmog beim Bauen und Renovieren vermeiden!"

Reinhard Mewes
Reinhard Mewes | Schwäbisch Hall | am 13.04.2011 | 204 mal gelesen

Schwäbisch Hall: Architektenhaus | Gesundes Bauen und Wohnen ohne Elektrosmog wird in der heutigen Zeit immer schwieriger. Immer mehr Technik hält Einzug in unser Heim. Es gibt aber Lösungen für diese wachsende Problematik! Selbstverständlich erkläre ich im Vortrag auch welchen Einfluss Strahlung auf Ihre Gesundheit haben kann und warum Sie Ihre eigenen vier Wände davor schützen sollten. Schon bei der Auswahl des Grundstückes könne Sie Vorsorge treffen,...

1 Bild

Frühjahr heißt Bauen und Renovieren!

Reinhard Mewes
Reinhard Mewes | Obersontheim | am 16.03.2011 | 191 mal gelesen

Ich biete Ihnen baubiologische Begleitung Ihres Bauvorhabens und kompetente Beratung! Damit Sie ein gesundes Zuhause schaffen können, frei von Erdstrahlen und Elektrosmog.

1 Bild

Testpersonen für Feldversuch RLS gesucht!

Reinhard Mewes
Reinhard Mewes | Obersontheim | am 16.03.2011 | 217 mal gelesen

Für einen bundesweiten Feldversuch sucht at-home baubiologie im Kreis Hohenlohe, Landkreis Schwäbisch Hall und Ostalpkreis Testpersonen, die an dem Restless-Legs Syndrom (RLS) leiden. Wir möchten die möglichen Zusammenhänge zwischen durch Erdstrahlen undElektrosmog belasteten Schlafplätzen und Ihrer Erkrankung aufzeigen. Hierzu bieten wir eine kostenlose Schlafplatzuntersuchung (Wert 269,00 EUR) an! Weitere Informationen...

1 Bild

Mobilfunk in Eichenau - Karte von Baubiologe Streil

Michael Gumtau
Michael Gumtau | Eichenau | am 20.02.2011 | 558 mal gelesen

Schnappschuss

SoVD informiert über Elektrosmog und Handystrahlungen 1

Renate Mentner
Renate Mentner | Ronnenberg | am 22.01.2011 | 306 mal gelesen

Über das Thema „Elektrosmog und Handystrahlungen – schaden sie uns wirklich?“ informiert der SoVD OV Ronnenberg am 3. Februar 2011 um 16.00 Uhr im „Haus am Hirtenbach“, Kolberger Str. 12. In diesem Vortrag geht es um die Aufklärung, um das Wohlbefinden und um die Gesundheitsvorsorge. Dafür sind wir alle selbst verantwortlich. Sie erfahren, welche Strahlungen uns umgeben, vor allem Elektrosmog, Handystrahlungen und die...

6 Bilder

Widerstand gegen Ausbau des Mobilfunknetzes 6

Jost Kremmler
Jost Kremmler | Potsdam | am 09.09.2010 | 763 mal gelesen

Mehr als 30 Bürger aus Plessow haben sich heute am Lustgarten versammelt und lautstark gegen den in ihrer Dorfmitte geplanten 55 m hohen Funkmast demonstriert - sogar mit einem kurzen "Sitzstreik". Sie sehen ihr Ortsbild in Gefahr, und ihre Befürchtungen vor gesundheitlichen Gefahren sind auch ernst zu nehmen. Zusätzlicher Kommentar: Weniger das Handy, sondern bevorzugt das Festnetz nutzen! Dann reguliert sich einiges von...

1 Bild

Neue Webseite für Eichenau: Info über Funkmasten

Michael Gumtau
Michael Gumtau | Eichenau | am 23.05.2010 | 701 mal gelesen

Weil derzeit einige neue Funkmasten rund um Eichenau gebaut werden hat der engagierte Baubiologe Stephan Streil einen Eichenaublog erstellt, auf dem er über die Entwicklungen und Stellungnahmen informiert. Es lohnt sich, das einmal anzusehen, da dort auch die Standorte gut verzeichnet sind. http://www.digitalfunkmast.de/ Es gibt ja auch die Damen und Herren der Bürgerwelle,...

9 Bilder

Der Mobilfunk von "anno dazumal" bis heute! 4

Hubert R.
Hubert R. | Isernhagen | am 17.03.2010 | 371 mal gelesen

Man glaubt es kaum, heute eine Selbstverständlichkeit, gestern die Inbetriebnahme, anlässlich der CEBIT 1991, des D-Netzes und damit die Privatisierung des Mobilfunkes mit der Option ein sogenanntes Handy auf den Markt zu bringen. Irgendwie fing alles in den 50zigern an, da war zunächst der öbL A (öffentlich beweglicher Landfunk (Entwicklungsstufe A). Um hier zu telefonieren brauchte man immer das Fräulein vom Amt, nichts...

Emmeringer Tagblatt, Dienstag, 24. November 2009, 40 Meter Funkmast im Landschaftsschutzgebiet 2

open heart
open heart | Eichenau | am 23.12.2009 | 579 mal gelesen

Eichenau: emmeringer leite | Es ist schon wirklich ärgerlich, wenn man Informationen zum geplanten Funkmast auf der Emmeringer Leite, nur aus dem Emmeringer Mitteilungsblatt erfährt. Offensichtlich will die Eichenauer Gemeinde uns etwas vorenthalten?! Wie dem auch sei, lesen Sie bitte selber, wie es derzeit um den geplanten 40 Meter Funkmasten steht: Auszug Anfang: Funkmast-Rechtsstreit beendet Michael Schanderl informierte den Gemeinderat über...

1 Bild

Mobilfunk: Vortrag mit Dr.rer.nat. Ulrich Warnke am 29.10.09 im Bürgerhaus Korbach 1

Jutta Weigel
Jutta Weigel | Korbach | am 20.10.2009 | 1980 mal gelesen

Korbach: Bürgerhaus | „Wenn die Bienen sterben, dann stirbt der Mensch“, (Einstein). Honigbienen liefern nicht nur süßen Aufstrich für das Frühstücksbrötchen. Viel wichtiger ist ihre Aufgabe als Bestäuberin von Obst, Gemüse und Wildpflanzen. In den USA reisen Großimker mit ihren Bienen durch das Land, damit Obst, Gemüse und Viehfutter bestäubt werden.Seit 2006 beobachtet man dort nun ein mysteriöses Phänomen, welches inzwischen leider auch in...