1 Bild

Mein Lünen - Glaskugelspielerei 16

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 29.08.2017 | 123 mal gelesen

Lünen: Mitte | Schnappschuss

1 Bild

Spiegelei :-)) 14

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 07.02.2016 | 134 mal gelesen

Lünen: Mitte | Spiegeleier sind ein schnell zubereitetes Gericht. Man kann es zu Brot essen, häufig wird es als Beilage zu Spinat verwendet. Die Pfanne sollte ausreichend groß sein, damit die Eier genügend Platz haben, um sich auszubreiten. Butter in der Pfanne langsam erhitzen. Die Eier einzeln in eine Tasse geben, die Frische kontrollieren, eventuell vorhandene Schalenreste entfernen und vorsichtig in eine Pfanne gleiten lassen. Mit...

1 Bild

Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier..... 17

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 19.12.2015 | 85 mal gelesen

Lünen: Mitte | Schnappschuss

1 Bild

Wenn deine Bilder nicht gut genug sind, dann warst du nicht nah genug dran - Robert Capa 6

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 23.11.2015 | 63 mal gelesen

Lünen: Mitte | Schnappschuss

1 Bild

Winterschneeball 7

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 22.11.2015 | 69 mal gelesen

Lünen: Mitte | Der Winterschneeball oder Bodnant-Schneeball ist ein sommergrüner Strauch, dessen erste, starkduftenden Blüten bereits im November zu sehen sind, obwohl die Hauptblütezeit im März und April liegt. Die Knospen zeigen sich in einem kräftigen Rosa, die Blüten allerdings färben sich immer heller bis zu einem zarten Rosa oder auch Weiß. Die dunkelblauen, leicht bereiften Steinfrüchte sind, genau wie die Blätter und die...

1 Bild

Es liegt an mir, ob ich die Dornen oder die Blüten der Rose sehe (Margarete Rüdinger) 9

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 31.10.2015 | 74 mal gelesen

Lünen: Mitte | Schnappschuss

1 Bild

Welke Rose 10

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 23.10.2015 | 93 mal gelesen

Lünen: Mitte | In einem Buche blätternd, fand Ich eine Rose welk, zerdrückt, Und weiß auch nicht mehr, wessen Hand sie einst für mich gepflückt. Ach, mehr und mehr im Abendhauch Verweht Erinnerung; bald zerstiebt Mein Erdenlos, dann weiß ich auch Nicht mehr, wer mich geliebt. (Nikolaus Lenau)

1 Bild

Herbstgeflüster 9

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 19.09.2015 | 103 mal gelesen

Lünen: Mitte | Man sollte Frauen im Herbst ihres Lebens lieben. Es ist, als ob das Nahen des Winters ein neues Feuer in ihnen entzündete und die dienende Hingabe ihrer Zärtlichkeit niemals ermüden könnte. (Charles Baudelair)

1 Bild

Noch ist Hopfen und Malz nicht verloren 10

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 17.09.2015 | 63 mal gelesen

Lünen: Mitte | Schnappschuss

1 Bild

Gedanken zum Wochenanfang 6

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 31.08.2015 | 98 mal gelesen

Lünen: Mitte | Wenn die Melodie der Stille dein Herz berührt, eine zarte Rose nur für dich zu blühen scheint und ein warmer Sommerregen nach Leben duftet, spürst du für einen Moment das große Glück unendlicher Zufriedenheit. ( Pattloch )

1 Bild

Management by Fallobst: Wenn Entscheidungen reif sind, fallen sie von selbst. (Unbekannt) 11

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 07.08.2015 | 90 mal gelesen

Lünen: Mitte | Schnappschuss

1 Bild

Spitzfindigkeiten | Schnappschuss | Augenzwinkern 9

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 06.08.2015 | 77 mal gelesen

Lünen: Mitte | Wenn Männer Lärm und Chaos verbreiten, bilden sie sich ein, den Ton anzugeben (unbekannt)

1 Bild

Spitzfindigkeiten 10

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 05.08.2015 | 98 mal gelesen

Lünen: Mitte | Adam war doch nichts als ein roher Entwurf. (Simone de Beauvoir)

1 Bild

Spitzfindigkeiten 8

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 04.08.2015 | 82 mal gelesen

Lünen: Mitte | Für Männer gelten die Gesetze der Optik nicht: Wenn man sie unter die Lupe nimmt, werden sie plötzlich ganz klein. (Grete Weiser)

1 Bild

Spitzfindigkeiten 13

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 03.08.2015 | 100 mal gelesen

Lünen: Mitte | Wenn ein Mann einer Frau höflich die Wagentüre aufreißt, dann ist entweder der Wagen neu oder die Frau. (Uschi Glas)

1 Bild

Machosprüche 11

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 02.08.2015 | 94 mal gelesen

Lünen: Mitte | Das Weib ist glücklich nur an Gattenhand (Franz Grillparzer)

1 Bild

Machosprüche 10

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 01.08.2015 | 91 mal gelesen

Lünen: Mitte | Eine Frau ist nur eine Frau, aber eine gute Zigarre ist Genuss. (W. C. Fields)

1 Bild

Machosprüche 14

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 31.07.2015 | 106 mal gelesen

Lünen: Mitte | Solange der Nagellack nicht trocken ist, ist eine Frau praktisch wehrlos. (Burt Reynolds)

1 Bild

Hibiskus 13

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 23.07.2015 | 70 mal gelesen

Lünen: Mitte | Die Blüten der in Parks, Gärten und Zimmern als Zierpflanzen wachsenden Hibisken, werden auch in der Pharmazie eingesetzt. So versprechen sie unter anderem Hilfe gegen Kreislaufbeschwerden, Ekzeme und Erkältungen. Die Wirkung ist allerdings nicht belegt. In der Blumensprache steht Hibiskus für heimliche, flammende Leidenschaft. In China ist es zudem die Blume für Ruhm und Reichtum.

1 Bild

Sommernachtsträume 6

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 11.07.2015 | 80 mal gelesen

Lünen: Mitte | Der Duft der Dinge ist die Sehnsucht, die sie uns nach sich erwecken. (Christian Morgenstern)

1 Bild

Sommernachtsträume 4

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 10.07.2015 | 68 mal gelesen

Lünen: Mitte | Kleiner Mond Ohne zu wissen Fiel ein sehr kleiner Mond In Deine biegsame Hand Wir waren’s: Unsere Wundergestalten Zauderten nicht. (Konstantin Wecker)

1 Bild

Sommernachtsträume 5

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 08.07.2015 | 74 mal gelesen

Lünen: Mitte | Ein zarter Nebelhauch schwebt überm Land und webt dem Mond ein Schleiertuch. Mir leuchten Blumen den Weg zu dir. Die goldbestickten Schuhe in der Hand eil barfuß ich hinab die feuchten Stufen - und dort beim Pavillon - Du wartest schon ... Kaiser Li Yü (937 - 978)

1 Bild

Sommernachtsträume 3

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 07.07.2015 | 53 mal gelesen

Lünen: Mitte | Die kleine Sommernacht des Lebens verfließe dir ruhig und hell – der überirdische Verhüllte schenke dir darin einige Sternbilder über dir – Nachtviolen unter dir – einige Nachtgedanken in dir – und nicht mehr Gewölk, als zu einem schönen Abendrot vonnöten ist, und nicht mehr Regen als etwa ein Regenbogen im Mondschein braucht!” (Jean Paul)

1 Bild

Sommernachtsträume 2

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 06.07.2015 | 53 mal gelesen

Lünen: Mitte | Ach Gitta, meine Götterspeise, morgens kann ich nichts essen, weil ich dich so liebe, mittags kann ich nichts essen, weil ich dich so liebe, abends kann ich nichts essen, weil ich dich so liebe und nachts kann ich nicht schlafen - weil ich so einen Hunger habe. (Anonym)