Misshandlung

Gedanken: Warum 7

CHRISTINE Stapf
CHRISTINE Stapf | Amöneburg | am 21.02.2017 | 80 mal gelesen

Menschen die keine Emphatie kennen, die mit ihrem pathologischen Verhalten andere, ihnen anvertraute erniedrigen und misshandeln. Aber warum muss das in der heutigen so aufgeklärten Zeit noch so sein. Ist es einfacher wegzuschauen, anstatt seinen Gegenüber anzusprechen, ihn in die Schranken verweisen, auch wenn es ein Kollege/gin ist. Wie in der gestrigen Sendung von „ Wallraff deckt auf „ zu sehen war, wurde ein Mensch...

3 Bilder

ACHTUNG: So etwas habe ich noch nie zuvor gesehen. 13

Ali Kocaman
Ali Kocaman | Donauwörth | am 14.04.2015 | 230 mal gelesen

Meeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee! Das heißt in diesem Fall Hilfe!!! Nach diesen Videos werden Sie keinen Pullover oder Schal aus Wolle mehr tragen wollen. Da sieht man mal wieder zu was die Menschen fähig sind! In USA und Australien misshandeln angeblich Schafscherer die Tiere. Wer sehen will sollte sich ,,Gelähmt vor Angst" googeln. Dieses aufwühlende Video zeigt, wie Schafscherer die sanftmütigen Tiere gewaltsam ins Gesicht...

3 Bilder

Stoppt Kindesmisshandlung und sexuellen Missbrauch 2

Notopferhilfe Bonafide e.V.
Notopferhilfe Bonafide e.V. | Herne | am 31.08.2013 | 175 mal gelesen

Stoppt Kindesmisshandlung und sexuellen Missbrauch Präventions- Kampagne der Not-Opfer-Hilfe Bona Fide e.V. Täglich, stündlich und überall in Deutschland fällt ein Kind körperlicher-, psychischer-, oder sexueller Gewalt zum Opfer! Auch in Deiner Nähe...... Wacht auf und schaut nicht weg! Nichts sehen, nichts hören, nichts sagen. Diese verhängnisvolle Kombination führt dazu, dass sexueller Kindesmissbrauch und...

Wurde Kim Kardashian von der eigenen Mutter misshandelt?

Jana Peters
Jana Peters | News | am 12.04.2013 | 1406 mal gelesen

Die hübsche Kim Kardashian soll als Kind von ihrer eigenen Mutter schwer misshandelt worden sein. Das steht zumindest in den Tagebüchern von Kim Kardashians leiblichem Vater Robert. Was ist dran an den Gerüchten über Kris Jenner? Und wieso kommen die Tagebücher erst jetzt, zehn Jahre nach dem Tod von Robert Kardashian, an das Tageslicht?Kim Kardashian hat es nicht leicht. Immer wieder gerät das Hollywood-Sternchen in die...

Hells Angels foltern Frau auf's Übelste

Jessica Hinzmann
Jessica Hinzmann | Berlin | am 23.09.2011 | 1656 mal gelesen

Da fehlen einem nur noch die Worte! Mal wieder stehen Hells-Angels-Mitglieder vor Gericht. Zwei Männer, 40 und 35 Jahre alt, haben eine 24-jährige Frau unter Todesdrohungen und mit Schlägen zur Prostitution gezwungen, verschleppten sie in Bordelle und nahmen das Geld ein. Als die junge Dame nach einem Monat weigerte, weiterzumachen, wurde sie von den Männern auf das übelste gequält. Die junge Frau wurde geschlagen, mit...

Tierheim Köln-Dellbrück : Schwer misshandelter Hund gestohlen - Bitte um Hilfe !! 4

Gaby Floer
Gaby Floer | Garbsen | am 09.08.2011 | 528 mal gelesen

Gestern wurde eine Hündin aus unserem Tierheim gestohlen, die ein schlimmes Schicksal hinter sich hat. Am 12. Mai kam die Schäferhund-Mischlingshündin Chica erstmals zu uns. Die Polizei hatte sie ihrem Besitzer abgenommen, weil dieser sie vor 20 Zeugen in einer Bahn grob misshandelt und getreten hatte. Da der Hund offiziell dem Vater des Mannes gehörte, der sie misshandelt hatte, mussten wir Chica schweren Herzens wieder...

1 Bild

Fachforum „Prävention von sexualisierter Gewalt gegen Kinder“ – darüber reden ist Gold.

Landratsamt Donau-Ries, Pressestelle
Landratsamt Donau-Ries, Pressestelle | Donauwörth | am 25.05.2011 | 358 mal gelesen

Sich informieren, Tabuisierung ablehnen, darüber sprechen, sich selbst und seine Organisation vorbe-reiten und Hilfepläne erarbeiten – so könnte in knappen Zügen ein Fahrplan zur Schaffung präventiver Strukturen in einer Organisation aussehen. Welche konkreten Überlegungen und Schritte hierfür notwendig sind erfuhren insgesamt 30 TeilnehmerInnen am 18. Mai beim bereits 4. Fachforum für außerschulische Jugendbildung im...

Behindertes Kind von Mutter misshandelt - Skandal um verhungertes Kind vor dem Nürnberger Landgericht verhandelt 1

Utku Esen
Utku Esen | Lage | am 22.02.2011 | 345 mal gelesen

Eine 29-jährige Mutter hat ihr schwerbehindertes Kind über 4 Monate fast verhungern und verdursten lassen. Vor dem Nürnberger Landgericht gestand die Mutter, ihr Kind misshandelt zu haben. Erst als die Mutter Panik bekam, als sich ihr Kind nicht normal verhielt, rief sie den Notarzt. Die Mutter sagte vor Gericht: “Ich kann überhaupt nicht erklären, was vorgegangen ist“. Nach dem Satz brach die Mutter in einen Weinkrampf...

1 Bild

AMNESTY-GENERALSEKRETÄRIN FORDERT KENNZEICHNUNGSPFLICHT FÜR POLIZISTEN 1

Horst Kröger
Horst Kröger | Walsrode | am 28.07.2010 | 269 mal gelesen

Pressemitteilung „AMNESTY JOURNAL“: AMNESTY-GENERALSEKRETÄRIN FORDERT KENNZEICHNUNGSPFLICHT FÜR POLIZISTEN STREITGESPRÄCH ZWISCHEN MONIKA LÜKE UND DEM VORSITZENDEN DER GEWERKSCHAFT DER POLIZEI, KONRAD FREIBERG, IN DER NEUESTEN AUSGABE DES AMNESTY JOURNALS / TITELTHEMA: POLIZEIGEWALT IN DEUTSCHLAND / AB 30. JULI 2010 AM KIOSK BERLIN, 27.07.2010 - Polizisten, die im Dienst misshandeln, kommen in Deutschland...

Immer mehr Jugendliche gestehen die Vergewaltigungen auf Ameland / 13-Jährige in Sportfreizeit misshandelt und vergewaltigt / Was ist los mit unserer 5

Matthias Brenner
Matthias Brenner | Herdecke | am 22.07.2010 | 865 mal gelesen

Ich kann es immer noch nicht fassen, welches Drama sich derzeit um die beliebte Ferieninsel Ameland abspielt. Mehrere Jugendliche sollen 13-Jährige, die mit ihnen in der Ferienfreizeit waren, brutal misshandelt und mit Colaflaschen und Besenstielen vergewaltigt haben. Drei der etwa 13 Verdächtigen haben ihre Schuld bereits in vollem Umfang eingestanden. Die Verbrechen waren aufgeflogen, weil eines der Opfer sich daheim...

Wie viel Wert hat ein Menschenleben in Deutschland? 5

Frank Frühbrodt
Frank Frühbrodt | Ilsede | am 29.04.2010 | 369 mal gelesen

Es ist erschreckendt wie schnell die Berichterstattung über Misshandlung und Missbrauch von Kinder und Jungdlichen in kirchlichen Einrichtungen einschläft. Es fängt an mit dem Kuriosum das über 100000 Menschen wegen 8,-- Euro Mehrbeitrag aus den Krankenkassen austreten , aber die Welle der Empörung und der Austritte in der Kirche ein Witz dagegen sind. In meinen Augen sieht es aus als wenn diese 8,-- Euro wichtiger sind, als...

1 Bild

Was machten Hasi und Monsi im Solarium? 11

Franz Scherer
Franz Scherer | Friedberg | am 21.04.2010 | 1327 mal gelesen

Gut. Wein für 102,90 D-Mark ist im Monat schnell mal getrunken im tristen, eintöningen Kinder- und Jugendhilfezentrum St. Josef in Schrobenhausen, wenn es denn ein "guter Tropfen" war. Das kann jeder Kenner der edlen Rebe bestätigen. Die Ausgaben von 11.114,42 D-Mark müssen also schon relativ zur Menge betrachtet werden. In solch euphorischer Laune erwirbt man dann schnell einmal Untensilien wie Korkenzieher zu einem...

2 Bilder

Der PARA-GRAF WALTER MIXA und die Watsch'n 1

Christel Pruessner
Christel Pruessner | Springe | am 17.04.2010 | 306 mal gelesen

ein ganz offener Brief an Walter Mixa! Auch wenn Du, lieber Mitmensch, der Ökumene nicht so freundlich gesinnt gegenüberstehst und die Sache mit der Rechtfertigungslehre für Dich ein netter Gag war... und wenn Dir auch vielleicht das Verhalten der bundesweit bewunderten Margot Käßmann - wie sagt man unter Jugendlichen so klassisch scharf - "am Arsch vorbei geht". Wenn, wenn,... Aber sei in Sachen "Watsch'n" lieber...

Kirche, Kinder, Missbrauch, Misshandlung; Teil 8: Opfer des Missbrauchs

Hermann Müller
Hermann Müller | Kreiensen | am 15.04.2010 | 354 mal gelesen

Unterstellen wir einmal, dass die Aussagen der (angeblichen) Opfer richtig seien, also Annahme: Vertreter, Mitarbeiter der (römisch-katholischen) Kirche haben die ihrem Schutz anvertrauten Kinder und/oder Jugendlichen sexuell in der einen oder anderen Weise missbraucht. Nehmen wir weiter an, dies sei alles unzweifelhaft erwiesen – und nicht eben nur durch (aus taktischen Gründen gegebene) Geständnisse bestätigt. Wir wollen...

Kirche, Kinder, Missbrauch, Misshandlung; Teil 7: Opfer oder Täter?

Hermann Müller
Hermann Müller | Kreiensen | am 15.04.2010 | 275 mal gelesen

Berlin. Kinderspiel. Mann, nicht Vater, geht auf der Straße. Plötzlich, ein paar Kinder laufen hinter ihm, rufen „Papa, Papa“. An der Eisbude „Papa, kauf mir bitte ein Eis!“ Irgendwann werden Passanten aufmerksam, mischen sich ein: Nun kaufen Sie doch Ihrem Kind ein Eis, wenn es doch so schön darum bittet! Berlin. Ein Mann greift nach einem Kind, zieht es mit sich weg. Das Kind schreit: „Du bist nicht mein Vater!“ Passanten...

Kirche, Kinder, Missbrauch, Misshandlung; Teil 7: Opfer oder Täter?

Hermann Müller
Hermann Müller | Kreiensen | am 15.04.2010 | 235 mal gelesen

Berlin. Kinderspiel. Mann, nicht Vater, geht auf der Straße. Plötzlich, ein paar Kinder laufen hinter ihm, rufen „Papa, Papa“. An der Eisbude „Papa, kauf mir bitte ein Eis!“ Irgendwann werden Passanten aufmerksam, mischen sich ein: Nun kaufen Sie doch Ihrem Kind ein Eis, wenn es doch so schön darum bittet! Berlin. Ein Mann greift nach einem Kind, zieht es mit sich weg. Das Kind schreit: „Du bist nicht mein Vater!“ Passanten...

Kirche, Kinder, Missbrauch, Misshandlung; Teil 6: Opfer der Misshandlung

Hermann Müller
Hermann Müller | Kreiensen | am 15.04.2010 | 193 mal gelesen

Was immer die Opfer heute sagen, erzählen, mit Eidesstattlichen Erklärungen bekräftigen – es kann wahr sein, oder auch nicht. Die Opfer melden sich heute – nach Jahren, Jahrzehnten, warum gerade jetzt? Weil ein anderes Opfer gesprochen hat? Oder weil anderenorts Opfer von der (römisch-katholischen) Kirche hohe Entschädigungszahlungen erhalten haben? Geht es um Geld? Geht es darum der (römisch-katholischen) Kirche zu schaden?...

Kirche, Kinder, Missbrauch, Misshandlung; Teil 5: Kirchen-interne Ermittlungen

Hermann Müller
Hermann Müller | Kreiensen | am 15.04.2010 | 231 mal gelesen

Die (römisch-katholische) Kirche hat über tausend Jahre Erfahrungen mit allen möglichen (und unmöglichen) Ermittlungen, dass sie dabei immer den Vorteil eben dieser (römisch-katholischen) Kirche im Auge hatte und dabei auch buchstäblich über Leichen ging, ist auch bekannt. Und die (römisch-katholische) Kirche hat auch schon über noch längere Zeit Erfahrung darin, die „weltliche Macht“ für ihre Zwecke einzuspannen, sei es in...

Kirche, Kinder, Missbrauch, Misshandlung; Teil 4: Staatliche Ermittlung

Hermann Müller
Hermann Müller | Kreiensen | am 15.04.2010 | 204 mal gelesen

Es wird gefordert, dass die staatlichen Ermittlungsbehörden eingeschaltet werden sollen. Dazu ist zu fragen: dürfen, wollen, können die hier helfen? Dürfen ist eine rechtliche Frage. Die angeblichen Taten sind mindestens zum Teil verjährt. Darf ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und durchgeführt werden, wenn die Tat unstrittig deutlich erkennbar verjährt ist? Wohl eher nicht, denn das wäre die Verfolgung eines Unschuldige,...

Kirche, Kinder, Missbrauch, Misshandlung; Teil 3: Missbrauch, Misshandlung

Hermann Müller
Hermann Müller | Kreiensen | am 15.04.2010 | 522 mal gelesen

Was ist (Kinder-)Missbrauch? Was ist (Kinder-)Misshandlung? Da es hier wieder um das Strafrecht geht, sehen wir im Strafgesetzbuch (StGB) nach. Es ist unbedingt notwendig eine aktuelle Fassung zu haben und den Text genau selbst nachzulesen. Der Gesetzestext steht kostenlos zum Abruf bereit auf der Seite des Bundesjustizministeriums: www.bmj.de ’ Service ’ Bundesrecht im Internet ’ Gesetze im Internet ’ Gesetze / Verordnungen...

Kirche, Kinder, Missbrauch, Misshandlung; Teil 2: Kinder

Hermann Müller
Hermann Müller | Kreiensen | am 15.04.2010 | 171 mal gelesen

Wer ist ein „Kind“? Da es hier um strafrechtliche Probleme geht, schauen wir gleich ins Strafgesetzbuch (StGB). Da steht in Paragraph 19 Schuldunfähigkeit des Kindes: „Schuldunfähig ist, wer bei Begehung der Tat noch nicht vierzehn Jahre alt ist.“ Daraus folgt das Alter des Kindes: noch nicht vierzehn Jahre alt, und damit ist durch ein sehr objektives Merkmal definiert, wer „Kind“ ist. Für die etwas älteren finden wir diese...

Kirche, Kinder, Missbrauch, Misshandlung; Teil 1: Kirche

Hermann Müller
Hermann Müller | Kreiensen | am 15.04.2010 | 158 mal gelesen

Die Presse berichtet von immer neuen Fällen, in denen diese Wörter so oder so auftreten. Was fällt uns zum Wort „Kirche“ ein? Kirche ist ein Gebäude, aber auch eine öffentlich-rechtliche Einrichtung, die in verschiedenen Varianten vorhanden ist, zum Beispiel (römisch-)katholisch, evangelisch und anderen für uns weniger bedeutsamen Arten. Mit Religion allgemein und Christentum im besonderen hat „Kirche“ nur mehr oder minder...

1 Bild

Wie war das noch mit diesen strengen Strafen von einst???? 11

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 09.03.2010 | 1995 mal gelesen

Ein Rückblick unserer Generation lässt noch manche Gedanken dahin richten als man in Schule und Kirche nicht gerade zimmperlig damit umging wenn es um Strafen ging. Und wer getraute sich zuhause schon sagen, er hätte eine Ohrfeige vom Pfarrer oder Oberlehrer bekommen? Die Frage wäre gewesen was hast schon wieder angestellt und die darauffolgende Antwort von Vater oder Mutter der hat schon Recht gehabt und man hätte womöglich...

Die Doppelmoral – Kindesmissbrauch in kirchlichen Heimen Elisabeth Keller im Gespräch mit Hans Georg van Herste 9

Sandra Müller
Sandra Müller | Bad Bederkesa | am 07.03.2010 | 715 mal gelesen

EK Herr van Herste, Sie befassen sich seit vielen Jahrzehnten mit dem Thema „Sexueller Kindesmissbrauch“. Was sagen Sie zu den in der letzten Zeit ans Tageslicht gekommen Fällen von sexuellem Kindesmissbrauch durch Mönche und Nonnen? vH Dogmatische Vereinigungen, wie z. B. die katholische Kirche, schaffen durch sich heraus den Nährboden für solche Exzesse. Eifernde Missbrauchsopfer finden auf ihrem kruden Weg zu Gott immer...

1 Bild

Moderne Christenverfolgung 13

Vuolfkanc Brugger
Vuolfkanc Brugger | Dillingen | am 24.02.2010 | 381 mal gelesen

Schalt dein Radio ein: Was hörst Du? Kauf dir eine Zeitung: Was steht auf Seite 1-3? Man könnte meinen, sich langsam für den Eintrag im Pass unter "Religion" schämen zu müssen, wenn man beispielsweise hört oder liest: Missbrauchsskandal weitet sich aus oder Homburg: Pater gesteht sexuellen Missbrauch oder Sexueller Missbrauch auch in steir. Kirche. Auch die Evangelen haben es nicht leicht in dieser Zeit: ...