Miete

2 Bilder

Zwischen 2008 und 2018: Immobilienpreise stark gestiegen 2

Siegfried Walter
Siegfried Walter | Wesel | vor 2 Tagen | 17 mal gelesen

Aufgrund der niedrigen Zinsen investieren immer mehr Menschen in Wohneigentum. Das hat die Immobilienpreise in Deutschland in den vergangenen Jahren rasant steigen lassen, wie das Bundesamt für Statistik mitteilte. Die Preise für Ein- und Zweifamilienhäuser sowie für Eigentumswohnungen verteuerten sich demnach zwischen 2008 und 2018 um rund 48 Prozent. Seit 2015 hat die Zunahme noch einmal angezogen. Seither stiegen die...

1 Bild

www.Kastanie24.de

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 02.10.2019 | 49 mal gelesen

Dass ich heute noch hier wohne, grenzt an ein Wunder. Letzte Woche wäre ich fast von einem Wildschwein gefressen worden! Dass ich hier noch wohne, ist auch ein Wunder, aber bei 70 % weniger Miete! Naja!

1 Bild

Wohnen eine Lebensgrundlage! Aber: Wohnen wird in NRW immer teurer

Siegfried Walter
Siegfried Walter | Wesel | am 26.09.2019 | 42 mal gelesen

Wohnen wird in Nordrhein-Westfalen immer teurer und ein Ende der Entwicklung ist nicht abzusehen. Wohnen ist in Deutschland zur sozialen Frage geworden. Der Andrang nach einer bezahlbaren Wohnung hat sich drastisch erhöht. Für eine mittelklassige Mietwohnung in NRW muss heute tief in die Tasche gegriffen werden. Wohnen zur Miete wird in Deutschland für immer mehr Menschen unbezahlbar. Wenn dafür dreißig und mehr Prozent...

1 Bild

Gibt es wirklich noch Armut in Deutschland?

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 21.09.2019 | 45 mal gelesen

ARMUT : Wenn ein Alleinstehender weniger als 892 Euro zur Verfügung hat dann gilt er als armutsgefährdet. Wie hoch ist die Armutsquote in Deutschland? Sie lag 2017 bundesweit durchschnittlich bei 15,7 Prozent. Wie verändert sich die Armutsquote in der Zukunft? Wenn weiterhin die Löhne und Gehälter stärker steigen als die Renten und Hartz4 Bezüge, wird die Armutsquote weiter deutlich ansteigen, denn die...

1 Bild

Urteil 10

Francis Bee
Francis Bee | Hannover-Südstadt | am 23.05.2019 | 145 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Infostand der FREIEN WÄHLER in Gerresheim voller Erfolg

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 12.05.2019 | 12 mal gelesen

Düsseldorf, 12. Mai 2019 Am Infostand der FREIEN WÄHLER in Gerresheim äußerten sich die Bürger kritisch über die Rheinbahn und den Straßenverkehr, steigende Mieten und Bebauungswünsche, den Verkauf der Sanaklinik und vielen weitere Themen mehr. Burkhard Harting, Bürgermitglied der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER und stimmberechtigtes Mitglied im städtischen Bauausschuss: „Es war sehr gut, dass wir am Rande des...

1 Bild

Oskar Lafontaine: Mieten und Enteignung 20

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 10.04.2019 | 221 mal gelesen

Über die Möglichkeit  Artikel 14 Abs. 2 Grundgesetz "Eigentum verpflichtet. Sein Gebrauch soll zugleich dem Wohle der Allgemeinheit dienen" als Instrument gegen steigende Mieten einzusetzen , schreibt Oskar Lafontaine auf facebook: Die Enteignung des Denkens Gehirnwäsche des Neoliberalismus Mit diesem Vierzeiler fasste Bertold Brecht zusammen, was die Grundlage unserer „freien sozialen Marktwirtschaft“ ist: Die...

1 Bild

DGB-Jugend lädt zum Luftballonwettbewerb ein / Informationsveranstaltung zum Thema "Bezahlbar ist die halbe Miete“

Reinhard Nold
Reinhard Nold | Lehrte | am 03.04.2019 | 17 mal gelesen

Lehrte: Einkaufszentrum Zuckerfabrik | Für Samstag, den 13. April 2019 lädt die DGB Jugend, der ver.di Ortsverein und der DGB Ortsverband ab 14:00 Uhr im EKZ Lehrte zu einem Luftballonwettbewerb ein. Unter dem Motto „Bezahlbar ist die halbe Miete“ werden die Gewerkschafter gemeinsam mit der DGB Jugend ein „Wohnzimmer“ im Einkaufszentrum Zuckerfabrik aufstellen, um auf die prekäre Wohn- und Mietsituation in Lehrte und der Region Hannover aufmerksam zu machen....

2 Bilder

Bauen & Wohnen Spezial 0313

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Düsseldorf | am 13.03.2019 | 13 mal gelesen

By TRD Pressedienst BlogNewsPortal Streit um Rauchmelder (TRD/WID) Rauchmelder sind eine sinnvolle Sache. Im Ernstfall können sie Leben retten. Doch wenn es um eine einheitliche Regelung für diese kleinen Dinger geht, ist in Deutschland immer noch Feuer unterm Dach. Auch wenn sich einzelne Wohnungseigentümer bereits Rauchmelder angeschafft haben, können sie nach Information des Infodienstes Recht und Steuern der LBS...

1 Bild

Bei den Mietpreisen muss man sehen wo man unterkommt!

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 05.01.2019 | 36 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Ist das der Blick ins "Knusperhäuschen" ? 3

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 23.12.2018 | 118 mal gelesen

Schnappschuss

7 Bilder

Bruchreife überschritten ... 7

Francis Bee
Francis Bee | Hannover-Seelhorst | am 02.09.2018 | 118 mal gelesen

Hannover: Döhren | ... da wird wohl bald eine Sanierung fällig, sonst seh ich schwarz für das Haus mit Hinterhofidylle ...Nach der Sanierung: Miete unbezahlbar ! Ich fühlte mich in die 70er zurückversetzt ... da gab es noch jede Menge solcher Häuser ... im Osten wie auch im Westen. ... von der auf den Spuren der Döhrener Vergangenheit wandelnden Francis

1 Bild

Hinterhofidylle 11

Francis Bee
Francis Bee | Hannover-Seelhorst | am 01.09.2018 | 104 mal gelesen

Hannover: Döhren | Schnappschuss

1 Bild

Wohnhaus im Jahre 2018 13

Francis Bee
Francis Bee | Hannover-Seelhorst | am 31.08.2018 | 132 mal gelesen

Hannover: Döhren | Schnappschuss

1 Bild

Schönheitsreparaturen: BGH stärkt Mieterrechte 7

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Karlsruhe | am 22.08.2018 | 119 mal gelesen

Karlsruhe: Bundesgerichtshof | Wer renoviert? Diese Frage führt oft zu Streit zwischen Vermieter und Mieter. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat dazu heute (22. August 2018) ein wichtiges Urteil veröffentlicht: Fazit: Keine Schönheitsreparaturen, wenn Wohnung bei Einzug nicht renoviert! Bereits 2015 urteilte der BGH, dass der Vermieter den Mieter nicht ohne Ausgleich zu Schönheitsreparaturen verpflichten kann, wenn dieser eine nicht renovierte Wohnung...

1 Bild

Vermieter denen das Eigentum und das Leben ihrer Mieter egal ist ? Rauchmelderpflicht 92

gdh portal
gdh portal | Schrobenhausen | am 07.08.2017 | 678 mal gelesen

Schrobenhausen: Brunnen | Viele Brände entstehen nicht durch Unachtsamkeit oder fahrlässiges Handeln. Laut Feuerwehr werden die meisten schweren Brände durch Elektrogeräte verursacht. Neugeräte sind hier genauso betroffen wie Altgeräte. Sollte ein Brand zu Nachtschlafenden Zeit ausbrechen - können Rauchmelder Leben und bei schnellem Handeln auch das Eigentum retten. In Bayern endet die Übergangszeit der Rauchmeldepflicht für alle Gebäude am...

1 Bild

Hausbesitzer und Vermieter kennen EnEV nicht. Unwissenheit schützt vor Strafe nicht 13

gdh portal
gdh portal | München | am 05.03.2017 | 253 mal gelesen

München: Brunnen | Enev 2014 was ist das und wer macht sich hier strafbar ? Viele Hausbesitzer und Vermieter kennen oder wollen die Energieeinsparverordnung (EnEV) nicht kennen und machen sich strafbar. Diese Verordnung wurde 2014 verschärft . Es galt der Erhöhung energetischen Anforderungen an Neubauten und Bestandsgebäude. Doch gerade bei Vermieteten Objekten werden die Kosten gescheut. Die Leidtragenden sind wie immer die Mieter, denn...

2 Bilder

CDU-Parteitag - Wohnungslose, darunter ...mehr als -29.000- Minderjährige... 11

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 06.12.2016 | 59 mal gelesen

Frau Bundeskanzlerin, wer und was ist in Deutschland wichtig? ----- Wo ist der Parteibeschluss für Deutschlands Bürger zum Menschenrecht WOHNEN 14.02.2017 Fortsetzung Info aus dpa picture alliance ...ZUWACHS auf -536.000- wohnungslose Bürger in Deutschland ----- Alte und Junge ----- Weiteres beim BAG, Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe

1 Bild

Umfrage - Wie zufrieden seid ihr (Mieter) mit dem Service (Vermieter)?

Arthur H
Arthur H | Augsburg | am 23.06.2016 | 16 mal gelesen

Augsburg: Augsburg | Hallo :), im Moment arbeiten meine Kollegen und ich im Rahmen unseres Studiums an der "Technischen Hochschule Brandenburg" an einem Projekt, bei dem wir die Mieterzufriedenheit mit dem Kundenservice untersuchen. Das größte Problem für uns ist genug Menschen für unsere Umfrage zu erreichen um Analysen durchzuführen. Bin Augsburger und studiere im Moment in Brandenburg. Hoffe ich bekomme bisschen Unterstützung aus der Heimat...

1 Bild

Umfrage - Wie zufrieden seid ihr (Mieter) mit dem Service (Vermieter)? 1

Arthur H
Arthur H | Berlin | am 23.06.2016 | 26 mal gelesen

Berlin: Berlin | im Moment arbeiten meine Kollegen und ich im Rahmen unseres Studiums an der "Technischen Hochschule Brandenburg" an einem Projekt, bei dem wir die Mieterzufriedenheit mit dem Kundenservice untersuchen. Das größte Problem für uns ist genug Menschen für unsere Umfrage zu erreichen um Analysen durchzuführen. Davon hängt unsere Note ab :) Deshalb würde ich euch bitten unsere Umfrage, welche natürlich anonym/ohne Anmeldung ist...

1 Bild

Umfrage - Wie zufrieden seid ihr (Mieter) mit dem Service (Vermieter)?

Arthur H
Arthur H | Brandenburg an der Havel | am 23.06.2016 | 15 mal gelesen

im Moment arbeiten meine Kollegen und ich im Rahmen unseres Studiums an der "Technischen Hochschule Brandenburg" an einem Projekt, bei dem wir die Mieterzufriedenheit mit dem Kundenservice untersuchen. Das größte Problem für uns ist genug Menschen für unsere Umfrage zu erreichen um Analysen durchzuführen. Davon hängt unsere Note ab :) Deshalb würde ich euch bitten unsere Umfrage, welche natürlich anonym/ohne Anmeldung ist...

1 Bild

Grundsteuerreform, Bayern wehrt sich, wieder eine Steuererhöhung die alle Menschen in Deutschland betrifft. 28

gdh portal
gdh portal | Berlin | am 03.06.2016 | 208 mal gelesen

Berlin: Brunnen | Als Bürger sollte man sich fragen, für was er noch alles durch Indirekte und direkte Erhöhungen aufkommen muss. Steuererhöhung gibt es nicht, so die Worte des Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble noch vor 3 Monaten und nun das. Die Steuereinnahmen sprudeln, sie sind so hoch wie nie und nun will man die Häuserbesitzer und Mieter wieder zur Kasse bitte. Betroffen sind hier Ein-und Zweifamilienhäuser, aber auch alle...

1 Bild

Mietrebellen

Siegfried Seidel
Siegfried Seidel | Hannover-Badenstedt | am 01.11.2015 | 81 mal gelesen

Hannover: Kurt-Partzsch-Begegnungsstätte der AWO, | > Liebe Leserin, lieber Leser, > > Kennen Sie den Film „Mietrebellen“? Nein! Dann dürfen wir Sie am 18.November 2015 herzlich in die Kurt-Partzsch-Begegnungsstätte der AWO, Woermannstr. 70, 30455 Hannover um 19 Uhr einladen, um uns den Film gemeinsam anzuschauen. Im Anschluss hoffen wir auf einen regen Austausch über das Thema. Oliver Förste, Stadtrat und Mitglied im Bauausschuss und Siegfried Seidel, Bezirksrat und...

Möbliertes wohnen ist teurer

Beate Harlenberg
Beate Harlenberg | Alertshausen | am 12.06.2015 | 51 mal gelesen

Die Möbel von den Vermietern sind oft nicht so gut. Dafür können sie schon nicht so einen hohen Preis eigentlich verlangen. Die Miete ist speziell im Süden (München) mit 13 Euro pro Qudratmeter Kaltmiete (nicht möbliert) sehr hoch. Da in manchen Wohngegenden sich Altbauten befinden wie z.B. in Kreuzberg ist der Preis von über 9 Euro pro qm Kaltmiete zu hoch.

1 Bild

velbertbloggt: Landessozialgericht stärkt die Rechte von Hartz IV Bezieher

Michael Mahler
Michael Mahler | Velbert | am 12.11.2014 | 138 mal gelesen

Das Landessozialgericht Berlin-Brandenburg stärkt die Rechte von Hartz IV Bezieher. Mit einer lange überfälligen Entscheidung, hat das Landessozialgericht Berlin-Brandenburg nun die Rechte von Hartz IV Beziehern, bei einer Wohnungskündigung bei Mietrückständen gestärkt. Betroffene Menschen, die von ihrem Vermieter die Wohnung wegen Mietrückstände gekündigt bekommen und das Jobcenter die Mietrückstände nicht mit einem...