MfS + Stasi

1 Bild

Orwells Visionen und Erich Miehlke´s STASI / MfS -- Steinzeit-Geschichten gegen NSA und Co? 1

Volker Dau
Volker Dau | Bochum | am 02.08.2013 | 222 mal gelesen

Unglaublich, wie immer mehr Details über die Abhör-Wut und Daten-Ausspähung unserer "US-amerikanischen Freunde" bekannt werden... Es ist einfach nicht fassbar und erfassbar, was dort gesichtet und gespeichert wird... Mitten drin wohl die Dienstleister wie Google u.a.? Da fragt mancher schon ketzerisch, ob derartige Dienste nicht vielleicht sogar den Geheimdiensten gehören? Und das Volk fällt wohl auch noch auf...

3 Bilder

Alle reden z.Zt. von der NSA und deren elektronischer "Aufklärung"...--Wie das früher "zu Fuß" passierte wird am Montag in der VHS Bochum am Beispiel der Stasi - Aktivitäten in Bochum berichtet... 1

Volker Dau
Volker Dau | Bochum | am 27.07.2013 | 323 mal gelesen

Bochum: VHS | Was wusste die Stasi über Bochum Das Ruhrgebiet im Blick des MfS Viele Bürger der alten Bundesländer glauben, das Thema Staatssicherheit sei ausschließlich auf die ehemalige DDR und damit in der Aufarbeitung lediglich auf die neuen Länder bezogen. Aktenfunde aus der Stasi-Unterlagen-Behörde geben einen Überblick über Maßnahmen der Staatssicherheit, die Bochumer Bürger betrafen - sei es in ihrer Heimatstadt oder aber bei...

21 Bilder

STASI MUSEUM - Ein Blick in die Forschungs- und Gedenkstätte Normannenstraße, Berlin-Lichtenberg 6

Bernd Stache
Bernd Stache | Neustadt am Rübenberge | am 13.03.2010 | 882 mal gelesen

Ein Besuch der Forschungs- und Gedenkstätte Normannenstraße in Berlin-Lichtenberg gibt Einblicke in den Dienstkomplex (Haus 1) des ehemaligen Ministeriums für Staatssicherheit der DDR (MfS). Im sogenannten Stasimuseum präsentiert sich dem Besucher u.a. die Ausstellung von "operativer Technik", d.h. versteckte Fotoapparate, Mikrophone aber auch Waffen. Die 1990 eröffnete Gedenkstätte zeigt auch die nahezu im Original...

43 Bilder

Gedenkstätte Berlin - Hohenschönhausen: Das Grauen... 8

Bernd Stache
Bernd Stache | Neustadt am Rübenberge | am 02.02.2010 | 947 mal gelesen

"Es war das Grauen". Diese Worte kamen immer wieder über die Lippen des Mannes, der uns Ende Januar 2010 durch die Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen, der früheren Untersuchungshaftanstalt des Ministeriums für Staatssicherheit, führte. Seine Worte waren authentisch, denn der heute 54-Jährige saß im Alter von 27 Jahren selbst in dieser Untersuchungshaftanstalt ein - als Bürger der DDR, dessen Wunsch nach Freiheit hier...

1 Bild

LINKEN-Politiker lässt www.WIKIPEDIA.de sperren!!! 16

Klaus Dieter Hotzenplotz
Klaus Dieter Hotzenplotz | Marburg | am 15.11.2008 | 3019 mal gelesen

15.11.2008 LINKEN-Politiker lässt www.wikipedia.de sperren!!! Der LINKEN-Bundestagsabgeordnete Lutz Heilmann hat eine richterliche Sperrung des Online-Lexikons «wikipedia.de» erwirkt. Die Wissensdatenbank Wikipedia ist nicht mehr über die deutsche Internetadresse http://www.wikipedia.de erreichbar. Auf der Homepage von http://www.wikipedia.de erscheint folgender Text: Mit einstweiliger Verfügung des...